Jetzt läuft auf WDR5:

Echo des Tages

Hören
 

06.05 Uhr

 

 

Morgenecho

6631 Hörer

06.55 Uhr

 

 

Kirche in WDR 5

Ingelore Engbrocks, Oberhausen

849 Hörer

08.55 Uhr

 

 

Hörtipps

4196 Hörer

09.45 Uhr

 

 

ZeitZeichen

Stichtag heute 24. Februar 1842 Der Geburtstag des italienischen Schriftstellers und Librettisten Arrigo Boito Von Hildburg Heider Wiederholung: WDR 3 17:45 "Wir flechten Strang um Strang aus Gutem und Schlechten die Geschichte der Nationen", so raunen die Parzen in einer politischen Kantate von Arrigo Boito aus dem Jahr 1861. Es gärt in Europa. Revolution liegt in der Luft, und Völker wie die Polen und Italiener streben nach staatlicher Souveränität. Künstler proben den Widerstand gegen erstarrte Konventionen. Und mittendrin der Literat und Komponist Arrigo Boito, der sprachmächtig und klanggewaltig die Strömungen seiner Zeit aufgreift und in eigene Werke integriert. Am 24. Februar 1842 kommt Enrico Boito als Sohn eines Porträtmalers und einer polnischen Gräfin in Padua zur Welt. Er wird bereits als 12-Jähriger zum Musikstudium in Mailand zugelassen und nimmt den Vornamen Arrigo an. Mit 20 Jahren textet er zum ersten Mal für den bereits berühmten Giuseppe Verdi. Der Anfang einer lebenslangen Freundschaft und Zusammenarbeit, die in den Libretti für Verdis Spätwerke "Otello" und "Falstaff" gipfelt. Eine eigene Karriere als Opernkomponist bleibt Boito versagt. Nur sein weltberühmtes Meisterwerk "Mefistofele" hat sich im Spielplan der Bühnen erhalten.

2412 Hörer

10.05 Uhr

 

 

Neugier genügt

Wiederholung: 25.02.

8347 Hörer

12.00 Uhr

 

 

Der Tag um zwölf

573 Hörer

12.10 Uhr

 

 

WDR 5 - Tagesgespräch

3866 Hörer

13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Übernahme vom NDR

4523 Hörer

14.05 Uhr

 

 

Scala - Aktuelles aus der Kultur

5750 Hörer

15.05 Uhr

 

 

Leonardo - Wissenschaft und mehr

Wiederholung: 25.02.

6688 Hörer

16.55 Uhr

 

 

Hörtipps

4196 Hörer

17.05 Uhr

 

 

Westblick - Das Landesmagazin

Wiederholung: 25.02.

3905 Hörer

17.45 Uhr

 

 

Politikum - Das Meinungsmagazin

Wiederholung: 25.02.

2301 Hörer

18.05 Uhr

 

 

Profit - Das Wirtschaftsmagazin

Wiederholung: 23:05

3656 Hörer

18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Angeschlossen: NDR

3438 Hörer

19.05 Uhr

 

 

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Entdecke, was du hören willst! Kostenlose Hotline: 0800 220 5555

3274 Hörer

20.00 Uhr

 

 

WDR Aktuell

1345 Hörer

20.05 Uhr

 

 

Das philosophische Radio

Wiederholung: 25.02.

1746 Hörer

21.00 Uhr

 

 

WDR Aktuell

1345 Hörer

21.05 Uhr

 

 

WDR 5 spezial

Köbes Underground Lieder der Hauskapelle der Kölner Stunksitzung aus drei Jahrzehnten Vorgestellt von Ecki Piper und Hans Jacobshagen Wiederholung: 27.02. Köbes Underground ist seit 1988 die Hauskapelle der Kölner Stunksitzung. Mit ihren parodistischen Variationen alter und neuer Hits hat sie den Stil des alternativen Karnevals in Köln maßgeblich geprägt. Keine Karnevalssitzung ohne Musik. Das dachten sich 1983 auch die Begründer der Stunksitzung, die aus ihren Reihen Musiker zusammensuchten, um das alternative Karnevalsprogramm musikalisch zu begleiten. Sie nannten sich beispielsweise The Dead Lambsdorffs, Schwester Christa und die Brinkmänner oder Elmar goes to Lüdenscheid. Seit 1988 gehören sie unter ihrem jetzigen Namen Köbes Underground zum festen Ensemble der Stunksitzung. Frontmann Ecki Pieper ist seit 1987 dabei. Gemeinsam mit Hans Jacobshagen wird er noch einmal die Highlights aus den Programmen der Band vorstellen und Geschichten dazu erzählen.

1259 Hörer

23.00 Uhr

 

 

WDR Aktuell

1345 Hörer

23.05 Uhr

 

 

Profit - Das Wirtschaftsmagazin

3656 Hörer

23.30 Uhr

 

 

Berichte von heute

s. WDR 2 bis 24:00 Uhr

1672 Hörer

00.00 Uhr

 

 

WDR Aktuell

1345 Hörer

00.05 Uhr

 

 

Leonardo - Wissenschaft und mehr

6688 Hörer

01.55 Uhr

 

 

Hörtipps

4196 Hörer

02.05 Uhr

 

 

Westblick - Das Landesmagazin

3905 Hörer

02.45 Uhr

 

 

Politikum - Das Meinungsmagazin

2301 Hörer

03.05 Uhr

 

 

Das philosophische Radio

1746 Hörer

04.05 Uhr

 

 

Neugier genügt

8347 Hörer