Jetzt läuft auf NDR Info:

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

Forum am Sonntag

Ach, wie gut, dass niemand weiß... Das Geheimnis im Zeitalter der Information Von Stefanie Pütz "Das Geheimnis ist eine der größten Errungenschaften der Menschheit", schrieb der Soziologe Georg Simmel. Wie sieht es heute mit dem Geheimnis aus? Haben wir es nicht längst abgeschafft? Leben wir nicht in einer Informationsgesellschaft, die sich der Aufklärung und Transparenz verschrieben hat? Gibt es noch Lebensbereiche, die nicht bis ins Detail durchleuchtet sind? Erlauben unsere demokratischen Ideale überhaupt Geheimnisse? Und ist nicht Neugierde der Hauptmotor für Erneuerungen? Viele Indizien sprechen jedenfalls dafür, dass immer mehr Geheimnisse in die Öffentlichkeit gelangen, und dass sich unser Empfinden von Privatheit in letzter Zeit stark verändert hat. Andererseits ist das Geheimnis ein Menschenrecht. Und man könnte vermuten: Je mehr unser Leben von Informationen und Faktenwissen bestimmt wird, desto stärker wird der Wunsch nach Geheimnis und Verzauberung. Erstsendung um 06:05 Uhr auf NDR Info, Wiederholung um 17:05 Uhr auf NDR Info und NDR Info Spezial Forum am Sonntag


3 Wertungen:      Bewerten

06.30 Uhr

 

 

Die Reportage

Wehr Dich! Von Selbstverteidigung und Selbstbehauptung Von Julia Jakob Statistisch gesehen haben gewalttätige Übergriffe nicht zugenommen. Aber die Qualität hat sich stark verändert. Immer häufiger kommen heute Hieb- , Stich- und Schusswaffen zum Einsatz. Davon berichten nicht nur Polizisten oder Beschäftigte in sozialen Berufen, sondern auch Türsteher oder Menschen, die einfach einem anderen in einer gefährlichen Situation helfen wollten. Das Angebot an Selbstverteidigungsseminaren ist groß. Und das gilt auch für die Unterschiede in den Ansätzen. Verbale Deeskalation steht meist im Vordergrund, aber es gibt auch Seminare, die trainieren, wie ein tätlicher Angriff abgewehrt werden kann. Wie läuft ein solches Seminar ab, wie werden Techniken vermittelt und welche inneren Hemmungen muss man überwinden, um beispielsweise den Angreifer mit einem gezielten Tritt auszuschalten? Denn wenn es um die eigene körperliche Unversehrtheit geht, gibt es keine Unterscheidung in gute oder schlechte Gewalt. Erstsendung um 06:30 Uhr auf NDR Info, Wiederholung um 17:30 Uhr auf NDR Info und NDR Info Spezial


6 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

07.05 Uhr

 

 

Blickpunkt: Diesseits

Das Magazin aus Religion und Gesellschaft


5 Wertungen:      Bewerten

07.30 Uhr

 

 

Zwischen Hamburg und Haiti

Singapur: Harmonie, Toleranz und Miteinander Das Credo von Singapur Von Lena Bodewein und Holger Senzel Singapur wirkt wie das stadtgewordene Paradies: ehrgeizige Architektur, begrünte Hochhausfassaden, Parks und Gärten. Der Verkehr auf den großen Straßen ist moderat. Man sieht nur schöne, große Limousinen. Die Regierung hat das Autofahren so astronomisch teuer gemacht, dass einkommensschwache Besitzer selbst alter Schrottkisten keine Chance hätten, diese anzumelden. Die Einnahmen aus dem Autoverkehr fließen in den öffentlichen Nahverkehr. Die U-Bahnen in Singapur sind so sauber und geleckt wie anderswo die Operationssäle: glänzender Marmor, polierter Edelstahl, streifenfreies Glas. Keine weggeworfenen Zigarettenkippen oder Kaugummis. Niemand drängelt, alle sind höflich, und Verspätungen so außergewöhnlich, dass sie am nächsten Tag auf der Titelseite der "Singapore Straits Times" gemeldet werden. In Singapur herrscht Ordnung. Das ist das Vermächtnis von Lee Kuan Yew, dem legendären Staatsgründer. Wie in nur wenigen Ländern leben so viele unterschiedliche Religionen konfliktfrei neben- oder sogar miteinander. Singapur verhält sich Religionen gegenüber neutral. Es ist ein säkularer Staat, gleichwohl achtet er streng darauf, dass keine Hassprediger ins Land kommen. Toleranz ist Programm. Aber wer sich nicht an die Ordnung hält, wird schwer bestraft. Und: Singapur ist dynamisch. Wahrscheinlich könnte der Stadtstaat eine Elbphilharmonie, einen Bahnhof und einen Großflughafen gleichzeitig bauen, ohne dass es groß auffiele. Und wahrscheinlich wären alle Projekte noch vor dem Zeitplan fertig... Erstsendung um 07:30 Uhr auf NDR Info, Wiederholung um 09:30 Uhr auf NDR Info und NDR Info Spezial Zwischen Hamburg und Haiti


