Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Studio Neue Musik

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Mit Daniel Finkernagel Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: zur halben Stunde Kurz- und Kulturnachrichten zur vollen Stunde WDR aktuell 07:50 Kirche in WDR 3 Choral Claudius Rosenthal, Wenden


15 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Mit Michael Stegemann Heute mit dem Musikrätsel Felix Mendelssohn Bartholdy: Elfenmarsch, aus "Ein Sommernachtstraum", op. 61, Musik zu Shakespeares Schauspiel; Orchestre des Champs Élysées, Leitung: Philippe Herreweghe Claude Debussy: Les elfes, Lied; Natalie Dessay, Sopran; Philippe Cassard, Klavier Henriette Renié: Légende für Harfe solo, nach dem Gedicht "Les Elfes" von Leconte de Lisle; Anaïs Gaudemard, Harfe Henry Purcell: A Fairies Dance / Dance for the Fairies, aus der Musik zu "The Fairy Queen"; Le Concert des Nations, Leitung: Jordi Savall Benjamin Britten: Elfenchor "On the Ground, Sleep Sound", Finale des 2. Aktes aus der Oper "A Midsummer Night's Dream"; Trinity Boys Choir; City of London Sinfonia, Leitung: Richard Hickox Johann Nepomuk Hummel: Oberons Zauberhorn, op. 116, Fantaisie caractérisque für Klavier und Orchester; London Mozart Players, Klavier und Leitung: Howard Shelley Musikrätsel Jean-Marie Leclair: Konzert g-Moll, op. 10,6 für Violine, Streicher und Basso continuo; Leila Schayegh, Violine; La Cetra Barockorchester Basel Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie B-Dur, KV 319; Königliches Concertgebouw Orchester Amsterdam, Leitung: Josef Krips Annibale Padovano: Arie della battaglia a 8; La Capella Ducale, Leitung: Roland Wilson Richard Wagner: Walkürenritt, aus "Die Walküre", Erster Tag des Bühnenfestspiels "Der Ring des Nibelungen"; Königliches Concertgebouw Orchester Amsterdam, Leitung: Riccardo Chailly Sergej Prokofjew: Alexander Newskij, op. 78, Kantate; Anna Reynolds, Mezzosopran; London Symphony Chorus and Orchestra, Leitung: André Previn Joseph Kosma: Barbara; Yves Montand, Gesang; ein Orchester, Leitung: Bob Castella


47 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Mit Katja Schwiglewski Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


1 Wertung:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert

Mit Katja Schwiglewski


1 Wertung:      Bewerten

14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

J. J. Voskuil: Das Büro (Band 1, 1957)


0 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Mit Dominik Freiberger Darin: zur vollen Stunde WDR aktuell


20 Wertungen:      Bewerten

17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

17. Mai 1874 - Die Strandungsordnung wird erlassen Von Marko Rösseler Wem gehört, was das Meer so anspült? Diese Frage war einst überlebenswichtig - für Matrosen. Denn früher hieß die Antwort: dem Finder. Und natürlich hatten Strandbewohner ein großes Interesse daran, wertvolle Dinge zu finden. Immer wenn ein Schiff strandete und die Ladung an Land gespült wurde, war dies eine willkommene Einkommensquelle. Und so wurden falsche Leuchtfeuer gesetzt, Schiffe in die Irre und auf Sandbänke geleitet und sich bedient. In alten Chroniken finden sich Hinweise darauf, wie gestrandete Seeleute mit langen Stangen wieder ins Meer zurückgetrieben wurden - nur um die Schiffsladung ungehindert plündern zu können. Dem musste ein Ende gesetzt werden: Eine "Strandungsordnung" sollte regeln, wie der "Seeauswurf und strandtriftige Gegenstände" - so die Amtsbezeichnung - vor der Habgier der Küstenbewohner zu retten sei.


7 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


0 Wertungen:      Bewerten

18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Mit Dominik Jozic Aktuelles aus der Kultur


14 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

ARD Radio Tatort: Über die Dörfer Von Erhard Schmied Perspektivlosigkeit auf dem Land - und ein Mord Regie: Matthias Kapohl Aufnahme des SR Wiederholung: WDR 5 Sa 17.04 Uhr


34 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Mit Claudia Belemann Acht Brücken | Musik für Köln Sergej Newski: 18 Episodes for Orchestra, Uraufführung Dmitri Kourliandski: Riot of Spring für Orchester Sergej Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll, op. 27 SWR Symphonieorchester, Leitung: Teodor Currentzis Aufnahme aus der Kölner Philharmonie


62 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World


5 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Übernahme vom: Bayerischer Rundfunk Maurice Ravel: Ma mère l'oye; SWR Symphonieorchester, Leitung: Stéphane Denève Luigi Cherubini: Streichquartett Nr. 6 a-Moll; Hausmusik London Jean Cras: Ames d'enfants; Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Leitung: Pierre Stoll Claude Debussy: Six Épigraphes antiques; Michael Korstick, Klavier Emmanuel Séjourné: Konzert; Katarzyna Mycka, Marimbaphon; Stuttgarter Kammerorchester, Leitung: Matthias Kuhn ab 02:03: Henryk Wieniawski: Violinkonzert Nr. 1 fis-Moll, op. 14; Midori; Saint Louis Symphony Orchestra, Leitung: Leonard Slatkin Johann Baptist Vanhal: Sinfonie a-Moll; Concerto Köln Manuel de Falla: El sombrero de tres picos, Ballett; Teresa Berganza, Mezzosopran; Boston Symphony Orchestra, Leitung: Seiji Ozawa Ludwig van Beethoven: Klavierquartett C-Dur; Milander Quartett Felix Mendelssohn Bartholdy: Meeresstille und glückliche Fahrt, op. 27, Konzertouvertüre; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Leitung: Marek Janowski ab 04:03: Richard Strauss: Oboenkonzert D-Dur; Simon Dent; Polnische Kammerphilharmonie, Leitung: Wojciech Rajski Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento F-Dur, KV 138; Ostrobothnian Chamber Orchestra, Leitung: Juha Kangas Johannes Brahms: Sonate Es-Dur, op. 120,2; Pablo Barragán, Klarinette; Juan Pérez Floristán, Klavier ab 05:03: Carl Philipp Emanuel Bach: Sonate G-Dur; Alon Sariel, Mandoline; Concerto Foscari Bohuslav Martinu: La revue de cuisine; Mitglieder des Saint Paul Chamber Orchestra Johann Friedrich Fasch: Konzert D-Dur; Il Gardellino Gioacchino Rossini: Introduktion, Thema und Variationen C-Dur; Orchestra di Padova e del Veneto, Oboe und Leitung: Diego Dini Ciacci Franz Schubert: Ouvertüre zu "Der vierjährige Posten"; Prague Sinfonia, Leitung: Christian Benda Bebu Silvetti: Brazilian Rhapsody; Daniel Barenboim und Ensemble Darin: 02:00, 04:00, 05:00 WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten