Jetzt läuft auf NDR kultur:

Matinee

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Klassisch in den Sonntag

Der ideale Start in den Sonntag für alle Klassik-Freunde Solokonzerte, kleine Sinfonien, Kammermusik und geistliche Werke - der ideale Start für alle Klassik-Freunde in den Sonntag: zum besinnlichen Zuhören und Wohlfühlen. Stündlich Nachrichten und Wetter


7 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Kantate

Geistliche Musik am 2. Sonntag vor der Passionszeit: Sexagesimä Johann Christoph Bach: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst, Motette Dresdner Kreuzchor / Ltg.: Roderich Kreile Johann Sebastian Bach: Fürchte dich nicht, ich bin bei dir, Motette BWV 226 NDR Chor / Ltg.: Michael Gläser Leichtgesinnte Flattergeister, Kantate BWV 181 Yukari Nonoshita, Sopran / Robin Blaze, Altus Gerd Türk, Tenor / Peter Kooy, Bass Bach Collegium Japan / Ltg.: Masaaki Suzuki 08:00 - 08:03 Uhr Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

08.40 Uhr

 

 

Glaubenssachen

"Euch aber habe ich Freunde genannt..." Vom Wert der Freundschaft unter den Bedingungen der Gegenwart Von Stephan Lüttich In Zeiten sozialer Netzwerke und digitaler Partnerbörsen hat der Begriff der Freundschaft wegen seiner scheinbaren Beliebigkeit an Tiefe verloren. Dabei kommt der Freundschaft seit der Antike nicht nur auf der zwischenmenschlichen Ebene, sondern auch in Philosophie und Kultur, in Gesellschaft und Politik eine große Bedeutung zu. Und dies gilt in ganz besonderer Weise für das Christentum. Daran zu erinnern und nach der religiösen Relevanz von Freundschaft zu fragen, das lohnt auch im digitalen Zeitalter. Glaubenssachen


28 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Matinee

Mit Philipp Schmid Stündlich Nachrichten und Wetter 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik


15 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Das Sonntagskonzert

Krzysztof Urbanski Vadim Gluzman Antonio Vivaldi: Concerto a-Moll RV 522 - L'estro armonico Peter Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op. 35 Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 - Italienische - Vadim Gluzman, Violine NDR Elbphilharmonie Orchester Ltg.: Krzysztof Urbanski Live aus der Elbphilharmonie Hamburg Das Sonntagskonzert


33 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Klassikboulevard

Mit Franziska von Busse Das Wochenendvergnügen für Musikliebhaber mit Sinn für Geschichten aus der Welt der Kultur. Was läuft im Kino? Welche neue CD lohnt sich besonders, welche Hörbücher sind auf dem Markt? Fragen, auf die es Antworten gibt - im "Klassikboulevard". Stündlich Nachrichten und Wetter 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden 17:40 - 17:43 Uhr Bildschöne Bücher


11 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Ein Stradivari der Orgel

Die berühmteste Schnitger-Orgel (2/12) Von Hans-Heinrich Raab und Harald Vogel Cappel im Lande Wursten liegt so weit ab vom Schuss, dass die Orgel in St. Peter und Paul sogar von den Zinnplünderungen des Ersten Weltkriegs verschont blieb. Sie gilt deshalb als eine der besterhaltenen Schnitger-Orgeln überhaupt. Aber schon früher muss sie einen Schutzengel gehabt haben. 1680 für die Hamburger St. Johannis-Klosterkirche erbaut, hatte der junge Orgelbauer mit ihr seine Visitenkarte in der reichen Hansestadt überreicht. 1816 wurde das Gotteshaus abgerissen und die Orgel nach Cappel verkauft. 18:00 - 18:03 Uhr Nachrichten, Wetter


