Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

Klassikbörse

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Christoph Schaffrath: Ouvertüre A-Dur Händelfestspielorchester des Opernhauses Halle Leitung: Howard Arman Milij Balakirew: Mazurka Nr. 4 Ges-Dur Nicholas Walker, Klavier Jenö Hubay: Csárdas-Szene Nr. 4, op. 32 Chloë Hanslip, Violine Bournemouth Symphony Orchestra Leitung: Andrew Mogrelia Nino Rota: Intermezzo h-Moll Marco Fornaciari, Viola Gabriele Baldocci, Klavier Jean-Baptiste Arban: Variationen über den Karneval von Venedig Matthias Höfs, Trompete Hamburg Philharmonic Soloists Gustav Holst: ''St. Paul's Suite'', op. 29, Nr. 2 Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim Leitung: Vladislav Czarnecki


06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Ev Schmidt


06.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Dr. Jens Nieper, Berliner Missionswerk


07.10 Uhr

 

 

Das Porträt


07.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


08.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


08.45 Uhr

 

 

Satire


09.04 Uhr

 

 

FEATURE

Antarktis Beobachtungen und Eindrücke von einer Reise an das Ende der Welt Ein Originaltonbericht von Friedrich Schütze-Quest Regie: Klaus Lindemann Produktion: SFB/WDR/DLF/SR/BR 1979


09.35 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Monika van Bebber


09.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


10.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


10.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


11.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


11.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


12.04 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Alexander Lück



12.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


12.45 Uhr

 

 

Satire (Wdh.)


13.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


13.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


14.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


14.45 Uhr

 

 

CD der Woche (Wdh.)


15.04 Uhr

 

 

KLASSIK NACH WUNSCH

mit Anja Herzog Telefonnummer für Hörerwünsche: 030 / 30 10 70 10 (Anrufbeantworter)


17.04 Uhr

 

 

ZEITPUNKTE - DEBATTE


18.04 Uhr

 

 

KAMMERMUSIK

mit Dirk Hühner Clara Schumann und ihr Klaviertrio g-Moll Eigentlich hatte Clara Schumann als Pianistin und als Ehefrau eines sehr eifersüchtigen und betreuungsintensiven Komponisten mehr als genug zu tun. Dennoch komponierte sie 1846 in Dresden ein Klaviertrio, dem sie ihre wenigen freien Stunden widmete. Von ihren inneren Konflikten ist kaum etwas in die Noten geflossen. Das Werk hat klassisches Format und bietet weit mehr als nur ''einige hübsche Stellen'', die die Komponistin sich selbst zu gute hielt.


19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Das literarische Gespräch Moderation: Salli Sallmann


19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Lothar Jänichen Eliane Elias - die brasilianische Sängerin, Pianistin und Komponistin hat schon mit 15 Jahren an einer renommierten Musikschule in São Paulo Jazzpiano unterrichtet und heute glänzt sie mit sinnlicher Stimme und brillanter Klaviermusik, vereint dabei brasilianisches Lebensgefühl mit dem Jazz der US-amerikanischen Ostküste (SR)


20.04 Uhr

 

 

( ARD RADIOFESTIVAL 2017 | OPER

Osterfestspiele Baden-Baden Giacomo Puccini: Tosca Oper in drei Akten Kristine Opolais, Sopran (Floria Tosca) Marcelo Alvarez, Tenor (Mario Cavaradossi) Marco Vratogna, Bariton (Baron Scarpia) Peter Rose, Bass (Der Mesner) Alexander Tsymbalyuk, Bass (Cesare Angelotti) Peter Tantsits, Tenor (Spoletta) Douglas Williams, Bass (Sciarrone) Walter Fink, Bass (Ein Schließer) Philharmonia Chor Wien Einstudierung: Walter Zeh Cantus Juvenum Karlsruhe Einstudierung: Anette Schneider Berliner Philharmoniker Leitung: Simon Rattle Inszenierung: Philipp Himmelmann Aufnahme vom 10. April 2017 aus dem Festspielhaus Baden-Baden anschließend: Antonín Dvorák: Drei "Slawische Tänze" aus op. 72 (Nr. 3 F-Dur, Nr. 5 b-Moll und Nr. 7 C-Dur) Violinkonzert a-Moll, op. 53 Béla Bartók: Orchesterkonzert Lisa Batiashvili, Violine Berliner Philharmoniker Leitung: Simon Rattle Aufnahme vom 14. April 2017 aus dem Festspielhaus Baden-Baden bis 00:00 Uhr


00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Carl Philipp Emanuel Bach: Berliner Sinfonie F-Dur, Wq 175 Orchestre de Chambre de Lausanne Leitung: Christian Zacharias Johannes Brahms: Sonate d-Moll, op. 108 Christian Tetzlaff, Violine Lars Vogt, Klavier Georges Bizet: ''Carmen'', Harmoniemusik Bläsersolisten der Deutschen Kammerphilharmonie Jean-Baptiste Lully: ''Psyché'', Prolog Teresa Wakim, Karina Gauvin, Sopran Jason McStoots, Tenor Matthew Shaw, Bariton Boston Early Music Festival Chorus and Orchestra Leitung: Stephen Stubbs Max Reger: Variationen und Fuge über ein Thema von Mozart, op. 132 Nordwestdeutsche Philharmonie Leitung: Hermann Scherchen (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Elias Parish-Alvars: Harfenkonzert g-Moll, op. 81 Marielle Nordmann Franz Liszt Chamber Orchestra Leitung: Jean-Pierre Rampal Joseph Haydn: Streichquartett G-Dur, op. 76, Nr. 1 Quatuor Ebène Gustav Mahler: ''Das Lied von der Erde'' Christa Ludwig, Mezzosopran René Kollo, Tenor Israel Philharmonic Leitung: Leonard Bernstein (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Georg Friedrich Händel: Orgelkonzert B-Dur, op. 7, Nr. 1 Richard Egarr Academy of Ancient Music Leitung: Richard Egarr Louis Théodore Gouvy: ''Petite Suite gauloise'', op. 90 Les Solistes de Prades Franz Liszt: ''Die Ideale'', Sinfonische Dichtung Gürzenich-Orchester Köln Leitung: Juri Ahronowitsch (BR)