Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

Nachrichten, Wetter

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Johannes Brahms: Akademische Festouvertüre c-Moll op. 80 Bamberger Symphoniker Leitung: Emmanuel Krivine Carl Maria von Weber: Divertimento Es-Dur Waldemar Wandel (Klarinette) Slowakisches Radio-Sinfonieorchester Bratislava Leitung: Arturo Tamayo Johann Adolph Scheibe: Sinfonia D-Dur Concerto Copenhagen Leitung: Andrew Manze Johann Daniel Mylius: 3 Tänze Lutz Kirchhof (Laute) Emmanuel Chabrier: "Le Roi malgré lui", Fête polonaise Orchestre de la Suisse Romande Leitung: Ernest Ansermet Antonio Vivaldi: Violinkonzert B-Dur RV 383a Europa Galante Violine und Leitung: Fabio Biondi

06.00 Uhr
SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 15.04.1970: Lenelotte von Bothmer betritt den Bundestag im Hosenanzug Von Evi Seibert 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Kinder aus Kriegsvergewaltigungen - Trauma und Schweigen überwinden Von Sonja Ernst Sexualisierte Gewalt bleibt eine Kriegswaffe. Überlebende Frauen in Bosnien oder Ruanda leiden bis heute unter Ausgrenzung - so wie die Kinder aus den Vergewaltigungen. Sie wurden lange Zeit vergessen. Doch manche "Kinder des Krieges" brechen das Tabu und suchen die Öffentlichkeit. Diese "Children Born of War" rücken zugleich in den Fokus der Wissenschaft: Was bedeutet das Trauma der Mutter für das Kind? Wie prägen Schweigen und Vaterlosigkeit die Identität? Welche Hilfe braucht es?

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Peter Ustinov zum 100. Geburtstag (4) Mit Antonie von Schönfeld

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven.

11.57 Uhr
SWR2 Kulturservice

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
SWR2 Aktuell

12.30 Uhr
Nachrichten

12.33 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

12.59 Uhr
SWR2 Programmtipps

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

Internationales Festival Heidelberger Frühling Retro Sarah Christian (Violine) Maximilian Hornung (Violoncello) Fabian Müller (Klavier) Ludwig van Beethoven: Klaviertrio Es-Dur op. 70 Nr. 2 Kelly-Marie Murphy: Give me Phoenix Wings to fly Franz Schubert: Klaviertrio Es-Dur op. 100 D 929 (Konzert vom 17. März 2019 in der Neuen Aula der Universität) Patagonia Express Trio: Oscar Bohórquez (VIoline) Claudio Bohórquez (Violoncello) Gustavo Beytelmann (Klavier) Astor Piazzolla: Le Grand Tango Tango "Milonga en Re" La Muerte del Angel

14.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
SWR2 Leben

Gegen Geldwäsche und Korruption - Ein Rentner-Paar engagiert sich Von Andrea Edler Beide haben sie lange in der Finanzbranche gearbeitet und wissen viel über die Wege, wie aus illegal verdientem Geld legale Immobilien werden. Eigentlich sind die Franks in Rente. Aber während andere Ruheständler in den Urlaub fahren, reist das Paar aus Pforzheim zum Anti-Korruptions-Forum nach Paris oder zu Transparency International nach Berlin. Sie wollen, dass die Politik etwas dagegen unternimmt, dass Deutschland sich immer mehr zum Geldwäscheparadies entwickelt. (SWR 2020)

15.30 Uhr
SWR2 Fortsetzung folgt

Für immer die Alpen(32/38) Roman von Benjamin Quaderer Gelesen von Johann von Bülow

15.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Helge Hesse: Die Welt neu beginnen. Leben in Zeiten des Aufbruchs 1775 bis 1799 Ein Vierteljahrhundert, in dem die Welt auf den Kopf gestellt wurde: Helge Hesse erzählt in seinem neuen Buch vom "Leben in Zeiten des Aufbruchs" zwischen 1775 und 1799. Und von an den Geistesgrößen, die sie geprägt haben. Reclam Verlag, 431 Seiten, 25 Euro ISBN 978-3-15011-280-9 Der 1963 geborene Helge Hesse hat neben Philosophie auch Betriebswirtschaft studiert, ein "Ökonomen-Lexikon" und wirtschaftshistorische Beiträge verfasst. Sein breites historisches Wissen findet Eingang in sein neues Buch: "Die Welt neu beginnen. Leben in Zeiten des Aufbruchs 1775 bis 1799", dazu Ulrich Rüdenauer.

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

16.05 Uhr
SWR2 Impuls

Wissen aktuell Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.

16.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Forum

Trauer in der Pandemie - Wie sollen wir der Opfer gedenken?

