Jetzt läuft auf MDR FIGARO:

Wetter + Verkehr

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

177 Hörer

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Georg Christoph Wagenseil: Konzert Es-Dur, WWW 345 (Susanne Regel, Oboe; Rainer Johannsen, Fagott; Echo du Danube: Alexander Weimann) Wolfgang Amadeus Mozart: Quartett G-Dur, KV 285 a (Henrik Wiese, Flöte; Mitglieder des Artemis Quartetts) Percy Grainger: Erkundung des letzten Liebesduetts aus "Der Rosenkavalier" (Jean-Yves Thibaudet, Klavier) Georges Auric: "Father Brown", Suite (BBC Philharmonic: Rumon Gamba) Silvestre Revueltas: "El rencaujo paseador" (Ebony Band: Werner Herbers)

722 Hörer

06.00 Uhr

 

 

MDR FIGARO - DAS JOURNAL AM MORGEN

33 Hörer

06.05 Uhr

 

 

Wort zum Tage

299 Hörer

06.15 Uhr

 

 

Best of Musikforum

0 Hörer

06.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr

12 Hörer

06.40 Uhr

 

 

Kalenderblatt

1055 Hörer

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten

5226 Hörer

07.10 Uhr

 

 

Wochenendtipps

399 Hörer

07.30 Uhr

 

 

Presseschau

253 Hörer

07.40 Uhr

 

 

Programmhinweis Figaro trifft

3 Hörer

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten

5226 Hörer

08.10 Uhr

 

 

Aktuelles Thema

1422 Hörer

08.30 Uhr

 

 

Blick in die Feuilletons

1161 Hörer

08.40 Uhr

 

 

Aktuelles Thema

1422 Hörer

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Feature

5226 Hörer

09.05 Uhr

 

 

Die das Feuer atmen

Die Suche der Künstler in globalen Zeiten Von Astrid Alexander (Ursendung) Sich selbst finden. Träume leben. Grenzen testen. Berlin is the best place to be! Eine Stadt, in der für kreative Kreaturen alles möglich scheint. Aufstieg, Skandal, Versöhnung, Einzigartigkeit. Die spröde Stadt saugt sie an, die Künstler aus aller Welt. Sie sehnen ihre Heimat im Wind und suchen Schönheit im Feuer. Der Kontrabassist aus Venezuela greift nach dem Atem der Töne. Die Mezzosopranistin aus Polen ergibt sich dem Feuer der Liebe und die Regisseurin aus Israel therapiert auf der Theaterbühne sich selbst und alle anderen.

4 Hörer

09.45 Uhr

 

 

Kalenderblatt (Wdh.)

500 Hörer

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten

5226 Hörer

10.15 Uhr

 

 

Aktuelles Thema

1422 Hörer

10.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr

12 Hörer

10.45 Uhr

 

 

Wochenendtipps

399 Hörer

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten

5226 Hörer

11.15 Uhr

 

 

Aktuelles Thema

1422 Hörer

11.30 Uhr

 

 

TV Tipp

214 Hörer

11.45 Uhr

 

 

Blick in die Feuilletons (Wdh.)

494 Hörer

12.00 Uhr

 

 

MDR FIGARO - DAS JOURNAL AM MITTAG

177 Hörer

12.05 Uhr

 

 

Take five (Wdh.)

237 Hörer

12.30 Uhr

 

 

Take five (Wdh.)

237 Hörer

13.00 Uhr

 

 

MDR FIGARO AM NACHMITTAG

294 Hörer

13.05 Uhr

 

 

MeinFIGARO - Das interaktive Magazin

407 Hörer

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten

5226 Hörer

14.05 Uhr

 

 

MeinFIGARO - Das interaktive Magazin

407 Hörer

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten

5226 Hörer

15.05 Uhr

 

 

MeinFIGARO - Das interaktive Magazin

407 Hörer

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten

5226 Hörer

16.05 Uhr

 

 

MeinFIGARO - Das interaktive Magazin

407 Hörer

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten

5226 Hörer

17.05 Uhr

 

 

MDR FIGARO - Sinn- und Glaubensfragen

94 Hörer

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten

5226 Hörer

18.05 Uhr

 

