Jetzt läuft auf WDR5:

WDR 5 Stadtgespräch

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

Töne, Texte, Bilder - Das Medienmagazin


7 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

06.04 Uhr

 

 

Tischgespräch

Journalist Laszlo Trankovits im Gespräch mit Gisela Steinhauer Laszlo Trankovits hat als Journalist hautnah den Wechsel vom Nachrichtenticker zu rasend schnellen Digital-Medien erlebt. Er macht sich zunehmend Sorgen um den Journalismus in Deutschland. Über die Gründe und sein bewegtes Leben spricht er im WDR 5 Tischgespräch mit Gisela Steinhauer.


24 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

07.04 Uhr

 

 

Bärenbude Wecker - Radio für Ausgeschlafene

Thema: Sportlich Schwimmen, Hockey, Fußball oder Rollschuhlaufen - es gibt soooo viele Sportarten, die man machen kann. Auch die Kuschelbären Johannes und Stachel ziehen die Sportklamotten an. Sie wollen turnen. Aber können Bären überhaupt Handstand oder Purzelbäume schlagen? Schwan Mimi möchte im Klingenden Bilderbuch lieber tanzen. Sie hat das Ballett für sich entdeckt und wirbelt über den Teich. Die anderen Schwäne sind ganz schön genervt davon. Ob Mimi wohl eine echte Ballerina wird? Umfrage: Schwimmen lernen Die Kuschelbären Johannes und Stachel: Turnen Das Klingende Bilderbuch: Honk Hörspiel: Der verschwundene Schlafteddy (5/6) Alle suchen Peters Schlafteddy Von Erwin Grosche Regie: Thomas Werner Rate mal!: Medaille Bärige Miniatur: Quatschbär


1 Wertung:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

08.04 Uhr

 

 

Tiefenblick

Landwirtschaft und ihre Folgen (1/3): Vom Sterben des Bodens Von Tanja Busse Aufnahme des WDR 2017 Wiederholung: 22.30 Uhr


9 Wertungen:      Bewerten

08.40 Uhr

 

 

Das Geistliche Wort

Pfarrer Joachim Gerhardt, Bonn Wiederholung: 01.04. 02.45 Uhr


56 Wertungen:      Bewerten

08.55 Uhr

 

 

Hörtipps


17 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

09.04 Uhr

 

 

Diesseits von Eden

Mit Theo Dierkes Die Welt der Religionen Wiederholung: 01.04. 02.03 Uhr


10 Wertungen:      Bewerten

09.45 Uhr

 

 

ZeitZeichen

31. März 1519 - Der Geburtstag von König Heinrich II. von Frankreich Von Hans Conrad Zander Was ist Hypospadie? Mit dieser Missbildung des männlichen Geschlechtsteils kommen etwa zwei von tausend Knaben zur Welt. Während normalerweise die Harnröhre bis zur äußersten Spitze des Penis, zur Eichel führt, öffnet sie sich bei diesem Defekt weit vorher, unterhalb des Glieds. Das historische Beispiel für Hypospadie ist König Heinrich II von Frankreich. Mit vierzehn schon wurde er mit der gleichaltrigen Italienerin Katharina von Medici verheiratet, doch blieb die Ehe über zehn Jahre lang kinderlos. Praktischen Rat wusste schließlich der königliche Leibarzt Jean Fernel. Heinrich sei nicht unfruchtbar, doch müsse er, der Hypospadie wegen, seiner Gattin "more ferarum" beiwohnen, das heißt übersetzt "nach Art der wilden Tiere". In der Tat kamen danach "more ferarum" in vierzehn Jahren zehn Kinder hintereinander hergepurzelt. Dabei ist "more ferarum" keineswegs so wild, wie es klingt ... Wiederholung: WDR 3 17.45 Uhr


15 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Gottesdienst

Predigt: Pfarrer Kurt Wecker Übertragung aus St. Johann Baptist in Nideggen


0 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

11.04 Uhr

 

 

Dok 5 - Das Feature

Über die Gefährdung unserer Lebensgrundlagen das ARD radiofeature: Dreckschleuder Deutschland Von Tom Schimmeck Aufnahme des NDR 2019 Wir sind gut, denken wir Deutschen: grün, sauber, öko. In Wirklichkeit produzieren wir luxuriöse Feinstaubschleudern, trennen Müll - um dann doch alles zusammen zu verbrennen - und verseuchen Äcker und Flüsse. Wer blockiert eine vernünftige Umweltpolitik? Allein im Bereich Umwelt sind derzeit über ein Dutzend EU-Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland anhängig. Im europäischen Vergleich stehen wir also in der Umsetzung von EU-Umweltrichtlinien viel schlechter da, als wir meinen. Deutsche Regierungspolitiker stellen sich schützend vor die Interessen der heimischen Industrie. EU-Recht wird in vielen Fällen nicht in nationales Recht integriert. Zudem sind Verwaltung und Justiz kaum in der Lage, die schon bestehenden Regeln durchzusetzen. Wer verpatzt unsere Klima-Bilanz? Welche Kräfte in Berlin und Brüssel blockieren eine vernünftige Umweltpolitik? Wie bremst die konventionelle Landwirtschaft die Agrarwende aus? Es geht um nichts Geringeres als unsere Lebensgrundlagen - unsere Böden, das Wasser, die Luft. Wiederholung: 01.04. 20.04 Uhr


31 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Tagesschau


8 Wertungen:      Bewerten

12.03 Uhr

 

 

Presseclub

Wiederholung: 01.04. 00.05 Uhr


8 Wertungen:      Bewerten

12.45 Uhr

 

 

Presseclub - nachgefragt

Hotline: freecall 0800 5678 555 Wiederholung: 01.04. 00.45 Uhr


9 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

13.04 Uhr

 

 

Mittagsecho

Übernahme vom: Norddeutscher Rundfunk


13 Wertungen:      Bewerten

13.30 Uhr

 

 

Lebenszeichen

Mustafa Merters Seelenheilkunde Islamische Mystik, moderne Psychologie Von Aysegül Acevit


14 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

14.04 Uhr

 

 

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Als Oma seltsam wurde Von Judith Ruyters Der sechsjährige Ulf mag seine Oma sehr gern und deshalb besucht er sie regelmäßig in ihrem kleinen Haus, um mit ihr zu spielen oder mit ihr einzukaufen. Besonders genießt er es, wenn seine Oma ihm dicke Bücher vorliest. Und das tut sie immer, wenn Ulf bei ihr ist, obwohl sie dafür eine Extra-Brille aufsetzen muss. Damit kann sie aber gut lesen. Nur komisch, denkt Ulf, dass sie die letzten Tage immer wieder das gleiche Kapitel vorgelesen hat. Irgendwas ist plötzlich seltsam mit seiner Oma. Ulf nimmt sich vor, gut auf sie aufzupassen und das ist auch nötig. Nach dem Kinderbuch von Ulf Nilsson Übersetzung aus dem Schwedischen: Ole Könnecke Komposition: Ingfried Hoffmann Regie: Annette Kurth


26 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

15.04 Uhr

 

 

Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin


15 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

16.04 Uhr

 

 

Mit Neugier unterwegs - Das Reisemagazin

NRW-Tipp: Raesfeld


0 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

17.04 Uhr

 

 

WDR 5 Hörspiel am Sonntag

Letzte Begegnung Von Helga Schneider Wie man mit der NS-Vergangenheit der eigenen Mutter umgeht Übersetzung aus dem Italienischen: Claudia Schmitt Komposition: Hans Jürgen Schunk Bearbeitung und Regie: Thomas Wolfertz Tochter/Erzählerin: Hille Darjes Mutter: Gisela Trowe Frl. Inge: Therese Hämer Gisela Freihorst: Ilse Strambowski


6 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

18.04 Uhr

 

 

Erlebte Geschichten

Die Schauspielerin Heide Keller Von Melahat Simsek Wiederholung: 22.04 Uhr


17 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Übernahme vom: Norddeutscher Rundfunk


10 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Früher gab es keine Autobahn - Eine KiRaKa-Radiogeschichte wie alles immer schneller wurde Von Elin Hinrichsen und Wolfgang Meyer Alles fing ganz langsam an. Kein megaschnelles-Internet, kein Vollgas auf der Autobahn - es gab ja nicht einmal Autos. Die Welt war wu?st und leer - und o?de langsam. Oder vielleicht war es gar nicht so o?de, nur weil die Menschen früher zu Fuß von einem Ort zum anderen gehen mussten und lange dafür brauchten? Das wollen unsere Forscherkinder in dieser Radiogeschichte herausfinden. Z.B. auf der Kartbahn, auf der Achterbahn und auf einem Eselskarren. Seit der Erfindung des Rades ist die Welt immer schneller geworden. Früher hieß es "Mensch, diese Geschwindigkeit ist schädlich!" Und heute rasen wir mit 330 Sachen im ICE durch die Welt. Wie fühlt sich Geschwindigkeit überhaupt an? Und wie ist das mit der Zeit - hatten die Menschen damals mehr davon als wir heute? Oder vielleicht weniger?


