MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR empfiehlt: Frische Belletristik

Holger Heimann über das Buch "Die Nickel Boys" von Colson Whitehead

Bild: Hanser VerlagErneut bringt Colson Whitehead den tief verwurzelten Rassismus und das nicht enden wollende Trauma der amerikanischen Geschichte zutage. Holger Heimann stellt "Die Nickel Boys" vor.
(Bild: Hanser Verlag)
(25.06.19 08:10 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR Das tägliche Feuilleton

Feuilleton von 25. Juni 2019

Bild: IMAGODer Historiker Michael Wolffsohn fragt: Grenzt man Deutschlands Juden durch ein gesondertes Museum nicht von der deutschen Allgemeinheit aus? Feuilleton von Ulrike Thielmann
(Bild: IMAGO)
(25.06.19 07:50 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR Das tägliche Feuilleton

Feuilleton vom 24. Juni 2019: Abschiedskonzert im Dresdener Kulturpalast

Bild: dpaIn Weimar erkundete das Goethe-Institut die Umbrüche der Zeit. Chefdirigent Michael Sanderling verabschiedete sich indessen im ausverkauften Dresdener Kulturpalast. Ulrike Thielmann schaute in die Feuilletons vom Tage.
(Bild: dpa)
(24.06.19 07:50 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR empfiehlt: Frische Musik-Alben

Keith Jarrett spielt Bachs "Wohltemperiertes Klavier"

Bild: Yasuhisa YonedaDer US-amerikanische Pianist Keith Jarrett ist als Jazz-Virtuose an der Seite Miles Davis oder Charles Lloyd bekannt. Jetzt erschienen Aufnahmen aus den 80er-Jahren – mit Bachs "Wohltemperiertem Klavier".
(Bild: Yasuhisa Yoneda)
(24.06.19 07:40 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR Café

MDR KULTUR Café: Schauspieler Jörg Hartmann über die Gestaltung von Figuren

Bild: Jörg Hartmann/Knut ElstermannDer Schauspieler Jörg Hartmann überzeugt sein Publikum, ob als schlechtgelaunter Tatort-Komissar oder in der Fernsehserie "Weissensee". Über seine Profession ist er im Gespräch mit Knut Elstermann.
(Bild: Jörg Hartmann/Knut Elstermann)
(23.06.19 12:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Diskurs: Gefühle machen Geschichte

Bild: dpaDie Historikerin Ute Frevert betrachtet, welche Rolle Gefühle in der Geschichte spielten. Welchen Einfluss hatten sie auf deren Verlauf? Dazu ist sie im Gespräch mit MDR-Kulturredakteur Stefan Nölke.
(Bild: dpa)
(22.06.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Unter Büchern

Unter Büchern: Literaturhaus Halle goes Open Air

Bild: MDR/Hagen WolfA.G. Lombardos Roman "Graffiti Palast" führt in Rassenunruhen, Love and Peace im Los Angeles des Jahres 1965. Weitere Buchtipps: Anselm Neft "Die bessere Geschichte" oder die Graphic Novel "Grosz".
(Bild: MDR/Hagen Wolf)
(22.06.19 18:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR trifft: Menschen von hier

MDR KULTUR trifft ... Andreas Porsche, Präsident der Internationalen Carl-Loewe-Gesellschaft

Bild: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNKDer Komponist Carl Loewe wurde vor 222 Jahren in Löbejün geboren. Andreas Porsche ist Präsident der Internationalen Carl-Loewe-Gesellschaft, die sich um den Nachlass des Komponisten kümmert. Dazu ist er im Gespräch.
(Bild: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK)
(22.06.19 11:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR Features und Essays

Das Heute ist das Vorgestern der nGbK

Bild: imago/SchöningVorgestern schon gezeigt zu haben, was heute relevant für die Kunst ist, das ist das Ziel der "neuen Gesellschaft für bildende Kunst" in Berlin. Nun wird die basisdemokratisch agierende Instition 50 Jahre alt.
(Bild: imago/Schöning)
(22.06.19 09:05 Uhr)
Hören