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor Sechs

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Aktuell - Wirtschaft

18.40 Uhr
SWR2 Kultur aktuell

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Tandem

Was Menschen bewegt Gast: Zarah Bruhn Moderation: Frauke Oppenberg Redaktion: Martina Kögl Gespräch und Musik

19.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
SWR2 Alte Musik

Neue CDs Vorgestellt von Bettina Winkler Vorgestellte CDs: Forqueray Unchained André Lislevand (Viola da Gamba) Jadran Duncumb (Theorbe und Laute) Paola Erdas (Cembalo) Rolf Lislevand (Gitarre und Mandoline) Arcana A486 Paradisi Porte Hans Memlings' s "Angelic Concert" Tiburtina Ensemble Leitung: Barbora Kabátková Oltremontana Antwerpen Leitung: Wim Becui Accent ACC 24373 Bach Unbuttoned Ana de la Vega (Flöte) Ramón Ortega Quero (Oboe) Alexander Sitkovetsky (Violine) Cyrus Allyar (Trompete) Württembergisches Kammerorchester Heilbronn Pentatone PTC5186893 And the sun darkened Music for passiontide New York Polyphony BIS-2277 De Visée, Weiss & Dufaut Jonas Nordberg (Theorbe und Laute) Eudora EU-SACD-1502

21.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

21.05 Uhr
SWR2 Radiophon

Musikcollagen Von Hildburg Heider

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
SWR2 Hörspiel-Studio

Bombenteppich Hörspiel von Philipp Löhle Mit: Fabian Hinrichs, Sandra Gerling und Michael Stiller Musik und Regie: Björn SC Deigner (Produktion: SWR 2018) Philipp Löhle, geboren 1978 in Ravensburg und aufgewachsen in Baden-Baden, zählt zu den interessantesten deutschsprachigen Dramatikern. 2018 legte er mit "Bombenteppich" sein Hörspiel-Debüt vor. Ein an der deutschen Botschaft beschäftigter EDV-Fachmann wird entführt, irgendwo in einem fernen Land, wo Gewalt, Korruption und Willkürherrschaft zum Alltag gehört. Jetzt soll er als Geisel eingetauscht werden. Aber gegen was? So genau weiß der Mann das nicht, denn er ist isoliert und er versteht die Sprache der Geiselnehmer nicht. Löhles Stück versetzt in Alpträume von Entführung, Gewalt und Terror.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.03 Uhr
SWR2 NOWJazz

Songs of Love And Exile - Ein Porträt der albanisch-schweizerischen Sängerin Elina Duni Von Thomas Loewner Geboren in Albaniens Hauptstadt Tirana, ab 12 Jahren wohnhaft im Schweizer Exil und aktuell in London - Elina Duni kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken. In ihrer Musik reflektiert die klassisch ausgebildete Pianistin und Jazz-Sängerin ihre Erfahrungen: Zunächst in Bearbeitungen albanischer Volkslieder und traditioneller Musik anderer Balkanländer gemeinsam mit ihrem Quartett, später dann auch solo und aktuell im Duo mit dem Londoner Gitarristen Rob Luft. Wiederkehrende Themen in Elina Dunis eindringlichen Liedern, die sie in verschiedenen Sprachen singt: Abschied, Aufbruch und die Liebe.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Joseph Haydn: Sinfonia concertante B-Dur Hob. I/105 Ramón Ortega Quero (Oboe) Eberhard Marschall (Fagott) Hanno Simons (Violoncello) Kammerorchester des Symphonieorchesters des BR Violine und Leitung: Radoslaw Szulc Johannes Brahms: 3 Gesänge op. 42 Justus Zeyen (Klavier) Chor des BR Leitung: Michael Gläser Robert Schumann: "Spanisches Liederbuch", 4 Lieder Justus Zeyen (Klavier) Chor des BR Leitung: Michael Gläser Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAB 107 Symphonieorchester des BR Leitung: Mariss Jansons

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 488 Grigory Sokolov (Klavier) Mahler Chamber Orchestra Leitung: Trevor Pinnock Johann Sebastian Bach: "Goldberg-Variationen" BWV 988 Ensemble Resonanz Peter Tschaikowsky: "Pique Dame", Szene und Arie der Gräfin aus dem 2. Akt Vesselina Kasarova (Mezzosopran) Philharmonie Baden-Baden Leitung: Pavel Baleff Frank Bridge: "The sea" New Zealand Symphony Orchestra Leitung: James Judd

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Nikolaj Rimskij-Korsakow: "Schneeflöckchen", Suite Scottish National Orchestra Leitung: Neeme Järvi Max Bruch: Streichquartett E-Dur op. 10 Diogenes Quartett Charles Ives: "Central Park in the Dark" Seattle Symphony Leitung: Ludovic Morlot