Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

GOLDBERG-VARIATIONEN

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

George Gershwin: ''Shall we dance'', Walking the dog Katia und Marielle Labèque, Klavier Francesco Durante: Cembalokonzert B-Dur Gerald Hambitzer Concerto Köln Robert Fobbes: Fantasie über Mozart's ''Die Zauberflöte'' Emmanuel Pahud, Flöte Philharmonisches Orchester Rotterdam Leitung: Yannick Nézet-Séguin Henry Purcell: ''The Married Beau'', Schauspielmusik Friedemann Eichhorn, Violine Wolf-Dieter Arens, Klavier Peter Warlock: ''Capriol Suite'' Guildhall String Ensemble Leitung: Robert Salter


10 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Ev Schmidt


13 Wertungen:      Bewerten

06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Pfarrer i. R. Helmut Ruppel, Berlin


19 Wertungen:      Bewerten

07.10 Uhr

 

 

Das Porträt


5 Wertungen:      Bewerten

07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


8 Wertungen:      Bewerten

08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

08.45 Uhr

 

 

Satire


0 Wertungen:      Bewerten

09.04 Uhr

 

 

FEATURE

Die Stunde des Affen Kafkas ''Bericht für eine Akademie'' revisited Von Dagmar Just Regie: Beate Ziegs Produktion: DlfKultur 2017


40 Wertungen:      Bewerten

09.35 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Monika van Bebber


3 Wertungen:      Bewerten

09.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

10.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

10.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


7 Wertungen:      Bewerten

11.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

11.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

12.04 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Anja Herzog


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

12.45 Uhr

 

 

Satire (Wdh.)


1 Wertung:      Bewerten

13.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

13.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

14.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


4 Wertungen:      Bewerten

14.45 Uhr

 

 

CD der Woche (Wdh.)


1 Wertung:      Bewerten

15.04 Uhr

 

 

KLASSIK NACH WUNSCH

mit Imke Griebsch Telefonnummer für Hörerwünsche: 030 / 30 10 70 10 (Anrufbeantworter)


8 Wertungen:      Bewerten

17.04 Uhr

 

 

ZEITPUNKTE


4 Wertungen:      Bewerten

18.04 Uhr

 

 

KAMMERMUSIK

mit Dirk Hühner Franz Liszt und seine ''Etudes d'exécution transcendante'' Mit Titeln wie "Wilde Jagd", "Eroica" und "Harmonies du soir" deutet Franz Liszt an, dass es ihm bei seinen "transzendentalen" Etüden um weit mehr geht als um Fingerübungen. Schon im Alter von 14 Jahren beginnt er einen Etüden-Zyklus, der die ersten Ideen dazu enthält. Über zwei Jahrzehnte entwickelt er diese Stücke weiter, bis sie in der Vereinigung von Poesie und Virtuosität zu einem Meilenstein der Klavierliteratur herangewachsen sind.


3 Wertungen:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Das literarische Gespräch Moderation: Nadine Kreuzahler


25 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Lothar Jänichen Norma Winstone - die britische Vokalistin sieht sich weniger als Frontfrau denn als Teil eines Ensembles und liebt es, mit ihren Partnern improvisierte Linien zu verweben und Harmonien aufblühen zu lassen


12 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

KONZERT

AM SAMSTAGABEND Vladimir Jurowski dirigiert das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Johannes Brahms: Violinkonzert D-Dur, op. 77 Akiko Suwanai Richard Strauss: Eine Alpensinfonie, op. 64 Konzertaufnahme vom 24.02.2019 im Konzerthaus Berlin


21 Wertungen:      Bewerten

23.04 Uhr

 

 

LATE NIGHT JAZZ

mit Ulf Drechsel Berlin 21 Eine Zeit lang spielte die Band ''Berlin 21'' in Quartettbesetzung mit Schlagzeug, Bass, Piano und Gitarre. Seit 2018 wieder im ursprünglichen Trio-Line up mit Lionel Haas am Piano und Martin Lillich am Bass. Eine klangliche Besonderheit steuert Bandleader und Drummer Torsten Zwingenberger mit der von ihm entwickelten, so genannten ''Drumming 5.1''-Technik bei, indem er parallel zum traditionellen Schlagzeug auf diversen Perkussionsinstrumenten spielt, die er zum Teil von seinen Reisen auf mehreren Kontinenten mitbrachte. Teil 2 der Konzertaufnahme vom 13. Oktober 2018, Berlin, Kulturhaus Lichtenberg bis 00:00 Uhr


9 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 3 a-Moll, op. 56 - ''Schottische'' Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Christoph Poppen Maurice Duruflé: Prélude, récitatif et variations, op. 3 shawnigan-trio Édouard Lalo: ''Le Roi d'Ys'', Ouvertüre Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Christoph Poppen Gioacchino Rossini: ''Petite Messe solennelle'', Offertoire Christian von Blohn, Orgel Anton Bruckner: Messe e-Moll, WAB 27 Kammerchor Saarbrücken Bläser der Kammerphilharmonie Mannheim Leitung: Georg Grün (BR)


8 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Waldemar von Bausznern: Oktett d-Moll Berolina Ensemble Albert William Ketèlbey: ''Suite romantique'' Slowakisches Radio-Sinfonieorchester Leitung: Adrian Leaper Ignaz Holzbauer: Flötenkonzert e-Moll La Stagione Frankfurt Flöte und Leitung: Karl Kaiser Max Reger: ''An die Hoffnung'', op. 124 Margarete Bence, Alt Nordwestdeutsche Philharmonie Leitung: Hermann Scherchen Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade c-Moll, KV 388 - ''Nacht Musique'' Quintett Chantily (BR)


5 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Johann Sebastian Bach: Partita D-Dur, BWV 828 Juan José Chuquisengo, Klavier Vincenzo Bellini: Oboenkonzert Es-Dur Christoph Hartmann Ensemble Berlin Joseph Haydn: Symphonie Nr. 99 Es-Dur London Classical Players Leitung: Roger Norrington (BR)


5 Wertungen:      Bewerten