Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

Bayern 2

Friederike Mayröcker: Die KANTATE oder, Gottes Augenstern bist du

Bild: picture alliance / dpaLesung mit Friederike Mayröcker / Sopran: Ksenija Lukic / Musik: Plainsound Orchestra (Violine: Marc Sabat, Viola: Ekkehard Windrich, Horn: Gideon Seidenberg, Tuba: Robin Hayward) / Komposition und Regie: Wolfgang von Schweinitz / BR/MaerzMusik/Berliner Festspiele/ORF Wien 2003 // "Es ist mir so müde, niederdonnern die Jalousien und Jahreszeiten, es ist mir so müde mit diesem Schmerz .. verbannt sei die Sonne, verbarmt und erbarmt" schreibt Friedericke Mayröcker. Bilder ziehen auf, Situationen aus der Kindheit werden abgelöst von Erinnerungen an "seine Briefe", Briefe ihres langjährigen Lebensgefährten, des Wiener Dichters Ernst Jandl. Mayröcker spricht ihren Text selbst. Darin eingestreut sind sieben 1AArien der Seele´, Szenen ohne Ort und Zeit, Betrachtungen des Todes im Tonfall biblischer Psalmen: "ich wünsche mir den Tod wenn du mein Herr mich nicht liebkosest"...
(Bild: picture alliance / dpa)
(22.09.17 21:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Norwegian Wood

Bild: mauritius images / Trigger Image / Craig SatterleeFelix, jüngstes Mitglied einer Fabrikantenfamilie, die mit Designer-Stühlen reich geworden ist, zieht sich in ein norwegisches Ferienhaus zurück, um seine Masterarbeit zu schreiben. Plötzlich soll er gefährliche Kurierdienste leisten. -Von Ulrich Land ; Regie: Angeli Backhausen; Redaktion: Georg Bühren ; Produktion: WDR 2017- www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: mauritius images / Trigger Image / Craig Satterlee)
(22.09.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Eins Live

Verdammnis - Teil 2

Bild: imageBROKER / Oleksiy MaksymenkoWährend Lisbeth Salander des dreifachen Mordes beschuldigt wird und untertaucht, recherchiert Mikael Blomkvist weiter zum Thema Mädchenhandel. Auf Lisbeths Tipp hin findet er den Drahtzieher der Bande. "Verdammnis" ist der zweite Teil der millionenfach verkauften Millennium-Trilogie von Stieg Larsson. Regie: Walter Adler; Redaktion: Natalie Szallies; Produktion: WDR 2011- www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: imageBROKER / Oleksiy Maksymenko)
(21.09.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Hirsche rufen Jäger, Jäger Hirsche / Hirsche im Gespräch

Es röhrt wieder in deutschen Wäldern. Wussten Sie, dass man den Hirsch auch rufen kann? Es gibt sogar Wettbewerbe für die beste Nachahmung der urigen Laute.
(20.09.17 20:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Die Anmaßung

Bild: SWRWie anmaßend ist Manuel Harder, über sein eigenes Leben in fremdverfassten Worten zu sprechen? Wo sind da die Grenzen zwischen echt und unecht, zwischen Realität und Fantasie?
(Bild: SWR)
(19.09.17 19:20 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Grundgesetzland - Eine Volksbefragung in 5 Artikeln

Bild: picture-allianceWas bedeutet es den Deutschen, in einem Land mit Grundgesetz zu leben? Bekommt das Wort "Würde" eine andere Bedeutung, je nachdem in welcher Kultur man aufgewachsen ist? Der amerikanische Komponist Paul Brody befragt Menschen, die in Deutschland zu Hause sind, nach ihrer Sicht auf die ersten fünf Artikel des Grundgesetzes. -Von Paul Brody; Regie und Komposition: Paul Brody; Redaktion Leslie Rosin; Produktion WDR 2017- www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: picture-alliance)
(19.09.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 5

Mutterseelenallein

Bild: dpa/ Patrick PleulSie sind hingebungsvoll, liebevoll, umsorgend. Und überfordert, überengagiert, übergriffig. Mütter. -Von Matthias Kapohl ; Komposition: Rainer Quade ; Technische Realisation: Achim Fell und Jens Peter Hamacher; Regie: Matthias Kapohl; Redaktion: Isabel Platthaus ; Produktion: WDR 2014- www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: dpa/ Patrick Pleul)
(17.09.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk

Driving with Fatima

Bild: DeutschlandradioDie vielfach ausgezeichnete und international bekannte südafrikanische Autorin Fatima Dike entwickelte früh ihre Liebe zur Sprache und zum Geschichtenerzählen. Als Schriftstellerin unter der Apartheid schloß sie sich dem Protesttheater an. "Driving with Fatima" erzählt von Fatimas künstlerischer Arbeit und ihrem Engagement unter der Apartheid und während der beginnenden Demokratie. Während sie mit der Komponistin Cathy Milliken durch die Township Langa fährt, in der sie geboren wurde und noch heute lebt, erzählt Fatima wunderbare und berührende Geschichten. Sie handeln vom Leben im Exil, vom Konflikt zwischen modernen und traditionellen Lebensweisen, von der Musik und von ihren Erfahrungen mit dem "Space Theatre" in Kapstadt. Damit verwoben sind Szenen aus Fatimas Theaterstücken, sowie einige ihrer Gedichte, vertont von Cathy Milliken und interpretiert von Jocelyn B. Smith.
(Bild: Deutschlandradio)
(16.09.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

Felix Kubin: Phantomspeisung

Bild: Julie HascoetRealisation: Felix Kubin / BR 2017 // Es markiert die Grenze zwischen bewegter Luft und elektromagnetischen Wellen, zwischen Gegenwart und Erinnerung, Leben und Tod; es ist der Beichtstuhl des Schriftstellers, die Lanze der Reporterin, das Phallussymbol des Rocksängers, das Lauschorgan des Geheimdienstes, das Sprachrohr des Redners und das Notizwerkzeug der Feldforscherin. An ihm scheidet sich die reale von der künstlichen Welt, immer soll es unsichtbar bleiben und bitte nicht ins Bild ragen: das Mikrofon. 1929 schrieb der britische Comedian Will Hay im BBC Handbuch darüber: "Ich kenne Mike schon lange. Erstmals bin ich ihm 1922 begegnet. Er hatte damals noch keinen Thron, sondern hing so herum. Ich glaube, er ist sehr empfindlich, denn man wickelt ihn in Baumwolltücher. Ich mag Mike, weil er immer so gut von mir spricht und nie krank ist und mich Menschen vorstellt, die ich ohne ihn nie kennengelernt hätte." ...
(Bild: Julie Hascoet)
(15.09.17 00:01 Uhr)
Bewertung:      
Hören