Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 open: Studio Elektronische Musik

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1739 Hörer

06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik sowie Informationen und Meinungen zur Kultur Darin: 06.30, 07.00, 07.30, 08.00 Nachrichten, Wetter 07.50 Kirche in WDR 3 Choral Pfarrer Frank Küchler, Overath 08.05 Samstagsgespräch

2897 Hörer

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1739 Hörer

09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Mit Katharina Eickhoff Maurice Ravel Soupir, in der Bearbeitung für 16 Stimmen a cappella von Clytus Gottwald; SWR Vokalensemble Stuttgart, Leitung: Marcus Creed Maurice Ravel Oiseaux Tristes; Maurice Ravel, Klavier Francesco Canova di Milano 3 Fantasien für Laute; Paul O'Dette, Barocklaute Giuseppe Verdi Lacrymosa, aus "Messa da Requiem"; Anja Harteros, Sopran; Elina Garanca, Mezzosopran; Jonas Kaufmann, Tenor; René Pape, Bass; Orchestra e Coro del Teatro alla Scala, Leitung: Daniel Barenboim Emmanuel Chabrier Suite pastorale; Orchestre de la Suisse Romande, Leitung: Ernest Ansermet Maurice Ravel Jeux d'eau; Martha Argerich, Klavier Maurice Ravel Bolero; Orchestre des Concerts Lamoureux, Leitung: Maurice Ravel Ralph Vaughan Williams On Wenlock Edge; Ian Bostridge, Tenor; London Philharmonic Orchestra, Leitung: Bernard Haitink Pablo de Sarasate Caprice basque, op. 24; Maxim Vengerov, Violine; Itamar Golan, Klavier Louis Couperin Suite F-dur für Cembalo; Alan Curtis Gabriel Fauré Pelléas et Mélisande; Sarah Wegener, Sopran; Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, Leitung: Heinz Holliger Maurice Ravel Don Quichotte à Dulcinée; Gérard Souzay, Bariton; Orchestre de la Société des Concerts du Conservatoire, Leitung: Edouard Lindenberg

4860 Hörer

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1739 Hörer

12.05 Uhr

 

 

WDR 3 Kulturfeature

Anselm Kiefer Die Schöpfung und ihre Elemente Von Klaus Dermutz Aufnahme rbb/WDR/DKultur 2015 Wiederholung: So 15.05

387 Hörer

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1739 Hörer

13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert der Woche

WDR 3 Städtekonzerte NRW Ungarn im Revier Zoltán Kodály Tänze aus Galánta Franz Liszt Klavierkonzert Nr. 2 A-dur Béla Bartók Konzert für Orchester Bernd Glemser, Klavier; Neue Philharmonie Westfalen, Leitung: Rasmus Baumann Aufnahme aus dem Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen

273 Hörer

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1739 Hörer

15.05 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Bel Ami (3) Wiederholung: 23.05 Hörspiel in 3 Teilen von Guy de Maupassant Bearbeitung: Helmut Peschina Komposition: Henrik Albrecht Erzähler: Christian Brückner George Duroy: Werner Wölbern Madeleine Duroy: Patricia Harrison Clotilde de Marelle: Angelika Bartsch Monsieur Walter: Hermann Lause Madame Walter: Kornelia Boje Suzanne Walter: Anna Thalbach Polizeikommissar: Leopold von Verschuer Laroche-Mathieu: Matthias Ponnier Notar: Charles Wirths De Varenne: Walter Gontermann Jacques Rival: Walter Renneisen Monsieur de Marelle: Ernst A. Schepmann Regie: Claudia Johanna Leist

482 Hörer

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1739 Hörer

16.05 Uhr

 

 

WDR 3 Variationen

Mit Oliver Cech WDR 3 Werkbetrachtung: Brahms' Haydn-Variationen Variationen über ein Thema von Joseph Haydn stehen auf dem Konzertprogramm des WDR Sinfonieorchesters Köln. Der Dirigent David Marlow erläutert, wie kunstvoll und abwechslungsreich Johannes Brahms das Thema variiert hat. 10 Jahre "Pre-College Colgone" Der musikalische Spitzennachwuchs wird seit 10 Jahren im Pre College an der Kölner Musikhochschule gefördert. Zum Jubiläum stellen sich ausgewählte Jungstudenten im Alter zwischen 10 und 24 Jahren in einem Konzert mit dem WDR Sinfonieorchester Köln vor. Die WDR 3 Variationen senden Ausschnitte aus diesem Konzert, stellen die jungen Interpreten vor und sprechen mit der Leiterin des Pre College Prof. Ute Hasenauer über die Arbeit ihres Instituts.

619 Hörer

17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 7. März 1990 Das Gesetz gegen Produktpiraterie wird veröffentlicht Von Anja und Doris Arp

694 Hörer

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1739 Hörer

18.05 Uhr

 

 

