Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Feiertagsmatinée

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Henry Purcell: Sonate Nr. 9 F-Dur (Retrospect Trio); Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichersymphonie Nr. 2 D-Dur (London Festival Orchestra: Ross Pople); Johann Sebastian Bach: Konzert c-Moll, BWV 1060 (Alexandra Codreanu, Jon Laukvik, Cembalo; Ensemble Parlando); Frédéric Chopin: Walzer Es-Dur, op. 18 (Lang Lang, Klavier); Georg Friedrich Händel: Ouvertüre D-Dur, HWV 341 (Tamás Pálfalvi, Trompete; Franz Liszt Chamber Orchestra); Ralph Vaughan Williams: Aus "English Folk Song Suite" (Academy of St.Martin-in-the-Fields: Neville Marriner)


12 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

Allegro

Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Michael Atzinger 6.30 Klassik aktuell * 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell * 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 25.4.1828: Robert Schumann pilgert auf den Wegen seines Idols Jean Paul Wiederholung um 16.40 Uhr *


27 Wertungen:      Bewerten

08.57 Uhr

 

 

Werbung


12 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Philharmonie

Marin Marais: "Cloches ou carillons" (Ricercar Consort); George Onslow: Bläserquintett F-Dur, op. 81, Nr. 3 (Ma'alot Quintett); Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert d-Moll (Alexander Sitkovetsky, Violine; Stuttgarter Kammerorchester: Michael Hofstetter); Dmitrij Schostakowitsch: "Novorossijsk chimes" (National Symphony Orchestra of Ukraine: Theodore Kuchar) 10.00 Nachrichten, Wetter Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur, BWV 1048 (Kammerorchester des BR-Symphonieorchesters: Radoslaw Szulc); Robert Schumann: Klavierquintett Es-Dur, op. 44 (Solisten des BR-Symphonieorchesters); Franz Schubert: Symphonie Nr. 5 B-Dur (Riccardo Muti); Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur (Yefim Bronfman, Klavier; Lorin Maazel)


40 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Mittagsmusik

Mit Ele Martens Felice Carena untersucht die Geheimnisse der Etsch - Ian Bostridge singt auf dem Wasser - Franui spielen mit Schubert - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)


30 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

Panorama

hr-Sinfonieorchester Leitung: Reinhard Goebel Solisten: Yaara Tal, Andreas Groethuysen, Klavier Joseph Leopold von Eybler: "La Follia di Spagna"; Jan Ladislaus Dussek: Klavierkonzert B-Dur, op. 63; Anton Eberl: Klavierkonzert B-Dur, op. 45; Ludwig van Beethoven: "Gratulations-Menuett" Aufnahme vom 7. Dezember 2018 im Sendesaal des Hessischen Rundfunks, Frankfurt Anschließend ab ca. 15.25 Uhr: Ludwig van Beethoven: Streichquartett C-Dur, op. 59, Nr. 3 (Belcea Quartet)


20 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

Leporello

Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp Mit Kathrin Hasselbeck 16.15 Klassik aktuell * 16.40 Was heute geschah * 25.4.1828: Robert Schumann pilgert auf den Wegen seines Idols Jean Paul 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell * 17.40 CD-Tipp * *


35 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

18.05 Uhr

 

 

Klassik-Stars

Festival Strings Lucerne Johann Sebastian Bach: Konzert f-Moll, BWV 1056 (Martin Stadtfeld, Klavier; Achim Fiedler); Othmar Schoeck: "Sommernacht", op. 58 (Rudolf Baumgartner); Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert A-Dur, KV 219 (Arabella Steinbacher, Violine; Daniel Dodds)


