Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

Klassikbörse

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Friedrich Kuhlau: ''Die Zauberharfe'', Ouvertüre Sinfonieorchester des Dänischen Rundfunks Leitung: Michael Schønwandt Camille Saint-Saëns: ''Wedding cake'', op. 76 Louis Lortie, Klavier Philharmonisches Orchester Bergen Leitung: Neeme Järvi Hieronymus Kapsberger: Toccata e ballo Tragicomedia Leitung: Stephen Stubbs Joseph Fiala: Divertimento Robert Vanryne, Trompete Kölner Akademie Leitung: Michael Alexander Willens Darius Milhaud: ''Scaramouche'' Katia und Marielle Labèque, Klavier Michail Glinka: Capriccio brillante über ''Jota aragonesa'' London Symphony Orchestra Leitung: Charles Mackerras


06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Britta Bürger


06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Dr. Jens Nieper, Berliner Missionswerk


07.10 Uhr

 

 

Kommentar


07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


09.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Anja Herzog


09.10 Uhr

 

 

Wissen


09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


12.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Frank Rawel


12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Peter Holtz - Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst Von Ingo Schulze Gelesen vom Autor


15.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Peter Claus


15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


15.57 Uhr

 

 

( ARD RADIOFESTIVAL 2017 | OPER

Bayreuther Festspiele Eröffnungsvorstellung Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg Oper in drei Aufzügen Michael Volle, Bariton (Hans Sachs) Günther Groissböck, Bass (Veit Pogner) Tansel Akzeybek, Tenor (Kunz Vogelgesang) Armin Kolarczyk, Bass (Konrad Nachtigall) Johannes Martin Kränzle, Bariton (Sixtus Beckmesser) Daniel Schmutzhard, Bariton (Fritz Kothner) Paul Kaufmann, Tenor (Balthasar Zorn) Christopher Kaplan, Tenor (Ulrich Eißlinger) Stefan Heibach, Tenor (Augustin Moser) Raimund Nolte, Bariton (Hermann Ortel) Andreas Hörl, Bass (Hans Schwarz) Timo Riihonen, Bass (Hans Foltz) Klaus Florian Vogt, Tenor (Walther von Stolzing) Daniel Behle, Tenor (David) Anne Schwanewilms, Sopran (Eva) Wiebke Lehmkuhl, Mezzosopran (Magdalene) Karl-Heinz Lehner, Bass (Ein Nachtwächter) Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele Leitung: Philippe Jordan Inszenierung: Barrie Kosky 1. Pause Annika Täuschel im Gespräch mit dem Regisseur Barry Kosky Meret Forster im Gespräch mit dem Dirigenten Philippe Jordan Alexandra Maria Dielitz im Gespräch mit dem Bariton Johannes Martin Kränzle (Beckmesser) Dirk Kruse zu Bühnenbild und Inszenierung des 2. Aufzugs 2. Pause Fridemann Leipold im Gesprächmit dem Bariton Michael Volle (Sachs) ''Der durch und durch wahre, nur uns Deutschen verständliche Humor''. Wenn Meistersinger lachen. Ein Feature von Markus Vanhoefer Ursula Adamski-Störmer im Gespräch mit den Tenören Klaus Florian Vogt (Stolzing) und Daniel Behle (David) Dirk Kruse zu Bühnenbild und Inszenierung des 3. Aufzugs Kritikerrunde aus dem Ü-Wagen Bayreuth Mit Jan Brachmann, Jörn Florian Fuchs und Bernhard Neuhoff Moderation: Annika Täuschel L i v e aus dem Festspielhaus Bayreuth


23.04 Uhr

 

 

ARD RADIOFESTIVAL 2017 | GESPRÄCH

Der Musiker Reinhard Fendrich im Gespräch mit Andrea Seeger



23.30 Uhr

 

 

ARD RADIOFESTIVAL 2017 | JAZZ

Achtung Sternschlag! Die musikalischen Verwandlungen des Pianisten Sebastian Sternal Mit Claus Gnichwitz bis 00:00 Uhr


00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Anton Fils: Symphonie D-Dur L'Orfeo Barockorchester Leitung: Michi Gaigg Jean Sibelius: Violinkonzert d-Moll, op. 47 Vilde Frang WDR Sinfonieorchester Köln Leitung: Thomas Søndergård Johannes Brahms: ''Neue Liebeslieder'', op. 65 Andreas Grau, Götz Schumacher, Klavier WDR Rundfunkchor Köln Leitung: Rupert Huber Carl Philipp Emanuel Bach: Sonate C-Dur, Wq 149 Les Amis de Philippe Franz Schubert: Symphonie Nr. 6 C-Dur, D 589 WDR Sinfonieorchester Köln Leitung: Günter Wand (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Henry Purcell: Aus ''Dioclesian'' Nancy Argenta, Sopran Michael Chance, Countertenor Freiburger Barockorchester Leitung: Gottfried von der Goltz Joaquín Rodrigo: ''Fantasía para un gentilhombre'' Milos Karadaglic, Gitarre London Philharmonic Orchestra Leitung: Yannick Nezet-Seguin Anton Arenskij: Variationen über ein Thema von Peter Tschaikowsky, op. 35 a Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim Leitung: David Geringas Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 6 h-Moll, op. 74 - ''Pathétique'' Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Mariss Jansons (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Hugo Alfvén: ''Schwedische Rhapsodie'', op. 19 Island Symphonie-Orchester Leitung: Petri Sakari George Onslow: Streichquartett B-Dur, op. 4, Nr. 1 Mandelring Quartett Vincent d'Indy: Konzert es-Moll, op. 89 Magali Mosnier, Flöte Marc Coppey, Violoncello Brigitte Engerer, Klavier Orchestre de Bretagne Leitung: Lionel Bringuir (BR)