WDR 3 Vesper

Arbace! Carestini vs. Farinelli Leonardo Vinci Sinfonia zu "Artaserse"; Concerto Köln, Leitung: Diego Fasolis Leonardo Vinci Fra cento affanni e cento, aus "Artaserse"; Simone Kermes, Sopran; Le musiche nove, Leitung: Claudio Orsele Leonardo Vinci Vo solcando un mar crudele, aus "Artaserse"; Franco Fagioli, Countertenor; Concerto Köln, Leitung: Diego Fasolis Johann Adolf Hasse Per questo dolce amplesso, aus "Artaserse"; Vivica Genaux, Mezzosopran; Akademie für Alte Musik Berlin, Leitung: René Jacobs Johann Adolf Hasse Tu vuoi ch'io viva o cara, aus "Artaserse"; Simone Kermes, Sopran; Vivica Genaux, Mezzosopran; Cappella Gabetta, Leitung: Andres Gabetta Leonardo Vinci Tu vuoi ch'io viva o cara, aus "Artaserse"; Franco Fagoli und Max Emanuel Cencic, Countertenor; Concerto Köln, Leitung: Diego Fasolis Nicola Porpora Or la nube procellosa, aus "Artaserse" von Johann Adolf Hasse; Valer Sabadus, Countertenor; Hofkapelle München, Leitung: Michael Hofstetter Riccardo Broschi Son qual nave ch'agitata, aus "Artaserse" von Johann Adolf Hasse; Ann Hallenberg, Mezzosopran; Les Talens Lyriques, Leitung: Christophe Rousset Ab 19:00 Uhr Was betrübst du dich, meine Seele? Heinrich Schütz Was betrübst du dich, meine Seele?; La Chapelle Rhénane, Leitung: Benoît Haller Orlando di Lasso Quare tristis es, anima mea; Singer Pur George de la Hèle Credo, aus der Missa "Quare tristis es"; Singer Pur Carl Luython Ricercar; Andreas Liebig, Orgel Marc-Antoine Charpentier Miserere; Ensemble Correspondances, Leitung: Sébastien Daucé

671 Hörer

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1739 Hörer

20.05 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Kammerkonzert des WDR Sinfonieorchesters Köln Belle Époque Peter Tschaikowsky Fantasie über Themen aus der Oper "Eugen Onegin", in einer Bearbeitung für Harfe von Ekaterina Walter-Kühne Bedrich Smetana Die Moldau, aus dem Zyklus "Mein Vaterland", in einer Bearbeitung für Harfe solo von Hans Trnecek Henriette Renié Trio für Violine, Violoncello und Harfe Claude Debussy Deux Danses für Harfe und Streichquintett Maurice Ravel Introduktion und Allegro für Flöte, Klarinette, Harfe und Streichquartett Xavier de Maistre, Harfe; Slava Chestiglazov und Adrian Bleyer, Violine; Junichiro Murakami, Viola; Johannes Wohlmacher, Violoncello; Axel Ruge, Kontrabass; Jozef Hamernik, Flöte; Thorsten Johanns, Klarinette Aufnahme aus dem Kölner Funkhaus

3519 Hörer

22.00 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz

Mit Tinka Koch Seen on 52nd Street Die frühe Karriere der Sängerin Sarah Vaughan

2054 Hörer

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1739 Hörer

23.05 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Bel Ami (3) bis 24:00 Uhr

482 Hörer

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

1739 Hörer

00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Darin: 02.00, 04.00, 05.00 Nachrichten, Wetter Johann Adolf Hasse Sinfonia, aus "Ciro riconosciuto" / Arie der Sestia, aus dem 3. Akt der Oper "Cajo Fabricio"; Vivica Genaux, Mezzosopran; Cappella Gabetta, Leitung: Andrés Gabetta Ludwig van Beethoven Diabelli-Variationen, op. 120; Alfredo Perl, Klavier Francesco Manfredini Konzert c-moll, op. 3,1; Sabine Kuhlmann und Anne Schumann, Violine; Les Amis de Philippe, Leitung: Ludger Rémy Georges Bizet Harmoniemusik nach "Carmen"; Bläsersolisten der Deutschen Kammerphilharmonie Igor Strawinsky Suite Nr. 2; Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Norbert Burgmüller Frühlingslied; Johanna Stojkovic, Sopran; Cord Garben, Klavier Robert Schumann Ouvertüre, Scherzo und Finale, op. 52; Gewandhausorchester, Leitung: Kurt Masur Felix Mendelssohn Bartholdy Konzert E-dur; Begoña Uriarte und Karl-Hermann Mrongovius, Klavier; Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie, Leitung: Antoni Wit Johann Christoph Friedrich Bach Die Amerikanerin; Magdalena Kozená, Mezzosopran; Musica Antiqua Köln Peter Tschaikowsky Sinfonie Nr. 3 D-dur, op. 29; Royal Philharmonic Orchestra, Leitung: Jurij Temirkanow Ottorino Respighi Gli uccelli, Suite; Academy of St. Martin-in-the-Fields, Leitung: Neville Marriner Zdenek Fibich Toman und die Waldfee, op. 49; Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie, Leitung: Martin Turnovsky Gabriel Fauré Nocturne h-moll, op. 119; Kathryn Stott, Klavier Darius Milhaud Suite provençale, op. 152c; Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo, Leitung: Georges Prêtre Claude Debussy Sonate d-moll; Julian Steckel, Violoncello; Paul Rivinius, Klavier Antonio Soler Fandango; L'Arpeggiata August Klughardt Concertino, op. 18; Orchestra della Svizzera Italiana, Oboe und Leitung: Hansjörg Schellenberger Heitor Villa-Lobos Aria, aus der "Bachiana brasileira Nr. 5"; Klaus Stoll, Kontrabass; Avi Avital, Mandoline; Richard Galliano, Akkordeon Carl Maria von Weber Andante e Rondo ungarese c-moll, op. 35; Milan Turkovic, Fagott; Wiener Philharmonia-Quartett Johann Strauß Im Krapfenwald'l, op. 336; Wiener Philharmoniker, Leitung: Mariss Jansons

3753 Hörer