Jetzt läuft auf HR2:

Treffpunkt hr-Sinfonieorchester

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

2300 Hörer

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Franz Xaver Richter: Sinfonia Nr. 53 D-Dur, Presto assai (London Mozart Players: Matthias Bamert); Johann Sebastian Bach: Konzert g-Moll, BWV 1058 (Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Klavier und Leitung: David Fray); Francis Poulenc: "Les biches", Ballett-Suite (SWR Sinfonieorchester Baden-Baden: Marcello Viotti); Antonio Vivaldi: Sinfonia G-Dur, R 149 (The English Concert: Trevor Pinnock); Frédéric Chopin: Prélude Des-Dur, op. 28, Nr. 15 (German Brass: Enrique Crespo); Joaquin Rodrigo: "Fantasia para un gentilhombre", Canario (James Galway, Flöte; Philharmonia Orchestra London: Eduardo Mata)

584 Hörer

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

2300 Hörer

06.05 Uhr

 

 

Kulturfrühstück

541 Hörer

06.15 Uhr

 

 

Gedicht

...

568 Hörer

06.30 Uhr

 

 

Zuspruch

Diakon Uwe Groß, Wiesbaden ...

513 Hörer

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten

635 Hörer

07.55 Uhr

 

 

Kulturplaner - Heute in Hessen

320 Hörer

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten

635 Hörer

08.15 Uhr

 

 

Kulturpresseschau

560 Hörer

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

635 Hörer

09.15 Uhr

 

 

Gedicht (Wh. von 6.15 Uhr)

...

122 Hörer

09.30 Uhr

 

 

Lesezeit

Marie Luise Kaschnitz: Eines Mittags, Mitte Juni Gelesen von Ursula Illert

247 Hörer

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

2300 Hörer

10.05 Uhr

 

 

Treffpunkt hr-Sinfonieorchester

Unter anderem mit: John Corigliano: Conjurer - Konzert für Schlagzeug und Streichorchester (Martin Grubinger / Diego Matheuz) - Beethoven: Meeresstille und Glückliche Fahrt (NDR-Chor / Andrés Orozco-Estrada)

395 Hörer

11.55 Uhr

 

 

Kulturplaner - Heute in Hessen

320 Hörer

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

2300 Hörer

12.05 Uhr

 

 

Hörbuchzeit

Neuerscheinungen und Klassiker, Rezensionen und Gespräche

89 Hörer

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

2300 Hörer

13.05 Uhr

 

 

Hörbar

Musik grenzenlos

853 Hörer

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

2300 Hörer

14.05 Uhr

 

 

Lauschinsel - Radio für Kinder

Kennst du die? (5/6) Menschen, die die Welt veränderten Brüder Grimm, Louis Daguerre, Liebig, Darwin, Lincoln, Bismarck, Marx, Florence Nightingale, Mendel Gelesen von Andreas Fröhlich, Juliane Köhler, Felix von Manteuffel und Anke Sevenich Ein Hörspiel von Manfred Mai (hr / Der Hörverlag 2015) - Ursendung - »Das Pferd frisst keinen Gurkensalat!« Das war der erste Satz, der je in ein Telefon gesprochen wurde, und zwar von Johann Philipp Reis aus dem hessischen Gelnhausen. Im Jahr 1861 hat er seine Erfindung, einen Fernsprechapparat, in Frankfurt vorgestellt und dabei jenen weltberühmten Satz von einem Ort zum nächsten weitergegeben. Johann Philipp Reis ist eine von insgesamt hundert Persönlichkeiten, die mit ihrer Fantasie und ihrem Mut, mit außergewöhnlichen Ideen und bedeutenden Taten die Welt veränderten. Wie haben sie damals gelebt? Was hat sie bewegt? Welche Bedeutung haben sie für uns heute noch? In den hessischen Sommerferien sendet die "Lauschinsel" rund die Hälfte der vom Hessischen Rundfunk produzierten und beim "Hörverlag" erschienenen unterhaltsamen Kurzporträts von Entdeckern und Erfindern, religiösen und politischen Anführern, Philosophen und Künstlern. Diese Folge stellt die Brüder Grimm, den Erfinder der Fotografie Louis Daguerre, den Chimiker Justus Liebig, den Naturforscher Charles Darwin, den amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln, den deutschen Reichskanzler Otto von Bismarck, den Philosophen und Gesellschaftstheoretiker Karl Marx, die Begründerin der modernen Krankenpflege Florence Nightingale sowie den Biologen Gregor Mendel vor.

93 Hörer

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

2300 Hörer

15.05 Uhr

 

 

Musikszene Hessen

Aktuelle Berichte, Konzertmitschnitte und Hintergründe aus dem hessischen Musikleben Am Mikrofon: Werner Laibusch

706 Hörer

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

2300 Hörer

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

2300 Hörer

18.05 Uhr

 

 

Kulturszene Hessen

Über die Zukunft der Literatur (Wh. vom vergangenen Sonntag) In der Veranstaltungsreihe "Vom Büchermachen" des Darmstädter Literaturhauses standen am 31. Mai die dramatischen Veränderungen des Buchmarktes im Mittelpunkt. Über die Folgen der Digitalisierung und die Perspektiven der Buchbranche diskutierten Uwe Rosenfeld vom Fischer Verlag und Joachim Unseld, Verleger der Frankfurter Verlagsanstalt. Die Gesprächsleitung hatte Alf Mentzer.

