DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Eine Welt - Deutschlandfunk

Ramaphosa und der gekaperte Staat - Südafrika nach der Zuma-Ära

Autor: March, Leonie Sendung: Eine Welt
(19.01.19 13:52 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Eine Welt - Deutschlandfunk

Israel: Shoppingmall an der Sperrmauer

Autor: Assmann, Tim Sendung: Eine Welt
(19.01.19 13:46 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Eine Welt - Deutschlandfunk

Philippinen - Handarbeit für Kriminelle

Pistolen, Revolver, Sturmgewehre - der Waffenbau gehört in philippinischen Urwaldschmieden zur Familientradition. Seit der Präsident Rodrigo Duterte heißt, geht die Polizei gegen die illegalen Waffenschmieden schärfer vor. Und doch läuft das Geschäft gut: Abnehmer der Ware gibt es genug. Von Holger Senzel www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
(19.01.19 13:39 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Eine Welt - Deutschlandfunk

Sudan - Vorstufe zum Volksaufstand

Die Brotpreise sind gestiegen. Die Kaufkraft sinkt. Die Menschen gehen auf die Straße. Im Sudan sind Dutzende von Demonstranten bereits gestorben, die Polizei greift hart durch. Der "ewige" Präsident, Omar al-Baschir, gerät unter Druck. Von Carsten Kühntopp www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
(19.01.19 13:31 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Eine Welt - Deutschlandfunk

Australien und der Brexit - Auslandsbriten zwischen Hoffen und Bangen

Australien war für England stets ein wichtiger Partner - auch als sich Großbritannien ab 1973 von seinen Commonwealth-Partnern Richtung Europäische Union abwandte. Nun steht der Brexit ins Haus. In Australien hoffen nicht nur britische Rentner auf bessere Beziehungen. Von Andreas Stummer www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
(12.01.19 13:55 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Eine Welt - Deutschlandfunk

Iran - Immer mehr Flüchtlinge stranden in Serbien

Autor: Baumgarten, Reinhard Sendung: Eine Welt
(12.01.19 13:50 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Eine Welt - Deutschlandfunk

Israel - Warum Militärs als Politiker so beliebt sind

Autor: Hammer, Benjamin Sendung: Eine Welt
(12.01.19 13:40 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Eine Welt - Deutschlandfunk

Geschichte des Kongo - Ausbeutung und Gewalt bis heute

Joseph Kabila tritt als Präsident des Kongo ab. Nach einer umstrittenen Wahl soll der Oppositionspolitiker Félix Tshisekedi ihm ins Amt folgen. Doch die lange Leidensgeschichte des zentralafrikanischen Lands stimmt misstrauisch, ob sich wirklich etwas ändert - ein Rückblick von 1885 bis heute. Von Marc Engelhardt www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
(12.01.19 13:35 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Eine Welt - Deutschlandfunk

40 Jahre nach Einmarsch der Sowjets: Russischer Einfluss in Afghanistan

Autor: Matthay, Sabina Sendung: Eine Welt
(05.01.19 13:30 Uhr)
Hören