Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Mittagsmusik

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter



05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Giovanni Paisiello: "Il barbiere di Siviglia", Ouvertüre (I Virtuosi di Roma: Renato Fasano); Johann Sebastian Bach: Suite g-Moll, Prélude, BWV 995 (Rolf Lislevand, Laute); Paul von Klenau: "Klein Idas Blumen", Ouvertüre (Odense Sinfonieorchester: Jan Wagner); Franz Xaver Wolfgang Mozart: Klavierkonzert Es-Dur, Allegro con brio, op. 25 (Christoph Hammer, Hammerklavier; L'Orfeo Barockorchester: Michi Gaigg); Unico Wilhelm von Wassenaer: Concerto armonico Nr. 2 B-Dur (Academy of Ancient Music: Andrew Manze); Niccolò Paganini: Gitarrenquartett E-Dur, Rondo (Siegbert Remberger, Gitarre; Das Offenburger Streichtrio)


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


06.05 Uhr

 

 

Allegro

Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Christian Schuler 6.30 Klassik aktuell * 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell * 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 18.1.1742: Anlässlich der Hochzeit von Kurfürst Carl Theodor mit Elisabeth Auguste wird die Mannheimer Hofoper eröffnet Wiederholung um 16.40 Uhr *


08.57 Uhr

 

 

Werbung


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


09.05 Uhr

 

 

Philharmonie

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Franz Schubert: "Ouvertüre im italienischen Stil D-Dur", D 590 (Cristóbal Halffter); Gaetano Donizetti: Concertino G-Dur (Marie-Lise Schüpbach, Englischhorn; Mario Venzago); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie-Menuett C-Dur, KV 409 (Colin Davis); Georges Bizet: Symphonie C-Dur (Karl Anton Rickenbacher) 10.00 Nachrichten, Wetter Antonín Dvorák: Symphonische Variationen, op. 78 (Rafael Kubelik); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 97 C-Dur - "1. Londoner Symphonie" (Lawrence Foster); Alexander Glasunow: Violinkonzert a-Moll, op. 82 (Nikolaj Znaider, Violine; Mariss Jansons); Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur (Colin Davis)


11.55 Uhr

 

 

Terminkalender

Musik in Bayern


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


12.05 Uhr

 

 

Mittagsmusik

Mit Tobias Föhrenbach Ernst-August Quelle kümmert sich um ungelöste Kriminalfälle - Ermanno Wolf-Ferrari bringt den Schmuck der Madonna zum Funkeln - Robert Stolz malt die ganze Welt himmelblau - die Bee Gees fragen im Fieber der Nacht nach der Tiefe der Liebe - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei) Es war ein großer Traum vieler Erfinder: ein Gerät, das mit einem Handgriff in Gang gesetzt wird und dann ohne weiteres Zutun - sprich: ohne weitere Energiezufuhr - auf ewig in Bewegung bleibt. "Perpetuum mobile" nennt man ein solches Ding der Unmöglichkeit, das auch die Komponisten faszinierte. Musikalische Beschwörungen solcher sich selbst antreibender Geräte sind das Thema in der ersten fränkischen Staffel der Mittagsmusik auf BR-Klassik im neuen Jahr. Jeden Tag präsentieren wir Ihnen eines dieser Perpetua mobilia - von Johann Strauß, Ludovico Einaudi, Carl Maria von Weber, Niccolò Paganini und Benjamin Britten. Ansonsten haben wir für Sie wieder abwechslungsreiche Programme aus Hits und Raritäten der Barockmusik, der Klassik und der Romantik zusammengestellt, aus Ragtime, Jazz und Weltmusik, aus Oper, Operette, Musical und Chanson - die ganze Welt der Musik eben in bunten Mixturen.


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


14.05 Uhr

 

 

Panorama

Zum 75. Geburtstag des Dirigenten Mariss Jansons Edvard Grieg: Klavierkonzert a-Moll, op. 16 (Leif Ove Andsnes, Klavier); Kurt Weill: "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny", Suite (Berliner Philharmoniker); Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 2 D-Dur; Richard Strauss: "Till Eulenspiegels lustige Streiche", op. 28; Johann Strauß: "Der Zigeunerbaron", Schatz-Walzer (Wiener Philharmoniker) siehe auch Freitag, 19. Januar 2018, 14.05 Uhr


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


16.05 Uhr

 

 

Leporello

Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp Mit Elgin Heuerding 16.15 Klassik aktuell * 16.40 Was heute geschah * 18.1.1742: Anlässlich der Hochzeit von Kurfürst Carl Theodor mit Elisabeth Auguste wird die Mannheimer Hofoper eröffnet 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell * 17.40 CD-Tipp * *


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


18.05 Uhr

 

 

Klassik-Stars

Lajos Lencsés, Oboe Georg Friedrich Händel: Oboenkonzert B-Dur, HWV 301 (Ensemble Instrumental La Follia: Christophe Poiget); Clémence Grandval: Oboenkonzert (Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Andrey Boreyko); Wolfgang Amadeus Mozart: Oboenquartett F-Dur, KV 370/KV 368b (Bohuslav Matousek, Violine; Jan Peruska, Viola; Vladimir Leixner, Violoncello); Vincent d'Indy: Fantasie über französische Volksthemen, op. 31 (Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Hans E. Zimmer)


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

 

 

KlassikPlus

Das Lächeln der Madonna Musik zur Zeit Murillos Von Florian Heurich Das Jahr 2018 steht in Spanien ganz im Zeichen des großen Barockmalers Bartolomé Esteban Murillo. Insbesondere seine Heimatstadt Sevilla feiert seinen 400. Geburtstag mit zahlreichen Veranstaltungen, Ausstellungen und Konzerten. Das Zeitalter Murillos, das "Siglo de Oro", war nicht nur ein Zeitalter der Malerei, sondern auch des Theaters und der Musik. Während Murillo seine berühmten Madonnenbildnisse voller Menschlichkeit und detailgetreuem Realismus schuf, schrieb Lope de Vega seine populären Schauspiele, Pedro Calderón de la Barca verfasste die ersten Zarzuelas und am spanischen Hof und an den wichtigen Kathedralen des Landes blühte die Musikkultur. Florian Heurich begibt sich auf einen Streifzug nicht nur durch das Werk Murillos und dessen Leben im Sevilla des Barock, sondern auch durch die Musik des goldenen spanischen Zeitalters. Dabei stößt er unter anderem auf weltliche und geistliche Kompositionen von Juan Hidalgo, Sebastián Durón oder Bartolomé de Selma y Salaverde.


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


20.05 Uhr

 

 

Kammerkonzert

Impressionen vom OehmsClassics Piano Marathon(II) Igor Strawinsky: "Trois Mouvements de Pétrouchka", Chez Pétrouchka; Robert Schumann: Fantasie C-Dur, op. 17, 1. Satz (Christopher Park, Klavier); Joseph Haydn: Sonate e-Moll, Hob. XVI/34; Felix Mendelssohn Bartholdy: "Venezianisches Gondellied", op. 30, Nr. 6; "Spinnerlied", op. 67, Nr. 4 (Bernd Glemser, Klavier); Franz Schubert/Franz Liszt: "Ständchen"; Franz Liszt: "Venezia e Napoli", Tarantella (Mona Asuka Ott, Klavier) Aufnahme vom 15. Dezember 2017 im Wolf-Ferrari-Haus, Ottobrunn Anschließend: Robert Schumann: Streichquartett a-Moll, op. 41, Nr. 1 (Quatuor Modigliani); George Enescu: Sonate a-Moll, op. 25 (Jonian Ilias Kadesha, Violine; Nicholas Rimmer, Klavier) Ottobrunner OehmsClassics Piano Marathon Was im Jazz geht, sollte auch mit Klassik funktionieren. Dies dachten sich die beiden Brüder Cornelius Claudio und Johannes Tonio Kreusch. Beide sind Musiker: der eine ein Jazzpianist, der andere Gitarrist. Nach dem großen Erfolg Ihres Jazz-Marathons haben sie nun gemeinsam auch einen Classic Piano-Marathon ausgerufen, deram 15. Dezember 2017 im Ottobrunner Wolf-Ferrari-Haus stattfand. Elf Pianisten,allesamt Künstler des Münchner Labels OehmsClassics, sind dort aufgetreten: Von Bernd Glemser über Alexej Gorlatch bis hin zum Klavierduo Ani & Nia Sulkhanishvili. Dem Konzertmarathon folgte am nächsten Tag noch ein Pianoworkshop für alle Leistungsstufen.


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


22.05 Uhr

 

 

Horizonte

Studio für Musik Ausschnitte aus einem Konzert zum 100. Geburtstag des Komponisten Isang Yun So-Young Kim, Violine; Anja Lechner, Violoncello; Sebastian Manz, Klarinette; So-Jin Kim, Klavier Aufnahme vom 27. November im Künstlerhaus am Lenbachplatz


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


23.05 Uhr

 

 

Jazztime

All that Jazz Meister des Jazzspiels auf der klassischen Gitarre Der Gitarrist Ferenc Snétberger beim 7. Birdland Radio Jazz Festival Aufnahme vom 16. November 2017 im Stadttheater, Neuburg an der Donau Moderation und Auswahl: Roland Spiegel


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Emmanuel Chabrier: "Gwendoline", Ouvertüre (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: John Eliot Gardiner); Maurice Duruflé: Requiem, op. 9 (Okka von der Damerau, Mezzosopran; Ljubomir Puskaric, Bariton; Uladzimir Sinkevich, Violoncello; Max Hanft, Orgel; Chor des Bayerischen Rundfunks: Münchner Rundfunkorchester: Ivan Repusic); Carl Philipp Emanuel Bach: Symphonie G-Dur, Wq 173 (Ensemble Resonanz); Claude Debussy: Sonate (Daniela Koch, Flöte; Caspar Vinzens, Viola; Agnès Clément, Harfe); Ottorino Respighi: "Concerto gregoriano" (Henry Raudales, Violine; Münchner Rundfunkorchester: Ivan Repusic)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur, KV 622 (Karl-Heinz Steffens, Klarinette; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Colin Davis); Anton Arenskij: "Ägyptische Nächte", Suite (The USSR Symphony Orchestra: Jewgenij Swetlanow); Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur (Paul Lewis, Klavier; BBC Symphony Orchestra: Jirí Belohlávek); Henry Purcell: "The Fairy Queen", Instrumentalmusik (Freiburger Barockorchester: Thomas Hengelbrock)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Felix Mendelssohn Bartholdy: "Die schöne Melusine", Ouvertüre (London Symphony Orchestra: Claudio Abbado); Franz Schubert: Streichquartett a-Moll, D 804 - "Rosamunde" (Alban Berg Quartett); Peter Tschaikowsky: Valse de salon As-Dur, op. 51, Nr. 1 (Svjatoslav Richter, Klavier)