Jetzt läuft auf Deutschlandfunk Kultur:

Länderreport

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten



05.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen u.a. Kalenderblatt: Vor 75 Jahren: In Mexiko entsteht der Vulkan Paricutín Gespräche, Berichte und Kritik von den 68. Internationalen Filmfestspielen Berlin


05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


05.50 Uhr

 

 

Aus den Feuilletons


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


06.20 Uhr

 

 

Wort zum Tage

Paul Lang Katholische Kirche


06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.20 Uhr

 

 

Politisches Feuilleton


07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.40 Uhr

 

 

Interview


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


08.50 Uhr

 

 

Buchkritik


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.05 Uhr

 

 

Im Gespräch

Von den 68. Internationalen Filmfestspielen Berlin


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.05 Uhr

 

 

Lesart

Das Literaturmagazin


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.05 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag


11.30 Uhr

 

 

Musiktipps


11.45 Uhr

 

 

Rubrik: Klassik


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


12.05 Uhr

 

 

Studio 9 - Der Tag mit ...


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.05 Uhr

 

 

Länderreport


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


14.05 Uhr

 

 

Kompressor

Das Kulturmagazin Live von den 68. Internationalen Filmfestspielen Berlin Moderation: Christine Watty


15.00 Uhr

 

 

Kakadu


15.05 Uhr

 

 

Medientag

Moderation: Fabian Schmitz


15.30 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.30 Uhr

 

 

Musiktipps


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Abend


17.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.05 Uhr

 

 

Vollbild

Das Filmmagazin Live von den 68. Internationalen Filmfestspielen Berlin Moderation: Susanne Burg und Patrick Wellinski


18.30 Uhr

 

 

Weltzeit


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


19.05 Uhr

 

 

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin


19.30 Uhr

 

 

Zeitfragen. Feature

Fack yu Bildungsghetto! Von Bildungswagenburgen und ihren Alternativen Von Peter Kessen Im Dezember 2017 hagelte es wieder Schlagzeilen zum Bildungsdesaster. Im weltweiten Vergleich sinkt Deutschland bei der Leseleistung der Grundschüler um 16 Plätze ab. Fast ein Fünftel kann nicht richtig lesen. Gestiegen ist laut der Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung Iglu auch die soziale Spaltung bei den Bildungschancen. 2001 war die Chance auf eine Gymnasialempfehlung für Kinder aus oberen Schichten 2,6 Mal so hoch wie bei sozialschwächeren Elternhäusern. 2016 war diese Chance 3,4 Mal so hoch. In keinem OECD-Land hängt der Bildungserfolg so stark von der sozialen Herkunft ab wie in Deutschland, so lautete schon der schockierende Befund aus der Pisa-Studie des Jahres 2001. Ist das tatsächlich so? Verstärken Privatschule dieses Problem oder können sie vielleicht sogar Teil der Lösung sein? Auch in sogenannten Problemvierteln gibt es Privatschulen, zum Beispiel die Internationale Waldorfschule in Mannheim-Neckarstadt und die Quinoa Schule im Berliner Wedding.


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


20.03 Uhr

 

 

Konzert

Hörprobe - Konzertreihe mit deutschen Musikhochschulen Hochschule für Musik Nürnberg Live aus dem Heilig-Geist-Saal Nebojsa Jovan Živkovic "Trio per uno" für Schlagzeugtrio op. 27 (Ausschnitte) Percussion-Ensemble Dražan Kosoric "A fairy tale of modern era" Gioacchino Rossini "La Danza" Akkordeon-Ensemble 'timeless d'accord' Nikolai Kapustin Ouvertüre aus Sinfonietta für Klavier zu vier Händen op.49 Mimoe Todo, Klavier Mika Yamamoto, Klavier Wolfgang Amadeus Mozart Arien aus der Oper "Cosi fan tutte" Gesangsstudierende der Hochschule Giovanni Bottesini Allegro moderato aus Konzert für Kontrabass Nr. 2 h-Moll Dominik Wagner, Kontrabass Dunja Robotti, Klavier Alexander Skrjabin Klaviersonate Nr. 5 Fis-Dur op. 53 Dmitri Rodionov, Klavier Der Preisträger des Bruno Rother-Wettbewerbes 2018 spielt mit dem Jazz-Ensemble Moderation: Carola Malter Experimente wagen. Eigene Ziele setzen. Grenzen überschreiten. Die Hörprobe von Deutschlandfunk Kultur ist da, wo junge Musikerinnen und Musiker nach Zukunft suchen und mehr Fragen als Antworten haben. Im Februar ist die Konzertreihe in der Hochschule für Musik in Nürnberg zu Gast. Die Künstler des Abends studieren Gesang, Jazz oder ein klassisches Instrument. Die ,Hörprobe' stellt sie mit ihrer Musik und im Gespräch vor. Hörprobe aus Nürnberg


22.00 Uhr

 

 

Alte Musik

Gottesruhm, Kirchenschmuck und Bildungsgut 400 Jahre Motettensammlung "Florilegium Portense" Von Stefan Menzel 2018 jährt sich zum 400. Mal die Veröffentlichung des ,Florilegium Portense', einer von Eduard Bodenschatz herausgegebene Motettensammlung. Mit dem Repertoire kamen nicht nur zahllose Lateinschüler des 17. Jahrhunderts in Berührung; in einer Zeit, in der italienische Musik überall auf dem Vormarsch war, bewahrte die Sammlung überdies die ,deutsche Tradition'. Die Wirkungsgeschichte der Anthologie reicht bis zu Bach, die geografische Verbreitung bis nach Schweden. Die historische Bedeutung der Sammlung ist immens.


22.30 Uhr

 

 

Studio 9 kompakt

Themen des Tages u.a. XXIII. Olympische Winterspiele Pyeongchang 2018


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


23.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage u.a. 68. Internationale Filmfestspiele Berlin


23.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

Feature

Kurzstrecke 70 Feature, Hörspiel, Klangkunst Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel Produktion: Autoren/Deutschlandfunk Kultur 2018 Länge: 54'30 (Wdh. v. 29.01.2018) Ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Wir stellen regelmäßig innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke vor. In der "Kurzstrecke 70" präsentieren wir heute unter anderem: Die Love Bots Von Abiola Nonowe Zeit für den Nachbarn Von Kerstin Kuhnekath Molocular Meditation Von Jan Werner Außerdem: Neues aus der "Wurfsendung" mit Julia Tieke Neues, Kurzes und Selbstgemachtes aus Feature, Hörspiel, Klangkunst. Kurzstrecke 70


01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


01.05 Uhr

 

 

Tonart

Americana Moderation: Michael Groth


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten