Jetzt läuft auf WDR5:

Philosophie spezial

Hören
 



05.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

Töne, Texte, Bilder - Das Medienmagazin


7 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

06.04 Uhr

 

 

Tischgespräch


27 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

07.04 Uhr

 

 

Bärenbude Wecker - Radio für Ausgeschlafene

Überraschung! Was nach dem Bärenbude Wecker kommt, ist noch eine große Überraschung. Nur eines ist klar: Darauf können sich die jungen Hörer*innen jetzt schon freuen. Die letzte Sendung des Bärenbude Weckers stimmt schon auf den Winter ein. Auf Susen wartet eine tolle Überraschung: Sie lernt Schlittschuh laufen, obwohl sie sich für völlig unbegabt hält. Sind daran die Zauberschlittschuhe "schuld", die sie von einem netten Paar geborgt bekommt? Schneemann Ludwig hat einen großen Wunsch: Er möchte einmal einen geschmückten Weihnachtsbaum sehen, doch in der Stube würde er schmelzen. Wie wird dieser Wunsch wohl wahr? Die Kuschelbären Johannes und Stachel Das Klingende Bilderbuch: Schneemann Ludwigs größtes Glück Hörspiel: Die Zauberschlittschuhe


1 Wertung:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

08.04 Uhr

 

 

Tiefenblick

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs (6/6) - Das Ende als Anfang Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder Aufnahme des WDR 2014 Wiederholung: 22.30 Uhr


9 Wertungen:      Bewerten

08.40 Uhr

 

 

Das Geistliche Wort

"Singen ist Sache des Liebenden" - Von Cäcilia und anderen Liebenden Monsignore Markus Bosbach, Köln Wiederholung: 25.11. 02.45 Uhr


59 Wertungen:      Bewerten

08.55 Uhr

 

 

Hörtipps


18 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

09.04 Uhr

 

 

Diesseits von Eden

Mit Theo Dierkes Die Welt der Religionen Wiederholung: 25.11. 02.03 Uhr


10 Wertungen:      Bewerten

09.45 Uhr

 

 

ZeitZeichen

24. November 1934 - Der Geburtstag des Komponisten Alfred Schnittke Von Michael Struck-Schloen "Ich bin nicht Russe, obwohl Russisch meine Muttersprache ist. Aber die eigentliche Muttersprache war wiederum das Deutsch der Wolgadeutschen. Dann hatte ich noch das Problem, dass ich zur Hälfte Jude bin, also gehöre ich zu niemandem: Ich habe kein Land, ich habe keinen Platz." Aus dieser vielschichtigen Identität heraus, die ihm in der Sowjetunion immer wieder Probleme machte, hat der 1934 in Engels geborene Alfred Schnittke seine Musik komponiert: katastrophische Sinfonien, doppelbödige Filmmusik, grelle Opern, Kammermusik am Rande des Verstummens. Schnittkes "polystilistische" Ballung von Musikfarben zwischen Palestrina und Stockhausen hat man in der UdSSR (zurecht) als Kritik am System verstanden und boykottiert. Als er 1990 nach Hamburg zog, war er dennoch berühmt und starb nach mehreren Schlaganfällen mit 63 Jahren. Wiederholung: WDR 3 17.45 Uhr


19 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Evangelischer Gottesdienst

Übertragung aus der Marienkirche in Husum Predigt: Pastor Friedemann Magaard Übernahme vom: Norddeutscher Rundfunk


80 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

11.04 Uhr

 

 

