Jetzt läuft auf HR2:

Nachrichten und Wetter

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

86 Hörer

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Gaetano Donizetti: "Anna Bolena", Ouvertüre (Münchner Rundfunkorchester: Fabio Luisi); Joseph Joachim: Romanze, op. 2, Nr. 1 (Daniel Hope, Violine; Sebastian Knauer, Klavier); Arcangelo Corelli: Concertino (Accademia Bizantina); Ludwig van Beethoven: Andante F-Dur, WoO 57 (Alfred Brendel, Klavier); Peter Tschaikowsky: Sérénade mélancolique h-Moll, op. 26 (Julia Fischer, Violine; Russisches Staatsorchester: Yakov Kreizberg); Carl Philipp Emanuel Bach: Flötentrio h-Moll, Wq 143 (Emmanuel Pahud, Flöte, Lisa Batiashvili, Violine; Sebastian Klinger, Violoncello; Peter Kofler, Cembalo)

457 Hörer

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

1464 Hörer

06.05 Uhr

 

 

Kulturfrühstück

415 Hörer

06.15 Uhr

 

 

Gedicht

542 Hörer

06.30 Uhr

 

 

Zuspruch

Dekanin Dr. Ursula Schoen, Frankfurt

443 Hörer

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten

449 Hörer

07.55 Uhr

 

 

Kulturplaner - Heute in Hessen

246 Hörer

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten

449 Hörer

08.15 Uhr

 

 

Kulturpresseschau

488 Hörer

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

449 Hörer

09.15 Uhr

 

 

Gedicht (Wh. von 6.15 Uhr)

64 Hörer

09.30 Uhr

 

 

Lesezeit

Hermann Hesse: Nach der Weihnacht Gelesen von Bernt Hahn

139 Hörer

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

1464 Hörer

10.05 Uhr

 

 

Treffpunkt hr-Sinfonieorchester

Unter anderem mit: Brahms: Ungarische Tänze Nr. 1, 2, 7, 6 und 5 (John Axelrod) - Joh. Strauß: Ouvertüre zur Operette "Die Fledermaus" (Eliahu Inbal) - Händel: Feuerwerksmusik (Ton Koopman)

347 Hörer

11.55 Uhr

 

 

Kulturplaner - Heute in Hessen

246 Hörer

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

1464 Hörer

12.05 Uhr

 

 

Hörbuchzeit

Neuerscheinungen und Klassiker, Rezensionen und Gespräche

46 Hörer

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

1464 Hörer

13.05 Uhr

 

 

Hörbar

Musik grenzenlos

549 Hörer

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

1464 Hörer

14.05 Uhr

 

 

Die Schatzinsel (3/4)

Hörspiel nach Robert Louis Stevenson Aus dem Englischen von Andreas Nohl Bearbeitung: Heinz Sommer Mitwirkende: Jim / Erzähler - Max von der Groeben Dr. Livesey - Sylvester Groth Squire Trelawney - Gerd Wameling Long John Silver - Udo Wachtveitl Kapitän Smollet - Ulrich Pleitgen Israel Hands - Wolf-Dietrich Sprenger Ben Gunn - Matthias Habich Tom Morgan - Chiem van Houweninge George Merry - Thomas Sarbacher Dick - Jonas Minthe Gray - Heinz Sommer O'Brian - Hanns Jörg Krumpholz Robert Stevenson - Ulrich Noethen Osbourne Stevenson - Julian Greis Fanny Stevenson - Claude de Demo Regie: Leonhard Koppelmann Musik: Henrik Albrecht (hr 2014) - Ursendung -

0 Hörer

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

1464 Hörer

15.05 Uhr

 

 

Musikszene Hessen

Aktuelle Berichte, Konzertmitschnitte und Hintergründe aus dem hessischen Musikleben Am Mikrofon: Werner Laibusch

651 Hörer

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

1464 Hörer

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

1464 Hörer

18.05 Uhr

 

 

Kulturszene Hessen

Bernard von Brentano - Leben und Werk Der 1901 in Offenbach geborene Bernard von Brentano war in allen Textformen zu Hause. Neben seiner journalistischen Tätigkeit schrieb er Theaterstücke, Gedichte und vor allem den bis heute bekannten Roman "Theodor Chindler" über den Zusammenbruch der Wilhelminischen Epoche. Einblicke in Leben und Werk Brentanos gibt hr2-Moderatorin Sylvia Schwab. Aus den Texten des Schriftstellers liest der Schauspieler Felix von Manteuffel. Sie hören einen gekürzten Mitschnitt der öffentlichen Veranstaltung vom 27.09.14 im Wiesbadener Literaturhaus Villa Clementine

482 Hörer

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

1464 Hörer

19.05 Uhr

 

 

Live Jazz

Maye-Hubweber Duo: "Unchained Folksongs" | Annette Maye, cl, bcl | Paul Hubweber, tb | Multiphonics Klarinettenfestival 2014, Brotfabrik Frankfurt, Oktober 2014, // Thomas Savy Trio: "The French Suite" | Thomas Savy, bc | Stéphane Kerecki, b | Fabrice Moreau, dr | Multiphonics Klarinettenfestival 2014, Stadtgarten Köln, Oktober 2014 Am Mikrofon: Claus Gnichwitz

71 Hörer

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

1464 Hörer

20.05 Uhr

 

 

Aus Barcelona: Massenets Oper "Cendrillon"

Lucette/Cendrillon - Joyce DiDonato Madame de la Haltière - Ewa Podlés Prinz Charmant - Alice Coote Fee - Annick Massis Noémie - Cristina Obregón Dorothée - Marisa Martins Pandolfe - Laurent Naouri König - Luis Cansino Der Dekan der Fakultät - Jordi Casanova Der Zeremonienmeister - Toni Marsol Der Premierminister - Manel Esteve Chor und Orchester des GranTeatro del Liceo Leitung: Andrew Davis (Aufnahme vom 2. Januar 2014 aus dem GranTeatro del Liceo) Anschließend, etwa ab 22.40 Uhr: Chopin: Nocturnes op. 9 (Roger Woodward, Klavier) Zum Jahreswechsel 2013/2014 stand Jules Massenets Märchenoper "Cendrillon" in einer Starbesetzung auf dem Programm des Gran Teatro del Liceo in Barcelona. hr2-kultur sendet die Aufnahme mit der umjubelten amerikanischen Mezzosopranistin Joyce DiDonato in der Titelrolle. Die musikalische Leitung hat der renommierte britische Dirigent Andrew Davis. Die Oper , die 1899 in Paris uraufgeführt wurde, beruht auf der Aschenputtel-Geschichte nach Charles Perraults. Sie ist ein raffiniertes und schillerndes Fin-de-Siècle-Stück, ein Gemisch aus zarter Melancholie, romantischem Pathos und groteskem Humor. Massenets Oper wird in Frankreich gern in der Weihnachtszeit auf die Bühne gebracht - ähnlich wie in Deutschland Humperdincks "Hänsel und Gretel".

0 Hörer

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

1464 Hörer

23.05 Uhr

 

 

The Artist's Corner

A(lea)MEISEN - Ben Patterson 80! Ein Porträt von Stefan Fricke Der US-amerikanische Kontrabassist und Fluxer Ben Patterson (* 1934) lebt seit vielen Jahren in Wiesbaden, in jener Stadt, die im September 1962 für ein paar Wochenenden derart globale Kunstgeschichte schrieb wie sonst nur Kassel, New York oder Venedig. Im Museum der hessischen Landeshauptstadt trafen sich die Fluxus-Leute zu ihrer ersten gemeinsamen Großaktion - und einer davon war Ben Patterson. Seither ist Patterson Fluxist und Performer - und nach allen möglichen anderen Jobs in den Siebzigern und Achtzigern - macht er heute nur noch Kunst - mit und ohne Sound.

235 Hörer

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

1464 Hörer

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Domenico Scarlatti: "Les femmes de bonne humeur", Ballett-Suite (Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Robert Reimer); César Franck: "Panis angelicus" (James Taylor, Tenor; Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Christoph Poppen); Richard Strauss: "Don Juan", op. 20 (Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken: Marco de Prosperis); Alessandro Rolla: Duo C-Dur (Dora Bratchkova, Violine; Alina Kudelevic, Violoncello); Dmitrij Schostakowitsch: Symphonie Nr. 14, op. 135 (Hildegard Hartwig, Sopran; Peter Meven, Bass; Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken: Myung-Whun Chung)

1049 Hörer

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

86 Hörer

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert C-Dur, KV 503 (Martha Argerich, Klavier; Orchestra Mozart: Claudio Abbado); Richard Strauss: "Alphorn", AV 29 (Christiane Karg, Sopran; Felix Klieser, Horn; Malcolm Martineau, Klavier); Andante C-Dur, AV 86 A (Felix Klieser, Horn; Christof Keymer, Klavier); Mieczyslaw Weinberg: Concertino, op. 42 (Gidon Kremer, Violine; Kremerata Baltica); Johann Sebastian Bach: Partita Nr. 2 c-Moll, BWV 826 (Igor Levit, Klavier); Johannes Brahms: Symphonie Nr. 3 F-Dur, op. 90 (Orchestre Révolutionnaire et Romantique: John Eliot Gardiner)

944 Hörer

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

86 Hörer

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Darius Milhaud: Sonate, op. 47 (Peter Rijks, Flöte; Diethlem Jonas, Oboe; Karl-Theo Adler, Klarinette; Anthony Spiri, Klavier); Johann Baptist Vanhal: Symphonie g-Moll (Heinz Holliger, Oboe; Thomas Demenga, Violoncello; Camerata Bern, Violine und Leitung: Thomas Füri); Alfredo Casella: Divertimento per Fulvia, op. 64 (Haydn-Orchester Bozen und Trient: Alun Francis)

390 Hörer