Jetzt läuft auf SWR2:

SWR2 Forum

Hören
 



05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Josef Myslivecek: Allegro aus der Sinfonie Es-Dur EvaM 10:Eb4 Suk-Kammerorchester Leitung: Josef Vlach Carl Loewe: Rondo aus dem Klavierkonzert A-Dur Ewa Kupiec (Klavier) Philharmonie de Lorraine Leitung: Jacques Houtmann Emanuel Aloys Förster: Allegro non troppa aus Streichquintett a-Moll op. 20 Les Adieux Francesco Manfredini: Violinkonzert G-Dur op. 3 Nr. 7 Anne Schumann (Violine) Les Amis de Philippe Leitung: Ludger Rémy Paul Taffanel: Vivace aus dem Quintett g-Moll Les Vents Français Wolfgang Amadeus Mozart: Allegro assai aus der Sinfonie F-Dur KV Anh. 223 The English Concert Leitung: Trevor Pinnock Ferdinand Ries: Rondo aus Oktett As-Dur op. 128 Linos-Ensemble


317 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

06.03 Uhr

 

 

SWR2 Musik am Morgen

Carl Friedrich Abel: Sinfonie für Orchester B-Dur op. 7 Nr. 2 La Stagione Frankfurt Leitung: Michael Schneider Camille Saint-Saëns: Allegro appassionato für Violoncello und Klavier Boris Pergamenschikow (Violoncello) Pavel Gililov (Klavier) Ferdinand Ries: 1. Satz aus dem Klavierkonzert As-Dur op. 151 Piers Lane (Klavier) The Orchestra Now Leitung: Leon Botstein Ludwig van Beethoven: 2 Sätze aus dem Trio für 2 Oboen und Englischhorn C-Dur op. 87 Zefiro George Gershwin: Variationen über "I got rhythm" für Klavier und Orchester Fazil Say (Klavier) New York Philharmonic Orchestra Leitung: Kurt Masur Nach dem Zeitwort: Julius Klengel: 2 Sätze aus der Kleinen Suite für 3 Violoncelli op. 59 Timothy Hopkins, Moritz Klauk, Angèle Legasa (Violoncello) 6:45 - 6:49 SWR2 Zeitwort 16.11.1919: Hans Bredow prägt den Begriff "Rundfunk" Von Wolfram Wessels


6 Wertungen:      Bewerten

06.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell

mit Pressestimmen


2 Wertungen:      Bewerten

07.15 Uhr

 

 

SWR2 Musik am Morgen

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie D-Dur KV 196 Concentus Musicus Wien Leitung: Nikolaus Harnoncourt Jean Françaix: Divertimento für Horn und Klavier Peter Damm (Horn) Peter Rösel (Klavier) Gaspar Sanz: "Marionas" und "Canarios" Forma Antiqva Luigi Boccherini, Sergio Ciomei: 1. Satz aus dem Violoncellokonzert Nr. 10 D-Dur Sol Gabetta (Barockvioloncello) Cappella Gabetta Leitung: Andrés Gabetta Monsieur Ravet: Duo für Drehleier und Violine Nr. 2 Ensemble Danguy Leitung: Tobie Miller


6 Wertungen:      Bewerten

07.57 Uhr

 

 

Wort zum Tag


2 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell


2 Wertungen:      Bewerten

08.07 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Morgen

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


8 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Lernen im Alter - Neue Angebote für Senioren ARD-Themenwoche: Zukunft der Bildung Von Sabine Stahl Ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben im Alter sollte dem Pflegebedürftigen genauso möglich sein wie dem "Silver Ager" an der Seniorenuniversität. Doch wie den unterschiedlichen Bedürfnissen der wachsenden Zahl alternder Menschen gerecht werden? Die wissenschaftliche Disziplin der Geragogik sieht den Schlüssel im lebenslangen Lernen, der Förderung sozialer Kontakte und technischer Fähigkeiten sowie in Angeboten, die Kunst, Kultur und die eigene Persönlichkeitsentwicklung umfassen. Diese "Bildung im Alter und für das Alter" aber braucht andere, neue Strukturen und Angebote.


32 Wertungen:      Bewerten

08.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstunde

Pasticcio musicale Mit Konrad Beikircher Jeden dritten Samstag im Monat präsentiert der Kabarettist Konrad Beikircher in der SWR2 Musikstunde ein kleines Sammelsurium aus Musik und Geschichten, Selbsterlebtem und Nacherzähltem, Aktuellem und ewig Gültigem. Lassen Sie sich überraschen!