555 Hörer

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

2300 Hörer

19.05 Uhr

 

 

Live Jazz

Mary Halvorson Quintet Mary Halvorson, g | Jonathan Finlayson, tp | Jon Irabagon, saxes | John Hebert, b | Ches Smith, dr | 45. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2014, hr-Sendesaal Frankfurt, Oktober 2014 Am Mikrofon: Claus Gnichwitz

108 Hörer

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

2300 Hörer

20.05 Uhr

 

 

ARD Radiofestival 2015

Salzburger Festspiele: Die Oper "Werther" von Jules Massenet Werther - Piotr Beczala Charlotte - Angela Gheorghiu Albert - Daniel Schmutzhard Sophie - Elena Tsallagova Le Bailli -Giorgio Surian Schmidt -Martin Zysset Johann -Ruben Drole Chor der Salzburger Festspiele und Theater-Kinderchor Mozarteumorchester Salzburg Leitung: Alejo Pérez (Aufnahme vom 15. August 2015 aus dem Großen Festspielhaus) - - - - - - - - - Anschließend: Klavierabend von Dang Thai Son beim Internationalen Chopin Festival in Duszniki Zdroj (Aufnahme vom 25. Juli 2015) Musik von den Londoner Proms Julian Rachlin, Violine BBC Scottish Symphony Orchestra Leitung: Ilan Volkov Sibelius: Violinkonzert D-Dur (Aufnahme vom 16. August 2015 aus der Royal Albert Hall) Mit 188 Aufführungen in 44 Tagen an zwölf Spielstätten bieten die Salzburger Festspiele das umfangreichste Festspielprogramm weltweit. Neben dem Schauspiel und den Konzerten in allen Facetten ist es vor allem die Oper, die dieses Ereignis in der Stadt an der Salzach, "dem Herz vom Herzen Europas" (Hugo von Hofmannsthal) prägt. Wenn in diesem Jahr die "Ungleichheit" von "Oben und Unten", "Aufbegehren und Ungehorsam" das Thema ist, dann findet das in Jules Massenets Oper "Werther" nach Goethes berühmtem Briefroman seinen intimsten menschlichen Ausdruck. Mit Elina Garanca als Charlotte und Piotr Beczala in der Titelrolle ist ein bewegendes Musiktheatererlebnis über bedingungslose Liebe und unlösbare Konflikte zu erwarten. --------------------------Als sich der 16-jährige Frédéric Chopin mit seiner Mutter und mit seinen zwei Schwestern 1826 nach Bad Reinerz, dem heutigen Duszniki Zdroj zu einer Lungenkur begab, wurde er auf das Schicksal zweier Waisenkinder aufmerksam gemacht. Um ihnen zu helfen, spielte er zwei Benefizkonzerte - seinen Namen halten sie bis heute in Verbindung. Wer hier, in Chopins Wohnhaus aus damaliger Zeit bei dem nach ihm benannten Klavierfestival auftritt, hat eine Auszeichnung fürs Leben - junge ebenso wie arrivierte Pianisten. Dang Thai Son (*1958 in Hanoi, Vietnam) gewann 1980 den Ersten Preis beim renommierten Warschauer Chopin-Wettbewerb und hat sich seither mit seinen Chopin-Interpretationen weltweit einen Namen gemacht.

142 Hörer

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

2300 Hörer

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Hans Rott: Symphonie Nr. 1 E-Dur (hr-Sinfonieorchester: Paavo Järvi); Jacques Offenbach: "Offenbach in der Unterwelt" (Antares-Ensemble); Johann Friedrich Fasch: Sinfonia a-Moll, FWV M:a1 (Main-Barockorchester Frankfurt: Martin Jopp); Claude Debussy: "Prélude à l'après-midi d'un faune" (hr-Sinfonieorchester: Carl St. Clair)

1299 Hörer

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

2300 Hörer

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Ludwig van Beethoven: 33 Variationen C-Dur über einen Walzer von Anton Diabelli, op. 120 (Evgeni Koroliov, Klavier); Johann David Heinichen: Konzert F-Dur, Seibel 233 (Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel); Richard Wagner: "Die Meistersinger von Nürnberg", Vorspiel zum 1. Aufzug (London Classical Players: Roger Norrington); Joseph Haydn: Hornkonzert Nr. 1 D-Dur, Hob. VIId/3 (Bruno Schneider, Horn; Stuttgarter Kammerorchester: Paul Meyer); Henry Vieuxtemps: Violinkonzert a-Moll, op. 37 (Shira Rabin, Violine; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Rudolph Barschaj)

1152 Hörer

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

2300 Hörer

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Johann Sebastian Bach: Partita diverse sopra "Christ, der du bist der helle Tag", BWV 766 (Christian Brembeck, Orgel); Johann Baptist Georg Neruda: Trompetenkonzert Es-Dur (Tine Thing Helseth, Trompete; Norwegian Chamber Orchestra); Ferdinand Ries: Grand Sextuor C-Dur, op. 100 (Ensemble Concertant Frankfurt); Sergej Prokofjew: "Walzer Suite", Since we met, op. 110, Nr. 1 (Scottish National Orchestra: Neeme Järvi)

517 Hörer