Dok 5 - Das Feature

das ARD radiofeature: Die Libanon Connection Geldwäschenetzwerke, Drogenbarone und Terroristen Im internationalen Kokainhandel setzen Drogenhändler gerne auf die Dienste libanesischer Geldwäschenetzwerke. Scheinbar mühelos schleusen sie Millionensummen durch die ganze Welt. Welche Rolle spielen solche Netzwerke in Deutschland? Längst haben sich globale Netzwerke herausgebildet, die sich den Kokainbaronen andienen und dabei helfen, viele Millionen in kürzester Zeit um die ganze Welt zu schleusen - ohne dass Geheimdienste und Sicherheitsbehörden davon etwas mitbekommen. Seit Jahren warnen US-amerikanische Drogenfahnder davor, dass derartige Geldwäschenetzwerke zunehmend vom Libanon aus gesteuert werden. Und zwar im Auftrag und unter Leitung der Hisbollah, so die Vermutung. Die habe im Drogenhandel eine willkommene Einnahmequelle gefunden, um ihre Kämpfe gegen Israel und in Syrien zu finanzieren. Die Akten des von französischen Ermittlern enttarnten "Cedar"-Netzwerks, das in ganz Europa Kokaingeld gewaschen hat, zeigen, dass auch Deutschland im Fokus libanesischer Geldwäschenetzwerke steht. Das Feature ist eine Spurensuche, auf der die Autoren dem "Cedar"-Netzwerk und ähnlichen Geldwäsche-Organisationen nachspüren. Ihre Recherche führt sie nach Frankreich, in die Niederlande, nach Benin, Israel und in den Libanon. Im Gespräch mit Drogenfahndern, Geldwäschern und windigen Autohändlern versuchen sie zu verstehen, wie aus Kokaingeld augenscheinlich sauberes Geld wird. Welche Rolle Deutschland in diesem schmutzigen Geschäft spielt. Und ob die Hisbollah tatsächlich hinter diesen kriminellen Machenschaften steckt und von ihnen profitiert. Von Volkmar Kabisch, Jan Strozyk und Benedikt Strunz Aufnahme des NDR 2019 Wiederholung: 25.11. 20.04 Uhr


35 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Tagesschau


8 Wertungen:      Bewerten

12.03 Uhr

 

 

Presseclub

Wiederholung: 25.11. 00.05 Uhr


8 Wertungen:      Bewerten

12.45 Uhr

 

 

Presseclub - nachgefragt

Hotline: freecall 0800 5678 555 Wiederholung: 25.11. 00.45 Uhr


9 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

13.04 Uhr

 

 

Mittagsecho

Übernahme vom: Norddeutscher Rundfunk


13 Wertungen:      Bewerten

13.30 Uhr

 

 

Lebenszeichen

Tot ohne Gott - Eine säkulare Kultur des Trauerns Von Rolf Cantzen


15 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

14.04 Uhr

 

 

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Die unendliche Geschichte (1/6) - Atréjus Berufung Von Ulla Illerhaus Bastian Balthasar Bux ist klein, dick und blass. Von seinen Mitschülern wird er gehänselt, seine Lehrer meinen es auch nicht gut mit ihm und seit dem Tod von Bastians Mutter ist sein Vater nicht mehr für ihn erreichbar. Seine einzige Leidenschaft sind Bücher und phantastische Geschichten. Eines Morgens muss er sich mal wieder vor seinen Mitschülern in Sicherheit bringen und stürmt in ein Antiquariat, einen alten Buchladen. Dessen Besitzer, Karl Konrad Koreander, liest gerade in einem dicken Buch und zeigt sich von dem morgendlichen Besuch wenig erfreut. Als hinten im Laden das Telefon klingelt, lässt er den Jungen einfach stehen. Der fühlt sich magisch von dem Buch angezogen, in dem Herr Koreander gelesen hatte. Es ist eingebunden in kupferfarbene Seide und trägt den Titel DIE UNENDLICHE GESCHICHTE. Ohne lange nachzudenken, steckt Bastian das Buch unter seine Jacke, flüchtet damit auf den Dachboden des Schulgebäudes und beginnt zu lesen. Und damit beginnt für ihn eine phantastische Reise, die ihn am Ende zu sich selbst führt und ihm einen Freund schenkt. Bis dahin muss er jedoch unzählige Abenteuer bestehen. Nach dem Roman von Michael Ende Komposition: Felix Rösch Regie: Petra Feldhoff


27 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

15.04 Uhr

 

 

Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin


15 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

16.04 Uhr

 

 

Mit Neugier unterwegs - Das Reisemagazin

NRW-Tipp: Rheine


0 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

17.04 Uhr

 

 

WDR 5 Hörspiel am Sonntag

Im Raum Von Martin Heindel Raumschiff stößt auf Rätsel im Weltraum Musik: Haarmann Regie: der Autor


