Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

WDR 3

Chloe

Bild: imagestock/imago/imagebrokerIn Chloes Biografie gibt es überdurchschnittlich viele Tote. Eine Häufung unglücklicher Zufälle? -Von Mike Stott; aus dem Englischen von Karin Rausch ; Technische Realisation: Günther Kasper; Regie: Petra Feldhoff ; Produktion: WDR 2009- www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: imagestock/imago/imagebroker)
(28.09.17 22:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Eins Live

Verdammnis - Teil 3

Bild: Glasshouse / Stephen Sheffield / MauritiusMikael Blomkvist findet immer mehr über die Hintergründe des organisierten Mädchenhandels heraus. Alle Spuren führen in die düstere Vergangenheit seiner Hacker-Freundin Lisbeth Salander. "Verdammnis" ist der zweite Teil der millionenfach verkauften Millennium-Trilogie von Stieg Larsson. Regie: Walter Adler; Redaktion: Natalie Szallies; Produktion: WDR 2011- www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Glasshouse / Stephen Sheffield / Mauritius)
(27.09.17 22:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Mondglas

Bild: Polaris/laifAls das längst verloren geglaubte Raumschiff Centaurus überraschend zur Erde zurückkehrt, offenbart es eine Sensation: lebende Organismen aus dem Sternensystem der Alpha Centauri. -Von Stefan Wilke; Technische Realisation: Rudolf Stückrath und Gabriele Neugroda; Regie: Thomas Werner; Produktion: WDR 1999 - www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Polaris/laif)
(27.09.17 22:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Kein Fenster, eine Tür

Bild: picture alliance / dpaCarl hat alles verloren: Job, Frau und Sohn. Beinahe auch noch sein Haus. Aber Carl ist taff und lässt sich nicht alles bieten. Sein Sohn will ihn nicht sehen? Für Carl kein Problem.
(Bild: picture alliance / dpa)
(26.09.17 17:20 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Auch Deutsche unter den Opfern

Bild: dpaDer NSU-Strafprozess ist der größte Strafprozess seit der deutschen Wiedervereinigung. Seit über 250 Verhandlungstagen bemüht sich die Justiz vergeblich um Aufklärung. Tugsal Mogul hat die verfügbaren Fakten nach jahrelanger Recherchearbeit zusammengetragen. -Von Tugsal Mogul; Musik, Bearbeitung und Regie: Ralf Haarmann; Redaktion: Natalie Szallies Produktion: WDR 2017- www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: dpa)
(25.09.17 22:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bremen Zwei

Düsse Petersens Folge 26: See-Weh-Klagen

Bild: Radio Bremen, Hans Helge OttWenn Hendrik und Mirjam sich streiten, ist alles in schönster Ordnung, das wissen die routinierten Eltern Kai und Ulrike schon längst. Die elterlichen Alarmglocken läuten jedoch Sturm, wenn die Kinder sich scheinbar friedlich aus dem Weg gehen. Irgendwo drückt der Schuh, aber in wie weit dürfen sich Eltern in die Sorgen und Nöte der Kinder einmischen, wenn die es vorziehen, sich einzuigeln? "Oma muss ran" beschließen Kai und Ulrike. Doch die hat mit dem Katzenjammer von Opa Hermann genug zu tun. Der ehemalige Kapitän hat einen akuten Anfall von "See-Weh": Das Leben an Land kann nämlich manchmal ziemlich schwierig sein...
(Bild: Radio Bremen, Hans Helge Ott)
(25.09.17 19:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Schafszorn

Bild: dpa/Nicolas ArmerAls Ikarus noch ein kleiner Junge war und auf den Namen Hans hörte, beschloss er eines Tages, wie ein Engel fliegen zu können. -Von J. Monika Walther; Technische Realisation: Gertrudt Melcher und Mechthild Austermann; Regie: Claudia Johanna Leist; Redaktion: Jan Buck; Produktion: WDR 2004- www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: dpa/Nicolas Armer)
(24.09.17 22:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

Friederike Mayröcker: Die KANTATE oder, Gottes Augenstern bist du

Bild: picture alliance / dpaLesung mit Friederike Mayröcker / Sopran: Ksenija Lukic / Musik: Plainsound Orchestra (Violine: Marc Sabat, Viola: Ekkehard Windrich, Horn: Gideon Seidenberg, Tuba: Robin Hayward) / Komposition und Regie: Wolfgang von Schweinitz / BR/MaerzMusik/Berliner Festspiele/ORF Wien 2003 // "Es ist mir so müde, niederdonnern die Jalousien und Jahreszeiten, es ist mir so müde mit diesem Schmerz .. verbannt sei die Sonne, verbarmt und erbarmt" schreibt Friedericke Mayröcker. Bilder ziehen auf, Situationen aus der Kindheit werden abgelöst von Erinnerungen an "seine Briefe", Briefe ihres langjährigen Lebensgefährten, des Wiener Dichters Ernst Jandl. Mayröcker spricht ihren Text selbst. Darin eingestreut sind sieben 1AArien der Seele´, Szenen ohne Ort und Zeit, Betrachtungen des Todes im Tonfall biblischer Psalmen: "ich wünsche mir den Tod wenn du mein Herr mich nicht liebkosest"...
(Bild: picture alliance / dpa)
(22.09.17 19:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Norwegian Wood

Bild: mauritius images / Trigger Image / Craig SatterleeFelix, jüngstes Mitglied einer Fabrikantenfamilie, die mit Designer-Stühlen reich geworden ist, zieht sich in ein norwegisches Ferienhaus zurück, um seine Masterarbeit zu schreiben. Plötzlich soll er gefährliche Kurierdienste leisten. -Von Ulrich Land ; Regie: Angeli Backhausen; Redaktion: Georg Bühren ; Produktion: WDR 2017- www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: mauritius images / Trigger Image / Craig Satterlee)
(21.09.17 22:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören