Jetzt läuft auf NDR Info:

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Hören
 

05.56 Uhr

 

 

Morgenandacht

Susanne Boeckler, Pastorin in Hannover


10 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt 11:40 - 11:43 Uhr "Was diese Woche wichtig war" - Nachrichten für Kinder


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Angeschlossen WDR


7 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt 14:40 - 14:43 Uhr "Was diese Woche wichtig war" - Nachrichten für Kinder 17:40 - 17:43 Uhr "Was diese Woche wichtig war" - Nachrichten für Kinder


0 Wertungen:      Bewerten

18.06 Uhr

 

 

Sportreport

Fußball: Bundesliga, 2. Spieltag Fußball: 2. Bundesliga, 4. Spieltag Hockey: EM in Antwerpen / Belgien Reiten: EM in Rotterdam / Niederlande Kanu: WM in Szeged / Ungarn


6 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Übernahme vom WDR


11 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Zeitzeichen

24. August 79 Der Ausbruch des Vesuvs Von Ralph Erdenberger Aufnahme des WDR Am Ende stehen nur wenige Überlebende in einer grauen Mondlandschaft. Unter ihnen Geschichtsschreiber Plinius der Jüngere, der die Katastrophe und ihre schrecklichen Folgen für die Nachwelt festgehalten hat: "Man hörte das Geheul der Frauen, der Kinder Gewimmer, das Schreien der Männer; die einen suchten ihre Eltern, die anderen ihre Kinder, wieder andere ihre Gattinnen mit Rufen zu erreichen. Viele erhoben ihre Hände zu den Göttern, noch mehr behaupteten, es gebe jetzt keine Götter mehr und dies sei die ewig dauernde und letzte Nacht für die Welt." Der Zeitzeuge beschreibt erschütternd, wie die blühende Handelsstadt Pompeji an nur einem Tag untergeht. Der Ausbruch des nahen Vulkans wird den rund 15.000 Einwohnern zum Verhängnis. Nach einer stundenlangen Bombardierung des Ortes durch heiße Steine und einem Regen aus Asche schwappen Fluten aus glühender Lava über die Stadtmauer. Wohnhäuser, Tempel, Thermen und Sportplätze versinken, Menschen werden metertief begraben. Diese Apokalypse wird zum "Glücksfall" der modernen Archäologie. Die Auswirkungen des Vulkanausbruchs konservieren den Alltag im Römischen Reich in beispielloser Weise für die Nachwelt. Fast 2.000 Jahre wird es dauern, bis die stummen Zeugnisse wieder ans Licht kommen. Zeitzeichen


14 Wertungen:      Bewerten

19.20 Uhr

 

 

Das Forum

Streitkräfte und Strategien Erstsendung Sonnabend, Wiederholung am Sonntag auf NDR Info und NDR Info Spezial


12 Wertungen:      Bewerten

19.50 Uhr

 

 

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute

Greetjes gesammelte Geheimnisse Zwei echte Überraschungen Von Marie-Thérèse Schins Es liest Regina Lemnitz Aufnahme des RBB Greetje geht in die erste Klasse und hat es nicht leicht mit ihren großen Zwillingsbrüdern Jan und Joost. Die sind schon in der vierten Klasse, nehmen ihre Schwester nicht ernst und ärgern sie ständig. So verbirgt sie das eine oder andere vor ihnen und auch vor Mama und Papa. Dass Greetje gerne sammelt, weiß die ganze Familie. Aber dass sie mehrere Geheimnisse hat, die sie im großen, alten Schrank auf dem Dachboden versteckt, das ahnt niemand. Und das ist noch nicht alles. Als Oma ihren Besuch ankündigt, verblüfft Greetje die ganze Familie mit echten Überraschungen, vor allem Jan und Joost!


17 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Tagesschau

Übernahme vom ARD-Fernsehen


7 Wertungen:      Bewerten

20.15 Uhr

 

 

Jazz Klassiker

Jazz-Solisten zu Gast bei NDR-Unterhaltungsorchestern Unter anderem mit Don Byas, Art Farmer, Attila Zoller u.a. Mit Wingolf Grieger Beim Tanz- und Unterhaltungsorchester des NDR waren in den 1950er- und 1960er-Jahren auch immer wieder Jazzstars zu Gast und haben die Aufnahmen mit großem Orchester genossen. So auch Don Byas 1966. Aber auch Art Farmer, Atilla Zoller waren zu Aufnahmen im NDR Studio.


35 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

Das Kriminalhörspiel

Dreh dich nicht um! Von Christina Calvo Regie: Hans Rosenhauer Mit Wolfgang Grimpe, Dietmar Mues, Angelika Merkert, Wolf Dietrich Berg, Marlen Diekhoff, Regine Lamster, Gisela Trowe NDR 1984 Daniel, ein junger ehrgeiziger Schriftsteller, will aus der Lebensgeschichte des George Patanak, Insasse einer Nervenheilanstalt, einen Roman machen. In Georges Leben ging es vornehmlich um die Frauen: zwei Ehefrauen, eine Geliebte, die Mutter. Merkwürdige Dinge sind George mit diesen widerfahren. Waren es überhaupt "richtige" Frauen? Oder waren es unheilbringende, dunkle, herkunftslose Wesen? Hexen vielleicht? Der Schriftsteller Daniel ist fasziniert, glaubt an ein erfolgreiches Werk. Der Mut zum Außergewöhnlichen fordert aber seinen Preis. Weitere Angaben unter ndr.de/radiokunst Das Kriminalhörspiel


22 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Jazz Konzert

Elbjazz 2019: Wolfgang Schlüter Memorial Mit Claudia Schober Wolfgang Schlüter war ein international bekannter Vibrafonist, ECHO Jazz- und Hamburger Jazz-Preisträger. 2018 nahm Schlüter im Alter von 85 Jahren sein letztes Album FOR YOU auf. Die geplante Uraufführung beim ELBJAZZ 2019 in der Elbphilharmonie musste aber leider ohne den Musiker stattfinden, da Wolfgang Schlüter überraschend am 12. November 2018 gestorben ist. Das Konzert fand in seinem Gedenken trotzdem statt: mit Arrangements für Streicher von Wolf Kerschek und Musiker*innen der Jungen Norddeutschen Philharmonie. Erstsendung am Sonnabend, Wiederholung am Dienstag auf NDR Blue


11 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Nachtclub Classics

Das Britpopjahr 1994 Mit Birgit Reuther 1994 gilt als das Jahr, in dem Britpop zum Massenphänomen wurde. Stilprägende Alben erschienen, allen voran "Definitely Maybe" von Oasis und "Parklife" von Blur, aber auch "His 'n' Hers" von Pulp, "Dog Man Star" von Suede, "Second Coming" von The Stone Roses und einige mehr. Moderatorin Birgit Reuther blickt 25 Jahre zurück auf Ursprünge, Stil, Lebensgefühl und Spielarten des Britpop. Diese Classics-Sendung betrachtet auch, inwiefern Sound und Mode die britische Gesellschaft widerspiegelten - und welchen Anteil an Erfolg und Niedergang des Genres Medien wie der "New Musical Express" hatten. Zudem gibt der Hamburger DJ Marco Flöß Auskunft darüber, wie Britpop in Norddeutschland zelebriert wurde. Erstsendung Sonnabend, Wiederholung am Mittwoch auf NDR Blue


10 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachtclub

Musik, die über die Charts hinausgeht - Mit Paul Baskerville Stündlich Nachrichten und Wetter Erstsendung Sonntag, Wiederholung am Montag auf NDR Blue


9 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nightlounge

Musik, die über die Charts hinausgeht Stündlich Nachrichten, Wetter


10 Wertungen:      Bewerten