Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

WDR 3

Hundert nackte Kängurus

Bild: Verlag Simon & SchusterVor 75 Jahren entdeckte Albert Hofmann die Droge LSD. Ihre Geschichte zeigt, dass Bewusstseinserweiterung und Bewusstseinskontrolle nicht selten zwei Seiten einer Medaille sind. // Von Michael Farin, Hans Schmid und zeitblom / Regie: Michael Farin und zeitblom / Redaktion: Natalie Szallies / WDR 2010 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Verlag Simon & Schuster)
(15.04.18 02:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 5

Herzinfarkt

Bild: Jens RachutDie Sprache des Körpers verstehen! In "Herzinfarkt" bekommen die geschundenen Organe endlich eine Stimme - etwa die von Bela B. als Raucherlunge, Heinz Strunk als Gallenblase oder Martin Wuttke als Herz kurz vor dem Infarkt. // Von Jens Rachut / Komposition: Thomas Wenzel / Technische Realisation: Peta Devlin / Regie: der Autor / Redaktion: Isabel Platthaus / WDR 2013 / www.wdr5.de
(Bild: Jens Rachut)
(15.04.18 02:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

Binaurales Hörspiel "Symphonie der Sirenen" von Arsenij Avraamov/Andreas Ammer/FM Einheit

Die "Symphonie der Sirenen" von Arsenij Avraamov ist wohl das lauteste Musikstück, das jemals erschaffen wurde. Bei der Uraufführung 1922 in Baku beteiligte sich die komplette Stadt, mit Kanonen, Lokomotiven, Fabrik- und Alarmsirenen sowie zahlreichen Chören. Andreas Ammer und FM Einheit haben den Meilenstein der Avantgarde rekonstruiert und im Oktober 2017 in Brünn/Tschechien aufgeführt. Das binaurale (für Kopfhörer optimierte) Hörspiel basiert auf den Aufnahmen der Live-Performance. // Mit Saskia von Klitzing, Jon Sass, Pavel Arakelian, Andreas Ammer, FM Einheit, Jan Sedal und Siegfried Zielinski sowie Chöre aus Brünn, Frajárenka Brass Band, Volker Kamp Blaskapelle, Fanclub des HC Kometa Brünn, Baterie Austerlitz, Feuerwehr- und Krankenwagen aus Brünn / Ton und Technik: Thomas Stern, Radek Odehnal, FM Einheit, Fabian Zweck / BR/Philharmonie Brünn in Kooperation mit Deutschlandradio 2018
(13.04.18 02:01 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Vogelzug

Bild: picture alliance / dpaEine psychiatrische Einrichtung: Sie hängt in der kalten Schwebe zwischen einer Anstalt mit von gekachelten Bädern widerhallenden Geräuschen und einem modernen Gehäuse, das eine infantile Scheinwohligkeit vortäuscht und in dem alle Betreuer fröhlich wie zu Kindern reden. Zwitschernde, kreischende und wie Menschen sprechende Vögel sind gelegentliche Begleiter der Patienten. Zeigen sie sich, gelingt es den Patienten, von ihrem irren Sinn abzulassen. Mit: Udo Wachtveitl, Martin Rentzsch, Jens Wawrczeck, Tina Engel, Hildegard Schmahl u. a. Komposition: Martina Eisenreich Regie: Bernadette Sonnenbichler (Produktion: SWR 2015)
(Bild: picture alliance / dpa)
(13.04.18 00:03 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

Folge 6/9: "Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman" von Laurence Sterne

Bild: iStockLaurence Sternes "Tristram Shandy" ist ein einzigartiges Werk in der Literaturgeschichte: Sterne experimentiert in seinem Roman mit der Form, spielt mit der Wirkung auf seine Leser und lässt fragwürdig erscheinen, wie er überhaupt erzählen kann, wovon er vorgibt, erzählen zu wollen. Der Erzähler mag sich an keine Chronologie halten; ebenso wechselt sein Gestus - von beißender Satire bis zu pathetischen Beschreibungen. All das sind Hinweise darauf, dass Autor und Erzähler Freigeister sind, die weniger an einer Biografie interessiert sind als an der Frage, ob sich eine solche erzählen lässt. // Mit Stefan Merki, Peter Fricke, Anna Drexler, Hans Kremer, Helmut Stange, Michele Cuciuffo, Kathrin von Steinburg, Gabriel Raab, Sebastian Weber, Peter Veit, Pascal Fligg, Wolfgang Hinze, Johannes Herrschmann, Katja Bürkle, Helga Fellerer, Dr. Waldemar Hadulla / Aus dem Englischen von Michael Walter / Musik: Robert Forster, Chris Cutler, Robert Coy
(Bild: iStock)
(12.04.18 02:04 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

Folge 7/9: "Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman" von Laurence Sterne

