Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Lunchkonzert

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Mit Michael Struck-Schloen Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: zur halben Stunde Kurz- und Kulturnachrichten zur vollen Stunde WDR aktuell 07:50 Kirche in WDR 3 Choral Pfarrer Frank Küchler, Overath


15 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Mit Heike Schwers Engelbert Humperdinck: Sternenreigen, aus der Schauspielmusik zu "Der blaue Vogel"; Bamberger Symphoniker, Leitung: Karl Anton Rickenbacher Johann Sebastian Bach: Konzert Nr. 4 G-Dur, BWV 1049; Berliner Barock Solisten, Leitung: Reinhard Goebel Richard Wagner: Vorspiel aus der romantischen Oper "Lohengrin"; Orchester der Deutschen Oper Berlin, Leitung: Christian Thielemann Gustav Mahler: Rheinlegendchen, aus "Des Knaben Wunderhorn" / Ich ging mit Lust durch einen grünen Wald / Frühlingsmorgen / Ablösung im Sommer, aus "Lieder und Gesänge aus der Jugendzeit" / Wer hat dies Liedlein erdacht, aus "Des Knaben Wunderhorn"; Gerold Huber, Klavier; Christian Gerhaher, Bariton Antonín Dvorák: Quartett G-Dur, op. 106; Signum Quartett Bohuslav Martinu: Lieder für eine Seite; Magdalena Kozená, Mezzosopran; Graham Johnson, Klavier Jan Václav Vorísek: Sinfonie D-Dur; Scottish Chamber Orchestra, Leitung: Charles Mackerras Franz Schubert: 4 Impromptus, D 935; Radu Lupu, Klavier


47 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Mit Nicolas Tribes Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


1 Wertung:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert

Mit Nicolas Tribes


1 Wertung:      Bewerten

14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Daniel Defoe: Robinson Crusoe


0 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Mit Oliver Cech Darin: zur vollen Stunde WDR aktuell


20 Wertungen:      Bewerten

17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

17. Juli 1894 - Der Geburtstag des belgischen Priesters und Astrophysikers Georges Lemaître Von Wolfgang Burgmer Theologie und Naturwissenschaft - geht das zusammen? Der belgische Priester Georges Lemâitre hat es gelebt: er ging zwei Wege zur Wahrheit, in dem er Glaubensdinge und wissenschaftliche Erkenntnis sauber trennte. Nach Theologiestudium und weiterem Studium der Physik und Mathematik faszinierte ihn besonders Edwin Hubbles Beobachtung: alle Galaxien im Kosmos entfernen sich voneinander. Deshalb folgerte er schon 1927, früher als andere: dann muss alle Materie im Kosmos ursprünglich einmal in einem kleinsten Volumen zusammengequetscht gewesen sein. "L'atome primitif" nannte Lemâitre diesen Urzustand, der dann quasi "explodierte". Diese Idee machte ihn zum Vater der Urknall-Theorie, von Einstein erst belächelt, dann aber hoch geachtet. Als Papst Pius XII. 1951 diese physikalische "Geburt" des Kosmos mit der biblischen Schöpfung verquickte, standen Lemâitre die Haare zu Berge. Trotz seiner Kritik wurde er in die päpstliche Akademie der Wissenschaften berufen und sogar ihr Präsident.


7 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


0 Wertungen:      Bewerten

18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Mit Sebastian Wellendorf Aktuelles aus der Kultur


14 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Niemand hat gesagt, es ist einfach Von Juliane Kann Coming of Age: Wenn Eltern sich wie Kinder gebärden Ros: Kim Schnitzer Nell: Sithembile Menck Zahra: Janina Stopper Stephane: Ulrich Hoppe Carlo: Sebastian Reiß Einhorn: Elena Schmidt Kaspar: Moritz Peschke Hannes: Roman Knizka Moritz: Bernardo Arias-Porras Miriam: Judith Hoersch Sandra: Juliane Kann Regie: die Autorin Anschließend: WDR 3 Foyer


