WDR3

WDR 3 Hörspiel

drei SonnenDie drei Sonnen (4) Hörspiel in 12 Teilen nach dem gleichnamigen Roman von Cixin Liu Übersetzung aus dem Chinesischen: Martina Hasse Komposition: Andreas Koslik Bearbeitung und Regie: Martin Zylka Historiker(in): Young-Shin Kim Erzähler A: Falk Rockstroh Erzähler B: Boris Valentin Jacoby Stimme 1/Princeps/Einstein/Nachbar Zhang: Walter Renneisen Wang Miao: Roman Knizka Experte/Systemadministrator/Chauffeur: Thomas Loibl Ding Yi: Matthias Bundschuh Chang Weisi: Walter Gontermann Rebell 1/Offizier 1/Wache/Posten: Nikolaus Benda Shen Yufei: Katharina Schmalenberg Professor/Arzt: Rainer Homann Romanautorin/Frau/Rebellin 3: Edda Fischer Kind: Jakob Roden Shih Qiang: Robert Gallinowski Pan Han: Daniel Berger Shao Lin/Yang Dong: Bettina Engelhardt Zhang: Ralf Drexler Evans: Mark Oliver Bögel Offizier 2/japanischer Offizier/Laborleiter: Axel Gottschick Polizist 1: Dennis Laubenthal Anschließend: WDR 3 Foyer Welche Auswirkungen hätte das bevorstehende Eintreffen von Außerirdischen für unsere menschliche Zivilisation? Das Hörspiel nach dem international gefeierten Science-Fiction-Bestseller von Cixin Liu inszeniert unsere Welt vor ihrem potentiellen Ende.
Donnerstag 19:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SWR2

SWR2 Hörspiel-Studio

hermann kretzschmarDas Bad im Knall Klangspuren Hörstück von Hermann Kretzschmar Mit: Wolf-Dietrich Sprenger, Caroline Junghanns, Mareike Beykirch und Markus Meyer Komposition und Realisation: Hermann Kretzschmar (Produktion: SWR 2018) Audio unter SWR.de/swr2/hoerspiel Über dieses neodadaistische Hörstück mit musikalisch-universalistischem Anspruch vermerkt Hermann Kretzschmar: "Nennen Sie zwei einsilbige Staaten und eine einsilbige Sprache. Wie wärs mit "Tschad Schweiz deutsch"? Wie viele Kurzwitze kann man in einer Minute erzählen? Wer war Johannes Gensfleisch? Was sind konsonantische Satellitenphoneme? Wie groß ist die kürzeste Länge? Die Kürze als Plot eines Hörspiels: Nach und nach addieren sich dazu akustisch musikalische "Kurzformen" wie Knall, Beat, Staccato und semantische Entsprechungen wie Laut, Silbe, Zahl, dann Pixel, Klecks und Sprechblase ... Medienphänomene kommen dazu: Komprimierung, Scannen, Datenbank. In z. T. klitzekleinen Minihörspielen werden die Schnipsel prägnant, kontrastreich und punktgenau verknüpft und zu einer Gesamtsituation geformt, die porös, aber auch durchlässig bleibt für literarische Kommentare von Erich Mühsam, H. C. Andersen, Wilhelm Busch, Walter Benjamin zwischen Einstreuungen aus dem Lexikon der Onomatopöien BANG BOOM ZANG und und und ... Klangbaden wird abgelöst durch "Das Bad im Knall"."
Donnerstag 22:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Eins Live

1LIVE Krimi

max von malotkiDer Thrill vor Mitternacht Verschlusssache KI2015 Von Max von Malotki KA Beamtin Rall: Sascha Icks Ermittler Kriegert: Torben Kessler Elias Kreft: Jonas Minthe Mira: Susanne Marie Kubelka Zoe: Jasmin Schwiers Chef LKA: Ralf Drexler Jean Trebuchet: Guildo Horn Anwalt: Glenn Glotz Frank: Guido Lambrecht Magda Trebuchet: Justine Hauer Kellner: Jörg Kernbach Assistent Zielinski: Orlando Klaus Psychologe: Werner Tritzschner HISTORY: Tom Jacobs Poschalski: Andreas Potulski Telefonstimme: Barbara Schmidt Regie: Matthias Kapohl bis 24:00 Uhr
Donnerstag 23:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren