Jetzt läuft auf SWR2 Rheinland-Pfalz:

SWR2 Treffpunkt Klassik

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


05.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Christoph Schaffrath: Ouvertüre A-Dur Händelfestspielorchester des Opernhauses Halle Leitung: Howard Arman Milij Balakirew: Mazurka Nr. 4 Ges-Dur Nicholas Walker (Klavier) Jenö Hubay: Csárdas-Szene Nr. 4 op. 32 Chloë Hanslip (Violine) Bournemouth Symphony Orchestra Leitung: Andrew Mogrelia Nino Rota: Intermezzo h-Moll Marco Fornaciari (Viola) Gabriele Baldocci (Klavier) Jean-Baptiste Arban: Variationen über den Karneval von Venedig Matthias Höfs (Trompete) Hamburg Philharmonic Soloists Gustav Holst: "St. Paul's"-Suite op. 29 Nr. 2 Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim Leitung: Vladislav Czarnecki


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


06.05 Uhr

 

 

SWR2 Musik am Morgen

Georg Christoph Wagenseil: Klaviersonate F-Dur op. 1 Hubert Giesen (Klavier) Edward Elgar: 2 Stücke für kleines Orchester op. 15 Radio-Orchester Stuttgart Leitung: Christopher Fry Léo Weiner: 1. Satz aus dem Streichtrio g-Moll op. 6 Deutsches Streichtrio Pietro Locatelli: Introduttione teatrale für Streicher und Basso continuo D-Dur op. 4 Nr. 1 Raglan Baroque Players Leitung: Elizabeth Wallfisch Alexander Gretschaninow: 4. Satz aus der Sinfonie Nr. 1 b-Moll op. 6 George Enescu Staatsphilharmonie Bukarest Leitung: Richard Edlinger Nach dem Zeitwort: Angelo Ragazzi: Sonate für 3 Violinen, Viola und Basso continuo G-Dur op. 1 Nr. 8 Accademia per Musica Leitung: Christoph Timpe 6:45 - 6:49 SWR2 Zeitwort 29.07.1907: Boy Scouts rücken zu ihrem ersten Lager aus Von Winfried Roesner


06.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


07.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell

mit Pressestimmen


07.15 Uhr

 

 

SWR2 Musik am Morgen

Gabriel Schütz: Sonate für 2 Violen da gamba und Basso continuo a-Moll Hamburger Ratsmusik Claude Debussy: 3 Stücke aus "Children's corner", Kleine Suite für Klavier Arturo Benedetti Michelangeli (Klavier) Alexander Gretschaninow: Variationen für Klarinettenquintett op. 172 Dieter Klöcker (Klarinette) Vlach-Quartett Jean-Philippe Rameau: "Tambourins" aus der Suite "Dardanus" European Union Baroque Orchestra Leitung: Roy Goodman Michail Glinka: Sonate für Fagott und Klavier g-Moll Jürgen Gode (Fagott) Martin Galling (Klavier)


07.57 Uhr

 

 

Wort zum Tag


08.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell


08.10 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Morgen

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


08.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Berlin - Von der geteilten zur teilenden Stadt Aus der 12-teiligen Reihe: "Die teilende Gesellschaft" (1) Von Dirk Asendorpf Sie heißen Leila, Wimdu, Drivy oder Sinnwerkstatt - über 200 Berliner Unternehmen und Initiativen fühlen sich der Sharing-Idee verbunden, Zehntausende nutzen ihre Dienste. Sie teilen Werkzeug, Autos oder Gärten, bauen gemeinsam Lastenräder, organisieren den Tausch von Kleidern und Büchern, besorgen Schlaf- und Arbeitsplätze und kümmern sich um die Finanzierung all dieser Ideen. Sie vernetzen sich per Internet und wollen mit dem eigenen Beispiel die Welt verändern. Das einst geteilte Berlin ist zur Hauptstadt des Teilens geworden. Nirgendwo in Deutschland ist der Sharing-Gedanke stärker verankert. (Produktion 2016)


08.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


09.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstunde

Die musikalische Monatsrevue Mit Lars Reichow Was ist passiert im Musikleben der vergangenen Wochen? Was hat die Menschen, was hat das Feuilleton bewegt? Immer am letzten Samstag im Monat stellt sich der Spezialist des musikalischen Humors diesen und anderen Fragen.


