Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Mosaik

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


06.04 Uhr

 

 

WDR 3 am Sonntagmorgen

Edward Elgar Dream Children, op. 43, 2 Sätze nach Szenen aus einem Essay von Charles Lamb für kleines Orchester; New Zealand Symphony Orchestra, Leitung: James Judd Georges Bizet Jeux d'enfants, op. 22 für Klavier zu 4 Händen; Yaara Tal und Andreas Groethuysen Gabriel Pierné Pastorale variée, op. 30 für Flöte, Oboe, Klarinette, 2 Fagotte, Horn und Trompete; Étienne Plasman, Flöte; Philippe Gonzales, Oboe; Jean-Philippe Vivier, Klarinette; David Sattler und François Baptiste, Fagott; Miklós Nagy, Horn; Adam Rixer, Trompete Max Reger Duo Nr. 1 "im alten Stil", op. 131b für 2 Violinen; Andreas Krecher und Claudia Hohorst Johann Sebastian Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-dur, BWV 1048 für 3 Violinen, 3 Violen, 3 Violoncelli und Basso continuo; Hofkapelle München, Leitung: Rüdiger Lotter


07.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


07.04 Uhr

 

 

WDR 3 Geistliche Musik

08.00 WDR 3 Bach-Kantate Johann Hermann Schein Intrada d-moll für 2 Violinen, Viola da gamba und Basso continuo; Movimento Alessandro Striggio Kyrie / Gloria / Credo, aus der Missa "Ecco si beato giorno" für 5 Chöre zu 40 Stimmen; I Fagiolini, Leitung: Robert Hollingworth Giovanni Gabrieli Sonata pian e forte für 8 Stimmen; Musica Fiata, Leitung: Roland Wilson Alessandro Striggio Sanctus / Benedictus / Agnus Dei, aus der Missa "Ecco si beato giorno" für 5 Chöre zu 40 Stimmen; I Fagiolini, Leitung: Robert Hollingworth Baldassare Galuppi Laetatus sum für Soli, Chor und Basso continuo; Roberta Invernizzi und Lucia Cirillo, Sopran; Sara Mingardo, Countertenor; Paul Agnew, Tenor; Sergio Foresti, Bass; Körnerscher Sing-Verein Dresden; Dresdner Instrumental-Concert, Leitung: Peter Kopp Johann Christian Bach Konzert Es-dur für Orgel, 2 Violinen und Bass; Ensemble in Ore mel, Leitung: Olivier Vernet Julius Johann Weiland Jauchzet Gott alle Lande, Geistliches Konzert für Singstimme, 2 Zinken, 2 Violinen und Basso continuo; Hans Jörg Mammel, Tenor; La Fenice, Leitung: Jean Tubéry Johann Sebastian Bach Jauchzet Gott in allen Landen, BWV 51, Kantate zum 15. Sonntag nach Trinitatis für Sopran, Trompete, Streicher und Basso continuo; Daniela Gerstenmeyer; Compagnia di Punto, Leitung: Michael Hofstetter Johann Sebastian Bach Nun ist das Heil und die Kraft, BWV 50, Fragment einer Kantate für den Michaelistag für Doppelchor, 3 Trompeten, 3 Oboen, Pauken, Streicher und Basso continuo; Bach Collegium Japan, Leitung: Masaaki Suzuki


08.30 Uhr

 

 

WDR 3 Lebenszeichen

Kipa a capella Von Elin Rosteck Wiederholung: 13.30 Uhr


09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


09.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lieblingsstücke


12.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



12.04 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Sonntag


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Persönlich mit Daniel Hope

Im Herbst


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Kulturfeature

Das Gefühl von Sicherheit Gespräche über eine deutsche Sehnsucht Von Katja Artsiomenka Aufnahme des WDR 2017


16.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


16.04 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Klub

Von Maria Ngyuen-Nhu


17.45 Uhr

 

 

WDR 3 spezial

Der Wahlabend Hochrechnungen, Hintergründe, Interviews 19.00 WDR aktuell


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Oper

Lotario Oper in 3 Akten von Georg Friedrich Händel Adelaide: Simone Kermes, Sopran Lotario: Sara Mingardo, Alt Berengario: Steve Davislim, Tenor Idelberto: Hilary Summers, Alt Matilde: Sonia Prina, Alt Clodomiro: Vito Priante, Bass Il Complesso Barocco, Leitung: Alain Curtis


23.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


23.04 Uhr

 

 

WDR 3 Studio Neue Musik

bis 24:00 Uhr


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Ludwig van Beethoven Messe C-dur, op. 86; Christiane Oelze, Sopran; Claudia Mahnke, Mezzosopran; Christian Elsner, Tenor; Franz-Josef Selig, Bass; MDR Rundfunkchor; MDR Sinfonieorchester, Leitung: Fabio Luisi Peter Tschaikowsky Variationen über ein Rokoko-Thema, op. 33; Claudio Bohórquez, Violoncello; MDR Sinfonieorchester, Leitung: Hendrik Vestmann Albert Lortzing Konzertstück E-dur; Peter Damm, Horn; Staatskapelle Dresden, Leitung: Siegfried Kurz John Adams Violinkonzert; Chad Hoopes; MDR Sinfonieorchester, Leitung: Kristjan Järvi Nikolaj Rimskij-Korsakow Nacht über dem Berge Triglav, Orchestersuite; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Leitung: Michail Jurowski Mikolaj Gorecki Nocturne; Schlesische Philharmonie, Leitung: Miroslaw Jacek Blaszczyk Dmitrij Schostakowitsch Kammersinfonie, op. 83a; Kammerakademie Potsdam, Leitung: Michael Sanderling Edvard Grieg 4 sinfonische Tänze über norwegische Motive, op. 64; WDR Sinfonieorchester Köln, Leitung: Eivind Aadland Miklós Rósza Thema, Variationen und Finale, op. 13; BBC Philharmonic, Leitung: Rumon Gamba Bernard Herrmann Souvenirs de voyage; Nash Ensemble Franz Waxman Athanael the Trumpeter, Ouvertüre; Joachim Pliquett, Trompete; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Leitung: Hans E. Zimmer Johann Joachim Quantz Konzert G-dur; Ulrich Herkenhoff, Panflöte; Amati Ensemble München, Leitung: Attila Balogh Saverio Mercadante Sinfonia caratteristica; Orchestra Philharmonia Mediterranea, Leitung: Luigi De Filippi Jacques Ibert Entr'acte; Irena Grafenauer, Flöte; Maria Graf, Harfe Manuel Maria Ponce Poema elegiaco; State of Mexico Symphony Orchestra, Leitung: Enrique Bátiz George Gershwin The Man I Love; Sebastian Knauer, Klavier Louis Moreau Gottschalk Grande Fantaisie triumphale, op. 69; Michel Ponti, Klavier; Berliner Symphoniker, Leitung: Samuel Adler