 

Figarino

Geschichten aus der Fahrradwerkstatt Heute: Die Filmtierschule Eilenburg Dietmar Telligmann bildet auf seinem Hof verschiedene Tiere für den Einsatz in Filmen aus. Dort lernen unter anderem Pferde, Wollschweine, ein Kamel, ein Papagei, Hunde, Hühner und Gänse, was man als tierischer Schauspieler alles können muss. Viele Pferde von Dietmar Telligmann sind schon durch große Hollywood-Produktionen galoppiert, und wenn in einer Fernsehserie ein Hund ein Kunststückchen macht, dann kann es gut sein, dass er das in Eilenburg gelernt hat. Nur: Was steht in so einer Schule eigentlich auf dem Stundenplan? Wie bringt man einem Tier etwas bei, wenn man doch als Mensch gar nicht seine Sprache spricht? "Figarino"- Reporterin Christine Färber und das Mädchen Mia packen sich ein paar Mohrrüben und Äpfel in den Ranzen und lernen einen Tag mit - in der Filmtierschule in Eilenburg.

243 Hörer

18.30 Uhr

 

 

MDR FIGARO - Songs und Chansons (Wdh.)

Die internationale Ausgabe mit Petra Rieß

41 Hörer

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Essay

5226 Hörer

19.05 Uhr

 

 

Die schlaflose Gesellschaft

Warum wir keine Ruhe mehr finden Von Ulrike Köppchen Ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch im Schlaf, heißt es. Doch das scheint immer weniger zuzutreffen: Viele schlafen nur noch fünf oder sechs Stunden pro Nacht, fast die Hälfte der Deutschen leidet zudem unter Schlafstörungen. Was uns den Schlaf raubt, ist nicht zuletzt eine Gesellschaft, die rund um die Uhr Kommunikation und Konsum verlangt. So sind Menschen, die nachts aufstehen, um E-Mails oder ihren Facebook- Account zu checken, längst keine Seltenheit mehr, genauso wenig wie 24- Stunden-Supermärkte. Zu Ruhe verhelfen einem dann Hoggar, Zopiclon, Betadorm ? Produktion: DLR 2015 (24 Min.)

0 Hörer

19.30 Uhr

 

 

MDR FIGARO - Jazz Lounge

398 Hörer

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten

5226 Hörer

20.05 Uhr

 

 

Opern-Magazin

Mit Marek Kalina

345 Hörer

21.00 Uhr

 

 

Filmmusik

Mit Thomas Hartmann

49 Hörer

22.00 Uhr

 

 

MDR FIGARO - Spezial

104 Hörer

23.00 Uhr

 

 

MDR FIGARO - Nachtmusik

360 Hörer

00.00 Uhr

 

 

NACHRICHTEN

5226 Hörer

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

Christoph Graupner: Suite B-Dur (Accademia Daniel) Johann Strauß: "Die Fledermaus", Harmoniemusik (Antares-Ensemble) Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 9 d-Moll, op. 125 (Melanie Diener, Sopran; Nathalie Stutzmann, Mezzosopran; Jorma Silvasti, Tenor; Dietrich Henschel, Bass; Chor des Bayerischen Rundfunks; Chor des NDR; hr-Sinfonieorchester: Hugh Wolff)

1110 Hörer

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

177 Hörer

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Alexander Glasunow: Suite C-Dur, op. 35 (Amati Ensemble München) Sergej Prokofjew: Sonate f-Moll, op. 80 (Erik Schumann, Violine; Henri Sigfridsson, Klavier) Johannes Brahms: Symphonie Nr. 3 F-Dur, op. 90 (Wiener Philharmoniker: Leonard Bernstein)

1496 Hörer

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

177 Hörer

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

André-Ernest-Modeste Grétry: "Zémire et Azo", Suite (Orchestre de Bretagne: Stefan Sanderling) Luigi Boccherini: Symphonie Nr. 27 D-Dur, op. 42 (Akademie für Alte Musik Berlin) Alex North: Klavierkonzert mit obligater Trompete (John Taber, Trompete; David Buechner, Klavier; New Zealand Symphony Orchestra: James Sedares)

690 Hörer