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


10.05 Uhr

 

 

SWR2 Campus

Aus Forschung und Wissenschaftspolitik


10.30 Uhr

 

 

SWR2 Treffpunkt Klassik extra

Gast im Studio: Kurt Steffens, Musikschulleiter Alzey-Worms Am Mikrofon: Burkhard Egdorf


12.00 Uhr

 

 

Aktuell mit Nachrichten


12.15 Uhr

 

 

SWR2 Geld, Markt, Meinung


12.40 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


12.59 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


13.05 Uhr

 

 

SWR2 Mittagskonzert

Richard Wagner: "Lohengrin", Vorspiel zum 3. Akt SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg Leitung: Michael Gielen Richard Wagner: "Die Meistersinger von Nürnberg", Monolog des Hans Sachs (3. Aufzug) Bernd Weikl (Bass) Bayerisches Staatsorchester Leitung: Wolfgang Sawallisch Carl Maria von Weber: "Der Freischütz", Duett Ännchen - Agathe (2. Akt) Juliane Banse, Regula Mühlemann (Sopran) London Symphony Orchestra Leitung: Daniel Harding Carl Maria von Weber: Szene und Arie der Agathe (2. Akt) Sabine Meyer (Klarinette) Orchester der Oper Zürich Leitung: Franz Welser-Möst Robert Schumann: "Genoveva", Lied und Duett Siegfried - Golo (3. Akt) Christian Gerhaher (Bariton) Maximilian Schmitt (Tenor) Symphonieorchester des BR Leitung: Daniel Harding Hector Berlioz: "Les Troyens", Monolog und Tod der Dido (5. Akt) Jennifer Larmore (Mezzosopran) Radio Symphonieorchester Wien Leitung: Bertrand de Billy Hector Berlioz: "Les Troyens", Trauermarsch und Chor (5. Akt) Chor der Wiener Staatsoper Orchester der Wiener Volksoper Leitung: Franz Bauer-Theussl Michail Glinka: "Ruslan und Ludmilla", Marsch des Tschernomor, transkribiert für Klavier Maria Lettberg (Klavier)


13.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


14.05 Uhr

 

 

SWR2 am Samstagnachmittag

Kultur und Lebensart Moderation: Thomas Koch 15:00 - 15:05 Nachrichten, Wetter 16:00 - 16:05 Nachrichten, Wetter ca. 16.05 Uhr Erklär mir Pop ca. 16.48 Uhr Wort der Woche


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17.05 Uhr

 

 

SWR2 Zeitgenossen

André Heller, Künstler Im Gespräch mit Claus Heinrich Der 70-jährige Künstler André Heller lebt abwechselnd in seiner Heimatstadt Wien, in Marrakesch und "auf Reisen". Und die führen ihn vornehmlich dorthin, wo sein aktueller Roman "Das Buch vom Süden" spielt. Ansonsten interviewt er für seine nächste Publikation seine mittlerweile 102-jährige Mutter. Vor kurzem rief er eine Bürgermeisterkonferenz ins Leben, um den Flüchtlingen, die in Österreich gestrandet sind, eine neue Heimat zu organisieren.


17.50 Uhr

 

 

SWR2 Lesezeichen

Menschen und Bücher aus der Region


18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


18.30 Uhr

 

 

SWR2 Interview der Woche


18.40 Uhr

 

 

SWR2 Spielraum - Die Geschichte

Otto mit der Leiter Von Charlotte Inden Gelesen von Stefan Roschy Steht nach der Sendung ein Jahr zum Download bereit unter: kindernetz.de/spielraum Sie nennen ihn Otto mit der Leiter. Weil er immer mit einer Trittleiter unterm Arm herumläuft. Echt wahr! Wenn er sie nicht trägt, klappt er sie auf, klettert hinauf und steht darauf herum. Auf dem Schulhof, vor der Eisdiele oder auf dem Fußballfeld. Niemand wundert sich mehr über Otto, aber es will auch niemand mit Otto befreundet sein. Bis Karl auftaucht, neu in der Siedlung und auch noch ohne Freund. Bis jetzt. Karl hilft Otto, als die Fußballjungs ihm blöde kommen. Und Karl beschließt herausfinden, wozu Otto denn nun bitteschön diese Leiter braucht ...


