Jetzt läuft auf Deutschlandradio Kultur:

Mahlzeit

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

05.07 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen

3167 Hörer

05.30 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

05.50 Uhr

 

 

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Der amerikanische Grafik-Designer Alex Steinweiss geboren

807 Hörer

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

06.20 Uhr

 

 

Wort zum Tage

Monika Rudolph Katholische Kirche

486 Hörer

06.30 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

06.40 Uhr

 

 

Aus den Feuilletons

879 Hörer

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

07.20 Uhr

 

 

Politisches Feuilleton

807 Hörer

07.30 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

07.40 Uhr

 

 

Alltag anders

Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt

89 Hörer

07.50 Uhr

 

 

Interview

1231 Hörer

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

08.20 Uhr

 

 

Neue Krimis

0 Hörer

08.30 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

08.50 Uhr

 

 

Buchkritik

677 Hörer

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

09.07 Uhr

 

 

Im Gespräch

Von der Leipziger Buchmesse Moderation: Susanne Führer

2053 Hörer

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

10.07 Uhr

 

 

Lesart

Das Literaturmagazin Live von der Leipziger Buchmesse

3262 Hörer

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

11.07 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag

4848 Hörer

11.30 Uhr

 

 

Musiktipps

661 Hörer

11.35 Uhr

 

 

Klassik

227 Hörer

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

12.07 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag

3167 Hörer

12.50 Uhr

 

 

Mahlzeit

Von Udo Pollmer

351 Hörer

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

13.30 Uhr

 

 

Länderreport

2634 Hörer

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

14.07 Uhr

 

 

Kompressor

Das Kulturmagazin

1211 Hörer

14.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten

4974 Hörer

15.00 Uhr

 

 

Kakadu

3292 Hörer

15.05 Uhr

 

 

Entdeckertag

Comics Über Comicfans und deutsche Comiczeichner Von Gabriele Grunwald Moderation: Ulrike Jährling Jeder kennt sie, die amerikanischen, die französischen oder die belgischen Comic-Helden wie z.B. Micky Maus, Donald Duck, die Peanuts, Asterix und Obelix, Yakari, Tim und Struppi, die Schlümpfe oder Lucky Luke. Der Cowboy, der schneller schießt als sein Schatten, feierte gerade seinen 70. Geburtstag. Daisy Duck tauchte vor 80 Jahren zum ersten Mal in einem Comic auf. Sie alle haben es schon auf die große Kinoleinwand geschafft. Aber auch bei uns gibt es viele Fans von den 'drei ??? Kids', 'Bibi Blocksberg' oder 'Prinzessin Lillifee'. Seit zehn Jahren erscheint jeden Monat ein auflagenstarkes Magazin mit neuen Comicgeschichten mit der rosaroten Blütenfee. Bei diesen Comicfiguren gab es vorher allerdings eine erfolgreiche Buchserie. Gleich als Comic erschienen und vielleicht deswegen noch weniger bekannt sind z.B. 'Paula', 'Q-R-T', 'Ferdinand' und 'Kiste'. Warum lesen Kinder eigentlich so gern Comics? Und welche mögen sie am liebsten? Gabriela Grunwald trifft kleine und große Comicfans, stöbert in Comicläden und beobachtet deutsche Comiczeichnerinnen und -zeichner bei ihrer Arbeit.

169 Hörer

15.30 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag

4848 Hörer

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

17.07 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Abend

3167 Hörer

17.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten

4974 Hörer

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

18.07 Uhr

 

 

Wortwechsel

Von der Leipziger Buchmesse Moderation: Axel Rahmlow

849 Hörer

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

19.07 Uhr

 

 

Aus der jüdischen Welt mit "Shabbat"

152 Hörer

19.30 Uhr

 

 

Zeitfragen. Literatur

Das Blaue Sofa Aufzeichnung von der Leipziger Buchmesse

160 Hörer

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

20.03 Uhr

 

 

Konzert

Live aus dem Konzerthaus Berlin Wolfgang Amadeus Mozart Maurerische Trauermusik c-Moll für Streicher und Bläser KV 477 Arvo Pärt Sinfonie Nr. 4 "Los Angeles" ca. 20.45 Konzertpause Wolfgang Amadeus Mozart Requiem d-Moll KV 626 (nach der Fassung von Franz Xaver Süßmayr neu instrumentiert von Franz Beyer) Christina Landshamer, Sopran Christianne Stotijn, Alt Ben Johnson, Tenor Franz-Josef Selig, Bass RIAS Kammerchor Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Vladimir Jurowski Ein Paar tüchtige Ohrfeigen

12223 Hörer

22.30 Uhr

 

 

Studio 9 kompakt

Themen des Tages

2106 Hörer

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

23.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage Berichte von der Leipziger Buchmesse

4098 Hörer

23.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten

4974 Hörer

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

00.05 Uhr

 

 

Lange Nacht

Dieser Paragraph Hoffnung Die Lange Nacht vom Loslassen Von Margarete Groschupf Regie: Uta Reitz-Rosenfeldt Manche Familienkonflikte sind nicht lösbar, das Leben geht trotzdem weiter. Was tun? Menschen erzählen vom Loslassen, vom Verlassen der Familie. Das sind schmerzhafte und anstrengende Prozesse, es geht nicht nur um den äußeren Schritt. Danach allerdings winkt die Freiheit, man selbst zu sein und die Chance, radikal künstlerisch zu arbeiten. Diego stammt aus einer Militärdynastie in Ecuador, er malt in Berlin die Vulkanlandschaft seiner Heimat. Michela will nicht schizophren werden, rettet sich aus Italien nach Wien, als Malerin bricht sie aus. Die Mutter liegt tablettensüchtig im Bett. Und nach dem Tod der Mutter sieht alles noch einmal anders aus. Bridge verzeiht ihrem jüdischen Vater die Verstörtheit, ihren Brief liest er vor seinem Tod nicht. Sie wird Puppenspielerin und strippt, ist heute Performerin. Marianne entdeckt Kriminalität, seit sie klar denken kann. Missbrauch und Schläge, all die Jahre steht sie unter Schock, heute trifft sie ihre vier Kinder nicht mehr. Martin versteht das merkwürdige Verhalten seiner Mutter Alice ihm gegenüber als Wiederholungsspiel ihrer Verfolgung als Jüdin in Polen, er macht eine LSD-Therapie und fühlt sich heute ebenbürtig. Christians Stiefvater war ein typischer Zwangsneurotiker, aber diese Art von Abschied war dann doch hart. Eine 'Lange Nacht' über Lebenswege, auf denen sich Aufbegehren und Verzweiflung, Hoffnung und Ernüchterung immer wieder begegnen.

451 Hörer

01.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

03.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer

03.05 Uhr

 

 

Tonart

Filmmusik Moderation: Andreas Müller

4848 Hörer

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten

27615 Hörer