Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

Bayern 2

"Meister und Margarita" (04/12) von Michail Bulgakow

Bild:  iStock / BRDer Teufel Woland und seine Gehilfen geben im Varieté eine Séance der Schwarzen Magie. Dichter Besdomny sitzt in der Psychiatrie fest und hat eine Unterredung mit einem Patient, der sich der "Meister" nennt, ihm von seinem unveröffentlichten Roman über Pilatus erzählt und seiner tragischen Liebe zur verheirateten Margarita. // Mit Michael Rotschopf, Manfred Zapatka, Karl Markovics, Valery Tscheplanowa, Felix von Manteuffel, Milan Peschel, Dietmar Bär, Christiane Roßbach, Lars Rudolph, Stephan Zinner u.a. / BR 2014 // Mehr Hörspiele unter www.hörspielpool.de
(Bild: iStock / BR)
(01.02.19 12:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Bogotá Blues

Bild: picture alliance / Westend61 / Florian KoppKrimi um verbrecherische deutsch-kolumbianische Adoptionsmachenschaften - Die deutsche Journalistin Rosa-Li Sauer fährt nach Kolumbien, um vor Ort über illegale Adoptionen zu recherchieren, und stößt dabei auf eine grausame, deutsch-kolumbianische Intrige. // Von Christine Grän und Eva Karnofsky / Komposition: Thom Kubli / Regie: Jörg Schlüter / WDR 2011 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: picture alliance / Westend61 / Florian Kopp)
(01.02.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Der Mann in der Menge

Bild: picture alliance / dpaEdgar Allan Poes Erzählung von 1840: Ein Flaneur sitzt im Café und erblickt im nächtlichen Großstadttreiben plötzlich einen Mann. Er folgt ihm bis frühmorgens durch die düsteren Straßen Londons. 17 Jahre später: Baudelaires Gedicht "À une passante", eine Hymne an eine in der Menge "vorübergehende Frau". Nur als flüchtig Erblickte und dann Entschwindende vermag sie das Glücksversprechen der erlösenden Liebe zu beschwören. Aus dem Englischen und Französischen von Hans Wollschläger und William Aggler Mit: Sylvester Groth, Graham Valentine, Antonia Rug (Gesang) u. a. Komposition und Regie: Rainer Römer (Produktion: SWR 2016 in Kooperation mit der Popakademie BW)
(Bild: picture alliance / dpa)
(31.01.19 22:03 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Katastrophenschutz

Bild: mauritius images / AlamyZwei Physiker in einem russischen Labor. Eine Katastrophe ereignet sich, die die Welt verändert. Gibt es ein Entrinnen aus der Zeitschleife? // Von Gregor Glogowski / Regie: der Autor / Autorenproduktion 2018 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: mauritius images / Alamy)
(31.01.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk Kultur

Kunckels Kunst

Bild: imagoWie wandeln Stoffe den, der sie verwandelt, ist eine der Fragen, die den Alchemisten Johann Kunckel, geheimer Kammerdiener des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm, umtreiben. Für sein Laboratorium übereignete ihm der herrschaftliche Gönner eine Insel in der Havel. Nicht Gold erwartet der Fürst, sondern Kristallglas. Doch auch Kurfürstin Dorothea hat Wünsche: Goldrubinglas. Bildreich vergegenwärtigt Patricia Görg die Welt des Alchemisten Johann Kunckel, sein Streben nach Perfektion, die Frage nach dem Verhältnis von Kunst und Macht.
(Bild: imago)
(30.01.19 21:30 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Bei mir hing Vati immer pünktlich am Galgen

Bild: Photocase/sol-b Foto: sol-bIhm eilt der Ruf eines Familienmörders voraus. Mit dem Vater hat er in seinem ersten Buch, das 1987 herauskam, radikal abgerechnet. Hans Frank, der einstige Generalgouverneur im besetzten Polen, ging als "der Schlächter von Polen" in die Annalen ein und wurde nach den Nürnberger Prozessen 1946 gehängt. Der Mutter, der selbsternannten "Königin von Polen", machte er 2005 den Prozess ("Meine deutsche Mutter"). Nun also ist der Bruder dran. "Bruder Norman", so lautet der dritte und letzte Teil der Familien-Trilogie, auf dessen Grundlage Niklas Frank das vorliegende Hörspiel geschrieben hat.
(Bild: Photocase/sol-b Foto: sol-b)
(30.01.19 20:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Jenseits von Fukuyama (3/3)

Bild: mauritius images / PixtalPeer und Dr. Phekta haben sich vor dem wütenden Mob, der das Institut erstürmt, in einem abgesicherten Raum versteckt. Während die Luft knapp wird, legt Peer Geständnis um Geständnis ab. // Von Thomas Köck / Regie: Martin Heindel / Dramaturgie: Jan Buck / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: mauritius images / Pixtal)
(28.01.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Jenseits von Fukuyama (2/3)

Bild: mauritius images / PixtalPeer wird von seinem Kollegen Finn ausgestochen und erste Zweifel kommen auf: Wer hat wirklich die Daten geleakt? Und was hat es eigentlich mit diesem ominösen "Glück" auf sich, nach dem hier geforscht wird?// Von Thomas Köck / Regie: Martin Heindel / Dramaturgie: Jan Buck / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: mauritius images / Pixtal)
(28.01.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Jenseits von Fukuyama (1/3)

Bild: mauritius images / PixtalDer Kampf der Generationen um den Platz an der Sonne - Im Institut für Glücksforschung ist die Stimmung angespannt. Die Nachwuchskräfte beharken sich bis aufs Blut um die begehrte Assistenzstelle bei Frau Dr. Phekta. Ein Datenleak lässt die Situation eskalieren. // Von Thomas Köck / Regie: Martin Heindel / Dramaturgie: Jan Buck / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: mauritius images / Pixtal)
(28.01.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören