Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

NDR

Wir kommen

Bild: Aufbau VerlagAlles Chaos. Der Therapeut im Urlaub, die Freundin verschwunden, Panikattacken, kränkelnde Liebesbeziehungen, Sinnleere. Da muss man raus. An die Ostsee. Und ein Fest feiern. Wir kommen!
(Bild: Aufbau Verlag)
(30.09.18 21:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk Kultur

Theatertier, das ich bin

Bild: Antonio Maria StorchEr ist Schauspieler, Zeichner, Maler, und er schreibt: Jürgen Holtz, geboren 1932 in Berlin. Seit den 1960er Jahren arbeitet er mit wegweisenden Regisseuren, bis 1983 in der DDR, anschließend in der BRD. Als ein "Protagonist der Zeitläufe" hat er viel zu erzählen, scharf und pointiert, unter verschiedenen Blickwinkeln: über seine Ost-West-Biografie, zum Theater und zum Schauspieler-Sein, zur Sprache, zu seinem Spiel, das im Studio in szenischen Auszügen und in von ihm verfassten Texten hörbar wird. Jürgen Holtz in einer Selbstbegegnung.
(Bild: Antonio Maria Storch)
(30.09.18 18:30 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SR 2

Die verbotene Welt

Der Autor Frank Naumann erzählt in "Die verbotene Welt" lakonisch und mit situationskomischer Leichtigkeit die Geschichte von René, der in der DDR wider allen sozialistischen Argwohn die französische Sprache lernt, um sein Glück und seine Freiheit zu finden... "Die verbotene Welt" erhielt anno 2013 eine der drei Nomierungen zum Hörspielpreis der Kriegsblinden.
(30.09.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Der Passagier vom 1. November (2/3)

Bild: faniemage / photocase.de Fotograf: faniemageMauvoisin begibt sich auf Spurensuche seines toten Onkels, der Anführer eines Syndikats war.
(Bild: faniemage / photocase.de Fotograf: faniemage)
(29.09.18 21:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 5

Schon Zeit

Bild: Mauritius ImagesDer Job die Hölle, der Mann ein Griff ins Klo, der Sohn in die Parallelwelt seines Computers abgetaucht: Gittchens Alltag zwischen Pflegedienst und Hausfrauen-Mutter-Pflichten ist eine Tretmühle, aus der ein Ausbruch unmöglich scheint. Von Juliane Stadelmann; Regie: Petra Feldhoff; Redaktion: Natalie Szallies
(Bild: Mauritius Images)
(29.09.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Tirza (2/3): Das Opfer

Bild: Colourbox.comEines Abends steht die Ehefrau wieder vor der Tür. Und dann tritt ein Mann in Jörgen Hofmeesters Leben, der so etwas wie ein Wiedergänger von Mohammed Atta zu sein scheint. Damit ist der definitive Absturz vorprogrammiert. Hofmeester verspielt alles, Job, Ansehen, Geld. Mit: Bernhard Schütz, Tanja Schleiff, Gloria Endres de Oliveira, Udo Schenk, Lilith Häßle, Yasin El Harouk u. v. a. Hörspielbearbeitung: Uta-Maria Heim Musik: Peter Kaizar Regie: Mark Ginzler (Produktion: SWR 2015)
(Bild: Colourbox.com)
(28.09.18 22:03 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

"Monolog eines Radfahrers" von Uwe Dick

Bild: picture alliance / dpaEine Radlfahrt auf seiner Hausstrecke zwischen Wasserburg und Rosenheim nimmt Uwe Dick zum Anlass, in Assoziationsketten Kindheitserinnerungen, Landschaftsimpressionen und Betrachtungen zur Literatur aneinanderzureihen. Gelegentlich kommen ihm auch wütende Attacken auf die autofahrenden Rowdys der Landstraße dazwischen, denen der genervte Radfahrer in zornigen Vernichtungsträumen den Garaus macht. Überlebensprosa. // Mit Uwe Dick / Regie: Michael Peter / BR 1985 // www.hörspielpool.de
(Bild: picture alliance / dpa)
(28.09.18 00:01 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Onkel Binnu

Bild: dpa Picture-Alliance / epa ansaBernardo "Binnu" Provenzano war ein berüchtigter Mafia-Boss aus Sizilien. 2006 wurde er nach jahrzehntelangem Leben im Untergrund verhaftet. In einem heruntergekommenen Schuppen, im Alter von 73 Jahren. // Von Roberto Mistretta / Regie: Felix Partenzi / WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: dpa Picture-Alliance / epa ansa)
(28.09.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Joseph Roth - Die Rebellion

Bild: privatDer einbeinige Kriegsinvalide Andreas Pum hat zwar einen Orden, aber eine Prothese schenkte man ihm für seine Dienste nicht. Über die Simulation einer Nervenkrankheit erhält er immerhin die Lizenz, als Leierkastenspieler zu arbeiten. Sein Traum: ein attraktives Weib. Mit: Benno Sterzenbach, Maria Wiecke u. a. Hörspielbearbeitung: Elmar Schulte Komposition: Enno Dugend Regie: Otto Kurth (Produktion: SDR 1965)
(Bild: privat)
(27.09.18 22:03 Uhr)
Bewertung:      
Hören