26 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

Leselounge

Böse Überraschungen Mit Bettina Böttinger, Caroline Peters, Charly Hübner und der Monika Roscher Bigband Aufnahme im Rahmen der lit.COLOGNE-Gala vom 27. März aus der Kölner Philharmonie Wiederholung: 04.04. 22.04 Uhr Wiederholung: 01.04. 04.03 Uhr


0 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

21.04 Uhr

 

 

Liederlounge

Von Schafen, Monstern und Mäusen - Sven Regener über seine Lyrics Aufnahme im Rahmen der lit.COLOGNE vom 25. März aus der Stadthalle, Köln-Mülheim Wiederholung: 01.04. 05.03 Uhr


0 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

Erlebte Geschichten

Die Schauspielerin Heide Keller Von Melahat Simsek


17 Wertungen:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

Tiefenblick

Landwirtschaft und ihre Folgen (1/3): Vom Sterben des Bodens Von Tanja Busse Aufnahme des WDR 2017


9 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

23.04 Uhr

 

 

Funkhausgespräche


13 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Presseclub

Schülerstreik fürs Klima - Happening oder neue Protestgeneration? "Wir sind jung, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!" Mit diesem Slogan fordern Schüler weltweit seit Monaten immer freitags eine radikale Umkehr in der Klimapolitik und schwänzen dafür die Schule. Und es werden immer mehr. Ihr Vorwurf: Die Politik unternehme nichts, um die Klimakrise abzuwenden. Ist "Fridays for Future" nur eine Modeerscheinung oder formiert sich da eine neue Protestgeneration? Und was kann sie erreichen? Gallionsfigur ist die 16 jährige Greta Thunberg, die sich zuerst alleine jeden Freitag vor das schwedische Parlament stellte, um die Politik wachzurütteln. Inzwischen ist sie nicht mehr allein. Vergangene Woche gingen in 123 Ländern in allen Kontinenten junge Menschen auf die Straße, alleine in Deutschland sollen es 300.000 gewesen sein. Die Schüler verdichten ihr Anliegen in einem einfachen Anliegen: Es geht ums Überleben, ihr Idioten! Und die Politik reagiert: Teils mit Lob wie Kanzlerin Merkel, SPD und Grüne, teils aber auch mit Kritik. Klimapolitik sei Sache der Profis, so FDP-Chef Christian Lindner. Andere meinen, die Schule dürfe man dafür aber nicht schwänzen, deshalb solle der Staat endlich die Schulpflicht durchsetzen. Inzwischen haben sich über 20.000 Wissenschaftler hinter die Bewegung gestellt und einen radikalen Kurswechsel in der Klimapolitik gefordert. Woher rührt dieser Protestzug fürs Klima? Was können die jungen Menschen bewirken? Wer sind sie: gutbehütete Wohlstandskinder oder glaubwürdige Unterstützer eines anderen Lebensstils, selbst bereit zum Verzicht? Verbirgt sich dahinter ein neuer Aufstand der Jugend gegen die Alten? Und die Gretchenfrage: Kann man mit Angstparolen tatsächlich die Welt retten?


8 Wertungen:      Bewerten

00.45 Uhr

 

 

Presseclub - nachgefragt

Hotline: freecall 0800 5678 555


9 Wertungen:      Bewerten

01.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

01.03 Uhr

 

 

Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin


15 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Diesseits von Eden

Die Welt der Religionen Reicht ganz nach Vorschrift? Fragen an Klaus Mertes nach der Beurlaubung des Düsseldorfen Stadtdechanten Frühling für Polens Kirche - die neue kirchenkritische Partei Wiosna


10 Wertungen:      Bewerten

02.45 Uhr

 

 

Das Geistliche Wort

"Vom Mutterleib an bist du mein Gott" Bärbel Lödige, Bielefeld


56 Wertungen:      Bewerten

03.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

03.03 Uhr

 

 

Mit Neugier unterwegs - Das Reisemagazin

Mit Carolin Courts NRW-Tipp: Rüthen Reisereportage: El Hierro - kleinste, archaischste der kanarischen Inseln


0 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


3 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Leselounge

Mit Bettina Böttinger, Caroline Peters, Charly Hübner und der Monika Roscher Bigband Böse Überraschungen Aufnahme im Rahmen der lit.COLOGNE-Gala vom 27. März aus der Kölner Philharmonie


0 Wertungen:      Bewerten