Tagestipp

On stage

Shop at radio-today.de mit Maria Reininger. Brazilian Night: Cello Samba Trio live at Brucknerhaus Linz Jaques Morelenbaum ist der wohl vielfältigste Cellist Brasiliens, zusammen mit dem Gitarristen Lula Galvão und Rafael Barata an den Drums feierte er im Linzer Brucknerhaus im vergangenen Herbst den Esprit des Samba. Paula Morelenbaum, eine der versiertesten Tom Jobim-Interpretinnen Brasiliens, lieferte die vokalen Highlights. Maria Reininger präsentiert den Live-Mitschnitt vom 20. Oktober 2014 in "On stage".
Heute 19:30 Uhr auf Ö1

Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

ARD Radiofestival. Das Konzert

Shop at radio-today.de Rheingau Musik Festival hr-Sinfonieorchester MDR Rundfunkchor Marina Rebeka (Sopran) Marina Comparato (Mezzosopran) Michele Angelini (Tenor) Marco Spotti (Bass) Leitung: Andréz Orozco-Estrada Richard Wagner: Vorspiel zu "Parsifal" Ouvertüre zu "Tannhäuser" Gioacchino Rossini: "Stabat mater" (Eröffnungskonzert vom 27. Juni in der Basilika, Kloster Eberbach) anschließend: Rheingau Musik Festival Gipsy meets Klezmer Helmut Eisel (Klarinette und Bassklarinette) Joscho Stephan (Gitarre) Günter Stephan (Rhythmusgitarre) Max Schaaf (Kontrabass) (Konzert vom 30. Juni im Weingut Allendorf, Oestrich-Winkel) Als neuer Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters leitet Andrés Orozco-Estrada 2015 erstmals die Eröffnungskonzerte des Rheingau Musik Festivals. Damit führt er die von seinen Vorgängern Hugh Wolff und Paavo Järvi bereits gepflegte gute Tradition fort. In der besonderen Atmosphäre der romanischen Basilika von Kloster Eberbach präsentiert er mit Gioacchino Rossinis "Stabat mater" und mit Orchestermusik aus dem Bühnenweihfestspiel "Parsifal" von Richard Wagner zwei Werke des 19. Jahrhunderts, welche die um Schuld, Sühne, Schmerz, Tod und Erlösung kreisende christliche Karfreitags-Thematik musikalisch aus ganz unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. Das Zusammentreffen des erstklassigen Gypsy-Swing-Gitarristen Joscho Stephan und dem in der Tradition eines Giora Feidmans stehenden Klezmerspezialisten Helmut Eisel lässt die Funken unbändiger Spielfreude nur so sprühen. Dabei wurde ihr erster musikalischer Dialog zunächst aus der Not geboren: Für den Auftritt in der Landesvertretung des Saarlandes brauchte Joscho Stephan dringend einen waschechten Saarländer. Zum Glück sprang der Klarinettist Helmut Eisel ein - der Gig war gerettet und die musikalische Freundschaft besiegelt.
Heute 20:05 Uhr auf SWR2

Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

Kriminalhörspiel

Aasgeier Von Rodney David Wingfield Regie: Otto Düben Mit: Martin Held, Lothar Blumhagen, Petra von der Linde, Herbert Weißbach, Martin Hirte, Edith Hanke u.a. Produktion: SDR 1973 Länge: 57"58 Mrs Crampton ist verschwunden und mit ihr ein Schrankkoffer. Inspektor Robinson denkt in größeren Zusammenhängen. Ein großer, schwarzer Koffer soll aus dem Haus getragen worden sein. Auch fiel auf, dass Mrs Crampton seit Wochen nicht mehr draußen gesehen wurde. Ist dieser schlampige Alte, der sich im Haus von Mr Crampton einnistet, dem Hausherrn den Cognac wegtrinkt und einem Fußballspiel mehr Interesse zu schenken scheint als einer anonymen Anzeige, wirklich Inspektor Robinson von Scotland Yard? Bei Mr Crampton macht er sich jedenfalls nicht beliebt, als er mit erstaunlicher Hartnäckigkeit nach dem Verbleib dieses Schrankkoffers forscht. Rodney David Wingfield, 1928 in London geboren, schrieb zahlreiche Kriminalhörspiele für die BBC, die auch in Deutschland produziert wurden, z.B.: "Der Maulwurf" (SDR 1981), "Das unheimliche Dorf" (BR 1993), "Falsch Zeugnis" (WDR 1996). Wingfield starb 2007 im Alter von 79 Jahren. Aasgeier
Heute 21:30 Uhr auf Deutschlandradio Kultur

Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

Zeitfragen. Feature

Drinnen lernen für draußen Bildungsarbeit im Gefängnis Von Kristina Hille (Wdh. v. 23.02.2015) Lernen ist anstrengend, das gilt überall. Doch Schüler im Knast haben nicht nur strafrechtliche Normen verletzt, viele kommen mit sozialen Regeln und mit sich selbst nicht gut zurecht. Es ist eine besondere Herausforderung, sie zu unterrichten. Wie motiviert sind Straftäter, einen Schulabschluss nachzuholen? Spiegeln sich die hierarchischen Strukturen der Gefängnis-Subkultur im Unterricht wieder? Was bringt ein erfolgreicher Schulabschluss für den Neustart nach langer Haftzeit? Ein Blick in den Schul-und Gefängnisalltag der Justizvollzugsanstalt Duben.
Heute 19:30 Uhr auf Deutschlandradio Kultur

Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
Antenne Bayern: Guten Morgen Bayern
Radio Swiss Classic: Niels Wilhelm Gade Andantino grazioso aus der
Bayern 3: BAYERN 3 - die Frühaufdreher
Deutschlandfunk: Nachrichten
BB RADIO: Die BB RADIO Morgenshow
Ostseewelle: "Der Gute Morgen" mit Marcus Japke und Andrea Sparmann. Mecklenburg-Vorpom-merns lustigste Morningshow.
WDR4: Guten Morgen!
Radio Paradiso: Der sonnige Paradiso Morgen mit Sarah Schiwy
SWR4 Baden-Württemberg: Radio Stuttgart
Bayern 1: Bayern 1 am Morgen
Fritz: Die RadioFritzen am Morgen
SWR3: SWR3 Die Morningshow
B5 aktuell: Infoblock
bigFM: DEUTSCHLANDS BIGGSTE MORNINGSHOW
Hit Radio FFH: Die FFH-Morningshow

Neuester Hörspiel-Download

Erzählung des Gleichgewichts 4:W

Bild: Deutschlandradio W. ist die Aufschrift auf einem Papierbündel und einem Paket, in dem eine störende Schwester, ein stummer Vater, eine entfernte Mutter auf die Post gebracht und verschickt werden (...) W. ist auch ein gezahnter Buchstabe. Sein Biss richtet sich gegen alles, was W sonst noch ist oder andeutet: das Weiß, auf das es geschrieben ist, Wien als den Ort einer bestimmten, Psychoanalyse genannten Hör- und Sprechpraxis, das Weh, das mit der Sprache und mit ihrem Fehlen verbunden ist. W., das Gedicht, ist eine stenografische Erzählung von einem, der sich zur Sprache zu bringen versucht und, da er viele ist, nur zu geteilten und widersprüchlichen Sprachen kommen kann.
(Bild: Deutschlandradio)
Deutschlandradio

Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Am Rande der Nacht - Musik zum Träumen

Sonntag 22:05 Uhr auf WDR4
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir Seltene Erden

ARD Radio Tatort
Hören