Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

Deutschlandradio

Drei Menschen und das Salz im Meer

Bild: Jan-Martin Altgeld Zwei Männer und eine Frau. Jeder mit der Bitterkeit ungelebter Sehnsucht, trostlos im rauhen Alltag am Meer. "Wozu wieder aufstehen", fragt sich Jenny, die kinderlos ungeliebte Frau des Fischers Kevin. Einst war sie die Dorfschönste und von allen begehrt. Heimlich rettet sie sich in die heißen Umarmungen von Joe, der in der Fischnetzfabrik seines Vaters arbeitet. Sie fordert noch einmal ihr Glück heraus, sie nimmt es sich gegen alle Regeln. Ein Leben zu dritt beginnt. Das Stück erzählt von drei jungen Menschen in einer Lebenskrise.
(Bild: Jan-Martin Altgeld)
(21.01.15 21:32 Uhr)
121 Hörer / Bewertung: Durchschnittswertung: 3
Hören

Deutschlandradio

Sokrates lässt grüßen!

Bild: Deutschlandradio Star-Chirurg Korassidis liegt zwischen den Gräbern auf dem antiken Kerameikos-Friedhof, gestorben nach einer Injektion Schierlingsgift. Kommissar Kostas Charitos nimmt die Ermittlungen auf. Der Chirurg hat in großem Stil Steuern hinterzogen. Die auf seinem Rechner eingegangene Mail eines "Nationalen Steuereintreibers" fordert satte Nachzahlungen: "Sollten Sie Ultimo überschreiten, wird anders abgerechnet. - Sokrates lässt grüßen! Bald taucht ein zweites Opfer auf, wieder ein Steuersünder, auch er starb an Schierlingsgift. Mitten in der Staatskrise müssen sich auch Regierungsvertreter mit den Mordfällen auseinandersetzen.
(Bild: Deutschlandradio)
(19.01.15 21:31 Uhr)
84 Hörer / Bewertung: Durchschnittswertung: 3
Hören

Deutschlandradio

BLOWBACK / DER AUFTRAG

Bild: Deutschlandradio 2047: Auf der Erde ist ein Kampf um die letzten Süßwasserreserven entbrannt, Wasser ist der wichtigste Rohstoff der Welt. Der ehemalige Agent Dereo Durand erhält den Auftrag, die Geophysikerin Josefine Emmanuel zu suchen. Ihre Spur verliert sich in einem Unterwasserhotel, das unterhalb der Plattform Sealand entstanden ist, einem Jahrzehnte alten ehemaligen Fürstentum. Dort eingetroffen, trifft Durand eine Journalistin, die herausfinden will, wem das Hotel gehört. Die beiden machen überraschende Entdeckungen.
(Bild: Deutschlandradio)
(19.01.15 00:06 Uhr)
112 Hörer / Bewertung: Durchschnittswertung: 0
Hören

Deutschlandradio

Bürotifulcrazy

Bild: imago In seinem Klanglaboratorium herrscht strikte Ordnung, der Musiker und Komponist Stefano Giannotti ist konkret: Ein Schwein klingt wie ein Schwein, ein Drucker wie ein Drucker - doch plötzlich entgleist das Klanggebilde, Chaos entsteht. "Könnte Bürokratie schön sein? Können wir ohne Bürokratie überhaupt leben?", fragt der Komponist Stefano Giannotti. Er startet ordentlich, doch plötzlich scheinen dem Komponisten die eigenen Klanggebilde zu entgleiten - sie beginnen zu wuchern: Tiere werden zu Maschinen und umgekehrt, akustische Bürokratie als Gratwanderung. Giannotti bewegt sich zwischen Struktur und Chaos, ursprünglicher Klangform und überbordender Soundkaskade - Komposition trifft Autopoiesis. Am Ende schließt sich der Kreis von selbst, und "Bürotifulcrazy" führt den Hörer durch orchestrale Klanglandschaften und Textcollagen zurück zur Form an sich.
(Bild: imago)
(16.01.15 00:04 Uhr)
94 Hörer / Bewertung: Durchschnittswertung: 0
Hören

Eins Live

Futur III

Bild: Picture Alliance/ZB Warum konnten sie Jeremy nicht einfach abnippeln lassen? Das fragt sich Meigan jeden Tag, wenn sie ihren Bruder anschaut, beziehungsweise das, was von ihm übrig ist. Im Jahr 2020 stirbt man nicht mehr. Warum konnten sie Jeremy nicht einfach abnippeln lassen? Das fragt sich Meigan jeden Tag, wenn sie ihren Bruder anschaut, beziehungsweise das, was von ihm übrig ist. Im Jahr 2020 stirbt man nicht mehr. Wenn der Körper versagt, kommt das Bewusstsein in einen Kubus, 30 x 30 x 30 cm Elektronengehirn zum Anbeten für die Angehörigen. Und falls man Glück hat, gibt's die Wiederauferstehung, zumindest in der virtuellen Welt. Bis dahin tut die Hoffnungsindustrie alles, um einen bei der Stange zu halten. Das Schlimme ist, Meigans Mutter wäre das wahrscheinlich alles egal, wenn Sie nicht gerade im Wahlkampf wäre, mit dieser Chance auf den Posten als Verteidigungsministerin. Während Meigan dabei ist, ihren Hass auf die Welt neu zu sortieren, kommt auf einmal eine Stimme aus dem Kubus...
(Bild: Picture Alliance/ZB)
(15.01.15 23:00 Uhr)
140 Hörer / Bewertung: Durchschnittswertung: 3
Hören

SWR 2

Abendlandnovelle

Bild: SWR Eine "Erzählerin" konkurriert mit drei weiblichen und drei männlichen Stimmen, die die kreisenden Gedanken um Liebe, Hoffnung, Medien und Kultur, Abendland und Endzeit wie ein modern geschürzter griechischer Chor intermittierend begleiten. Bemerkenswert ist die nuancenreiche Schwerelosigkeit, die Friederike Roth ihrem Spiel mit Stimmen beigegeben hat. Was wir hören ist wiederum eine weit gespannte Comédie Humaine, viele Splitter und "unerhörte Begebenheiten" aus dem Kontinuum eines gelebten, gelittenen und geliebten Lebens 26
(Bild: SWR)
(15.01.15 22:03 Uhr)
51 Hörer / Bewertung: Durchschnittswertung: 0
Hören

Deutschlandradio

Making of Game

Bild: Deutschlandradio Deutschlandradio Kultur und die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin haben zusammen ein auditives Handygame entwickelt: Die Journalistin Julia Kourim muss sich durch ein mysteriöses Unterwasserhotel kämpfen, um den Informanten Dereo Durand zu befreien. Dieser wird im untersten Stockwerk des Hotels festgehalten. Beim Durchstreifen der Stockwerke muss sich der Spieler komplett auf sein Gehör verlassen - der Handybildschirm bleibt schwarz. Ein Jahr lang hat Anna Seibt das Team aus Künstlern und Spieleentwicklern bei Brainstormings, Sprachaufnahmen und während der Produktion begleitet. Am Ende steht ein Hörspiel und eine mobile App, deren 3D-Soundwelt ein überraschendes und intensives Hörerlebnis bietet.
(Bild: Deutschlandradio)
(14.01.15 21:31 Uhr)
77 Hörer / Bewertung: Durchschnittswertung: 3
Hören

ARD Radio Tatort

Exit

Bild: Jürgen Frey Scholz ahnt nichts Böses, als er einen Anruf von seinem ehemaligen Kollegen Kurrat bekommt. Aber Kurrat ist schwer in der Klemme. Als Undercover-Agent des Landeskriminalamtes im Dortmunder Rockerclub "Chulos" lebt Kurrat auf beiden Seiten des Gesetzes. Und es gibt Anzeichen, dass es beim LKA eine undichte Stelle gibt. Kurrat will raus - allerdings zu seinen Bedingungen. Nachdem sich auch das LKA umgehend, aber ergebnislos einschaltet, ist das Team aus Hamm gespalten. Als Kurrat ihm von einem bevorstehenden Drogendeal erzählt, beschließt Scholz, das Spiel mitzuspielen - er sieht die große Chance, aus Hamm rauszukommen.
(Bild: Jürgen Frey)
(14.01.15 21:00 Uhr)
213 Hörer / Bewertung: Durchschnittswertung: 1
Hören

Eins Live

Die Versuchung des heiligen Antonius

Bild: dpa [m] Eine uralte Geschichte, und doch topaktuell: Der permanenten Ablenkung und Zerstreuung kann keiner entgehen. Virtuelle Welten, Halluzinationen und Traumbilder setzen das Hörspiel "Die Versuchung des heiligen Antonius" sehr filmisch und aufwändig in Szene. Auf einem einsamen Berg in der Wüste Nordafrikas, in Armut und Askese, durchlebt der Heilige Antonius eine schlaflose Nacht, die ihn zutiefst erschüttern muss. Hilarion, sein ehemaliger Schüler, entführt ihn zu den Schauplätzen des frühen Christentums. Antonius der Große, der Eremit lebte 300 nach Christus. Er war ein furchtloser, wunderheilender Märtyrer und ging als Heiliger in die Geschichte ein. Als der französische Dichter Gustave Flaubert die "Versuchung des heiligen Antonius" 1874 in Paris veröffentlicht, soll er es sein "wichtigstes Buch" genannt haben. Antonius wird entsetzlicher Drangsal und aberwitzigen Abgründen ausgesetzt und kommt schließlich an die Grenzen seines Verstandes - und unseres Universums...
(Bild: dpa [m])
(13.01.15 23:00 Uhr)
105 Hörer / Bewertung: Durchschnittswertung: 0
Hören