8 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

18.04 Uhr

 

 

Erlebte Geschichten

Die Ordensschwester Raphaela Händler Von Hedwig Lechtenberg Wiederholung: 22.04 Uhr


17 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Übernahme vom: Norddeutscher Rundfunk


10 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Hey, das ist mein gutes Recht! Ein KiRaKa Spezial zum 30. Geburtstag der Kinderrechte Von Jana Magdanz Das Recht auf einen Namen. Auf Gesundheit. Spiel und Freizeit. Privatsphäre und Schutz vor Gewalt. Das sind nur einige der Rechte, die Kinder seit 30 Jahren ganz offiziell haben. Sie stehen in der UN-Kinderrechtskonvention. Jeder kann sie dort nachlesen. Politiker und Menschen, die mit Kindern zu tun haben, müssen sich in fast allen Ländern der Welt daran halten. Aber klappt das wirklich? Für den KiRaKa hat sich Kinderreporterin Paula auf den Weg gemacht, um das zu prüfen. Kennen alle Kinder ihre Rechte? Sind Kinderrechte heute selbstverständlich? Werden sie eingehalten? Und was können Kinder selber tun, um an ihr Recht zu kommen? Dafür hat Paula Kinder getroffen, die sich für die Kinderrechte einsetzen und sie hat ausprobiert, wo Kinder Hilfe bekommen, wenn ihre Rechte verletzt wurden. Aufnahme des WDR 2019


27 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

Leselounge

Ein rechtsrheinischer Linker - Wilfried Schmickler zum 65. Geburtstag Eine Hommage von Michael Lohse Wiederholung: 25.11. 04.03 Uhr Wiederholung: 28.11. 22.04 Uhr


0 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

21.04 Uhr

 

 

Liederlounge

live mit Murat Kayi Zu Gast: Sebel Aufnahme vom 16. November aus der Burg Vischering, Lüdinghausen Wiederholung: 25.11. 05.03 Uhr


0 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

Erlebte Geschichten

Die Ordensschwester Raphaela Händler Von Hedwig Lechtenberg


17 Wertungen:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

Tiefenblick

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs (6/6) - Das Ende als Anfang Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder Aufnahme des WDR 2014


9 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

23.04 Uhr

 

 

Funkhausgespräche


13 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Presseclub

Mit Jörg Schönenborn 12 Euro Mindestlohn - Jobkiller oder Rezept gegen Armut? Neuer Streit in der Großen Koalition. Auf 12 Euro soll der Mindestlohn steigen, fordert die SPD. Sonst müsse die Partei die Große Koalition beenden. Flankiert von Bündnis 90/die Grünen. Doch die Boomjahre der Wirtschaft sind vorbei. Ist das dann zu verantworten? Gäste: Anette Dowideit, WELT; Heike Göbel, Frankfurter Allgemeine Zeitung; Uwe Jean Heuser, DIE ZEIT; Stefan Schulz, Podcaster und Soziologe


8 Wertungen:      Bewerten

00.45 Uhr

 

 

Presseclub - nachgefragt

Hotline: freecall 0800 5678 555


9 Wertungen:      Bewerten

01.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

01.03 Uhr

 

 

Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin

Mit Rebecca Link "Cold Water" von Adrian Mc Kinty: "Kachelbads Erbe" von Hendrik Otremba


15 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Diesseits von Eden

Mit Wolfgang Meyer Die Welt der Religionen Wann zeigen Bischöfe Verantwortung?; Jüdische Wunder - Tausend Jahre Ba'al Shem; Der Tod ist bunt - Jenseitsriten der Azteken


10 Wertungen:      Bewerten

02.45 Uhr

 

 

Das Geistliche Wort

Pfarrer Peter Krogull, Kopenhagen


59 Wertungen:      Bewerten

03.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

03.03 Uhr

 

 

Alles in Butter - Das Magazin fürs Genießen


2 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Leselounge

Mit Horst Evers WDR 5 Vorleser (2) Mit Torsten Sträter und Jess Jochimsen Aufnahme vom 4. November aus dem Pantheon, Bonn


0 Wertungen:      Bewerten