Jetzt läuft auf NDR Info:

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundenta

Hören
 

05.56 Uhr

 

 

Morgenandacht

Melanie Kirschstein, Pastorin in Hamburg



06.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundenta

kt Wissen was die Welt bewegt 11:40 - 11:43 Uhr "Was diese Woche wichtig war" - Nachrichten für Kinder


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Angeschlossen WDR


14.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundenta

kt Wissen was die Welt bewegt 14:40 - 14:43 Uhr "Was diese Woche wichtig war" - Nachrichten für Kinder 17:40 - 17:43 Uhr "Was diese Woche wichtig war" - Nachrichten für Kinder


18.06 Uhr

 

 

Sportreport

Fußball: Bundesliga, 9. Spieltag Fußball: 2. Bundesliga, 11. Spieltag Radsport: Bahn-EM in Berlin Formel 1: Qualifikation zum Großen Preis der USA in Austin


18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Übernahme vom WDR


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

 

 

Zeitzeichen

21. Oktober 1907 Die Gründung von Edeka Von Martina Meißner Aufnahme des WDR Heute ist Edeka der Marktführer unter den deutschen Lebensmittelhändlern. Das Unternehmen und die konzerneigene Discountkette Netto vereinten im vergangenen Jahr mehr als ein Fünftel aller Lebensmittelausgaben auf sich. Dabei hat alles klein angefangen. 1898 taten sich in Berlin 21 Inhaber von Kolonialwarenläden zusammen, um gemeinsam günstiger einkaufen zu können. Die "Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler im Halleschen Torbezirk zu Berlin", kurz E.d.K., war geboren. Mehrere solcher Genossenschaften vereinigten sich am 21. Oktober 1907 in Leipzig zum Verband deutscher kaufmännischer Genossenschaften mit angeschlossener GmbH als zentrale Warenbeschaffungsstelle. Das Startkapital: 800 Mark. 1911 wurde aus der Abkürzung E.d.K. der bis heute gültige Firmen- und Markenname Edeka gebildet. Zeitzeichen


19.20 Uhr

 

 

Das Forum

Streitkräfte und Strategien Erstsendung Sonnabend, Wiederholung am Sonntag auf NDR Info und NDR Info Spezial


19.50 Uhr

 

 

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute

Die Trockennixe Der Tümpel im Wald Von Mario Göpfert Es liest Eva Kryll Aufnahme des RBB Karlis Vater ist oft ziemlich zerstreut. Da wundert es nicht, dass er statt eines Schwimmfroschs zum Aufblasen eine Trockennixe gekauft hat. Jetzt steht die Familie vor einem Rätsel, denn von so einem Wesen hat sie noch nie gehört. Zwar gelingt es Karli, seiner Schwester Hanna und den Eltern, die wundersame Nixe zum Leben zu erwecken, aber da sie nicht spricht, tauchen neue Fragen auf: Wovon ernährt sich eine Nixe? Mag sie Musik? Und warum ist sie plötzlich so traurig? Karli ahnt, dass sie sich im Bassin im Garten nicht heimisch fühlt. Wie kann er sie retten?


20.00 Uhr

 

 

Tagesschau

Übernahme vom ARD-Fernsehen


20.15 Uhr

 

 

Jazz Klassiker

Das Orchester Kurt Edelhagen Mit Wingolf Grieger Als im WDR in den 1950er-Jahren das Jazzprogramm entstand, wurde der Bandleader Kurt Edelhagen, der bis dahin noch beim SWF gearbeitet hatte, mit der Aufgabe betraut, eine Bigband zu gründen. Doch das "Orchester Kurt Edelhagen" blieb eine eigenständige Band und zählte nicht zu den Rundfunk-Ensembles. Dennoch schlummern in den Archiven Schätze aus dieser Zeit, der Wingolf Grieger nachspürt.


21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


21.05 Uhr

 

 

Das Kriminalhörspiel

Der katholische Bulle (1/2) Nach dem Roman "The Cold Cold Ground" von Adrian McKinty Übersetzung aus dem Englischen: Peter Torberg Komposition: Frank Spilker Bearbeitung und Regie: Sven Stricker Mit Franz Dinda, Felix von Manteuffel, Bjarne Mädel, Julian Greis, Michael Prelle, Hans Löw u.a. NDR 2014 1981. In Belfast, Nordirland, wütet der Bürgerkrieg, IRA-Häftlinge sind im Hungerstreik. Polizisten sind neben Armee und Katholiken die Hauptfeinde protestantischer Extremisten. Jeder Außeneinsatz birgt Todesgefahr. Als "katholischer Bulle" ist Sean Duffy ein Exot in diesem Szenario. Zwei Morde an homosexuellen Männern weisen auf den Feldzug eines Serienkillers hin. Doch wächst dem Fall bald auch eine politische Dimension zu. Um die Ermittlungen bis in die höchsten Sphären der IRA hinein zu verfolgen, muss man schon todesmutig sein. Sean Duffy ist es. Das Kriminalhörspiel


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


22.05 Uhr

 

 

Jazz Konzert

JazzBaltica 2017: Wollny - Parisien - Peirani - Schaerer Mit Felix Tenbaum Wenn sich vier Ausnahmemusiker zusammen tun, die sich zwar untereinander sehr gut kennen, aber in dieser Konstellation noch nicht aufgetreten sind, kann das eigentlich nur vielversprechend werden. Ohne Bass und ohne Schlagzeug kommen Michael Wollny, Emile Parisien, Vincent Peirani und Andreas Schaerer aus und was vielleicht riskant anmuten mag, ist für die vier eine Steilvorlage. "Out of Land" heißt das Projekt und war im Juni 2017 bei der JazzBaltica eines der Highlights. Denn Wollny, Parisien, Peirani und Schaerer brauchen keine klassische Rhythmusgruppe, um zu brillieren... Erstsendung am Sonnabend, Wiederholung am Dienstag auf NDR Blue


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


23.05 Uhr

 

 

Nachtclub Classics

"Map to the Treasure" Das große musikalische Erbe der New Yorker Songwriterin Laura Nyro Mit Harald Mönkedieck Als US-Jazzarrangeur Billy Childs im Jahr 2014 das Album "Map To The Treasure: Re-Imagining the Songs of Laura Nyro" veröffentlichte, wurde das Projekt später nicht nur mit einem Grammy dekoriert, es stieg auch an die Spitze der US-Jazzcharts. Unterschiedliche Interpretinnen - von Operndiva Renée Fleming bis Soul-Star Ledisi sangen auf dem Album die Songs der am 8. April 1997 mit nur 49 Jahren verstorbenen Songwriterin aus der Bronx. Fünf Jahre zuvor schon war die tragische New Yorker Songwriterin in die Rock and Roll Hall of Fame eingeführt worden. Laudatorin Bette Midler bezeichnete ihre Freundin dabei als große Individualistin und Ausnahmeerscheinung. Die Mythen um Laura Nyro sind zahlreich, ihre Musik aber ist etwas in Vergessenheit geraten, zumal die Hitversionen der bekanntesten Songs ("And When I Die", "Stoned Soul Picnic", "Eli's Coming") von anderen kamen. Dennoch ist Laura Nyro eine zentrale Pionierin weiblicher Singer/Songwriter-Kunst, eine der wichtigsten Vertreterinnen ihrer Pop-Generation. Eine brillante Musikerin, die mit Stilmitteln von Doo-Wop bis Soul und von Pop bis Jazz arbeitete. Nyro entwarf eine hochpersönliche "Sprache des Gefühls", auf die viele nachgeborene Kolleginnen - von Rickie Lee Jones bis Tori Amos - sich bis heute beziehen. Am 18. Oktober 2017 wäre Laura Nyro 70 Jahre alt geworden. Die Sendung erinnert an ihre Musik und ihren Einfluss. Erstsendung Sonnabend, Wiederholung am Mittwoch auf NDR Blue Nachtclub Classics


00.00 Uhr

 

 

Nachtclub

Musik, die über die Charts hinausgeht - Mit Paul Baskerville Stündlich Nachrichten und Wetter Erstsendung Sonntag, Wiederholung am Montag auf NDR Blue


02.00 Uhr

 

 

Nightlounge

Musik, die über die Charts hinausgeht Stündlich Nachrichten, Wetter