7 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

08.05 Uhr

 

 

Mikado am Morgen

Füttern, streicheln und putzen Mikado zu Besuch im Schul-Zoo Am Mikrofon: Jessica Schlage Tiere kann man nicht nur zuhause oder im Zoo halten - sondern auch in der Schule. Wir haben einen Schul-Zoo besucht und Kinder zu Gast, die sich in ihren Pausen regelmäßig um Tiere kümmern. Welche das sind, wie oft sie gefüttert werden müssen und ob sie manchmal vom Lernen ablenken - das erfahrt ihr in unserer Sendung. Außerdem gibt es - wie jeden Sonntag - eine Guten-Morgen-Geschichte, von Kindern erzählte Witze und die beste Musik für den Start in den Tag. Mikado am Morgen


6 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Echo am Morgen


10 Wertungen:      Bewerten

09.30 Uhr

 

 

Zwischen Hamburg und Haiti

Singapur: Harmonie, Toleranz und Miteinander Das Credo von Singapur Von Lena Bodewein und Holger Senzel Singapur wirkt wie das stadtgewordene Paradies: ehrgeizige Architektur, begrünte Hochhausfassaden, Parks und Gärten. Der Verkehr auf den großen Straßen ist moderat. Man sieht nur schöne, große Limousinen. Die Regierung hat das Autofahren so astronomisch teuer gemacht, dass einkommensschwache Besitzer selbst alter Schrottkisten keine Chance hätten, diese anzumelden. Die Einnahmen aus dem Autoverkehr fließen in den öffentlichen Nahverkehr. Die U-Bahnen in Singapur sind so sauber und geleckt wie anderswo die Operationssäle: glänzender Marmor, polierter Edelstahl, streifenfreies Glas. Keine weggeworfenen Zigarettenkippen oder Kaugummis. Niemand drängelt, alle sind höflich, und Verspätungen so außergewöhnlich, dass sie am nächsten Tag auf der Titelseite der "Singapore Straits Times" gemeldet werden. In Singapur herrscht Ordnung. Das ist das Vermächtnis von Lee Kuan Yew, dem legendären Staatsgründer. Wie in nur wenigen Ländern leben so viele unterschiedliche Religionen konfliktfrei neben- oder sogar miteinander. Singapur verhält sich Religionen gegenüber neutral. Es ist ein säkularer Staat, gleichwohl achtet er streng darauf, dass keine Hassprediger ins Land kommen. Toleranz ist Programm. Aber wer sich nicht an die Ordnung hält, wird schwer bestraft. Und: Singapur ist dynamisch. Wahrscheinlich könnte der Stadtstaat eine Elbphilharmonie, einen Bahnhof und einen Großflughafen gleichzeitig bauen, ohne dass es groß auffiele. Und wahrscheinlich wären alle Projekte noch vor dem Zeitplan fertig... Erstsendung um 07:30 Uhr auf NDR Info, Wiederholung um 09:30 Uhr auf NDR Info und NDR Info Spezial Zwischen Hamburg und Haiti


7 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Katholischer Gottesdienst

Aus der St. Marienkirche in Ahrensburg Predigt: Kaplan Thorsten Weber Angeschlossen WDR/RBB/SR


9 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

11.05 Uhr

 

 

Das Feature

New York Times versus Donald Trump Wahrheitssuche in Zeiten "alternativer Fakten" Von Simone Hamm WDR 2018 Für Donald Trump ist die New York Times "Müll; richtiger Müll". Niemals zuvor habe ein Präsident das Recht auf freie Berichterstattung über seine Amtsführung so sehr infrage gestellt, beklagt Chefredakteur Dean Baquet. Fast täglich erscheinen neue Enthüllungen in der New York Times - über Trump und die Russlandconnection zum Beispiel. Viele seiner Lügen werden akribisch aufgelistet. Geschadet hat das dem Präsidenten bisher wenig. Bei der Times mag man ihn und seine Politik verurteilen, aber Trump ist gut für die Bilanz: 2,5 Millionen Leser haben ein kostenpflichtiges Online-Abo abonniert. Die Aktien der New York Times steigen. Die Autorin hat an Redaktionskonferenzen der Times teilgenommen und deren Reporter begleitet. Und sie erzählt von der langen Geschichte des oft als "graue Tante" verspotteten Traditionsblatts, das mit dem Immobilientycoon Trump nicht erst seit dessen Umzug ins Weiße Haus in einer Art Hassliebe verbunden scheint. Download unter ndr.de/radiokunst und als Podcast in der NDR Feature Box Das Feature


22 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Blickpunkt: Diesseits

Das Magazin aus Religion und Gesellschaft


5 Wertungen:      Bewerten

12.30 Uhr

 

 

Das Forum

Bildungsreport Erstsendung Sonnabend, Wiederholung am Sonntag auf NDR Info und NDR Info Spezial


12 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Angeschlossen WDR


7 Wertungen:      Bewerten

13.30 Uhr

 

 

Echo der Welt

Das Auslandsmagazin Erstsendung um 13:30 Uhr auf NDR Info, Wiederholung um 19:20 Uhr auf NDR Info und NDR Info Spezial


7 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

Mikado - Radio für Kinder

"Himmelsbande" (Teil 1)


4 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

Logo

Das Wissenschaftsmagazin Erstsendung Freitag, Wiederholung am Sonntag auf NDR Info und NDR Info Spezial


0 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

Der Talk


10 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

Forum am Sonntag

Ach, wie gut, dass niemand weiß... Das Geheimnis im Zeitalter der Information Von Stefanie Pütz "Das Geheimnis ist eine der größten Errungenschaften der Menschheit", schrieb der Soziologe Georg Simmel. Wie sieht es heute mit dem Geheimnis aus? Haben wir es nicht längst abgeschafft? Leben wir nicht in einer Informationsgesellschaft, die sich der Aufklärung und Transparenz verschrieben hat? Gibt es noch Lebensbereiche, die nicht bis ins Detail durchleuchtet sind? Erlauben unsere demokratischen Ideale überhaupt Geheimnisse? Und ist nicht Neugierde der Hauptmotor für Erneuerungen? Viele Indizien sprechen jedenfalls dafür, dass immer mehr Geheimnisse in die Öffentlichkeit gelangen, und dass sich unser Empfinden von Privatheit in letzter Zeit stark verändert hat. Andererseits ist das Geheimnis ein Menschenrecht. Und man könnte vermuten: Je mehr unser Leben von Informationen und Faktenwissen bestimmt wird, desto stärker wird der Wunsch nach Geheimnis und Verzauberung. Erstsendung um 06:05 Uhr auf NDR Info, Wiederholung um 17:05 Uhr auf NDR Info und NDR Info Spezial Forum am Sonntag


3 Wertungen:      Bewerten

17.30 Uhr

 

 

Die Reportage

Wehr Dich! Von Selbstverteidigung und Selbstbehauptung Von Julia Jakob Statistisch gesehen haben gewalttätige Übergriffe nicht zugenommen. Aber die Qualität hat sich stark verändert. Immer häufiger kommen heute Hieb- , Stich- und Schusswaffen zum Einsatz. Davon berichten nicht nur Polizisten oder Beschäftigte in sozialen Berufen, sondern auch Türsteher oder Menschen, die einfach einem anderen in einer gefährlichen Situation helfen wollten. Das Angebot an Selbstverteidigungsseminaren ist groß. Und das gilt auch für die Unterschiede in den Ansätzen. Verbale Deeskalation steht meist im Vordergrund, aber es gibt auch Seminare, die trainieren, wie ein tätlicher Angriff abgewehrt werden kann. Wie läuft ein solches Seminar ab, wie werden Techniken vermittelt und welche inneren Hemmungen muss man überwinden, um beispielsweise den Angreifer mit einem gezielten Tritt auszuschalten? Denn wenn es um die eigene körperliche Unversehrtheit geht, gibt es keine Unterscheidung in gute oder schlechte Gewalt. Erstsendung um 06:30 Uhr auf NDR Info, Wiederholung um 17:30 Uhr auf NDR Info und NDR Info Spezial


6 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

18.04 Uhr

 

 

Sportreport

Fußball: Bundesliga, 18. Spieltag Handball: WM der Männer in Deutschland und Dänemark Tennis: Australien Open in Melbourne Skispringen: Weltcup in Zakopane / Polen