Bild: iStockLaurence Sternes "Tristram Shandy" ist ein einzigartiges Werk in der Literaturgeschichte: Sterne experimentiert in seinem Roman mit der Form, spielt mit der Wirkung auf seine Leser und lässt fragwürdig erscheinen, wie er überhaupt erzählen kann, wovon er vorgibt, erzählen zu wollen. Der Erzähler mag sich an keine Chronologie halten; ebenso wechselt sein Gestus - von beißender Satire bis zu pathetischen Beschreibungen. All das sind Hinweise darauf, dass Autor und Erzähler Freigeister sind, die weniger an einer Biografie interessiert sind als an der Frage, ob sich eine solche erzählen lässt. // Mit Stefan Merki, Peter Fricke, Anna Drexler, Hans Kremer, Helmut Stange, Michele Cuciuffo, Kathrin von Steinburg, Gabriel Raab, Sebastian Weber, Peter Veit, Pascal Fligg, Wolfgang Hinze, Johannes Herrschmann, Katja Bürkle, Helga Fellerer, Dr. Waldemar Hadulla / Aus dem Englischen von Michael Walter / Musik: Robert Forster, Chris Cutler, Robert Coy
(Bild: iStock)
(12.04.18 02:03 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

Folge 8/9: "Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman" von Laurence Sterne

Bild: iStockLaurence Sternes "Tristram Shandy" ist ein einzigartiges Werk in der Literaturgeschichte: Sterne experimentiert in seinem Roman mit der Form, spielt mit der Wirkung auf seine Leser und lässt fragwürdig erscheinen, wie er überhaupt erzählen kann, wovon er vorgibt, erzählen zu wollen. Der Erzähler mag sich an keine Chronologie halten; ebenso wechselt sein Gestus - von beißender Satire bis zu pathetischen Beschreibungen. All das sind Hinweise darauf, dass Autor und Erzähler Freigeister sind, die weniger an einer Biografie interessiert sind als an der Frage, ob sich eine solche erzählen lässt. // Mit Stefan Merki, Peter Fricke, Anna Drexler, Hans Kremer, Helmut Stange, Michele Cuciuffo, Kathrin von Steinburg, Gabriel Raab, Sebastian Weber, Peter Veit, Pascal Fligg, Wolfgang Hinze, Johannes Herrschmann, Katja Bürkle, Helga Fellerer, Dr. Waldemar Hadulla / Aus dem Englischen von Michael Walter / Musik: Robert Forster, Chris Cutler, Robert Coy
(Bild: iStock)
(12.04.18 02:02 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

Folge 9/9: "Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman" von Laurence Sterne

Bild: iStockLaurence Sternes "Tristram Shandy" ist ein einzigartiges Werk in der Literaturgeschichte: Sterne experimentiert in seinem Roman mit der Form, spielt mit der Wirkung auf seine Leser und lässt fragwürdig erscheinen, wie er überhaupt erzählen kann, wovon er vorgibt, erzählen zu wollen. Der Erzähler mag sich an keine Chronologie halten; ebenso wechselt sein Gestus - von beißender Satire bis zu pathetischen Beschreibungen. All das sind Hinweise darauf, dass Autor und Erzähler Freigeister sind, die weniger an einer Biografie interessiert sind als an der Frage, ob sich eine solche erzählen lässt. // Mit Stefan Merki, Peter Fricke, Anna Drexler, Hans Kremer, Helmut Stange, Michele Cuciuffo, Kathrin von Steinburg, Gabriel Raab, Sebastian Weber, Peter Veit, Pascal Fligg, Wolfgang Hinze, Johannes Herrschmann, Katja Bürkle, Helga Fellerer, Dr. Waldemar Hadulla / Aus dem Englischen von Michael Walter / Musik: Robert Forster, Chris Cutler, Robert Coy
(Bild: iStock)
(12.04.18 02:01 Uhr)
Bewertung:      
Hören

ARD Radio Tatort

Zweite Ernte

Bild: Jürgen FreyJac Garthmanns Musikerfreund ist in die Fänge eines Inkassounternehmens geraten. Jac will helfen und wird k.o. geschlagen. In seiner Not muss er sich an Kommissar Döring wenden. Meeno Vogel, Besitzer eines Weinlokals, liegt im Krankenhaus. Als Jac Garthmann ihn als Aushilfswirt vertritt, wird er Opfer eines Raubüberfalls. Dabei hatte noch kurz zuvor eine interessante, attraktive Dame namens Leslie am Tresen gesessen und Jac den Abend versüßt. Erst jetzt erfährt Jac von der hohen Verschuldung des Freundes. Ein von den Gläubigern engagiertes Inkassounternehmen fordert nachdrücklich die Zahlungen ein. Für jede der fast täglich erfolgenden Interventionen berechnet Inkasso Dubiak hohe Gebühren: die Zweite Ernte. Als bei einem Brand im Bistro Vogel ein Mensch zu Tode kommt, ist Kommissar Döring offiziell mit dem Fall befasst.
(Bild: Jürgen Frey)
(11.04.18 23:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören