Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

ARD-NACHTKONZERT (I)

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Andrea Bernasconi: Sinfonia D-Dur Europa Galante Felix Mendelssohn Bartholdy: Lied ohne Worte D-Dur, op. 109 Jacqueline du Pré, Violoncello Gerald Moore, Klavier Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 1 D-Dur, op. 25 'Symphonie classique' Sankt Petersburger Philharmoniker Leitung: Jurij Temirkanow Antonio Soler: Fandango L'Arpeggiata Leitung: Christina Pluhar Claude Debussy: Première Rhapsodie Eduard Brunner, Klarinette Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: James Loughran Anonymus: Volkstänze aus Transsilvanien Andreas Ottensamer, Klarinette Leonidas Kavakos, Christoph Koncz, Violine Antoine Tamestit, Viola Stephan Koncz, Violoncello Ödön Rácz, Kontrabass Oszkár Ökrös, Cimbalom Predrag Tomic, Akkordeon

1068 Hörer

06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Christine Fleischer

184 Hörer

06.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten

500 Hörer

06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Juliane Bittner, Berlin

401 Hörer

07.10 Uhr

 

 

Das Porträt

344 Hörer

07.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten

500 Hörer

07.45 Uhr

 

 

Frühkritik

616 Hörer

08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell

2962 Hörer

08.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten

500 Hörer

08.45 Uhr

 

 

Satire

97 Hörer

09.04 Uhr

 

 

FEATURE

Barbarossas Höhle Von Ben Hänchen Regie: Ulf Köhler Produktion: MDR 2016 - Ursendung -

1269 Hörer

09.35 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Alexander Lück

671 Hörer

09.45 Uhr

 

 

Kulturkalender

1741 Hörer

10.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell

2962 Hörer

10.45 Uhr

 

 

Geschmackssache

1077 Hörer

11.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell

2962 Hörer

11.45 Uhr

 

 

Kulturkalender

1741 Hörer

12.04 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Marek Kalina

292 Hörer

12.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell

2962 Hörer

12.45 Uhr

 

 

Satire (Wdh.)

110 Hörer

13.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell

2962 Hörer

13.45 Uhr

 

 

Kulturkalender

1741 Hörer

14.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)

745 Hörer

14.45 Uhr

 

 

CD der Woche (Wdh.)

12 Hörer

15.04 Uhr

 

 

KLASSIK NACH WUNSCH

mit Ev Schmidt Telefonnummer für Hörerwünsche: 030 / 30 10 70 10 (Anrufbeantworter)

697 Hörer

17.05 Uhr

 

 

( ''SEHT, DA IST DER MENSCH''

Live-Magazin vom 100. Deutschen Katholikentag in Leipzig - Übernahme MDR -

0 Hörer

18.04 Uhr

 

 

KAMMERMUSIK

mit Cornelia Schönberg Das Streichoktett von Johan Severin Svendsen Svendsen gehört zu den skandinavischen Komponisten, die ihre Ausbildung am Leipziger Konservatorium erhielten, dort schrieb er als Student sein Streichoktett. Ohne Wissen seines Lehrers studierten es Mitstudenten ein. Die erfolgreiche Uraufführung machte Svendsen schlagartig bekannt.

393 Hörer

19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

"Wer dichtet, ist eine hochempfängliche Antenne" Die schweizerisch-argentinische Dichterin Alfonsina Storni Von Dunja Welke

1218 Hörer

19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Sabine Korsukéwitz Pippo Pollina zählt seit den frühen Neunzigern zu den ganz großen italienischen Poeten im Exil

1594 Hörer

20.04 Uhr

 

 

KONZERT

AM SAMSTAGABEND Antonello Manacorda dirigiert die Kammerakademie Potsdam Leos Janácek: 'Idyll' für Streichorchester Ernest Bloch: 'From Jewish Life', bearbeitet für Violoncello und Streichorchester Daniel Müller-Schott Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade Nr. 13 G-Dur für Streicher KV 525 'Eine kleine Nachtmusik' Peter Tschaikowsky: Variationen über ein Rokokothema op. 33 für Violoncello und Streichorchester Aufnahme vom 16.5.2016 im Nikolaisaal Potsdam

1562 Hörer

23.04 Uhr

 

 

LATE NIGHT JAZZ

mit Ulf Drechsel Jazz Units 2015 - Lucia Cadotsch - Speak Low Die Schweizer Sängerin Lucia Cadotsch lebt seit einigen Jahren in Berlin und machte vor allem mit der Band ''Schneeweiß & Rosenrot'' auf sich aufmerksam. Mit dem Programm ''Speak Low'' steht sie erstmals im Fokus einer eigenen Band. Eingebettet in den Sound von Tenorsaxofon und Bass interpretiert sie gemeinsam mit den beiden Schweden Otis Sandsjö und Petter Eldh auf berückende Weise Klassiker aus dem Great American Songbook. Konzertmitschnitt vom 7. Dezember 2015, Berlin, Grüner Salon bis 00:00 Uhr

1152 Hörer

00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Felix Mendelssohn Bartholdy: Klavierkonzert Nr. 1 g-Moll, op. 25 Lars Vogt hr-Sinfonieorchester Leitung: Eliahu Inbal Gabriel Fauré: Klavierquartett g-Moll, op. 45 Aperto Piano Quartett Gustav Mahler: Symphonie Nr. 4 G-Dur Helen Donath, Sopran hr-Sinfonieorchester Leitung: Eliahu Inbal (BR)

2227 Hörer

02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Georges Bizet: Roma Münchner Rundfunkorchester Leitung: Lamberto Gardelli Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert B-Dur, Wq 171 Truls Mørk, Violoncello Les Violons du Roy Leitung: Bernard Labadie Franz Schubert: Der Hirt auf dem Felsen, D 965 Barbara Bonney, Sopran Sharon Kam, Klarinette Geoffrey Parsons, Klavier Nikolaj Rimskij-Korsakow: Scheherazade, op. 35 Kirow-Orchester Leitung: Valery Gergiev (BR)

1890 Hörer

04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

John Marsh: A conversation symphony The Hanover Band Leitung: Graham Lea-Cox Maurice Ravel: Sonate Sarah Chang, Violine Lars Vogt, Klavier Victor Herbert: Serenade, op. 12 Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim Leitung: Sebastian Tewinkel (BR)

903 Hörer