Jetzt läuft auf Deutschlandradio Kultur:

Nachrichten

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

05.05 Uhr

 

 

Aus den Archiven

Kudamm - Das aktuelle City-Magazin Von Barry Graves und Waldemar Overkämping RIAS Berlin 1979/1983 Vorgestellt von Michael Groth Aus dem Stadtleben (West)Berlins. "Kudamm" hieß eine beliebte Sendung des RIAS-Jugendfunks. Zu Wort kommen u.a. ein Vielschläfer und ein Kleindarsteller, die Kabarettisten Helen Vita und Wolfgang Neuss sowie der Sänger Georg Danzer.

779 Hörer

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

06.07 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen

3062 Hörer

06.20 Uhr

 

 

Wort zum Tage

Pastoralreferent Altfried G. Rempe Katholische Kirche

475 Hörer

06.30 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

06.40 Uhr

 

 

Aus den Feuilletons

864 Hörer

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

07.20 Uhr

 

 

Kommentar der Woche

39 Hörer

07.30 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

07.40 Uhr

 

 

Interview

1220 Hörer

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

08.20 Uhr

 

 

Frühkritik

590 Hörer

08.30 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

08.50 Uhr

 

 

Buchkritik

654 Hörer

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

09.05 Uhr

 

 

Im Gespräch

Live mit Hörern 0 08 00.22 54 22 54 gespraech@deutschlandradiokultur.de Facebook und Twitter

1994 Hörer

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

11.05 Uhr

 

 

Lesart

Das politische Buch

3177 Hörer

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

12.05 Uhr

 

 

Studio 9 kompakt

Themen des Tages

2021 Hörer

12.30 Uhr

 

 

Schlaglichter

Der Wochenrückblick

489 Hörer

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

13.05 Uhr

 

 

Breitband

Medien und digitale Kultur

769 Hörer

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

14.05 Uhr

 

 

Rang 1

Das Theatermagazin

155 Hörer

14.30 Uhr

 

 

Vollbild

Das Filmmagazin

190 Hörer

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

16.05 Uhr

 

 

Echtzeit

Das Magazin für Lebensart

224 Hörer

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

17.05 Uhr

 

 

Studio 9 kompakt

Themen des Tages mit Sport

2021 Hörer

17.30 Uhr

 

 

Tacheles

394 Hörer

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

18.05 Uhr

 

 

Feature

Schnelle Eingreiftruppe mit Musik Die neuen Aufgaben der Bundeswehrorchester Von Anja Kempe Ton und Regie: die Autorin Mit: Sascha Icks, Heinrich Giskes, Charles Ripley und Bruno Winzen Produktion: WDR/SWR 2015 Länge: 52'04 Musikfeldwebel als Soldaten im Kampfeinsatz. Nicht nur die Knöpfe der Uniformen blitzen in der Sonne, auch die Trommeln und Posaunen der Soldaten. Die Musikkorps der deutschen Streitkräfte üben für ihre Auftritte in Kriegs- und Krisengebieten. Sie sollen die einheimische Bevölkerung mit Musik unterhalten. Die Idee kommt aus den USA: Die gegenwärtigen Schlachten könnten nicht mehr allein mit Waffen geschlagen werden. Doch wie interpretiert man in Timbuktu oder Kabul ein Platzkonzert mit Schlagzeugsolo, im militärischen Auftrag dargeboten von deutschen Musikfeldwebeln? Anja Kempe, geboren 1956 in Bremerhaven, lebt in Siegburg bei Köln. Autorin und Regisseurin von Reportagen und Features für den Hörfunk. Zuletzt: "Der Spezialist ist Autist" (WDR/SWR 2014). Schnelle Eingreiftruppe mit Musik

1225 Hörer

19.00 Uhr

 

 

Oper

Live aus der Metropolitan Opera New York Antonín Dvorák "Rusalka" Oper in drei Akten auf Märchen von Karel Jaromir Erben und Božena Nemcová Libretto: Jaroslav Kvapil Brandon Jovanovich, Tenor - Prinz Kristine Opolais, Sopran - Rusalka Eric Owens, Bass - Der Wassermann Katarina Dalayman, Sopran - Fremde Fürstin Jamie Barton, Mezzosopran - Ježibaba Alan Opie, Tenor - Wildhüter Daniela Mack, Sopran - Küchenjunge Hyesang Park, Sopran - Erste Elfe Megan Marino, Sopran - Zweite Elfe Cassandra Zoé Velasco, Alt - Dritte Elfe Anthony Clark Evans, Bariton - Jäger Chor und Orchester der Metropolitan Opera New York Leitung: Mark Elder Die Sehnsucht der Wassernixe

1879 Hörer

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

23.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage

4044 Hörer

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

00.05 Uhr

 

 

Literatur

Still, das Schweigen spricht! Kleiner Artenkatalog einer beredten Kulturtechnik Von Dagmar Just Schweigen ist wie schlafen: jeder tut es, überall, irgendwie. Aber während der Schlaf seit langem systematisch erforscht wird, ist es um das Schweigen sonderbar still. Viel weiß man nicht von ihm. Wie viele Arten gibt es? Wie unterscheiden sie sich? Woran erkennt man, welche Art tröstet und welche tötet? Bleiben diese Schweigeweisen durch die Jahrhunderte gleich oder verändern sie sich in Zeiten von Smalltalk und Talkshow, Science-Slam und Mega-Events? Oft heißt es, das Schweigen sei auf dem Rückzug, aber ziehen sich nicht immer mehr Menschen zu Schweigeexerzitien in Klöster zurück? Ist schweigen also eine vom Verschwinden bedrohte Kulturtechnik, oder fehlt nur die Fähigkeit, es inmitten all des Geredes wahrzunehmen? Lexika oder Kompendien lassen sich nicht dazu befragen, sie sparen das Schweigen aus. Aber ein Schriftsteller hat vor 2500 Jahren den Gott des Schweigens erfunden, und seitdem geistert dieses zwielichtige Wesen durch die Literatur. Schon seine Existenz ist beredt.

613 Hörer

01.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

01.05 Uhr

 

 

Tonart

Chansons und Balladen Moderation: Jutta Petermann

4737 Hörer

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

03.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten

26970 Hörer

04.05 Uhr

 

 

Tonart

Clublounge Moderation: Martin Risel

4737 Hörer