Jetzt läuft auf Bremen Zwei:

Bremen Zwei - Der Tag

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Classical

Eine elegante Mischung aus Singer/Songwriter, Jazz und Swing, Chansons und Klassik.


8 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Der Sonntagmorgen

Der entspannte Start in den Sonntag - relaxed und hintergründig. Inspirierende Gespräche zu den großen Diskursthemen der Woche. Zwischen 10 und 11 Uhr: Reflexionen zu Glaubens- und Kirchenthemen.


0 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Der Sonntagmittag

zu einem Thema. Sorgfältig recherchiert, tief ausgeleuchtet und in vielen Formen präsentiert. Wir nehmen uns Zeit, jeden Sonntag ein neues Thema.


0 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Der Sonntagnachmittag

Eine intellektuelle und spannende Reise durch die Welt der Literatur und Kunst.


0 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Hörspiel: Cem Caminhos - Hundert Wege

Gestalten aus der portugiesischen Literatur führen uns durch ihr sehr persönliches Lissabon. Sie durchstreifen die Stadt und schaffen ein Koordinatensystem, in dem wir uns auf ganz untouristische Weise in Lissabon orientieren können. Mit Texten aus José Cardoso Pires: "Ballade vom Hundestand" ("Chef" Elias, Inspektor im Morddezernat, bewegt sich im Jahr 1960 mit dem Blick des Kenners durch die Lissaboner Unterwelt), José Saramago: "Geschichte der Belagerung von Lissabon" (Raimundo Silva, ein zurückgezogen lebender Kauz, Korrektor von Beruf und angehender Autor einer ganz anderen Fassung der 'Geschichte der Belagerung von Lissabon', macht sich erstmalig zu Fuß auf, um die Alfama und die alte Maurenstadt in seiner direkten Nachbarschaft zu erkunden), Antonio Lobo Antunes: "Die natürliche Ordnung der Dinge" (Ein nach der Nelkenrevolution sehr heruntergekommener Ex-Oberst der Geheimpolizei "Pide" hockt in einem Café und verhandelt mit einem Schriftsteller, der ihn als Privatdetektiv anheuern möchte, um einen Mann aufzuspüren, der der Liebhaber einer 17-jährigen Schülerin namens Yolanda ist. Yolanda, ihr Liebhaber und ihr Klassenkamerad erzählen vom schäbigen Leben im Lissaboner Stadtteil Alcantara. Autor: Christiane Ohaus, Hans Helge Ott Regie: Hans Helge Ott Mitwirkende: Hans-Peter Hallwachs, Siegfried W. Kernen, Gabriela Maria Schmeide u.a. Länge: 49`39 Produktion: RB 1997


0 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Klassikwelt

Musik vom intimen Kammerensemble bis zum großen Symphonieorchester. Aktuelle Alben und ein Blick auf die Konzerte in Bremen, in der Region und auf die Bühnen der Welt.


3 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Klassikwelt in concert: Das Amaryllis Quartett

Konzertmitschnitt vom 14. Juni 2019, Sendesaal Bremen Franz Liszt: "Angelus! Prière aux anges gardiens" Helmut Lachenmann: Streichquartett Nr. 2 "Reigen seliger Geister" Franz Liszt: "Am Grabe Richard Wagners" Ludwig van Beethoven: Streichquartett B-Dur op. 130 Das Amaryllis Quartett gehört zu den führenden Streichquartetten in Deutschland und hat schon seit einigen Jahren eine eigene Konzertserie im für seine hervorragende Akustik berühmten Sendesaal Bremen. Zu den Markenzeichen des Amaryllis Quartetts gehören ausgeklügelte und intelligente Programme, die sich vom Mainstream abheben. Fast immer kombiniert das Ensemble Stücke aus Klassik und Romantik mit moderner Musik, so dass sich in den Livekonzerten des Quartetts spannende Bezüge zwischen alt und neu ergeben. Das war auch beim Bremer Konzert der Gruppe am 14. Juni dieses Jahres der Fall, das unter dem Titel "Reigen seliger Geister" stand. Im Zentrum dieses Abends standen mit Beethovens Quartett op. 130 und Helmut Lachenmanns 1989 entstandenem Streichquartett Nr. 2 zwei Stücke, die zu den herausragenden Werken für ihre Besetzung gehören. Dazu kamen 2 selten gespielte Stücke von Franz Liszt in Arrangements für Streichquartett. Besonders in dem extrem komplexen und dynamisch sehr zurückgenommenen Stück von Lachenmann beeindruckte das Amaryllis Quartett mit feinsten Klangfarben und präziser Rhythmik - ein sehr besonderes Konzert, in dem die große Spannbreite der Gattung Streichquartett auf höchstem Niveau zu erleben war.


0 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Die Nacht

Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


0 Wertungen:      Bewerten