Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

WDR 3

Angerichtet

Bild: Mauritius image/Andreas KroneIn einem Spitzenrestaurant treffen sich die ungleichen Brüder Paul und Serge mit ihren Frauen. Ein Thema wird peinlich vermieden: ihre Söhne Michel und Rick. Denn die 16-Jährigen haben etwas getan, das ihr Leben für immer ruinieren kann. Von Herman Koch; aus dem Niederländischen von Heike Baryga; Bearbeitung und Regie: Angeli Backhausen ; Redaktion: Georg Bühren ; Produktion: WDR 2011
(Bild: Mauritius image/Andreas Krone)


Nichts zu hören? PlugIn-Version versuchen.
Trotzdem nichts zu hören? Hier klicken.

Deutschlandfunk Kultur

Moving Homes

Bild: dpa / picture alliance / Graham Crumb / Unicef PacificEin Zyklon verwüstet materielle Gegenstände: Das Sofa, das Dach, das ganze Haus. Er kann auch die symbolische Ordnung zerstören: Zugehörigkeit, Recht und Gesetz. "Moving Homes" möchte diesen Schmerz lindern, erstens indem es alternative Konzepte von "Zuhause" anbietet und zweitens indem es in "Zeiten der Krise" den Radiohörer begleitet und beruhigt.
(Bild: dpa / picture alliance / Graham Crumb / Unicef Pacific)
(17.11.17 00:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

"Egzon" von Björn Bicker

Bild: Andreas PohlmannNoch vor ein paar Wochen ging Egzon in Deutschland zur Schule. Seine Schwester Elvira war frisch verliebt. Jetzt wohnen sie auf einer Müllkippe im Kosovo. Als Roma in Deutschland aufgewachsen wurden sie in die Fremde abgeschoben. Das Hörspiel "Egzon" nimmt die Spur einer Roma-Familie auf. Egzon spricht nicht mehr, seit er mit vier Jahren während des Krieges in einer brennenden Siedlung zurückgelassen wurde. Und doch ist er es, der von dem neuen Leben im Kosovo erzählt. Und dann sind da die Stimmen derer, die zurückbleiben: der Anwalt, die Sachbearbeiterin von der Ausländerbehörde, der Arzt, die Lehrerin, die Abschiebebeobachterin. Alle versuchen zu verstehen, zu erklären, zu rechtfertigen. Das Hörspiel verarbeitet Interviews und Dokumente, Fiktion und Realität zu einem vielstimmigen Mix. So wird das Thema Abschiebung zu einem Zerrspiegel privater wie politischer Moral: Es geht um Verantwortung, Schuld und Mitgefühl...
(Bild: Andreas Pohlmann)
(17.11.17 00:01 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Fressen, kaufen, Gassi gehen oder Die Treue hat einen Hund

Bild: Colourbox.comFrustriert vom Leben sind die beiden Frauen. Unverhüllt zynisch, liebessehnsüchtig, verzweifelt und konsumbesessen suchen die beiden noch immer nach dem bisschen Glück, das ihnen in Jugendjahren versprochen wurde, sich aber nicht einstellte.
(Bild: Colourbox.com)
(16.11.17 22:03 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Eins Live

Vergebung - Teil 3

Bild: dpaLisbeth Salander und Mikael Blomkvist finden noch mehr belastendes Material gegen weitere mächtige Männer. Lisbeth soll durch eine Einweisung in die geschlossene Psychiatrie mundtot gemacht werden, aber Mikael hat einen Plan. Von Stieg Larsson; Übersetzung: Wibke Kuhn; Musik: Pierre Oser; Technische Realisation: Jonas Bergler; Bearbeitung & Regie: Walter Adler; Redaktion: Natalie Szallies, Produktion: WDR 2010/2011
(Bild: dpa)
(16.11.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Eins Live

Vergebung - Teil 2

Bild: Oliver Berg/dpaBlomkvist und Salander müssen erkennen, dass die Mädchenhandel-Affäre ungeahnte Ausmaße hat: Zalatschenko ist von der Sicherheitspolizei hingerichtet worden, und es tauchen immer mehr ranghohe Beamte auf, die in den Fall verwickelt sind. Von Stieg Larsson; Übersetzung: Wibke Kuhn; Musik: Pierre Oser; Technische Realisation: Jonas Bergler; Bearbeitung & Regie: Walter Adler; Redaktion: Natalie Szallies, Produktion: WDR 2010/2011
(Bild: Oliver Berg/dpa)
(16.11.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Eins Live

Vergebung - Teil 1

Bild: Johnér/mauritius imagesNachdem Lisbeth Salander und der Menschenhändler Alexander Zalatschenko gegenseitig versucht haben, sich umzubringen, landen sie im selben Krankenhaus. Dort bekommen sie Besuch von einem Killerkommando der schwedischen Sicherheitspolizei. Von Stieg Larsson; Übersetzung: Wibke Kuhn; Musik: Pierre Oser; Technische Realisation: Jonas Bergler; Bearbeitung & Regie: Walter Adler; Redaktion: Natalie Szallies, Produktion: WDR 2010/2011
(Bild: Johnér/mauritius images)
(16.11.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Die Wasserkrieger (2/2)

Bild: Jakob Krattiger/ picture alliance / dieKLEINERT.deIm zweiten Teil der Serie wird der Kampf ums Wasser härter, und er tobt in Brasilia, Südostanatolien oder an der Zürcher Börse. Unsere Reporterin erlebt Bürgerproteste, Tumulte, Geiselnahme. Aber auch die einflussreichen Strippenzieher hinter den Kulissen. Und sie gerät selbst zwischen die Fronten dieses Krieges. -Eine Hörspielserie von Tim Staffel; Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf; Produktion: WDR in Kooperation mit dem Deutschlandradio 2017- www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Jakob Krattiger/ picture alliance / dieKLEINERT.de)
(16.11.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

ARD Radio Tatort

Abschaum

Bild: Jürgen FreyHauptkommissar Nebe ist zwangsversetzt worden, von Mainhattan in die tiefste Provinz, Rotenburg an der Fulda. Man wirft ihm vor, einen Gangster gefoltert zu haben. Ein anderer Vorwurf, den er sich selbst macht und der wie ein Schatten auf der Geschichte liegt, betrifft den Tod einer Frau, die er geliebt hat. So empfindet er Rotenburg zugleich als Ort der Verbannung wie der Sühne. Und die Kollegen in dem kleinen Kommissariat nimmt er als Feinde wahr, vor denen man sich in Acht nehmen muss. Kaum ist Nebe in dem ansonsten beschaulichen Ort eingetroffen, stößt er auf einen grausigen Doppelmord, es scheint, als habe er das große Verbrechen nach Rotenburg an der Fulda mitgebracht. Ein Geschwisterpaar, das man im Ort als "Abschaum" bezeichnet und das offenbar in geschwisterlicher Liebe zwei Söhne miteinander hat, ist auf bestialische Weise erschlagen worden...
(Bild: Jürgen Frey)
(15.11.17 21:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Kraft im Raum

Bild: dpa - Bildfunk Fotograf: Markus ScholzEs war der erste G20-Gipfel in Deutschland, der größte Polizeieinsatz in Hamburg nach dem Krieg: Hubschrauber dröhnten, Menschenmengen johlten, Steine flogen.
(Bild: dpa - Bildfunk Fotograf: Markus Scholz)
(15.11.17 20:30 Uhr)
Bewertung:      
Hören