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

 

 

SWR2 Geistliche Musik

Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd Ensemble A Corte Musical Villancicos des portugiesischen Barock: Die Manuskripte der Bibliothek von Évora Werke von Rogério Gonçalves, Pedro Vaz Rego, Frei Manuel dos Santos, Antonio Marques Lésbio und anderen (Konzert vom 16. Juli in der Wallfahrtskirche St. Maria Unterkochen)


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter (ARD)



20.04 Uhr

 

 

ARD Radiofestival. Oper

Osterfestspiele Baden-Baden Giacomo Puccini: "Tosca", Oper in 3 Akten Floria Tosca: Kristine Opolais Mario Cavaradossi: Marcelo Alvarez Baron Scarpia: Marco Vratogna Der Mesner: Peter Rose Cesare Angelotti: Alexander Tsymbalyuk Spoletta: Peter Tantsits Sciarrone: Douglas Williams Ein Schließer: Walter Fink Philharmonia Chor Wien Einstudierung: Walter Zeh Cantus Juvenum Karlsruhe Einstudierung: Anette Schneider Berliner Philharmoniker Leitung: Simon Rattle (Aufführung vom 10. April im Festspielhaus Baden-Baden) anschließend: Berliner Philharmoniker Lisa Batiashvili (Violine) Leitung: Simon Rattle Antonín Dvorák: 3 "Slawische Tänze" aus op. 72 Violinkonzert a-Moll op. 53 Béla Bartók: Konzert für Orchester (Konzert vom 14. April im Festspielhaus Baden-Baden) Floria Tosca lebt nur für die Kunst und die Liebe - bis sie in eine politische Intrige hineingerät, die sie in den Abgrund zieht. Alles, was einen guten Thriller ausmacht, steckt in dieser Handlung: Macht, Sex, Spannung, Leidenschaft, Eifersucht, Mord. Die tragische Geschichte inspirierte Giacomo Puccini zu seiner Oper "Tosca", in der er kongenial und mit psychologischem Gespür die emotionalen Höhen und Tiefen seiner Figuren musikalisch auslotet. Eine Partitur wie geschaffen für Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker! Sie gestalten die Feinheiten und Zwischentöne mit Tiefenschärfe und Brillanz. Die Titelpartie singt Kristine Opolais, eine der großen Puccini-Interpretinnen unserer Zeit. Ihr zur Seite stehen der argentinische Tenor Marcelo Alvarez als Cavaradossi und der russische Bassbariton Marco Vratogna als Schurke Scarpia. Tosca hat an diesem Abend noch ein orchestrales Nachspiel: Dvoráks herrliches Violinkonzert mit Lisa Batiashvili als Solistin und Béla Bartóks Konzert für Orchester, ein Meilenstein der Klassischen Moderne.


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter (ARD)


00.05 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Carl Philipp Emanuel Bach: Berliner Sinfonie F-Dur Wq 175 Orchestre de Chambre de Lausanne Leitung: Christian Zacharias Johannes Brahms: Sonate d-Moll op. 108 Christian Tetzlaff (Violine) Lars Vogt (Klavier) Georges Bizet: "Carmen", Harmoniemusik Bläsersolisten der Deutschen Kammerphilharmonie Jean-Baptiste Lully: "Psyché", Prolog Teresa Wakim, Karina Gauvin (Sopran) Jason McStoots (Tenor) Matthew Shaw (Bariton) Boston Early Music Festival Chorus Boston Early Music Festival Orchestra Leitung: Stephen Stubbs Max Reger: Variationen und Fuge über ein Thema von Mozart op. 132 Nordwestdeutsche Philharmonie Leitung: Hermann Scherchen


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Elias Parish-Alvars: Harfenkonzert g-Moll op. 81 Marielle Nordmann (Harfe) Franz Liszt Chamber Orchestra Leitung: Jean-Pierre Rampal Joseph Haydn: Streichquartett G-Dur op. 76 Nr. 1 Quatuor Ebène Gustav Mahler: "Das Lied von der Erde" Christa Ludwig (Mezzosopran) René Kollo (Tenor) Israel Philharmonic Leitung: Leonard Bernstein


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Georg Friedrich Händel: Orgelkonzert B-Dur op. 7 Nr. 1 Richard Egarr (Orgel) Academy of Ancient Music Leitung: Richard Egarr Louis Théodore Gouvy: "Petite Suite gauloise" op. 90 Les Solistes de Prades Franz Liszt: "Die Ideale", sinfonische Dichtung Gürzenich-Orchester Köln Leitung: Juri Ahronowitsch