6 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Angeschlossen WDR


11 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Zeitzeichen

20. Januar 2009 Die Vereidigung von Barack Obama zum 44. Präsidenten der USA Von Almut Finck Aufnahme des WDR "Unsere wahre Stärke stützt sich nicht auf die Macht unser Waffen und den Grad unseres Reichtums, sondern auf die immer währende Macht unserer Ideale: Demokratie, Freiheit, Chancen und stete Hoffnung." Ist es wirklich erst zehn Jahre her, dass ein neu gewählter amerikanischer Präsident solche Worte sprach? Barack Obama, auf Hawaii geborener Afroamerikaner, Rechtsanwalt aus Chicago, Senator des Staates Illinois, gewinnt im November 2008 mit einer satten Mehrheit von 52,7 % aller Stimmen die Wahl zum US-amerikanischen Präsidenten. Am 20. Januar 2009 wird der 47-Jährige vereidigt, kurz darauf zieht erstmals eine schwarze Familie ins Weiße Haus - 233 Jahre nachdem die amerikanische Unabhängigkeitserklärung allen Menschen gleiche Rechte versprach. "Wenn heute immer noch jemand daran zweifelt, dass in Amerika alles möglich ist, falls sich immer noch einer fragt, ob der Traum unserer Gründerväter heute noch lebt, wer immer noch die Kraft unserer Demokratie infrage stellt - der heutige Abend hat ihnen eine Antwort gegeben." Barack Obama, in der Nacht seines Wahlsiegs 2008. Zeitzeichen


14 Wertungen:      Bewerten

19.20 Uhr

 

 

Echo der Welt

Das Auslandsmagazin Erstsendung um 13:30 Uhr auf NDR Info, Wiederholung um 19:20 Uhr auf NDR Info und NDR Info Spezial


7 Wertungen:      Bewerten

19.50 Uhr

 

 

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute

Die Geschichte meiner Schuhe Was dann passiert wäre Von Katrin Askan Es liest Gabriele Buch Aufnahme des RBB Clarissa und Felix sind begeistert! Sie hocken in der Schuhkammer ihrer Großmutter und staunen - so viele Schuhe stehen hier. "Oma, warum hast du so viele Schuhe?!", fragen sie prompt. Ganz einfach: Die Großmutter hat nie ein Paar weggeworfen. So erzählt sie während der Ferienwoche, die die Zwillinge bei ihr verbringen, jeden Tag eine neue Geschichte. Was hat es mit den Fell-Stiefeletten auf sich? Was mit den Mokassins, den Badelatschen, den weißen Sandaletten? Mit den Schuhen geht es in der Erinnerung zurück in Zeiten, die für die Enkel plötzlich lebendig werden.


17 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Tagesschau

Übernahme vom ARD-Fernsehen


7 Wertungen:      Bewerten

20.15 Uhr

 

 

Nachtclub Extra

Sunday Blues Mit Knut Benzner


8 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

Das Hörspiel

Geschichten aus der großdeutschen Metropulle (1/3) Von Ingrid Marschang Regie: Andrea Getto Mit Stefan Kaminski, Horst Mendroch, Udo Schenk, Hannes Stelzer, Van Kinh Nguyen, Tien Bach Pham, Mingh Thu Dahms, Marion Martienzen, Hannes Hellmann, Wolf-Dietrich Sprenger u.v.a. NDR 2010 Harry Krüger, Alkoholiker ohne festen Wohnsitz, hat einen Auftrag als Undercover-Detektiv beim "Dienst für soziale Sicherheit" an Land gezogen. Jetzt soll er mittels Fernrohr die Privatsphäre seiner Marzahner Nachbarn ausspionieren. Krüger taucht tief ein ins Milieu der Underdogs, begegnet einer pittoresken Mischpoke von Verlierern und macht schließlich eine ungeheuerliche Entdeckung. Download unter ndr.de/radiokunst und als Podcast in der NDR Hörspiel Box Das Hörspiel


18 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Jazz NDR Bigband

NDR Bigband und Jeff Ballard Mit Henry Altmann Er sei mehr Musiker als Schlagzeuger, sagte Brad Mehldau über Jeff Ballard und meinte damit dieses gewisse Extra, das den Unterschied zwischen stets korrektem Expertentum und den überraschenden Eingebungen des Künstlers markiert. Jeff Ballard ist ein Schlagzeuger, der mit seinem Gespür für das Spiel mit Klangfarben, mit ihren Verbindungen und Kontrasten, für musikalische Strukturen und die querlaufenden Zeitbegriffe jederzeit in der Lage ist, das Ensemble, in dem er gerade wirkt - sei es ein kleines, mobiles Trio oder eine vollbesetzte Bigband - in eine neue Richtung zu lenken. Mit der NDR Bigband und ihrem musikalischen Leiter Geir Lysne arbeitet Ballard schon seit Jahren zusammen, doch nun ist eine Premiere angesagt: Ballard bringt sein eigenes Trio mit an die Waterkant. Jazz NDR Bigband


10 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Nachtclub Radio Globo

Musik und Geschichten aus allen Erdteilen - Mit Holger Janssen Erstsendung Sonntag, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue


9 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachtclub Domingo

Musik, die über die Charts hinausgeht - Mit Christoph Twickel Stündlich Nachrichten und Wetter Erstsendung Montag, Wiederholung am Dienstag auf NDR Blue


0 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nightlounge

Musik, die über die Charts hinausgeht Stündlich Nachrichten, Wetter


10 Wertungen:      Bewerten