Spezialtipp

Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich

Bild: HR/Anke Beims

Sonntag, 08:04 Uhr HR2

Hörspiel

Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich

Kinderhörspiel von Janine Lüttmann nach einem Kinderbuch von Silke Lambeck, Musik: Tobias Unterberg, Regie: Robert Schoen. (v.l.n.r.): Felix Lengenfelder (Matti/Erzähler), Baran Bozkurz (Mahmoud "Bruda Berlin") und Valentin Karow (Otto).

Tagestipp

Heute, 19:04 Uhr WDR3

WDR 3 Hörspiel

Wild Von Lucas Derycke Suche nach der letzten Wildnis in der Zivilisation Übersetzung aus dem Niederländischen: Angela Kuhk Musik: Frederik Neyrinck Anna: Merle Wasmuth Kollegin: Lou Strenger Ehemann: Moritz Führmann Hausmeister: Ralf Drexler Polizistin: Aischa-Lina Löbbert Förster: Filip Peeters Frau in gelber Jacke: Tanja Schleiff Politiker: Benjamin Höppner Mann im Anzug: Michaël Pas Frau im Bleistiftrock: Rabea Wyrwich Erzähler: Andreas Helgi Schmid Schülerin: Smila Rilinger Schüler: Julius Langner und Casper Duda Kind: Juri Schremmer Schulleiter: Ludger Burmann Frau: Nina Lentföhr Mutter: Justine Hauer Regie: der Autor Produktion: WDR 2020

Konzerttipp

Heute, 11:03 Uhr Ö1

Matinee live

Wiener Philharmoniker, Dirigent: Christian Thielemann. Anton Bruckner: Symphonie Nr. 3 in d-Moll, WAB 103 (2. Fassung, 1877) (Übertragung aus dem Großen Musikvereinssaal in Wien in 5.1 Surround Sound). Präsentation: Eva Teimel

Hörspieltipp

Heute, 19:04 Uhr WDR3

WDR 3 Hörspiel

Wild Von Lucas Derycke Suche nach der letzten Wildnis in der Zivilisation Übersetzung aus dem Niederländischen: Angela Kuhk Musik: Frederik Neyrinck Anna: Merle Wasmuth Kollegin: Lou Strenger Ehemann: Moritz Führmann Hausmeister: Ralf Drexler Polizistin: Aischa-Lina Löbbert Förster: Filip Peeters Frau in gelber Jacke: Tanja Schleiff Politiker: Benjamin Höppner Mann im Anzug: Michaël Pas Frau im Bleistiftrock: Rabea Wyrwich Erzähler: Andreas Helgi Schmid Schülerin: Smila Rilinger Schüler: Julius Langner und Casper Duda Kind: Juri Schremmer Schulleiter: Ludger Burmann Frau: Nina Lentföhr Mutter: Justine Hauer Regie: der Autor Produktion: WDR 2020

Featuretipp

Heute, 23:04 Uhr WDR5

Dok 5 - Das Feature

das ARD radiofeature Legal Highs - Über Drogen im Onlinehandel Von Jörn Klare "Legal Highs" sind neue, wirkungsstarke Drogen. Erkennt und verbietet der Gesetzgeber eine entsprechende Substanz, werden bald darauf neue chemische Verbindungen vertrieben - teils sogar über bekannte Onlineportale. "Dr. Zee" zeichnet eine Molekülstruktur und erklärt, wie er unerforschte psychoaktive Verbindungen identifiziert, entsprechende Proben in einem indischen Labor bestellt und diese schließlich selbst ausprobiert. Regelmäßig landet "Dr. Zee", der unter Pseudonym tätig ist, neue Treffer: wirkungsstarke Drogen, gegen die es noch kein Gesetz gibt. Der britische "Guardian" nennt den in Kanada lebenden und in Amsterdam tätigen Israeli "Godfather of Legal Highs". Er bewegt sich in einer legalen Grauzone. "Legal Highs" können Räuchermischungen, Badesalze und sogenannte "Research Chemicals" sein, die vom Betäubungsmittelgesetz nicht oder nur unzureichend erfasst werden. Oft ist die Wirkung kaum erforscht. Konsumenten gehen ein hohes Risiko ein. Produktion: NDR 2020

Podcast

Deutschlandfunk

Versprechen der Bioökonomie - Das Gleiche in Grün?

Das Konzept klingt gut: Kohle, Erdöl, Erdgas, aber auch Plastik, Kunstfasern oder Kosmetika werden ersetzt - und zwar durch Stoffe, die die Natur liefert. Aber wie groß ist das Potential der Bioökonomie wirklich? Kann es mit Konsum und Wachstum weitergehen wie bisher, nur eben in Grün? Von Tomma Schröder www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt

Hören

Hörspiel-Download

WDR

17 Days (2/2): Mit dem Motorroller nach Irland

-Reise-Abenteuer- Jonas hat es tatsächlich von Bochum bis zum Hafen in Wales geschafft. Jetzt nur noch schnell rüber nach Dublin, eine Shakespeare-Originalausgabe kaufen und ab zurück nach Bochum. Leider ist die letzte Fähre schon weg - und Jonas hat nur noch neun Tage Zeit! // Von Jonas Baeck / Nach seinem Roman "Wenn die Sonne rauskommt, fahr ich ohne Geld" / Bearbeitung und Regie: Matthias Kapohl / WDR 2020 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören