Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

NACHTMUSIK

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Vincenzo Albrici: Sonata a 5 Musica Antiqua Köln Domenico Cimarosa/Arthur Benjamin: Oboenkonzert c-Moll Heinz Holliger I Musici Lorenzo Gaetano Zavateri: Konzert B-Dur, op. 1, Nr. 7 Freiburger Barockorchester Violine und Leitung: Gottfried von der Goltz Percy Grainger: ''Erkundung'' des letzten Liebesduetts aus ''Der Rosenkavalier'' Jean-Yves Thibaudet, Klavier Darius Milhaud: ''L'apothéose de Molière'', op. 286 New London Orchestra Leitung: Ronald Corp Muzio Clementi: Ouvertüre C-Dur The Philharmonia Leitung: Francesco d'Avalos

1100 Hörer

06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Susanne Papawassiliu

187 Hörer

06.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten

509 Hörer

06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

''In 80 Tagen um die Welt'' Ökumenisches Projekt mit Auslandspfarrern

419 Hörer

07.10 Uhr

 

 

Das Porträt

368 Hörer

07.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten

509 Hörer

07.45 Uhr

 

 

Frühkritik

637 Hörer

08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell

3140 Hörer

08.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten

509 Hörer

08.45 Uhr

 

 

Satire

104 Hörer

09.04 Uhr

 

 

FEATURE

Ein Dorf gibt Asyl Von Lorenz Hoffmann Regie: Wolfgang Rindfleisch Produktion: MDR 2016 - Ursendung -

1308 Hörer

09.35 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Anja Herzog

722 Hörer

09.45 Uhr

 

 

Kulturkalender

1821 Hörer

10.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell

3140 Hörer

10.45 Uhr

 

 

Geschmackssache

1117 Hörer

11.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell

3140 Hörer

11.45 Uhr

 

 

Kulturkalender

1821 Hörer

12.04 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Alexander Lück

312 Hörer

12.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell

3140 Hörer

12.45 Uhr

 

 

Satire (Wdh.)

123 Hörer

13.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell

3140 Hörer

13.45 Uhr

 

 

Kulturkalender

1821 Hörer

14.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)

797 Hörer

14.45 Uhr

 

 

CD der Woche (Wdh.)

17 Hörer

15.04 Uhr

 

 

KLASSIK NACH WUNSCH

mit Christian Schruff Telefonnummer für Hörerwünsche: 030 / 30 10 70 10 (Anrufbeantworter)

730 Hörer

17.04 Uhr

 

 

ZEITPUNKTE - DEBATTE

332 Hörer

18.04 Uhr

 

 

ANNEROSE SCHMIDT ZUM 80. GEBURTSTAG

mit Andreas Göbel Sie war eine der wichtigsten Pianistinnen nicht nur der DDR und hat mit ihren Mozart-, Chopin- und Schumann-Interpretationen Maßstäbe gesetzt. Darüber hinaus hatte sie eine Klavierprofessur an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin inne, deren Rektorin sie Anfang der 90er-Jahre war. Am 6. Oktober wird Annerose Schmidt 80 Jahre alt.

0 Hörer

19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Ein grün-goldener Ozean Brigitte van Kann über die Steppe in der russischen Literatur

1267 Hörer

19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Lothar Jänichen San Glaser nimmt ihre Zuhörer mit auf eine emotionale Reise

1660 Hörer

20.04 Uhr

 

 

KONZERT

AM SAMSTAGABEND Donald Runnicles dirigiert das Orchester der Deutschen Oper Chor der Deutschen Oper Berlin Einstudierung: William Spaulding Anja Harteros, Sopran Peter Seiffert, Tenor Georg Zeppenfeld, Bass Rued Langgaard: Staerernes Musik für Soli, Chor und Orchester Richard Wagner: ''Die Walküre'': 1. Aufzug Aufnahme vom 7.9.2016 in der Berliner Philharmonie im Rahmen des Musikfestes

1581 Hörer

23.04 Uhr

 

 

LATE NIGHT JAZZ

mit Ulf Drechsel Zum 70. Geburtstag von Dave Holland Der britische Bassist Dave Holland fand seinen Weg in London über Blues, Rock sowie traditionellen und Avantgarde-Jazz Ende der 1960er Jahre in die Band von Miles Davis, in der er auf den Alben ''In A Silent Way'' und ''Bitches Brew'' zu hören ist. Seither ist Dave Holland als Studiomusiker und Sideman ebenso erfolgreich wie als Chef verschiedener Bands - vom Duo bis zur Big Band. Anlässlich seines heutigen 70. Geburtstages hören Sie einen Mitschnitt vom Jazzfest Berlin 2009, bei dem Dave Holland mit dem Overtone Quartet spielte, zu dem neben ihm Chris Potter (as, ts), Jason Moran (p, Fender Rhodes) und Eric Harland (dr) gehörten. Konzertmitschnitt vom 6. November 2009, Haus der Berliner Festspiele bis 00:00 Uhr

1159 Hörer

00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Das hr-Sinfonieorchester Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge Es-Dur, BWV 552 Leitung: Hugh Wolff Max Bruch: Violinkonzert Nr. 1 g-Moll Janine Jansen Leitung: Andrew Litton Claude Debussy: Fünf frühe Lieder Anu Komsi, Sopran Leitung: Sakari Oramo Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll Hélène Grimaud Leitung: Hugh Wolff (BR)

2288 Hörer

02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Georg Philipp Telemann: Ouvertüre G-Dur 'Burlesque de Quixotte' Freiburger Barockorchester Leitung: Gottfried von der Goltz Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur Alfred Brendel Wiener Philharmoniker Leitung: Simon Rattle Edvard Grieg: Streichquartett Nr. 1 g-Moll Norwegian String Quartet Claude Debussy: ''Jeux'' London Symphony Orchestra Leitung: Valery Gergiev (BR)

1928 Hörer

04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Dmitrij Schostakowitsch: Sonate, op. 147 Tabea Zimmermann, Viola Hartmut Höll, Klavier Michael Haydn: Symphonie Nr. 3 G-Dur Slowakisches Kammerorchester Bratislava Leitung: Bohdan Warchal (BR)

929 Hörer