0 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Gedanken zur Zeit

Macrons Mission vor dem Scheitern? Die Proteste der Gelbwesten und die Reformversuche des Präsidenten Von Barbara Kostolnik Staatspräsident Emmanuel Macron ist bald zwei Jahre im Amt - doch der Glanz des jungen Hoffnungsträgers für Frankreich und für Europa ist mittlerweile verblasst. Im eigenen Land setzen ihm die Proteste der "gilets jaune" zu - von Menschen vor allem in den Vorstädten und auf dem Land, die sich an den Rand gedrängt fühlen und die finanziell kaum über die Runden kommen. Hier und da findet der Ärger der Protestierenden seinen Ausdruck in unschönen Ausfällen gegen Minderheiten. Einige seiner umstrittenen Reformvorhaben auf den Feldern Arbeit, Rente und Steuern hat Macron bereits auf Eis gelegt - und ist damit eingeknickt. Könnten die Proteste der Bewegung von Marine le Pen, die sich von "Front National" in "Rassemblement National" umbenannt hat, neuen Zulauf bescheren? Auf europäischer Bühne versucht Macron derweil, Reformen für die Euro-Zone voranzutreiben, doch in der parteipolitisch geschwächten Kanzlerin Angela Merkel findet er nicht immer eine Verbündete. Muss der Mann im Élysée-Palast, der mit so viel Vorschusslorbeeren bedacht wurde, also seine innen- und europapolitischen Ambitionen begraben? 19:00 - 19:05 Uhr Nachrichten, Wetter


10 Wertungen:      Bewerten

19.15 Uhr

 

 

CD-Neuheiten

Neues vom CD-Markt


5 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Sonntagsstudio

Gemischtes Doppel Mit Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz Moderation: Raliza Nikolov Wiederholung der Sendung vom 19. Februar 2019 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter


12 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Soirée

Sommerliche Musiktage Hitzacker 2018 Erich Wolfgang Korngold: 6 einfache Lieder op. 9 (Auszüge) Arnold Schönberg: 4 Lieder op. 2 Gustav Mahler: Rückert Lieder (Auszüge) Anders Bo Leif Linde: op. 4 (Auszüge) Wilhelm Stenhammar: Vandraren aus Visor och stämmingar Camilla Tilling, Sopran / Paul Rivinius, Klavier Aufzeichnung vom 28. Juli 2018 im VERDO Konzertsaal 22:00 - 22:05 Uhr Nachrichten, Wetter


13 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:05 Uhr Nachrichten, Wetter 00:05 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr Friedrich Schneider: Symphonie Nr. 16 A-Dur (Anhaltische Philharmonie Dessau: Markus L. Frank); Max Reger: "Hymnus der Liebe", op. 136 (Annelies Burmeister, Alt; MDR Sinfonieorchester: Heinz Bongartz); Eugène Bozza: Suite F-Dur (Leipziger Hornquartett); Johann Adolf Hasse: Miserere c-Moll (Katherina Müller, Sopran; Elisabeth Wilke, Alt; Gerald Hupach, Tenor; Wolf Matthias Friedrich, Bass; Ars Vocalis; Virtuosi Saxoniae: Ludwig Güttler); Arnold Mendelssohn: Streichquartett D-Dur, op. 67 (Reinhold-Quartett) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr Jules Massenet: "Scènes de féerie" (New Zealand Symphony Orchestra: Jean-Yves Ossonce); Alexander von Zemlinsky: Psalm 13, op. 24 (Rundfunkchor Berlin; Münchner Rundfunkorchester: Peter Ruzicka); François Devienne: Flötenkonzert Nr. 7 e-Moll (London Mozart Players, Flöte und Leitung: James Galway); Richard Strauss: "Enoch Arden", op. 38 (Dietrich Fischer-Dieskau, Sprechstimme); Gioacchino Rossini: Introduktion, Thema und Variationen B-Dur (François Benda, Klarinette; Slovakische Philharmonie: Christian Benda) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Max Bruch: Suite nach russischen Volksmelodien, op. 79 b (SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern: Werner Andreas Albert); Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate D-Dur, KV 144 (Daniel Chorzempa, Orgel; Deutsche Bachsolisten: Helmut Winschermann); Franz Schubert: Sonate c-Moll, D 958 (Leif Ove Andnes, Klavier) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr Francesco Durante: Concerto Nr. 7 C-Dur (Concerto Köln); Vicente Martín y Soler: Divertimento über Themen aus "Una cosa rara" (Moonwinds: Joan Enric Lluna); Johann Strauß: "An der schönen blauen Donau", op. 314 (Wiener Philharmoniker: Zubin Mehta); Heinrich Ignaz Franz Biber: Sonate Nr. 6 a-Moll (Les Plaisiers du Parnasse: David Plantier); Wilhelm Albrecht Lütgen: Hornquartett Es-Dur, op. 19 (Leipziger Hornquartett); Sven Helbig: "Frost" (Fauré Quartett; MDR-Sinfonieorchester: Kristjan Järvi)


0 Wertungen:      Bewerten