WDR COSMO live aus Rom

Italien im Umbruch

Italien im Umbruch Bei den Wahlen im März dieses Jahres haben zwei populistische Parteien gewonnen, die jetzt die drittgrößte Volkswirtschaft der EU regieren und eine Politik machen, die aggressiv gegen Migranten gerichtet ist. Anlass genug für WDR COSMO, sich die Situation im Land genauer anzusehen und am Donnerstag, 27. September 2018, von 10 bis 20 Uhr live aus Rom zu senden. COSMO-Programmchefin Schiwa Schlei: "Wir wollen vor Ort verstehen, wie diese politische Wende das Land und die Leute gerade verändert und was aus dem einst sehr toleranten und europafreundlichen Land geworden ist." Geht es hier um eine temporäre Krise, die die Italiener durchmachen? Oder ist Italien - wie einst mit Benito Mussolini und später Silvio Berlusconi - wieder ein europäisches Labor für Faschismus und Populismus, diesmal in einer neuen Variante? All diesen Fragen wollen die COSMO-Moderatoren Claudia D'Avino, Massimo Maio und Filippo Proietti zusammen mit ihrem Team nachgehen. Dazu treffen sie Gäste aus Politik, Kultur und Musik und normale Leute von der Piazza.
Donnerstag, 10:00 Uhr auf Cosmo
(Bild: WDR/Dörte Boxberg)
Zum Programm

Tagestipp

NDR Blue In Concert

Shop at radio-today.de Das tägliche Radiokonzert - Heute mit The Last Things Die Band um Sänger Frehn Hawel kommt aus Hamburg und macht seit 2012 Musik. Bei dem Quintett gibt es Garage-Rock mit einer Prise Punk - eine sehr unterhaltsame Mischung mit lauten Gitarren und Orgel. Wir haben für Sie das Konzert von The Last Things im Hamburger Plattenladen Hanseplatte - dort spielte die Band im April 2016 im Rahmen des Hanseklubs.
Heute 20:05 Uhr auf NDR Blue

Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

NDR Blue In Concert

Shop at radio-today.de Das tägliche Radiokonzert - Heute mit The Last Things Die Band um Sänger Frehn Hawel kommt aus Hamburg und macht seit 2012 Musik. Bei dem Quintett gibt es Garage-Rock mit einer Prise Punk - eine sehr unterhaltsame Mischung mit lauten Gitarren und Orgel. Wir haben für Sie das Konzert von The Last Things im Hamburger Plattenladen Hanseplatte - dort spielte die Band im April 2016 im Rahmen des Hanseklubs.
Heute 20:05 Uhr auf NDR Blue

Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

WDR 3 Hörspiel

Shop at radio-today.de Brüder (15) Von Hilary Mantel Hörspielserie in 26 Teilen von Walter Adler Übersetzung aus dem Englischen: Kathrin Razum und Sabine Roth Musik: Pierre Oser
Heute 19:04 Uhr auf WDR3

Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

Radiokolleg

Shop at radio-today.de Die Wiederverzauberung der Welt. Esoterik zwischen Lifestyle und Pseudoreligion (3). Gestaltung: Günter Kaindlstorfer Steile Bewirtschaftung. Bergbauernbetriebe in Österreich (3). Gestaltung: Andreas Wolf Komponisten komplett! Gesamtausgaben von Mozart bis Tschaikowksy (3). Gestaltung: Brigitte Voykowitsch
Heute 22:08 Uhr auf Ö1

Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
Ostseewelle: "Von Drei bis Frei - Die Feierabendshow" Deutschlandfunk: Büchermarkt bigFM: MUSICWORKOUT AUS SAARBRÜCKEN Radio Swiss Classic: Franz Schubert Andante aus dem Oktett F-Dur D Antenne Bayern: Die Stefan Meixner Show Antenne Düsseldorf: Am Nachmittag BB RADIO: Die BB RADIO Nachmittagsshow - Ihr Countdown in den Feierabend mit Mike Bayern 1: BAYERN 1 am Nachmittag WDR5: WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr MDR KLASSIK: MDR KLASSIK - Drive Time Hit Radio FFH: Steffi Burmeister BR-Klassik: Leporello Deutschlandfunk Kultur: Nachrichten ERF Plus: Calando WDR4: WDR 4 Mein Nachmittag

Neuester Podcast

Kein Kartoffel-Klima: Welche Zukunft hat Anbau in NRW?

Der heiße Sommer hat für eine schlechte Ernte gesorgt: Die Kartoffel braucht kühles Klima zum Wachsen. Lässt sich Kartoffelanbau angesichts des Klimawandels künftig noch lukrativ in NRW betreiben? Autorin: Katja Scherer
WDR 5

Hören

Neuester Hörspiel-Download

"Schneesterben" (1/2) von Anne Chaplet

Bild: Bayerischer Rundfunk Winterzeit in Klein-Roda. Ein Kind stirbt. Ein Kinderarzt soll schuld sein. Nachdem der Schnee endlich schmilzt, findet man unter ihm das Übliche: die Reste von verschossenen Silvesterraketen, vergessenes Kinderspielzeug, verlorene Handschuhe. Und eine Leiche. Der Tote ist ein Kriegsberichterstatter, erschlagen wird er vor dem Bungalow einer Feriensiedlung aufgefunden. Die Frau des Kinderarztes erklärt sich für schuldig. Für die Dorfbewohner sind die Dinge klar. Nur Paul Bremer, der zugereiste Werbefachmann aus Frankfurt, glaubt nicht an die allzu klaren Lösungen. Als dann bei der Gerichtsverhandlung der Kinderarzt Thomas Regler plötzlich behauptet, nicht seine Frau, sondern er habe den Kriegsberichterstatter getötet, geraten die einfachen Wahrheiten der scheinbar heilen Dorfwelt ins Wanken. Die Romanvorlage der zweiteiligen Hörspielfassung "Schneesterben" erhielt den Deutschen Krimipreises 2004 und den Radio-Bremen-Krimipreis.
(Bild: Bayerischer Rundfunk)
Bayern 2

Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Musikszene

Dienstag 22:05 Uhr auf Deutschlandfunk
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir nicht Die schrecklichsten Stimmen

SWR 2
Hören