34 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstück der Woche

Am Mikrofon: Martin Falk Zum kostenlosen Download unter SWR2.de


0 Wertungen:      Bewerten

10.30 Uhr

 

 

SWR2 Treffpunkt Klassik extra

Musik. Gespräche. Gäste Am Mikrofon: Anette Sidhu-Ingenhoff Gast: Robert Kopf, Domkantor in Rottenburg Robert Kopf studierte Schulmusik, Kirchenmusik und Dirigieren in Trossingen und übernahm 2012 mit den Rottweiler Münstersängerknaben die Leitung eines der ältesten Knabenchöre Deutschlands. An den Musikhochschulen in Trossingen und Saarbrücken unterrichtete er parallel Chorpraxis und Chorische Stimmbildung. Seit September 2016 ist er als Domkantor in Rottenburg tätig und gestaltet ein vielfältiges Programm für Gottesdienste und Konzerte. Für sein kulturelles Engagement wurde er 2010 von der Kulturstiftung Rottweil mit dem Kulturpreis ausgezeichnet.


12 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Aktuell mit Nachrichten


5 Wertungen:      Bewerten

12.15 Uhr

 

 

SWR2 Geld, Markt, Meinung


3 Wertungen:      Bewerten

12.40 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


9 Wertungen:      Bewerten

12.59 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

SWR2 Mittagskonzert

Giacomo Meyerbeer: "Le prophéte", Kavatine der Berthe (1. Akt) Diana Damrau (Sopran) Orchestre de l'Opéra National de Lyon Leitung: Emmanuel Villaume Giacomo Meyerbeer: "Robert le diable", Gnadenarie" Diana Damrau (Sopran) Charles Workman (Tenor) Orchestre de l'Opéra National de Lyon Leitung: Emmanuel Villaume Giuseppe Verdi: "La Traviata", Duett Violetta - Germont (2. Akt) Diana Damrau (Sopran) Thomas Hampson (Bariton) Nordwestdeutsche Philharmonie Leitung: Francesco Ivan Ciampa Franz Doppler, Karl Doppler: Rigoletto-Fantasie op. 38, bearbeitet für 2 Klarinetten, Bassetthorn und Streicherensemble The Clarinotts Franz Schubert: "Alfonso und Estrella", Arie des Froila (1. Akt) Thomas Hampson (Bariton) Concentus musicus Wien Leitung: Nikolaus Harnoncourt


28 Wertungen:      Bewerten

13.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

SWR2 am Samstagnachmittag

Kultur und Lebensart Moderation: Silke Arning 15:00 - 15:05 Nachrichten, Wetter 16:00 - 16:05 Nachrichten, Wetter ca. 16.05 Uhr Erklär mir Pop ca. 16.48 Uhr Wort der Woche


5 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

SWR2 Zeitgenossen

Till Brönner, Trompeter Im Gespräch mit Susanne Kaufmann Als Barrack Obama 2016 zum International Jazz Day der UNESCO ins Weiße Haus einlud, stand ein einziger Musiker aus dem deutschsprachigen Raum mit auf der Bühne: Till Brönner. Es gibt auch nur einen, der beim Musikpreis ECHO in allen Kategorien - Jazz, Pop und Klassik - einen Preis abräumte: Till Brönner. Der 1971 geborene Trompeter lebt in Los Angeles und Berlin und gilt als berühmtester deutscher Jazzmusiker: ein brillanter Virtuose, der sich nicht scheut, populär zu sein. Brönner sagt, wer wirklich gehört werden will, sollte Trompete spielen. Er kann aber auch leise: Seit 2010 arbeitet er auch als Fotograf.


16 Wertungen:      Bewerten

17.50 Uhr

 

 

SWR2 Jazz vor Sechs

Thea Soti: To the stars again Thea Soti, Gesang,Kalimba, Keyboard Andreas Schulz, Schlagzeug, Marimbaphon, Percussion Thea Soti: Flowers in caves Thea Soti, Gesang, Kalimba, Keyboard Andreas Schulz, Schlagzeug, Marimbaphon, Percussion Thea Soti: Desert song Thea Soti, Gesang, Kalimba,Keyboard Andreas Schulz, Schlagzeug, Marimbaphon,Percussion


15 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


4 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

SWR2 Interview der Woche


2 Wertungen:      Bewerten

18.40 Uhr

 

 

SWR2 Kultur Weltweit


0 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

SWR2 Geistliche Musik

Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem für Soli, Chor und Orchester d-Moll KV 626 Andrea Lauren Brown (Sopran) Sophie Harmsen (Alt) Markus Schäfer (Tenor) Harry van der Kamp (Bass) Collegium Vocale Gent Anima Eterna Leitung: Jos van Immerseel


13 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

20.03 Uhr

 

 

SWR2 Abendkonzert

Ettlinger Schlosskonzerte Mariani Klavierquartett Ludwig van Beethoven: Klavierquartett Es-Dur op. 16 Emilie Mayer: Klavierquartett Es-Dur Gabriel Fauré: Klavierquartett g-Moll op. 45 (Konzert vom 29. September 2019 im Asamsaal) Götterfunken vom männlichen und weiblichen Beethoven - damit eröffnet das Mariani Klavierquartett die neue Saison der Ettlinger Schlosskonzerte. Klar, wer mit dem "männlichen Beethoven" gemeint ist. "Weiblicher Beethoven", so nannten die Zeitgenossen die Komponistin Emilie Mayer, die eine Reihe von Sinfonien und höchst spannender Kammermusik geschrieben hat und wie ihr Kollege und Vorbild Ludwig van Beethoven eine Meisterin des kontrapunktisch ausgefeilten Tonsatzes war.


30 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

22.03 Uhr

 

 

SWR2 Jazztime

Catwalk Jazz und Mode Von Henry Altmann Jazz und Mode sind immer schon eine starke Verbindung eingegangen. Ob es nun die kurzen Röcke der Jitterbugs in den 1920er-Jahren waren, die langen Haare der "Swing-Heinis" in den 1940ern, der Porkpie Hat Lester Youngs im Swing-Zeitalter, die bunten Afro-Gewänder der 60er-Jahre oder Miles-Davis' Glitter-Outfit in den 80ern: Jazz war nie nur eine musikalische Stilistik, sondern stets auch eine optische Stilfrage, sinnliches Abbild und prägende Kraft des Zeitgeists. Unsere heutige SWR2 Jazztime zeigt, wie sich Jazz und Mode gegenseitig inspirierten.


3 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

23.03 Uhr

 

 

SWR2 Spätvorstellung

Nacht der Poeten(2/2) Ein Abend der komischen Literatur Mit: Jess Jochimsen, Hosea Ratschiller, André Herrmann, Felix Römer und Sascha Bendiks Musik: Sascha Bendiks (Aufnahme vom 10. Oktober in der Kapfenburg) Der Freiburger Autor und Kabarettist Jess Jochimsen lädt auch dieses Jahr wieder Menschen ein, um mit ihnen den ehrwürdigen Schlosssaal der Kapfenburg in eine Stätte gepflegten Vorlesens zu verwandeln. Zu hören gibt es grandiose Vorleseliteratur in allen denkbaren Facetten. Mal zum Brüllen komisch, mal voller Verzweiflung, mal provozierend zynisch, mal hoffnungslos idealistisch - im besten Fall alles zugleich. Mit dabei sind Autor und Poetry-Slam-Pionier Felix Römer aus Berlin, der Schriftsteller, Lesebühnenstar und "Neo Magazin Royal"-Autor André Herrmann aus Leipzig sowie der vielfach ausgezeichnete Kabarettist und Satiriker Hosea Ratschiller aus Wien. Die Musik stammt vom Freiburger Sänger und Songwriter Sascha Bendiks.


5 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Johannes Brahms: Trio a-Moll op. 114 ensemble incanto Joseph Haydn: Violoncellokonzert D-Dur Hob. VII/2 Jens Peter Maintz (Violoncello) Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Leitung: Thomas Klug Franz Liszt: "Funérailles" S 173 Nr. 7 Lise de la Salle (Klavier) Jan Dismas Zelenka: Ouvertüre F-Dur ZWV 188 Das Neu-Eröffnete Orchestre Leitung: Jürgen Sonnentheil Johann Sebastian Bach: Sonate a-Moll BWV 1003 Christian Tetzlaff (Violine)


317 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Michael Haydn: Sinfonie Nr. 2 C-Dur P 2 Slowakisches Kammerorchester Bratislava Leitung: Bohdan Warchal Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett f-Moll op. 80 Henschel Quartett Sergej Prokofjew: "Leutnant Kishe" op. 60 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Tugan Sokhiev François Devienne: Sonate C-Dur op. 71 Nr. 6 Ingo Goritzki (Oboe) Ensemble Villa Musica Ottorino Respighi: "Concerto all'antica" Ingolf Turban (Violine) English Chamber Orchestra Leitung: Marcello Viotti


317 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Henryk Wieniawski: Violinkonzert Nr. 1 fis-Moll op. 14 Midori (Violine) Saint Louis Symphony Orchestra Leitung: Leonard Slatkin Domenico Scarlatti: Sonate D-Dur K 29 Alexandre Tharaud (Klavier) Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie D-Dur KV 385 "Haffner" Berliner Philharmoniker Leitung: Claudio Abbado


317 Wertungen:      Bewerten