35 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Mit Claudia Belemann WDR 3 Campus-Konzerte Die Besten im Radio: bei den WDR 3 Campus-Konzerten tritt der Spitzennachwuchs der NRW Musikhochschulen auf Wer in Nordrhein-Westfalen klassische Musik studieren möchte, tut dies in den Musikhochschulen in Köln, Düsseldorf, Essen, Detmold oder Münster - oder an einem der Standorte dieser Institutionen, z.B. in Aachen, Wuppertal oder Dortmund. Bei den neu konzipierten WDR 3 Campus-Konzerten wird diese Vielfalt gespiegelt und gleichzeitig der musikalische Spitzennachwuchs in Nordrhein-Westfalen gefördert. Die besten Studierenden der Hochschulen spielen ein Kammerkonzert, das in WDR 3 Konzert präsentiert wird. Am 17. Juli 2019 stellt sich die Folkwang Universität der Künste vor. Die renommierte Klarinettistin Nicola Jürgensen, die als Professorin in Essen tätig ist, steht der Auswahlkommission vor, die entscheidet, welche Studierenden das Konzert gestalten. Es findet im Orchesterzentrum Dortmund statt, denn dort gibt es eigens einen hervorragenden Kammermusiksaal. Aufnahme aus dem Orchesterzentrum, Dortmund


64 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

Mit Ilka Geyer


6 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Übernahme vom: Bayerischer Rundfunk Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 67 F-Dur; NDR Elbphilharmonie Orchester, Leitung: Herbert Blomstedt Robert Schumann: Streichquartett F-Dur, op. 41,2; Mitglieder der NDR Radiophilharmonie Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie G-Dur; Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters, Leitung: Gottfried von der Goltz Hermann Ambrosius: Sonate D-Dur, op. 24; Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters Claude Debussy: Fantasie; Wolfgang Manz, Klavier; NDR Radiophilharmonie, Leitung: Bernhard Klee ab 02:03: Louis Spohr: Sinfonie Nr. 6 G-Dur, op. 116 "Historische"; NDR Radiophilharmonie, Leitung: Ton Koopman Rued Langgaard: Rosengaardsspil; Nightingale String Quartet Patrick Hawes: Revelation; Elora Singers, Leitung: Noel Edison Ludwig van Beethoven: Sonate f-Moll, op. 57 "Appassionata"; Fazil Say, Klavier Leonard Bernstein: Fancy Free, Ballett; SWR Symphonieorchester, Leitung: Neville Marriner ab 04:03: Eugen d'Albert: Klavierkonzert Nr. 2 E-Dur, op. 12; Piers Lane; BBC Scottish Symphony Orchestra, Leitung: Alun Francis Wolfgang Amadeus Mozart: Per quel paterno amplesso, KV 79; Sabine Meyer, Klarinette; Kammerorchester Basel, Leitung: Andreas Spering Johann Wenzel Kalliwoda: Sinfonie Nr. 1 f-Moll, op. 7; Hofkapelle Stuttgart, Leitung: Frieder Bernius ab 05:03: Giovanni Battista Sammartini: Sinfonia G-Dur; Europa Galante, Leitung: Fabio Biondi Joachim Raff: Ouvertüre aus "Italienische Suite"; Bamberger Symphoniker, Leitung: Hans Stadlmair Carl Stamitz: Sinfonie G-Dur, op. 13,4; London Mozart Players, Leitung: Matthias Bamert Alexander Aljabjew: Die Zaubertrommel, Suite; Musica Viva, Leitung: Alexander Rudin Georg Philipp Telemann: Trompetenkonzert D-Dur; Gábor Boldoczki; Sinfonia Varsovia Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge c-Moll, BWV 847; Dina Ugorskaja, Klavier Darin: 02:00, 04:00, 05:00 WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten