Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

KULTURRADIO

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Erich Wolfgang Korngold: Aus ''Robin Hood'' London Symphony Orchestra Leitung: John Williams Arthur Sullivan: Aus ''Victoria and Merrie England'' RTE-Sinfonietta Leitung: Andrew Perry John Dowland: ''The most sacred Queen Elizabeth''; ''Come away''; ''Lady Hunsdon's Puffe'' David Russell, Gitarre John Marsh: Sinfonie Nr. 7 Es-Dur London Mozart Players Leitung: Matthias Bamert Rudolph Wiedoeft: ''Valse vanité'' Amy Dickson, Saxophon Catherine Milledge, Klavier Pablo de Sarasate: ''Jota de Pamplona'', op. 50 Tianwa Yang, Violine Orquesta Sinfónica de Navarra Leitung: Ernest Martinez Izquierdo



06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Andreas Knaesche


06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Juliane Bittner, Berlin


07.10 Uhr

 

 

Kommentar


07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


09.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Christian Schruff


09.10 Uhr

 

 

Wissen


09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


12.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Frank Rawel


12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Peter Holtz - Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst Von Ingo Schulze Gelesen vom Autor


15.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Peter Claus


15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


18.04 Uhr

 

 

OPERNFÜHRER

mit Matthias Käther François-Adrien Boieldieu - La Dame blanche (Die weiße Dame) Diese Geschichte um einen ländlichen Spuk ist die erste moderne Opéra comique. Ihr Stil sollte die französische Musikkomödie entscheidend prägen, Komponisten wie Auber, Offenbach und Bizet lernten von ihr. Und dem berühmten Librettisten Eugène Scribe gelang hier sein erster großer Wurf.


19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Großstadtflucht und Inselträume Vom Leben auf dem Wasser Beobachtungen von Leila Knüppel


19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Ortrun Schütz Joanna Wallfisch - die amerikanische Chanson-Jazz-Sängerin und Songwriterin fand den Weg von der Straße auf die Bühne hinein ins Rampenlicht (SR)


20.04 Uhr

 

 

( ARD RADIOFESTIVAL 2017 | KONZERT

Internationale Musikfestspiele Saar Sergej Rachmaninow: 5 Etudes tableaux (Bearbeitung für Orchester von Ottorino Respighi) "Das Meer und die Möwen" (op. 39/2) "Der Jahrmarkt" (op. 3/7) "Trauermarsch" (op. 39/7) Rotkäppchen und der Wolf" (op. 39/6) "Marsch" (op. 39/9) Yin Chengzong/Chu Wanghua/Liu Zhuang: Klavierkonzert "Huang He" ("Der gelbe Fluss") Sergej Rachmaninow: Sinfonische Tänze op. 45 Nikolai Tokarev, Klavier Russische Nationalphilharmonie Leitung: Vladimir Spivakov Aufnahme vom 15. Juli 2017 aus der Congresshalle Saarbrücken anschließend: "Tage Alter Musik im Saarland - TAMIS 2017" 5. Studiokonzert Johann Sebastian Bach: Ouvertüre aus der Suite für Orchester Nr. 1 C-Dur BWV 1066 Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 90 C-Dur Hob. I:90 Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Paul Goodwin Aufnahme vom 24. März 2017 aus dem Funkhaus Halberg, Saarbrücken


22.30 Uhr

 

 

ARD RADIOFESTIVAL 2017 | LESUNG

Peter Holtz - Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst Von Ingo Schulze Gelesen vom Autor (SR)


23.04 Uhr

 

 

ARD RADIOFESTIVAL 2017 | GESPRÄCH

Der Psychotherapeut Raphael M. Bonelli im Gespräch mit Ulrich Horstmann


23.30 Uhr

 

 

ARD RADIOFESTIVAL 2017 | JAZZ

Salam Syria Ibrahim Keivo und die NDR Bigband Mit Felix Tenbaum bis 00:00 Uhr


00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Louis Spohr: Konzertouvertüre, op. 126 NDR-Radiophilharmonie Leitung: Howard Griffiths Adam Valentin Volckmar: Klarinettenquartett C-Dur Arte Ensemble Hannover Gustav Mahler: Fünf Rückert-Lieder Anne Sofie von Otter, Mezzosopran NDR-Elbphilharmonie Orchester Leitung: John Eliot Gardiner Dimitri Kabalewski: Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll, op. 23 Michael Korstick NDR-Radiophilharmonie Leitung: Alun Francis Antonín Dvorák: Vier romantische Stücke, op. 75 Daniel Müller-Schott, Violoncello Robert Kulek, Klavier Joaquín Rodrigo: Violoncellokonzert Sebastian Hess NDR-Radiophilharmonie Leitung: Israel Yinon (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

George Whitefield Chadwick: ''Thalia'', Ouvertüre Nashville Symphony Orchestra Leitung: Kenneth Schermerhorn Georg Friedrich Händel: ''Terpsichore'', Tänze English Baroque Soloists Leitung: John Eliot Gardiner Mikis Theodorakis: Rhapsodie Sebastian Hess, Violoncello Nürnberger Symphoniker Leitung: John Carewe Michael Praetorius: ''Terpsichore'', Sieben Tänze Prager Gitarrenquartett Joaquín Turina: ''Las musas de Andalucía'', op. 93 Maria Bayo, Sopran Ricardo Requejo, Klavier Quartet sine nomine Igor Strawinsky: ''Apollon musagète'' Tapiola Sinfonietta Leitung: Masaaki Suzuki (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Sergej Rachmaninow: Sechs Stücke, op. 11 Vladimir und Vovka Ashkenazy, Klavier Alexander Borodin: Symphonie Nr. 2 h-Moll, op. 5 Berliner Philharmoniker Leitung: Simon Rattle (BR)