Jetzt läuft auf WDR3:

Das ARD Nachtkonzert

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1819 Hörer

06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik sowie Informationen und Meinungen zur Kultur Darin: 06.30, 07.00, 07.30, 08.00 Nachrichten, Wetter 07.50 Kirche in WDR 3 Choral Probst Albert Damblon, Mönchengladbach 08.05 Samstagsgespräch

2988 Hörer

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1819 Hörer

09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Mit Heike Schwers George Gershwin Walking the Dog, Promenade; New York Philharmonic, Leitung: André Kostelanetz Hanns Eisler I had a little doggie, aus dem "Woodbury-Liederbüchlein"; Frauenstimmen des WDR Rundfunkchors Köln, Leitung: Nicholas Kok Frédéric Chopin Walzer Nr. 1 Des-dur, op. 64; Alexandre Tharaud, Klavier Joseph Haydn Klavierkonzert D-dur, Hob XVIII:11; Alexandre Tharaud; Les Violons du Roy, Leitung: Bernard Labadie Robert Schumann Spanische Liebeslieder, op. 138; Marlis Petersen, Sopran; Anke Vondung, Mezzosopran; Werner Güra, Tenor; Konrad Jarnot, Bassbariton; Christoph Berner und Camillo Radicke, Klavier Georg Muffat Concerto grosso XI e-moll "Delirium Amoris"; Musica Aeterna Bratislava, Leitung: Peter Zajícek Gottlieb Muffat Canzona Nr. 11 e-moll/a-moll für Orgel; Jörg-Andreas Bötticher an der Evangelienorgel der Klosterkirche Muri, Schweiz Vicente Martín y Soler Harmoniemusik aus "Una cosa rara ossia Bellezza ed onestà"; Moonwinds, Leitung: Joan Enric Lluna Wolfgang Amadeus Mozart Finale des 2. Aktes, Tafelszene, aus "Don Giovanni"; Elisabeth Schwarzkopf, Sopran; Eberhard Wächter und Giuseppe Taddei, Bariton; Gottlob Frick, Bass; Philharmonia Orchestra, Leitung: Carlo Maria Giulini Christoph Willibald Gluck Danza degli spettri e delle furie / Andante / Chaconne Espagnole, aus "Don Juan ou le Festin de pierre"; Hofkapelle München, Leitung: Alessandro de Marchi Gabriel Pierné Klavierquintett, op. 41; Stéphane Lemelin, Klavier; Quatuor Arthur-LeBlanc Michel Richard Delalande La grande pièce royale, Capriccio; Elbipolis Barockorchester, Leitung: Jürgen Groß

4965 Hörer

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1819 Hörer

12.05 Uhr

 

 

WDR 3 Kulturfeature

"Ich bin das Radio" Orson Welles im US-amerikanischen Rundfunk Von Christian Blees Aufnahme des WDR 2015 Wiederholung: So 15.05

401 Hörer

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1819 Hörer

13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert der Woche

Béla Bartók Violinkonzert Nr. 2 Peter Tschaikowsky Sinfonie Nr. 4 f-moll, op. 36 Christian Tetzlaff, Violine; Bundesjugendorchester, Leitung: Karl-Heinz Steffens Aufnahme aus der Kölner Philharmonie

294 Hörer

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1819 Hörer

15.05 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Wiederholung: 23.05 Der falsche Inder Von Abbas Khider Bearbeitung und Regie: Julia Tieke Mit Abbas Khider, Konstantin Bühler, David Czesienski, Marian Funk, Matti Krause, Claudius von Stolzmann und anderen

500 Hörer

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1819 Hörer

16.05 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert live

Witten 2015 [3] Moderation: Katrin Maria Weller Beat Furrer spur, für Klavier und Streichquartett Hans Thomalla Ballade. Rauschen, für Klavier solo, Uraufführung Vladimir Gorlinsky Unity, für Klavier, Schlagzeug, E-Gitarre, Streicher und Elektronik, Uraufführung Nicolas Hodges, Klavier; kammerensemble neue musik berlin, Leitung: Manuel Nawri Übertragung aus dem Festsaal Anschließend, gegen 17:30 Uhr Witten 2015: Klangwanderung [2] Moderation: Martina Seeber Reportage aus dem Muttental bei Witten Mit Gesprächen und Ausschnitten aus Arbeiten u. a. von Carola Bauckholt, Matthias Kaul, Franz Martin Olbrisch, Robin Minard, Barblina Meierhans sowie Roswita von den Driesch und Jens-Uwe Dyffort.

916 Hörer

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1819 Hörer

18.05 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Witten 2015: Dialog.Portait Beat Furrer im Gespräch mit Kornelia Bittmann Beat Furrer Lotófagos I für Stimme und Kontrabass / invocation VI für Stimme und Bassflöte / Ira-Arca für Bassflöte und Kontrabass Tony Arnold, Sopran; Uli Fussenegger, Kontrabass; Eva Furrer, Bassflöte Aufnahme aus dem Märkischen Museum

3637 Hörer

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1819 Hörer

19.05 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert live

Witten 2015 [4] Moderation: Rainer Peters Beat Furrer Enigma III, IV, VI für Chor, deutsche Erstaufführung Márton Illés Psychogramm II für Klarinette solo, Uraufführung Beat Furrer Enigma VII für Chor, Uraufführung Miroslav Srnka Origami für Akkordeon solo, Uraufführung Ondrej Adámek Steinar für 6 Stimmen mit Instrumenten, Uraufführung Boglárka Pecze, Klarinette; Teodoro Anzellotti, Akkordeon; WDR Rundfunkchor Köln, Leitung: Rupert Huber; Neue Vokalsolisten Stuttgart Übertragung aus der Blote Vogel Schule Anschließend, gegen 20:40 Uhr Witten 2015: Klangwanderung [3] Moderation: Kornelia Bittmann und Martina Seeber Reportage aus dem Muttental bei Witten Mit Gesprächen und Ausschnitten aus Arbeiten u. a. von Carola Bauckholt, Matthias Kaul, Franz Martin Olbrisch, Robin Minard, Barblina Meierhans sowie Roswita von den Driesch und Jens-Uwe Dyffort

916 Hörer

22.00 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz

Mit Reinhard Kager Unununium Der Klarinettist Michael Thieke mit neuen Improvisationsprojekten

2137 Hörer

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1819 Hörer

23.05 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Der falsche Inder bis 24:00 Uhr

500 Hörer

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1819 Hörer

00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Darin: 02.00, 04.00, 05.00 Nachrichten, Wetter Hector Berlioz Römischer Karneval, op. 9, Ouverture caractéristique; LandesJugendSinfonieOrchester Hessen, Leitung: Nicolás Pasquet Johannes Brahms Sonate d-moll, op. 108; Itamar Zorman, Violine; Kwan Yi, Klavier Felix Mendelssohn Bartholdy Die erste Walpurgisnacht, op. 60, Ballade; Nadja Michael, Mezzosopran; Alexander Spermann, Tenor; Andreas Schmidt, Bariton; Christoph Stephinger, Bass; Ernst Senff Chor Berlin; hr-Sinfonieorchester, Leitung: Hugh Wolff Earl Wild 4 virtuose Etüden nach Liedern von Gershwin; Catherine Gordeladze, Klavier Charles Ives Sinfonie Nr. 2; hr-Sinfonieorchester, Leitung: Hugh Wolff Antonio Vivaldi Violinkonzert e-moll; Giuliano Carmignola; Venice Baroque Orchestra, Leitung: Andrea Marcon Robert Schumann Waldszenen, op. 82; Mitsuko Uchida, Klavier Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 6 F-dur, op. 68; Gewandhausorchester, Leitung: Riccardo Chailly Wladyslaw Zelenski Klavierquartett c-moll, op. 61; Jonathan Plowright; Mitglieder des Szymanowski Quartet Jacinto Valledor La cantada vida y muerte del General Malbrú; Raquel Andueza, Sopran; Marta Infante, Mezzosopran; Juan Sancho, Tenor; Jordi Ricart, Bariton; El Concierto Español, Leitung: Emilio Moreno Joaquín Rodrigo Concierto Madrigal; Alfonso Moreno und Deborah Mariotti, Gitarre; London Symphony Orchestra, Leitung: Enrique Bátiz Johann Christian Bach Ouvertüre zu "Amadis de Gaule"; Hanover Band, Leitung: Anthony Halstead Franz Schubert Rondo D-dur, D 608; Begoña Uriarte und Karl-Hermann Mrongovius, Klavier Andrea Zani Violoncellokonzert a-moll; Sol Gabetta; Cappella Gabetta, Leitung: Andrés Gabetta Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie D-dur, KV 385; Danish National Chamber Orchestra, Leitung: Adam Fischer Somei Satoh Bifu; Hilary Hahn, Violine; Cory Smythe, Klavier Henry Mancini Croquette, aus "The Prisoner of Zenda"; Henry Mancini and The Mancini Pops Orchestra

3975 Hörer