Jetzt läuft auf Nordwest Radio:

2 nach 1

Hören
 

05.55 Uhr

 

 

Kurz und Gut

51 Hörer

06.05 Uhr

 

 

Der gute Morgen

darin: 7.00 Uhr Nachrichten, Wetter, Ver- kehr 8.00 Uhr Nachrichten, Wetter, Ver- kehr 9.00 Uhr Nachrichten, Wetter, Ver- kehr

496 Hörer

10.05 Uhr

 

 

Nordwestradio

darin:

561 Hörer

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Ver-

kehr

2628 Hörer

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Ver-

kehr

2628 Hörer

13.05 Uhr

 

 

2 nach 1

256 Hörer

14.00 Uhr

 

 

Nordwestradio

darin:

561 Hörer

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Ver-

kehr

2628 Hörer

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

415 Hörer

16.05 Uhr

 

 

Glauben und Wissen

Hören, wo es lang gehen kann, und erfahren, was Menschen wissen, glauben und denken. Eine Sendung, die im Leben so wirken soll wie ein Navigationssystem im Straßenver- kehr: Orientierung stiften in einer immer unübersichtlicher werdenden Welt. darin:

588 Hörer

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

415 Hörer

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

415 Hörer

18.05 Uhr

 

 

Klassikwelt

Am Mikrofon: Wilfried Schäper

34 Hörer

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

415 Hörer

19.05 Uhr

 

 

Redefreiheit Opfer

"Ein Opfer zu bringen, weckt im heutigen Sprachgebrauch weitaus weniger drastische Assoziationen als noch zu mittelalterlichen, ganz zu schweigen von antiken und bibli- schen Zeiten. Ging es damals sprichwörtlich um Leben und Tod und konnte damals ein Opfer im Ext- remfall nicht nur die Hingabe von Tiere, sondern auch Menschen be- deuten, so sind es heute vor allem Geld oder persönliche Optionen, die "geopfert" werden. Eine Mutter opfert sich für ihr Kind auf heißt: Sie ver- zichtet auf viele für sie attraktive Le- bens-Chancen, weil diese nicht mit der Erziehung und Versorgung des Nachwuchses zu vereinbaren wären. Oder aber ein Ehemann opfert sich für seine kranke Frau auf, indem er auf seine Karriere verzichtet, um sie zu pflegen. Opfer binden aber beide ­ denjenigen, der ein Opfer bringt und den, der es annimmt. Die Aufop- ferung kann also auch zum Mittel werden, um andere von sich abhän- gig zu machen. Ein kompliziertes Phänomen, über das Hörerinnen und Hörer des Nordwestradio in der Re- defreiheit mit dem Paderborner Psy- choanalytiker und Theologen Eugen Drewermann diskutieren können ­ li- ve per Telefon, E-Mail oder Chat."

0 Hörer

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

415 Hörer

22.05 Uhr

 

 

jazzahead! 2015

Nach Dänemark 2014 steht die fran- zösische Jazzszene im Fokus der diesjährigen jazzahead!. Das Nord- westradio widmet auch den späteren heutigen Abend bis zum frühen Mor- gen den aktuellen Konzerten des Festivals: live aus dem Kulturzent- rum Schlachthof oder per Mitschnitt der besten Konzerte der letzten Ta- ge und Abende. Die NWR Lounge beginnt um 2 Uhr. Am Mikrofon: Wolfgang Rumpf

0 Hörer

00.00 Uhr

 

 

jazzahead! 2015

Nach Dänemark 2014 steht die fran- zösische Jazzszene im Fokus der diesjährigen jazzahead!. Das Nord- westradio widmet auch den späteren heutigen Abend bis zum frühen Mor- gen den aktuellen Konzerten des Festivals: live aus dem Kulturzent- rum Schlachthof oder per Mitschnitt der besten Konzerte der letzten Ta- ge und Abende. Die NWR Lounge beginnt um 2 Uhr. Am Mikrofon: Wolfgang Rumpf

0 Hörer

02.05 Uhr

 

 

Nordwestradio-Lounge

darin: stündlich Nachrichten, Wetter, Ver- kehr

1510 Hörer