Jetzt läuft auf Bremen Zwei:

Bremen Zwei - Der Vormittag

Hören
 

05.50 Uhr

 

 

Die Morgenandacht

Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.


0 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Der Morgen

Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles was heute wichtig wird in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


0 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei - Der Vormittag

Mit spannenden Themen, neuen Künstlern, neuer Musik, neuen Bücher, aktuellen Informationen - und täglich eine kleine Lebensweisheit des "Daily Lama".


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei - Der Tag

Mit aktuellen Entwicklungen aus der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


0 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei - Der Nachmittag

Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


0 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Gesprächszeit: Malin Uhlhorn

Malin Uhlhorn hatte im Mai in Kirchweyhe gerade die Kundgebungsbühne für die "Fridays for Future"-Demo auf dem Marktplatz aufgebaut, als sie über das Bremen-Zwei-Mikrofon von Mario Neumann gestolpert ist. Die Schulsprecherin der Kooperativen Gesamtschule Leeste engagiert sich gerne, doch manchmal hat sie eine Art Ohnmacht-Gefühl, dass es wegen des Klimawandels keine Zukunft für sie und ihre Generation gibt. In diesem Sommer endet Malins Schulzeit. Für die nahe Zukunft plant die 18-Jährige mehrere Praktika und einen zweimonatigen England-Aufenthalt. Denn Malin Uhlhorn will nun herausfinden, wo ihr Platz in der Welt sein kann.


0 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Sounds

Der handverlesene Mix am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


8 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

ARD Radiofestival. Konzert: Saisoneröffnung der Berliner Philharmoniker

Beethovens Neunte als Aushängeschild: Der neue Chefdirigent der Berliner Philharmoniker beginnt seine erste Spielzeit mit einem symbolträchtigen Werk, das die Geschichte des Orchesters reflektiert und in die Zukunft weist. Das Erstaunen war groß, als vor vier Jahren die Wahl der Berliner Philharmoniker auf Kirill Petrenko als neuen Chefdirigenten fiel. Er hatte das Orchester bis dahin nur bei drei Konzertprojekten geleitet. Durch seine Arbeit in Meiningen, an der Komischen Oper Berlin und an der Bayerischen Staatsoper in München besaß er jedoch ein unumstritten hohes Renommee. Die Zusammenarbeit mit den Berliner Philharmonikern sieht er nun selbst als "Geschenk", aber auch als "Ansporn und Verpflichtung". In der Tradition des Orchesters möchte er die Linie, die von Bülow über Furtwängler bis zu Karajan führt, unter anderem durch seine Beethoven-Interpretationen fortsetzen. Die Neunte wird so zu einem Signal und Prüfstein der Ära Petrenko. Als neue Künstlerin "in Residence" steht die Sopranistin Marlis Petersen im Mittelpunkt derStücke aus Alban Bergs "Lulu". Mit der aufreibenden Partie der "Lulu" schaffte sie ihren internationalen Durchbruch, inzwischen singt sie sie nur noch konzertant. Interpreten: Marlis Petersen, Sopran Elisabeth Kulman, Sopran Benjamin Bruns, Tenor Kwangchul Yun, Bass Rundfunkchor Berlin Berliner Philharmoniker Kirill Petrenko, Leitung


0 Wertungen:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

ARD Radiofestival. Gespräch: Herrmann Parzinger

An der Spitze der Stiftung Preußischer Kulturbesitz steht der Prähistoriker Hermann Parzinger. Vor allem die geplante Eröffnung des Humboldt Forums beschäftigt ihn - denn gerade hier, beim Prestigeprojekt in Berlins historischer Mitte, gibt es Konfliktstoff: Einige stellen vor allem die künftige Ausstellung inhaltlich in Frage - denn viele der 14.000 Objekte, die hier künftig gezeigt werden sollen, stammen aus früheren europäischen Kolonien. Wie geht die Stiftung Preußischer Kulturbesitz mit dieser Kritik um? Und wie will der renommierte Archäologe Parzinger diese und andere Konflikte angehen? Über die Beteiligung am Humboldt Forum und die anderen Aufgaben an der Spitze der größten Kulturstiftung Deutschlands, über die Schwierigkeiten, aber auch die Chancen, die darin liegen - darüber spricht Hermann Parzinger mit Barbara Wiegand.


0 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

ARD Radiofestival. Lesung: Die geheime Mission des Kardinals - Ein Syrien-Krimi vom großen Erzähler Rafik Schami (25/40)

In einem mysteriösen Kriminalfall portraitiert der große Erzähler Rafik Schami die Lage in Syrien kurz vor dem Ausbruch der Arabellion. Damaskus, 2010: Kommissar Barudi zählt die Tage bis zu seiner Pensionierung. Ausgerechnet sein letzter Fall sorgt für internationale Verwicklungen - als wäre die Arbeit der Polizei in einem Land mit 15 Geheimdiensten nicht schon schwierig genug! Kardinal Cornaro, ein hoher Würdenträger der römischen Kurie, wird tot aufgefunden. Seine Leiche ist makaber entstellt. Offiziell ist nichts von seinem Besuch bekannt. Wohin war der Kardinal in geheimer Mission unterwegs? Warum reiste er in die von Islamisten kontrollierten Gebiete? Und was hat es mit dem "Bergheiligen" in seinem uralten Kloster auf sich? Geht es um interreligiösen Dialog - oder dunkle Geschäfte? Zusammen mit einem italienischen Kollegen, dem Mafiaexperten Marco Mancini macht sich Barudi daran, die Sache aufzuklären. Mit dem ihm eigenen Humor, vielen überraschenden Wendungen und einer kleinen Prise Bitterkeit erzählt Rafik Schami von einem Syrien, in dem vieles anders ist, als wir es uns vorstellen. Udo Schenk und Jürgen Tarrach sprechen in der 40-teiligen Produktion des ARD Radiofestivals. Jede Folge ist 30 Tage im Internet verfügbar. Zur Lesung erscheint "Die geheime Mission des Kardinals" als Buch und Hörbuch im Handel. Eine Produktion des WDR für das ARD Radiofestival Regie: Petra Feldhoff


0 Wertungen:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

ARD Radiofestival. Jazz: Preview

Lernen Sie die regionalen Jazz-Szenen Deutschlands und CD-Neuerscheinungen kennen, hören Sie aktuelle und historische Konzertmitschnitte.


0 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Die Nacht

Sieben Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


0 Wertungen:      Bewerten