36 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

KlassikPlus

Die ganze Familie singt Die Chorgemeinschaft Orfeó Català in Barcelona Von Simon Holst Musikliste K: Unbekannt T: "Manguito" I: Cor Infantil de I'Orfeó Català K: Wolfgang Amadeus Mozart T: "Ave Verum" I: Orfeó Català K: Pablo Casals T: "O vos Omnes" I: Orfeó Català K: Apel les Mestres T: "Les Lletres" I: Cor Petits de I'Orfeó Català K: Erik Darling, Bob Carey, Alan Arkin T: "Day Oh" I: Cor Infantil de I'Orfeó Català K: Wolfgang Amadeus Mozart T: "Requiem. Offertorium", KV 626 I: Cor Jove de I'Orfeó Català K: Gabriel Fauré T: "Requiem. Libera Me", op. 48 I: Cor Jove de I'Orfeó Català K: Unbekannt T: "Samba Leié" I: Cor Infantil de I'Orfeó Català K: Salvador Brotons T: "Les Quatre Estacions: Aigües de Primavera, op. 64" I: Cor Jove de I'Orfeó Català K: Lluis Millet T: "La Senyera" I: Cor de I'Orfeó Català Der Palau de la Música Catalana in Barcelona ist eines der wenigen Konzerthäuser, das nicht für ein Orchester gebaut wurde, sondern für einen Chor. Die Chorgemeinschaft Orfeó Català beauftragte im Jahr 1905 den berühmten Jugendstil-Architekten Lluís Domènech i Montaner mit dem Bau des Konzerthauses, das heute zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Das Orfeó Català ist wie eine große Familie. Die Mutter, der Cor de l'Orfeó Català, singt in- und außerhalb des Palau die großen Chorproduktionen. Die fünf Söhne und Töchter sind Teil der hauseigenen Chorschule, vom Cor Petits der Sechs- bis Siebenjährigen bis zum Cor Jove der 18- bis 25-Jährigen, und werden nicht müde, die unterschiedlichsten Konzerte zu geben. An Weihnachten kommt die ganze Familie zusammen und singt das Konzert de St. Esteve, eine Institution in der katalonischen Kultur. Neben dem klassischen Konzertprogramm ist diese katalonische Kultur ein Grundpfeiler der musikalischen Arbeit. Werke lokaler Komponisten gehören wie selbstverständlich zum Programm. Seit der aktuellen Spielzeit hat der renommierte britische Chorleiter Simon Halsey die künstlerische Leitung übernommen und erzählt im Interview, wie er dem Orfeó Català international und regional zu seiner vollen Blüte verhelfen will. Die Chorschule "Escola Coral" bildet dafür die wichtigste Basis. Nachdem sie unter einem korrupten Präsidenten lange Zeit nur eine untergeordnete Rolle spielte, hat sie seit der Neuorganisation des Konzerthauses im Jahr 2009 eine zentrale Rolle. Hier werden die Sängerinnen und Sänger für das Orfeó Català auf höchstem Niveau ausgebildet. Die Dirigenten der Chorschule berichten, wie sie den jungen Musikern immer neue Herausforderungen stellen. Nach den Proben und Konzerten trifft sich die Familie oft zufällig im Foyer ihres Hauses, des Palau de la Música Catalana, und manchmal gibt es dann zwischen Touristen, die die modernistische Bar bewundern, Konzertbesuchern, die ihren Klassikstar live erleben wollen, und all den Sängern, Dirigenten und Pianisten, die aus der Probe kommen, ein spontanes Familienkonzert.


24 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

20.05 Uhr

 

 

Kammerkonzert mit Solisten des BR-Symphonieorchesters

Kubelík-Ensemble Hugo Wolf: "Italienische Serenade"; Antonín Dvorák: Klavierquartett Es-Dur, op. 87; Johannes Brahms: Streichquintett Nr. 2 G-Dur, op. 111 Aufnahme vom 30. März 2019 im Max-Joseph-Saal der Münchner Residenz


0 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Horizonte

Historische Aufnahmen "Neuer Musik" Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Gottfried von Einem: Orchestermusik, op. 9 (Dimitri Mitropoulos); Tadeusz Baird: "Espressioni varianti" (Wanda Wilkomirska, Violine; Bruno Maderna); Pierre Boulez: "Le soleil des eaux" (Ilse Hollweg, Sopran; Louis Davos, Tenor; Kieth Engen, Bass; Chor des Bayerischen Rundfunks; Pierre Boulez); Luigi Nono: "Y su sangre ya viene cantando" (Kurt Redel, Flöte; Hermann Scherchen)


13 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Jazztime

All that Jazz "Shuli A Bop - Sarah Vaughan (II)" Moderation und Auswahl: Marcus A. Woelfle


39 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Gustav Mahler: Symphonie Nr. 4 G-Dur (Elsie Morison, Sopran; Rudolf Koeckert, Violine; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Rafael Kubelík); Camille Saint-Saëns: Fantaisie A-Dur, op. 124 (Benoît Fromanger, Flöte; Xavier de Maistre, Harfe); Ludvig Norman: "Jordens oro viker", op. 50 (Chor des Bayerischen Rundfunks: Eric Ericson); Ludwig van Beethoven: Sonate g-Moll, op. 5, Nr. 2 (Julian Steckel, Violoncello; Daniel Röhm, Klavier); Edward Elgar: "Froissart", Ouvertüre (Münchner Rundfunkorchester: Basil Coleman)


16 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Jan Dismas Zelenka: "Missa omnium sanctorum" (Kammerchor und Barockorchester Stuttgart: Frieder Bernius); Henri Duparc: "Lénore" (Orchestre national du Capitole de Toulouse: Michel Plasson); Domenico Cimarosa: "Alessandro nell'Indie", Ouvertüre (Toronto Chamber Orchestra: Kevin Mallon); Albéric Magnard: Symphonie cis-Moll, op. 21 (Sinfonieorchester Malmö: Thomas Sanderling)


15 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate C-Dur, KV 309 (Fazil Say, Klavier); Arthur Honegger: Symphonie Nr. 3 - "Symphonie liturgique" (Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR: Neville Marriner); Antonio Vivaldi: Flötenkonzert F-Dur, R 433 - "La tempesta di mare" (Lucie Horsch, Flöte; Amsterdam Vivaldi Players)


13 Wertungen:      Bewerten