Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Franz Schubert: Ouvertüre D-Dur, D 26 (Prague Sinfonia: Christian Benda); Gaetano Corticelli: "Genere Romantico", op. 56 (Andrej Starchenko, Klarinette; Dina Fortuna, Violoncello; Michael Poliatskin, Klavier); John Dowland: "Piper's Pavan" (David Russell, Gitarre); Johann Strauß: "Accelerationen", Walzer, op. 234 (Wiener Philharmoniker: Carlos Kleiber); Robert Schumann: "Bilder aus Osten", Lebhaft, op. 66, Nr. 5 (Yaara Tal und Andreas Groethuysen, Klavier); Arcangelo Corelli: Concerto grosso D-Dur, op. 6, Nr. 4 (Enrico Onofri, Riccardo Minasi, Violine; Balazs Maté, Violoncello; Le Concert des Nations: Jordi Savall); Johan Joachim Agrell: Cembalokonzert A-Dur, Allegro assai, op. 3, Nr. 3 (Music for Awhile)

982 Hörer

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

06.05 Uhr

 

 

Auftakt

Aus dem Studio Franken: Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie D-Dur, KV 181 (Akademie für Alte Musik Berlin); Jan Pieterszoon Sweelinck: "Mein junges Leben hat ein End" (David Greilsammer, Klavier); Johann Sebastian Bach: Neues Brandenburgisches Konzert Nr. 8 (Bande Montréal Baroque: Eric Milnes); Robert Schumann: Streichquartett A-Dur, Assai agitato, op. 41, Nr. 3 (Gringolts Quartet); Antonio Vivaldi: Konzert G-Dur, R 532 (Sonia Maurer, Giovanni Scaramuzzino, Mandoline; Europa Galante: Fabio Biondi); Luigi Boccherini: Quattro versioni originali della "Ritirata notturna di Madrid" (Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi: Riccardo Chailly)

723 Hörer

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

07.05 Uhr

 

 

Laudate Dominum

Johann Hermann Schein: "Herr Gott, dich loben wir" (La Capella Ducale; Musica Fiata Köln: Roland Wilson); Johann Adolf Hasse: "Litaniae Lauretanae" (Barbara Christina Steude, Sopran; Susanne Langner, Alt; Georg Poplutz, Tenor; Matthias Lutze, Bass; Sächsisches Vocalensemble; Batzdorfer Hofkapelle: Matthias Jung); Wolfgang Amadeus Mozart: Missa brevis F-Dur, KV 192 (Maria Zedelius, Sopran; Hilke Helling, Alt; Klaus Schneider, Tenor; Klaus Mertens, Bass; Kölner Kammerchor; Collegium Classicum Köln: Peter Neumann)

563 Hörer

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

08.05 Uhr

 

 

Die Bach-Kantate

Mit Bach durch das Kirchenjahr "Gelobet sei der Herr, mein Gott", Kantate zum Trinitatisfest, BWV 129 (Ulrike Hofbauer, Sopran; Claude Eichenberger, Alt; Klaus Häger, Bass; Chor und Orchester der J. S. Bach-Stiftung: Rudolf Lutz); "Christe, aller Welt Trost", BWV 670 (Edgar Krapp, Orgel)

335 Hörer

08.30 Uhr

 

 

Barocco

Unico Wilhelm van Wassenaer: Concerto Nr. 2 B-Dur (Amsterdam Baroque Orchestra: Ton Koopman); Francesco Geminiani: Concerto grosso E-Dur (Academy of Ancient Music: Andrew Manze); Gottfried Finger: Suite G-Dur (Jessica Horsley, David Hatcher, Viola da gamba)

484 Hörer

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

09.05 Uhr

 

 

Das Musikrätsel

Kniffliges für Musikliebhaber Mit Ilona Hanning umrahmt von Johann Strauß: "Trau, schau wem!", Walzer (Berliner Symphoniker: Robert Stolz); Leonard Bernstein: "Candide", Suite (University of South Carolina Wind Ensemble: Scott Weiss) Internet: www.br-klassik.de/das-musikraetsel

540 Hörer

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

10.05 Uhr

 

 

Symphonische Matinée

Zum 80. Geburtstag des Dirigenten Hiroshi Wakasugi Gioacchino Rossini: "L'Italiana in Algeri", Ouvertüre (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks); Richard Wagner: Symphonie C-Dur (Tokyo Metropolitan Symphony Orchestra); Franz Liszt: "Orpheus" (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks); Richard Strauss: Symphonie f-Moll, op. 12 (Tokyo Metropolitan Symphony Orchestra)

1134 Hörer

11.55 Uhr

 

 

Terminkalender

Musik in Bayern

638 Hörer

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

12.05 Uhr

 

