Jetzt läuft auf NDR kultur:

ARD-Nachtkonzert

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Klassisch in den Tag

Mit Philipp Schmid Stündlich Nachrichten und Wetter 06:00 - 06:03 Uhr Nachrichten, Wetter 06:20 - 06:23 Uhr Focus Kultur 06:40 - 06:43 Uhr Focus Kultur 07:00 - 07:03 Uhr Nachrichten, Wetter 07:20 - 07:23 Uhr Focus Kultur 07:40 - 07:43 Uhr Focus Kultur 07:50 - 07:53 Uhr Morgenandacht Mathis Burfien, Pastor in Hannover 08:00 - 08:03 Uhr Nachrichten, Wetter 08:03 - 08:06 Uhr Kultur Aktuell



08.30 Uhr

 

 

Am Morgen vorgelesen

Leere Herzen (8/15) Ulrike C. Tscharre liest aus dem neuen Roman von Juli Zeh


09.00 Uhr

 

 

Matinee

Mit Anna Novák Stündlich Nachrichten und Wetter 09:00 - 09:03 Uhr Nachrichten, Wetter 09:20 - 09:23 Uhr Focus Kultur 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:00 - 10:03 Uhr Nachrichten, Wetter 10:20 - 10:23 Uhr Focus Kultur 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik 11:00 - 11:03 Uhr Nachrichten, Wetter 11:20 - 11:23 Uhr Focus Kultur 11:40 - 11:43 Uhr Focus Kultur 12:00 - 12:03 Uhr Nachrichten, Wetter 12:03 - 12:06 Uhr Kultur Aktuell 12:20 - 12:23 Uhr Focus Kultur 12:40 - 12:43 Uhr Neue Bücher


13.00 Uhr

 

 

Klassik à la carte

Gespräche mit Menschen, die etwas zu sagen haben 13:00 - 13:03 Uhr Nachrichten, Wetter


14.00 Uhr

 

 

Klassisch unterwegs

Mit Petra Rieß Stündlich Nachrichten und Wetter 14:00 - 14:03 Uhr Nachrichten, Wetter 14:20 - 14:23 Uhr Focus Kultur 14:40 - 14:43 Uhr Focus Kultur 15:00 - 15:03 Uhr Nachrichten, Wetter 15:20 - 15:23 Uhr Neue CDs / Neue Hörbücher 15:40 - 15:43 Uhr Focus Kultur 16:00 - 16:03 Uhr Nachrichten, Wetter 16:20 - 16:23 Uhr Focus Kultur 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden 17:00 - 17:03 Uhr Nachrichten, Wetter 17:03 - 17:06 Uhr Kultur Aktuell 17:20 - 17:23 Uhr Focus Kultur 17:40 - 17:43 Uhr Focus Kultur 18:00 - 18:03 Uhr Nachrichten, Wetter 18:20 - 18:23 Uhr Focus Kultur 18:40 - 18:43 Uhr Focus Kultur


19.00 Uhr

 

 

Journal

Mit Natascha Freundel 19:00 - 19:03 Uhr Nachrichten, Wetter


19.30 Uhr

 

 

Musica

Zum 75. Geburtstag von Daniel Barenboim Franz Schubert: Sinfonie h-Moll D 759 - Unvollendete Berliner Philharmoniker Ltg.: Daniel Barenboim


20.00 Uhr

 

 

Hörspiel

Gewinnerstück Deutscher Hörspielpreis der ARD Im vergangenen Jahr gewann "Tower of Babel" von Robert Wilson, eine Koproduktion von HR, BBC, NDR, RBB und SWR, den Deutschen Hörspielpreis der ARD. Und auch 2017 wird im Rahmen der ARD Hörspieltage, an denen sich auch die Sender ORF und SRF beteiligen, der renommierte Preis verliehen. In der Nacht der Gewinner, die am 11. November ab 22 Uhr auf NDR Kultur zu hören ist, wird der Sieger bekanntgegeben und wird vier Tage später im Programm von NDR Kultur gesendet. 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter


21.22 Uhr

 

 

neue musik

Der Komponist Friedrich Cerha Von Margarete Zander Friedrich Cerha hat sich unermüdlich für die Neue Musik eingesetzt und den Musikliebhabern einen Maßstab für das Exzellente mitgegeben. So hat auch Christoph Lieben-Seutter als Jugendlicher davon profitiert. Die Entwicklung des 91-jährigen Komponisten hat in den letzten Jahren noch mal richtig Fahrt aufgenommen.


22.00 Uhr

 

 

Am Abend vorgelesen

Die Marquise von O... (1/5) Edith Clever liest die Novelle von Heinrich von Kleist Die Novelle "Die Marquise von O..." ist vermutlich 1805/06 entstanden und 1808 im "Phöbus", der von Heinrich von Kleist in Dresden gegründeten Zeitschrift, veröffentlicht worden. Eine unbescholtene Witwe, Mutter zweier Kinder, wird in einer Ohnmacht vergewaltigt und sucht mittels einer Zeitungsannonce nach einer Erklärung für ihre Schwangerschaft und nach dem Vater des Kindes. Bis sie ihn gefunden und geheiratet hat, durchlebt sie eine Reihe von höchst zweideutigen Situationen: Die Ununterscheidbarkeit von Gut und Böse ist der Motor von Heinrich von Kleists Geschichte. 22:00 - 22:05 Uhr Nachrichten, Wetter


22.35 Uhr

 

 

NDR Kultur Neo

Im Rausch der Klänge Von und mit Mischa Kreiskott Klassik trifft Neo Classical, Weltmusik, Pop, Jazz oder Electronica. Bei NDR Kultur Neo begleiten wir Sie mit einem grenzenlosen Musikmix durch die letzten Stunden des Tages. Vielfältig, handverlesen und kunstvoll collagiert. www.ndr.de/ndrkulturneo


00.00 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:05 Uhr Nachrichten, Wetter 00:05 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr Louis Spohr: Konzertouvertüre, op. 126 (NDR Radiophilharmonie: Howard Griffiths); Antonín Dvorák: Vier romantische Stücke, op. 75 (Daniel Müller-Schott, Violoncello; Robert Kulek, Klavier); Camille Saint-Saëns: Suite, op. 16 (Steven Isserlis, Violoncello; NDR Elbphilharmonie Orchester: Christoph Eschenbach); Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert c-Moll, KV 491 (Radu Lupu, Klavier; NDR Elbphilharmonie Orchester: Christoph von Dohnanyi); Johannes Brahms: Symphonie Nr. 3 F-Dur, op. 90 (NDR Elbphilharmonie Orchester: Günter Wand) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr Sergej Tanejew/V. Gavrilin/Sergej Tanejew/Georgij Sviridow: "Abendstimmung" (Philharmonischer Chor Nowosibirsk: Igor Judin); Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll, op. 30 (Marc-Andre Hamelin, Klavier; London Philharmonic Orchestra: Vladimir Jurowski); Peter Tschaikowsky: "Manfred-Sinfonie", op. 58 (Münchner Philharmoniker: Semyon Bychkov) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Joseph Haydn: Streichquartett C-Dur, op. 33, Nr. 3 (Cuarteto Casals); Joseph Rheinberger: Nonett, op. 139 (Zoltan Gyöngyössy, Flöte; Ica Csizmadia, Oboe; Csaba Klenyán, Klarinette; György Lakatos, Fagott; Gábor Bizják, Horn; Péter Somogyi, Violine; Márta Melis, Viola; Marcell Vámos, Violoncello; István Lukácsházi, Kontrabass) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr Jean-Philippe Rameau: "Les surprises de l'Amour", Ouvertüre (Les Talens Lyriques: Christophe Rousset); Luigi Tomasini: Trio G-Dur (Esterházy Ensemble); Carl Nielsen: "Pan und Syrinx", op. 49 (Sinfonieorchester des Dänischen Rundfunks: Herbert Blomstedt); Nikolaj Medtner: Zwei Märchen, op. 8 (Marc-André Hamelin, Klavier); Georg Philipp Telemann: Violinkonzert Nr. 3 D-Dur, TWV 51:D10 (L'Orfeo Barockorchester, Violine und Leitung: Elizabeth Wallfisch); Johann Strauß: "Morgenblätter", Walzer, op. 279 (Wiener Philharmoniker: Nikolaus Harnoncourt)