Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

ARD RADIOFESTIVAL 2018 | LESUNG

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Vincent d'Indy: Sérénade et Valse, op. 28 Isländisches Sinfonieorchester Leitung: Rumon Gamba Nikos Skalkottas: ''Vier Bilder'' BBC Symphony Orchestra Leitung: Nikos Christodoulou Scott Joplin: ''Bethena'' Itzhak Perlman, Violine André Previn, Klavier Burt F. Bacharach: ''South American Getaway'' Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker Gabriel Yared: ''As far as Florence'' Márta Sebestyén, Gesang The Academy of St. Martin-in-the-Fields Leitung: Harry Rabinowitz Adolphe Adam/Ludwig Minkus: ''Giselle'', Pas de deux Penka Djeneva, Viola Sofia National Opera Orchestra Leitung: Boris Spassov Eleni Karaindrou: ''The Beekeeper'', Farewell theme Jan Garbarek, Saxophon Eleni Karaindrou, Klavier Camerata Orchestra Leitung: Alexandros Myrat


06.04 Uhr

 

 

KLASSIK AM MORGEN

Joseph Haydn: Klaviersonate C-Dur, Hob. XVI:10 Rudolf Buchbinder Leopold Kozeluch: Sinfonie D-Dur, P I:1 Concerto Köln Franz Schubert: Konzertstück für Violine und Orchester D-Dur, D 345 Andreas Janke Tonhalle-Orchester Zürich Leitung: David Zinman Camille Saint-Saëns: Romanze für Horn und Klavier E-Dur, op. 67 Felix Klieser, Christof Keymer Antonín Dvorák: Scherzo capriccioso, op. 66 Philharmonisches Orchester Oslo Leitung: Mariss Jansons


07.04 Uhr

 

 

MUSICA SACRA


08.04 Uhr

 

 

KLASSIK FÜR KINDER

Verzaubert. Mendelssohns ''Sommernachtstraum'' für Kinder Aufnahme des kulturradio-Kinderkonzerts vom 25. Juni 2017 im Großen Sendesaal des rbb Felix Mendelssohn Bartholdy: Auszüge aus ''Ein Sommernachtstraum''. Ouvertüre und Bühnenmusik zu William Shakespeares gleichnamigem Drama, op. 21/61 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Leo McFall Moderation: Christian Schruff


09.04 Uhr

 

 

GOTT UND DIE WELT

Alt, arm, allein? Vom Umgang mit der Einsamkeit Von Friederike Wyrwich


09.30 Uhr

 

 

BACHKANTATE

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist


10.00 Uhr

 

 

( EVANGELISCHER GOTTESDIENST

übertragen aus der Versöhnungskirche in Husum Predigt: Pastorin Katja Kretschmar - Übernahme NDRInfo -


11.04 Uhr

 

 

SONNTAGSKONZERT

Zubin Mehta dirigiert das Israel Philharmonic Frédéric Chopin: Klavierkonzert e-Moll, op. 11 Murray Perahia Antonín Dvorák: Sinfonie Nr. 8 G-Dur, op. 88 Max Bruch: Schottische Fantasie Es-Dur, op. 46 Itzhak Perlman, Violine Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur


14.04 Uhr

 

 

FEATURE

Gelegs Reise Wie tibetische Flüchtlingskinder in die Schweiz kamen Von Nathalie Nad-Abonji Regie: Petra Feldhoff Produktion: WDR/rbb 2015



15.04 Uhr

 

 

LEONARD BERNSTEIN

Eine Sendereihe von Kai-Luehrs-Kaiser 3. Folge Tränen lügen nicht. Bernstein als Mahler-Dirigent Dass Bernstein ,Erfinder' der Mahler-Renaissance nach dem Zweiten Weltkrieg war, ist so vereinfachend wie richtig. Mahlers Werke galten damals als sentimental, patchworkhaft und billig, als handele es sich um Modeschmuck. Das änderte sich erst, als Bernstein sie in New York mit allem Ernst und aller Inbrunst aufs Programm setzte. Und eine Gesamteinspielung aller Mahler-Sinfonien folgen ließ, die vielleicht bis heute die beste ist.


17.04 Uhr

 

 

ZEITPUNKTE


18.04 Uhr

 

 

MUSIKLAND BRANDENBURG

mit Anja Herzog Wilhelm Furtwängler in Potsdam Wilhelm Furtwängler war einer DER Dirigenten des 20. Jahrhunderts. In seiner Zeit als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker ist er nach Potsdam gezogen, in ein hochherrschaftliches Domizil: Bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs hat er in der Fasanerie im Park Charlottenhof gewohnt.


19.04 Uhr

 

 

DAS GESPRÄCH

(NDR)


20.04 Uhr

 

 

( ARD RADIOFESTIVAL 2018 | KONZERT

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci Eröffnungskonzert Neu kombinierte Sätze von Michele Mascitti, Jean-Marie Leclair, Johann David Heinichen, Georg Friedrich Händel u. a. Europa Galante Violine und Leitung: Fabio Biondi Aufnahme vom 8. Juni 2018 aus der Friedenskirche, Sanssouci anschließend: Baskisch heißt Euskal Baskische Barockmusik und Volkslieder mit Improvisation Euskal Barrokensemble: Enrike Solinis, Barockgitarre, Laute und Leitung Aufnahme vom 9. Juni 2018 aus dem Raffaelsaal Orangerie, Schloss Sanssouci (NDR)


23.04 Uhr

 

 

ARD RADIOFESTIVAL 2018 | HÖRBAR - MUSIK GRENZENLOS

bis 00:00 Uhr


00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Richard Strauss: ''Aus Italien'', op. 16 Staatskapelle Dresden Leitung: Fabio Luisi Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartett Es-Dur, KV 493 Daniel Gaede, Violine Karl Suske, Viola Jürnjakob Timm, Violoncello Izumi Goto, Klavier Franz Liszt: ''Hamlet'', S 104 MDR-Sinfonieorchester Leitung: Jun Märkl Johannes Brahms: ''Schaffe in mir, Gott, ein rein Herz'', op. 29, Nr. 2 Rundfunkchor Leipzig Leitung: Wolf-Dieter Hauschild Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert C-Dur, Wq 112, Nr. 1 Michael Rische, Klavier (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Richard Rodney Bennett: ''Little Suite'' Royal Ballet Sinfonia Leitung: Gavin Sutherland Arthur Bliss: Meditationen über ein Thema von John Blow Royal Philharmonic Orchestra London Leitung: Barry Wordsworth Howard Shore: ''Ruin and Memory'' Lang Lang, Klavier The China Philharmonic Orchestra Leitung: Lóng Yú Frederick Delius: ''Appalachia'' Daniel Washington, Bariton Chor und Orchester der Welsh National Opera Leitung: Charles Mackerras (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Gaetano Donizetti: Streichquartett Nr. 17 D-Dur Neues Berliner Kammerorchester Leitung: Michael Erxleben Johann Sebastian Bach: Sonate h-Moll, BWV 1014 Frank Peter Zimmermann, Violine Enrico Pace, Klavier Anatolij Ljadow: ''Der verzauberte See'', op. 62 Cincinnati Pops Orchestra Leitung: Erich Kunzel Miklós Rózsa: Klavierkonzert Stephen Hough Hollywood Bowl Orchestra Leitung: John Mauceri (BR)