 

Tafel-Confect

Aus dem Studio Franken: Am Mikrofon: Christian Schuler Anonymus: "N'èran tres fraires" (Le Poème Harmonique: Vincent Dumestre); Henry Purcell: Pavane B-Dur (London Baroque); Philipp Dulichius: "Gloria Patri qui creavit nos" (Weser Renaissance: Manfred Cordes); Arcangelo Corelli: Concerto grosso C-Dur, Minuetto, op. 6, Nr. 10 (Ensemble 415: Chiara Banchini) 12.20 CD-Tipp * Die Tafel-Confect-Kostprobe 12.40 Das Stichwort * "Spinett" Giovanni Girolamo Kapsberger: "Giunto il sole in Occidente" (Anne Marie Dragosits, Spinett) * Die 3 ist mehr als nur eine natürliche Zahl zwischen 2 und 4. Die 3 ist magisch, heilig! Märchen drehen sich um drei Federn, um drei Söhne oder drei Schwestern. Helden müssen drei Prüfungen bestehen, und bei Feen hat man gewöhnlich drei Wünsche frei. Aller guten Dinge sind drei, sagt der Volksmund, aller schlechten aber anscheinend auch: Erynnien, Gorgonen und Sirenen treten im Mythos oft zu dritt auf. Die Dialektik wird erst im Dreischritt komplett, wenn These und Antithese zur Synthese zusammenfinden. Die Ordnung der abendländischen Musik beruht auf Dreiklängen. Als Taktangabe bringt die 3 Schwung in die Musik. In der Theologie repräsentiert sie die Gottheit. Das TafelConfect mit Christian Schuler umkreist diese ominöse Zahl, mit Tripelkonzerten, Dreiertakten, Triosonaten und anderem mehr.

665 Hörer

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

13.05 Uhr

 

 

Après-midi

Aus dem Studio Franken: Claude Debussy: "Prélude à l'après-midi d'un faune" (Berliner Philharmoniker: Herbert von Karajan); Peter Tschaikowsky: Serenade C-Dur, op. 48 (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Collin Davis); Wolfgang Amadeus Mozart: "Die Zauberflöte", Harmoniemusik (Linos Ensemble); Georges Bizet: Symphonie C-Dur (Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie: Georges Prêtre)

0 Hörer

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

15.05 Uhr

 

 

Wunsch:Musik

Ihr Wunsch ist uns Musik Mit Ilona Hanning Wählen Sie per TED Ihre aktuelle Wunschmusik Telefon: 0137 - 20 10 20 - (1) - (2) - (3) während der Sendung (€ 0,14/Min) Internet: www.br-klassik.de/wunsch-musik

763 Hörer

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

17.05 Uhr

 

 

Do Re Mikro

Jetzt schlägt's 13 Die Musiksendung für Kinder Ein Anruf bei Do Re Mikro-Reporter Alex Naumann: Maestro Rondo ist am Telefon. Der gleichermaßen bekannte wie zerstreute Komponist benötigt dringend verschiedene Schlagzeug-Klänge für ein Auftragswerk. Eine Schlagzeug-Datenbank soll erstellt werden, und zwar schnell! Der Reporter macht sich auf die Suche und landet erst mal bei einem Orchester-Schlagzeuger. Der erklärt ihm, warum Pauken Pedale haben und wie man das Vibraphon zum Schimmern bringt. Ein Jazz-Schlagzeuger kann Trommeln sprechen lassen! Der Beatboxer dagegen spricht wie eine Trommel. Er braucht zum Schlagzeugspielen nur seinen Mund! Und so ganz nebenbei wächst die Schlagzeug-Datenbank. Aber die Zeit drängt! Ob Alex es schafft, dem Maestro die bestellten Dateien rechtzeitig zu liefern?

459 Hörer

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

18.05 Uhr

 

 

Cinema - Kino für die Ohren

Clint Eastwood zum 85. Geburtstag Am Mikrofon: Antonia Goldhammer

409 Hörer

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

19.05 Uhr

 

 

Das Münchner Rundfunkorchester

Ein Konzertabend mit tschechischen Komponisten Jan Václav Vorísek: Symphonie D-Dur, op. 24 (Peter Stangel); Antonín Dvorák: "Die Waldtaube", op. 110 (Peter Gülke); "Rusalka", Arie der Rusalka aus dem 3. Akt und Lied an den Mond der Rusalka aus dem 1. Akt (Krassimira Stoyanova, Sopran; Pavel Baleff); Bohuslav Martinu: Oboenkonzert (Yeon-Hee Kwak, Oboe; Johannes Goritzki); Friedrich Smetana: "Mein Vaterland", Die Moldau (Gerd Albrecht); "Die verkaufte Braut", Rezitativ und Arie der Marie aus dem 3. Akt (Krassimira Stoyanova, Sopran; Pavel Baleff); Josef Suk: Meditation über den alten tschechischen Choral "Der heilige Wenzel", op. 35 a ( Ulf Schirmer)

