Hörspiel

Elser

Elser Hörspiel von Fred Breinersdorfer, Regie Iris Drögekamp, NDR/SWR Koproduktion. Elsa Härlen (Katharina Schüttler), Georg Elser (Christian Friedel).
Mittwoch, 20:00 Uhr auf NDR kultur
(Bild: NDR/SWR/Alexander Kluge)
Zum Programm

Tagestipp

SWR2 Feature

Shop at radio-today.de Die Stadt, der Cop, die Fehlurteile Justizskandal in New York Von Simone Hamm In den 80er-Jahren war New York die Hauptstadt der Kriminalität. Drogenhändler beherrschten die Straße, Morde waren an der Tagesordnung. Die Polizei brauchte dringend Erfolge und Detektive Louis Scarcella lieferte sie. Er brachte Mörder gleich dutzendweise auf die Anklagebank. Die Staatsanwälte glaubten ihm gerne, dass Augenzeugen gleich mehrere Morde gesehen haben wollten, fiel ihnen nicht auf und niemand fragte, warum etliche Angeklagte auf ihrer Unschuld beharrten. Sie wurden verurteilt und erhielten langjährige Haftstrafen. New York schien wieder sicher. Nach über 20 Jahren stellt sich heraus, dass viele unschuldig im Gefängnis saßen. Über 70 Fälle werden jetzt neu aufgerollt, die ersten Häftlinge wurden inzwischen freigelassen. Wie konnte es dazu kommen? Verurteilte kommen zu Wort, Anwälte, Politiker und Bürgerrechtler, die zu erklären versuchen, wie Fehlurteile in diesem Ausmaß überhaupt möglich waren. Es zeigt sich: Louis Scarcella ist nur Teil eines sehr viel größeren Problems.
Heute 22:03 Uhr auf SWR2
Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

Musikforum

Musikfest Bremen 2014 Amore Siciliano Sigismondo d" India, Alessandro Scarlatti, Cataldo Amodei, Filippo Muscari, Vincenzo Tozzi u.a. Kantaten, Madrigale, Kanzonen, Duette und Tanzsätze Mariana Flores, Francesca Aspromonte, Sopran Raffaele Pé, Countertenor Emiliano Gonzalez Toro, Tenor Matteo Bellotto, Bass La Cappella Mediterranea Leitung: Leonardo García Alarcón Aufnahme vom 10.9.14 aus dem Oldenburgischen Staatstheater Sibylla, Sensitive Chaos und Amore Siciliano
Heute 22:05 Uhr auf Deutschlandfunk
Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

Hörspiel

Manchmal sind Pilze einfach nur Pilze Szenen aus einem Missverständnis Von Carey Harrison Aus dem Englischen von Gaby Hartel Regie: Thomas Leutzbach Mit: Felix von Manteuffel, Samuel Weiss Ton: Matthias Fischenich Produktion: WDR 2013 Länge: 52"40 Freud und Jung im Briefduell: Freuds Plädoyer für das Pilzesammeln und die Aufforderung zum gemeinsamen Schuhplattlertanz - absurdes Theater? Historisch überliefert ist der Briefwechsel zwischen Sigmund Freud und Carl Gustav Jung, der nach einem intensiven fachlichen Austausch vor 100 Jahren im Streit endete. Auch das Hörspiel von Carey Harrison beginnt mit wechselseitigen Briefen und schließlich Schuldzuweisungen, bis man sich einigt, zwischen Zürich und Wien, im Salzkammergut, die direkte Konfrontation zu suchen. Neben der theoretischen Kontroverse gibt es auch Handfestes: Freuds Plädoyer für das Pilzesammeln oder die Aufforderung zum gemeinsamen Schuhplattlertanz - die Begegnung wird zum absurden Theater. Carey Harrison, 1944 in London als Sohn des Schauspielerpaares Rex Harrison und Lilli Palmer geboren, lehrt am Brooklyn College/New York und schreibt Romane, Theaterstücke, Drehbücher und Hörspiele. Für DKultur: "Die Therapeuten-Story" (DeutschlandRadio Berlin 1999) und "Jenseits der Sonne" (Deutschlandradio Kultur 2005). Manchmal sind Pilze einfach nur Pilze
Heute 21:30 Uhr auf Deutschlandradio Kultur
Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

Neugier genügt

Wiederholung: Do 04.05 Darin: Reportage/Feature 10.58 WDR 5 - Ein Gedicht
Heute 10:05 Uhr auf WDR5
Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
Antenne Bayern: Guten Morgen Bayern
BB RADIO: Die BB RADIO Morgenshow
Bayern 1: Bayern 1 am Morgen
bigFM: Drei Engel für Deutschland
Bayern 3: BAYERN 3 - die Frühaufdreher
Deutschlandfunk: Börse
Radio Swiss Classic: Carl Michael Ziehrer "Diesen Kuss der ganzen
SWR4 Baden-Württemberg: Radio Stuttgart
B5 aktuell: Nachrichten
Radio Neandertal: Hallo Wach
Fritz: Die RadioFritzen am Morgen
Sunshine Live: Morningclub
WDR4: Guten Morgen!
Radio Erft: Hallo Wach
Eins Live: 1LIVE mit Olli Briesch und dem Imhof / 1LIVE mit Tobi Schäfe
Zur Übersicht mit allen Sendern...

Neuester Hörspiel-Download

Zurück zum Beton

Bild: WDR 1979: Landpomeranze und Hippie Jürgen besucht seinen Cousin Lloyd in Düsseldorf. Lloyd ist Kunststudent und Mitglied der Punkband "DER A.R.S.C.H.", die gerade ihren Gitarristen Tommy verloren hat. Jürgen bietet sich als Ersatzmann an. Leider finden ihn die anderen komplett inakzeptabel, ideologisch und frisurtechnisch sowieso. Aber sie brauchen wirklich dringend einen Ersatzmann, denn ihr bis jetzt wichtigster Gig steht gerade bevor. Also setzt sich Bassistin Nivea, Lloyds Freundin und Jürgens heimlicher Schwarm, schließlich doch für das Landei ein - und das offenbar nicht nur, weil Jürgen geil Gitarre spielt. Die Band gerät dadurch in eine echte Zerreißprobe: Ist es Verrat an den eigenen Idealen, den Hippie aufzunehmen, nur um als Vorgruppe von Iggy Pop im "Ratinger Hof" auftreten zu können? Oder ist das am Ende gar kein Verrat, weil es doch um mehr geht als Frisuren und Parolen?
(Bild: WDR)
WDR 3

Hören

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir Krieg der Köche

SWR 2
Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Filmriss: aktuelle Filme der Berlinale, u. a. aus dem diesjä

Mittwoch 22:00 Uhr auf TIDE 96.0
Zum Programm