Jetzt läuft auf NDR kultur:

ARD Nachtkonzert

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Klassisch in den Sonntag

Der ideale Start in den Sonntag für alle Klassik-Freunde Solokonzerte, kleine Sinfonien, Kammermusik und geistliche Werke - der ideale Start für alle Klassik-Freunde in den Sonntag: zum besinnlichen Zuhören und Wohlfühlen. Stündlich Nachrichten und Wetter


7 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Kantate

Geistliche Musik am 1. Sonntag nach Trinitatis Johann Sebastian Bach: Die Elenden sollen essen, Kantate BWV 75 Friedrich Praetorius, Knabensopran / Stefan Kahle, Altus / Christoph Genz, Tenor / Matthias Weichert, Bass / Thomanerchor Leipzig Gewandhausorchester Leipzig Ltg.: Georg Christoph Biller 08:00 - 08:03 Uhr Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

08.40 Uhr

 

 

Glaubenssachen

Worauf vertrauen? Eindrücke vom 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund Von Florian Breitmeier Optionen gibt es heutzutage viele, doch wie treffen wir die richtigen Entscheidungen? Ohne Vertrauen wird alles brüchig: eine Beziehung zwischen zwei Menschen, aber auch der gesellschaftliche Zusammenhalt. Er soll deshalb auch ein Zeichen sein gegen Polarisierung, Spaltung und Misstrauen: Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund. "Was für ein Vertrauen" lautet sein Motto. Zuversicht soll vorgelebt werden. Finden sich in Dortmund spannende Antworten auf die drängenden Fragen der Zeit? Wir dokumentieren eine zentrale Veranstaltung des großen Protestantentreffens. Glaubenssachen


28 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Matinee

Mit Eva Schramm Stündlich Nachrichten und Wetter 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik


15 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Das Sonntagskonzert

Eschenbach dirigiert Bruckner und Schostakowitsch Mit Eva Schramm Dmitrij Schostakowitsch: Violoncellokonzert Nr. 1 Es-Dur op. 107 Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 4 Es-Dur - Romantische - Nicolas Altstaedt, Violoncello NDR Elbphilharmonie Orchester Ltg.: Christoph Eschenbach Live aus der Elbphilharmonie Hamburg Das Sonntagskonzert


33 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Klassikboulevard

Mit Petra Rieß Das Wochenendvergnügen für Musikliebhaber mit Sinn für Geschichten aus der Welt der Kultur. Was läuft im Kino? Welche neue CD lohnt sich besonders, welche Hörbücher sind auf dem Markt? Fragen, auf die es Antworten gibt - im "Klassikboulevard". Stündlich Nachrichten und Wetter 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden 17:40 - 17:43 Uhr Bildschöne Bücher


11 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Starke Stücke

Meisterwerke der Musik Peter Tschaikowsky: Souvenir de Florence op. 70 Dogma Chamber Orchestra / Ltg.: Mikhail Gurewitsch 18:00 - 18:03 Uhr Nachrichten, Wetter


7 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Gedanken zur Zeit

Beklagenswerte Bundesrepublik? Über den Zustand unseres Staates, 70 Jahre nach seiner Gründung Von Albrecht von Lucke 70 Jahre ist es her, dass das Grundgesetz verabschiedet, die Bundesrepublik gegründet wurde; 30 Jahre ist es her, dass die Berliner Mauer gefallen ist. Viel Grund zum Feiern, sollte man meinen. Und doch scheint kaum jemandem so recht zum Feiern zumute. Allenthalben wird die Krise der Demokratie beschworen - gespannt und angespannt warten wir darauf, wie nach der Europawahl die Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen im Herbst ausgehen. Wie also ist der Zustand dieser Bundesrepublik Deutschland, anno 2019 - einfach nur beklagenswert, oder gibt es auch hoffnungsfrohe Entwicklungen? 19:00 - 19:05 Uhr Nachrichten, Wetter


10 Wertungen:      Bewerten

19.15 Uhr

 

 

CD-Neuheiten

Neues vom CD-Markt


5 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Sonntagsstudio

Herrenhäuser Gespräch Konzertforschung - Über das Erlebnispotenzial klassischer Musik Mit Eleonore Büning, Melanie Wald-Fuhrmann, Martin Tröndle und Anselm Cybinski Moderation: Ulrich Kühn Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung vom 20. Juni 2019 im Schloss Herrenhausen in Hannover Öffentliche Aufführungen klassischer Musik gehören seit dem 18. Jahrhundert zu unseren herausragenden kulturellen Errungenschaften. Ihr gesellschaftlicher Eventcharakter drohte jedoch zuletzt allmählich verloren zu gehen. Zwar bilden sich vor berühmten Konzerthäusern noch immer lange Schlangen, und ein Haus wie die Hamburger Elbphilharmonie zieht auch Besucher an, die mit klassischer Musik kaum vertraut sind. Dennoch reißt die Diskussion über die Krise der Klassik nicht ab. Hier könnte sich nun aber bald ein Wandel abzeichnen: Immer mehr junge Leute suchen neuerdings bei klassischer Musik Zuflucht vor dem "Lärm des modernen Lebens". 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter


13 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Soirée

Hochzeitsmusik der Hansestädte Werke von Johann Schop, Jacob Praetorius, Johann Steffens, Johann Stobäus, Johannes Eccard und Johannes Schultz Dörthe Maria Sandmann und Anne Schneider, Sopran David Erler, Altus Mirko Ludwig und Christian Volkmann, Tenor Dominik Wörner, Bass Ensemble WESER-RENAISSANCE Bremen Ltg.: Manfred Cordes Aufzeichnung vom 26. Mai 2019 in der St. Jakobi-Kirche in Lübeck 22:00 - 22:05 Uhr Nachrichten, Wetter


13 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:05 Uhr Nachrichten, Wetter 00:05 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr F. Schubert: Fragment, D 936 A (Staatskapelle Dresden: Peter Gülke); R. Schumann: Fünf Stücke im Volkston, op. 102 (Valentin Radutiu, Violoncello; Per Rundberg, Klavier); G. P. Telemann: Suite g-Moll, TWV 55:g3 ; H. Schütz: "Ich hab mein Sach Gott heimgestellt", op. 8, Nr. 24 (Dorothee Mields, Ulrike Hofbauer, Sopran; David Erler, Countertenor; Georg Poplutz, Tenor; Andreas Wolf, Bass; Stefan Maass, Theorbe; Matthias Müller, Violone; Orgelpositiv; Cappellchor, Orgel und Leitung: Ludger Rémy); J. Brahms: Symphonie Nr. 4 e-Moll, op. 98 (MDR Sinfonieorchester: Jun Märkl) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr José Melchor de Nebra Blasco: Aus "Iphigenia en Tracia" (María Bayo, Sopran; Les Talens Lyriques: Christophe Rousset); Ottorino Respighi: "Antiche danze ed arie", Suite Nr. 2 (Philharmonia Hungarica: Antal Dorati); Édouard Lalo: "Concerto russe", op. 29 (Thomas Christian, Violine; WDR-Rundfunkorchester Köln: Stefan Blunier); Luigi Boccherini: Quintett B-Dur, G 337 (Ensemble Concertant Frankfurt); Francis Poulenc: Konzert d-Moll, FP 61 (Louis Lortie, Héléne Mercier, Klavier; BBC Philharmonic Orchestra: Edward Gardner); Anton Webern: Sechs Stücke, op. 6 b (hr-Sinfonieorchester: Eliahu Inbal) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Georg Friedrich Händel: Concerto grosso B-Dur, op. 6, Nr. 7 (The English Concert: Trevor Pinnock); Johann Nepomuk Hummel: Klavierkonzert a-Moll, op. 85 (Stephen Hough, Klavier; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Osmo Vänskä); Giovanni Benedetto Platti: Concerto grosso Nr. 5 g-Moll (Akademie für Alte Musik Berlin) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr Charles Lecocq: "La fille de Madame Angot", Ouvertüre (Orchestre du Théâtre National de l'Opéra-Comique: Jean Doussard), Frédéric Chopin: Scherzo h-Moll, op. 20 (Lars Vogt, Klavier); Antonio Vivaldi: Violoncellokonzert G-Dur, R 413 (Georg Faust, Violoncello; Berliner Barock Solisten: Rainer Kussmaul); Edward Elgar: Harmoniemusik Nr. 2 (Athena Ensemble); François Devienne: Sonate Nr. 4 G-Dur (Sharon Bezaly, Flöte); Peter Tschaikowsky: "Pezzo capriccioso", op. 62 (Steven Isserlis, Violoncello; Chamber Orchestra of Europe: John Eliot Gardiner)


0 Wertungen:      Bewerten