511 Hörer

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

21.05 Uhr

 

 

Operetten-Boulevard

Mit Stefan Frey und Franziska Stürz

178 Hörer

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

22.05 Uhr

 

 

Geistliche Musik

Aus dem Studio Franken: Antoine Beuger: "Vater unser" (Irene Kurka, Sopran); Johann Sebastian Bach: "Christum wir sollen loben schon", BWV 611; "Herr Christ, der ein'ge Gottessohn", BWV 601 (Denis Patkovic, Stefan Hussong, Akkordeon); Sidney Corbett: "Gebet" (Irene Kurka, Sopran); Johann Sebastian Bach: "Aus tiefer Not schrei ich zu dir", BWV 687 (Denis Patkovic, Stefan Hussong, Akkordeon); Nikolaus Brass: "Benediktionen" (Irene Kurka, Sopran); Johann Sebastian Bach: "O Lamm Gottes, unschuldig", BWV 618; "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit", BWV 106 (Denis Patkovic, Stefan Hussong, Akkordeon); Eva-Maria Houben: "a-men" (Irene Kurka, Sopran)

490 Hörer

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

23.05 Uhr

 

 

Musik der Welt

Aus dem Studio Franken: "Mit der Quetsche unterwegs in Afrika" Von Dieter Weberpals Seitdem der Musiker Hubert von Goisern mit seiner Ziehharmonika Afrika bereist hat und das musikalische Zusammentreffen von Akkordeon und Afrika auf CD und in einer TV-Reportage dokumentiert wurde, weiß man auch hierzulande, dass afrikanische Lieder und Rhythmen gut mit der Quetsche harmonieren. Viel weniger bekannt ist dagegen die Tatsache, dass das Akkordeon lange Zeit eine große Rolle in der afrikanischen Musikgeschichte spielte. Es gehörte unbedingt zu Highlife, Palmwine Music oder zur kongolesischen Rumba. Erst in der Mitte des letzten Jahrhunderts wurde das populäre "Schifferklavier" langsam durch das Aufkommen der Gitarre verdrängt. Afrikanische Musiker entwickelten auf den von Seefahrern mitgebrachten Instrumenten ganz eigene Spieltechniken. So kann man in Afrika auch heute noch nicht nur durch Trommelmusik, sondern auch mit einem Akkordeon in Trance versetzt werden. Und es gibt natürlich weiterhin große afrikanische Künstler und Virtuosen auf diesem Instrument, von denen Autor Dieter Weberpals in dieser Sendung einige vorstellt.

643 Hörer

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie G-Dur, KV 318 (Staatskapelle Dresden: Colin Davis); Anton Bruckner: Streichquintett F-Dur (Hartmut Rohde, Viola; Leipziger Streichquartett); Baldassare Galuppi: "Laetatus sum" (Roberta Invernizzi, Lucia Cirillo, Sopran; Sara Mingardo, Alt; Paul Agnew, Tenor; Sergio Foresti, Bass; Körnerscher Sing-Verein Dresden; Dresdner Instrumental-Concert: Peter Kopp); Franz Schmidt: Klavierkonzert Es-Dur (Carlo Grante, Klavier; MDR-Sinfonieorchester: Fabio Luisi)

2117 Hörer

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge G-Dur, BWV 541 (Matthias Maierhofer, Orgel); Hector Berlioz: "Roméo et Juliette", Dramatische Symphonie (Rosalind Elias, Mezzosopran; Cesare Valetti, Tenor; Giorgio Tozzi, Bass; New England Conservatory Chorus; Boston Symphony Orchestra: Charles Munch); Joseph Haydn: Divertimento C-Dur, Hob. II/34 (Tschechische Kammerphilharmonie, Cembalo und Leitung: Vojtech Spurny)

1826 Hörer

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

5904 Hörer

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 1 D-Dur - "Symphonie classique" (Sankt Petersburger Philharmoniker: Jurij Temirkanow); Vincenzo Righini: "Il natale d'Apollo", Arie der Erifile (Diana Damrau, Sopran; Le Cercle de l'Harmonie: Jérémie Rhorer); Anatolij Ljadow: Variationen As-Dur über ein polnisches Thema, op. 51 (Stephen Coombs, Klavier); Camille Saint-Saëns: Violoncellokonzert a-Moll, op. 33 (Sol Gabetta, Violoncello; Münchner Rundfunkorchester: Ari Rasilajnen)

806 Hörer