Jetzt läuft auf NDR Info:

Das Forum

Hören
 

05.56 Uhr

 

 

Morgenandacht

Susanne Boeckler, Pastorin in Hannover


10 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Angeschlossen WDR


7 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt 17:08 - 17:11 Uhr Kommentar 18:25 - 18:28 Uhr Glosse "Auf ein Wort"


0 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Übernahme vom WDR


11 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt


0 Wertungen:      Bewerten

19.50 Uhr

 

 

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute

Greetjes gesammelte Geheimnisse Drei volle Kartons Von Marie-Thérèse Schins Es liest Regina Lemnitz Aufnahme des RBB Greetje geht in die erste Klasse und hat es nicht leicht mit ihren großen Zwillingsbrüdern Jan und Joost. Die sind schon in der vierten Klasse, nehmen ihre Schwester nicht ernst und ärgern sie ständig. So verbirgt sie das eine oder andere vor ihnen und auch vor Mama und Papa. Dass Greetje gerne sammelt, weiß die ganze Familie. Aber dass sie mehrere Geheimnisse hat, die sie im großen, alten Schrank auf dem Dachboden versteckt, das ahnt niemand. Und das ist noch nicht alles. Als Oma ihren Besuch ankündigt, verblüfft Greetje die ganze Familie mit echten Überraschungen, vor allem Jan und Joost!


17 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Tagesschau

Übernahme vom ARD-Fernsehen


7 Wertungen:      Bewerten

20.15 Uhr

 

 

Zeitzeichen

22. August 1949 Erste Netzhaut-Operation in Deutschland mithilfe von Licht Von Anne Preger Aufnahme des WDR Sonnenlicht kann Menschen erblinden lassen. Doch in der richtigen Dosis lässt es sich einsetzen, um im Auge die Netzhaut zu operieren und so eine Erblindung aufzuhalten. Der Pionier der Methode ist der Arzt Gerhard Meyer-Schwickerath. Zum Glück scheint am 22. August 1949 in Hamburg die Sonne. Sonst hätte Meyer-Schwickerath die Operation verschieben müssen. Er behandelt einen zehnjährigen Jungen, bei dem sich im Auge Teile der Netzhaut vom Untergrund gelöst haben. Dafür setzt der junge Oberarzt einen stark fokussierten Sonnenstrahl ein. Auf dem Dach der Hamburger Universitäts-Augenklinik steht ein Apparat mit einem beweglichen Spiegel. Der fängt das Sonnenlicht ein und leitet es in den Operationssaal. Die Grundidee ist schon älter: Die Netzhaut wird punktweise durch Verbrennungen mit ihrem Untergrund verschweißt, um zu verhindern, dass sie sich weiter ablöst. So wird eine Blindheit eingegrenzt, und ein Teil der Sehkraft bleibt erhalten. Vor Meyer-Schwickerath wurden dafür vor allem dünne heiße Drähte oder Strom eingesetzt. Doch mit Sonnenlicht lässt sich nicht verlässlich planen. Deswegen entwickelt Gerhard Meyer-Schwickerath seine Methode der Fotokoagulation zusammen mit der Firma Zeiss weiter: Ab 1957 hilft der Xenonlicht-Koagulator bei Augenoperationen und wird schnell zum Standardverfahren. Heute kommen stattdessen Laser zum Einsatz. Zeitzeichen


14 Wertungen:      Bewerten

20.30 Uhr

 

 

Das Forum

Hintergrund zum Zeitgeschehen


12 Wertungen:      Bewerten

20.50 Uhr

 

 

Standpunkte

20:50 - 20:55 Uhr Kommentar 20:55 - 21:00 Uhr Glosse "Auf ein Wort"


7 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

Redezeit

Hörer fragen - Experten antworten Sie erreichen uns ab 20:30 Uhr unter der kostenfreien Service-Rufnummer 08000-44 17 77. Oder machen Sie mit im Internet unter ndr.de/redezeit


8 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Play Jazz!

Das Jazzmagazin - Mit Thomas Haak Das Magazin aus der Welt des Jazz. Auf dem Programm stehen aktuelle CDs (darunter das "Album der Woche") und Klassiker, Porträts von Künstlern und Plattenfirmen, Konzerte, Bücher und Filme. Play Jazz! spürt Trends nach und erinnert in der Rubrik "Remember" an die großen Momente der Jazzgeschichte. Im "Fenster nach Europa" gibt es regelmäßig Höhepunkte von allen bedeutenden europäischen Jazzfestivals. Play Jazz! blickt auf die Jazz Szene im Sendegebiet und informiert in Interviews und Reportagen über die Arbeit von Clubs, Jazzinitiativen und Festivals in Norddeutschland.


8 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Nachtclub Magazin

Mit Matias Boem


5 Wertungen:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

Berichte von heute

Übernahme vom WDR


8 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachtclub

Musik, die über die Charts hinausgeht - Mit Jan Möller Stündlich Nachrichten und Wetter Erstsendung Freitag, Wiederholung am Sonnabend auf NDR Blue


9 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nightlounge

Musik, die über die Charts hinausgeht Stündlich Nachrichten, Wetter


10 Wertungen:      Bewerten