Jetzt läuft auf Deutschlandfunk Kultur:

In Concert

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

05.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen u.a. Kalenderblatt Vor 10 Jahren: Das Dresdner Elbtal verliert seinen UNESCO-Welterbestatus


0 Wertungen:      Bewerten

05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

05.50 Uhr

 

 

Aus den Feuilletons


4 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

06.20 Uhr

 

 

Wort zum Tage

Pastoralreferent Dietmar Rebmann Katholische Kirche


3 Wertungen:      Bewerten

06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

07.20 Uhr

 

 

Politisches Feuilleton


6 Wertungen:      Bewerten

07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

07.40 Uhr

 

 

Interview


7 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

08.50 Uhr

 

 

Buchkritik


0 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Im Gespräch

Autorin Ina Milert im Gespräch mit Katrin Heise


4 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

Lesart

Das Literaturmagazin


12 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

11.05 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag


24 Wertungen:      Bewerten

11.30 Uhr

 

 

Musiktipps


0 Wertungen:      Bewerten

11.45 Uhr

 

 

Rubrik: Klassik


0 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Studio 9 - Der Tag mit ...


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Länderreport


37 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

Kompressor

Das Kulturmagazin


2 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Kakadu


49 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

Medientag

Moderation: Ulrike Jährling


0 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag


24 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

16.30 Uhr

 

 

Musiktipps


0 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Abend


0 Wertungen:      Bewerten

17.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Weltzeit

Moderation: Isabella Kolar Flüchtlingsinsel in Not Wird Zypern das neue Lampedusa? Von Michael Frantzen Zypern als Hotspot für Flüchtlinge: Das ist neu. Die Insel gehört zwar zur Europäischen Union, aber nicht zum Schengen-Raum. Das erschwert zwar die Weiterreise aufs europäische Festland. Doch viele andere Flüchtlingsrouten sind inzwischen dicht. Zudem ist es immer noch relativ einfach, illegal nach Zypern einzureisen - und damit in die EU. 7760 Geflüchtete haben letztes Jahr in Zypern Asyl beantragt - 70 Prozent mehr als 2017. In absoluten Zahlen mag das nach wenig klingen, doch auf der geteilten Mittelmeerinsel leben nur rund 860.000 Menschen. Laut EU-Statistikbe-hörde hat die Inselrepublik letztes Jahr prozentual - also im Verhältnis zur eigenen Bevölkerung - so viele Flüchtlinge aufgenommen wie kein anderes EU-Land.


11 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin


0 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

Zeitfragen. Feature

Vom dankbaren Abnehmer zum Tonangeber? China und das Rennen um die globale Technologieführerschaft Von Matthias Becker Der chinesische Technologiekonzern Huawei steht seit Monaten im Zentrum einer internationalen wirtschaftspolitischen und geostrategischen Auseinandersetzung. Es geht um nationale Sicherheit, Handelspolitik und Technologieführerschaft. Bei der Mobilfunktechnik hat die Volksrepublik den Sprung von der billigen Werkbank zur Technologieführerschaft geschafft. Und das ist erst der Anfang, denn mit der Industriestrategie ,Made in China 2025' strebt das Land dies für weitere Branchen an: Robotik, Künstliche Intelligenz, Elektroantriebe, Biomedizin und Maschinenbau. Eine Kampfansage. Wie soll Deutschland reagieren? Der dankbare Abnehmer deutscher Produkte wandelt sich zu einem Konkurrenten deutscher Produzenten.


9 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

20.03 Uhr

 

 

Konzert

Rosetti im Ries Schloss Baldern Aufzeichnung vom 23.06.2019 Antonio Rosetti Sinfonie Es-Dur, Murray A28 Oboenkonzert D-Dur, Murray C 33 Romanze B-Dur für Oboe und Orchester, Murray C 62 Joseph Haydn Sinfonie C-Dur Nr. 63 "La Roxelane" Albrecht Mayer, Oboe Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau Leitung: Johannes Moesus


156 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Alte Musik

Der Violinjäger Das abenteuerliche Leben des Luigi Tarisio Von Eva Blaskewitz Er war einer der ersten Sammler, einer der besten Kenner und einer der Begründer des Handels mit alten italienischen Streichinstrumenten: Luigi Tarisio, der sich 1827 zu Fuß von Mailand nach Paris aufmachte, um dort sechs wertvolle Geigen zu verkaufen, darunter eine von Nicolò Amati. Im Laufe der Zeit sind zahllose der heute berühmtesten Streichinstrumente durch seine Hände gegangen, manche davon hat er in Einzelteilen zusammengekauft und behutsam restaurieren lassen, von vielen mochte er sich kaum wieder trennen. Seine Seele habe in den Instrumenten gesteckt, berichtet ein Zeitgenosse. Kein Wunder, dass man nach seinem Tod 1854 bei ihm mehr als 150 Violinen fand, darunter 24 Stradivaris.


7 Wertungen:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

Studio 9 kompakt

Themen des Tages


4 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage


25 Wertungen:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Feature

Und plötzlich war er weg Auf der Suche nach einem Jugendfreund, der an einer Überdosis gestorben sein soll Von Patrick Batarilo Regie: Hannah Georgi Mit: dem Autor Ton: Gerd Nesgen Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2018 Länge: 54'29 (Wdh. v. 16.06.2018) Wieso hat der Verbleib des Freundes bisher niemanden interessiert? Ein Jugendfreund ist verschwunden. Angeblich ist er in einer anderen Stadt an einer Überdosis gestorben. Als Jugendlicher streifte er mit Freunden durch Bars. Mit dabei war auch der Autor, bis er nach Berlin zog. Wenn er zurückkehrte, stellte er fest, dass seine Freunde immer extremer lebten. Heroin. Bis eines Tages einer fehlte. Und keiner fragte, was passiert war. Ist das Freundschaft? Und was ist geschehen? Patrick Batarilo weiß nur, in welcher Stadt der Freund zuletzt gelebt hat. Dort macht er sich auf die Suche. Patrick Batarilo, geboren 1974 in Waldshut als Sohn eines kroatischen Vaters und einer deutschen Mutter. Studierte Kultur- und Theaterwissenschaft in Berlin, Frankreich und den USA. Moderator bei SWR2, Feature- und Sachbuchautor. Mit dem Feature ,Back to Bosporus. Existenzgründung auf deutsch-türkisch' (SWR 2011) hat Batarilo 2012 den europäischen CIVIS-Medienpreis gewonnen. Und plötzlich war er weg


37 Wertungen:      Bewerten

01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

01.05 Uhr

 

 

Tonart

Americana Moderation: Michael Groth


24 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten