TIDE 96.0

TIDE aktuell - HörSchwelle

TIDE aktuell - HörSchwelle Die Kreativplattform der Radio Ausbildungsredaktion. Hier laufen Features, Reportagen, Hörspiele, Soundscapes und Klangcollagen sowie die Abschlussprojekte der Praktikant_innen.
Dienstag 07:15 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR5

Neugier genügt

Wiederholung: Mi 04.05 Darin: Reportage/Feature 10.58 WDR 5 - Ein Gedicht
Dienstag 10:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

TIDE 96.0

TIDE aktuell - HörSchwelle

TIDE aktuell - HörSchwelle Die Kreativplattform der Radio Ausbildungsredaktion. Hier laufen Features, Reportagen, Hörspiele, Soundscapes und Klangcollagen sowie die Abschlussprojekte der Praktikant_innen.
Dienstag 12:15 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

TIDE 96.0

Hochschulgeflüster

Hochschulgeflüster Studierende des Fachbereichs Soziale Arbeit an der Hochschule für angewandte Wissenschaften haben im Seminar "Medienpädagogische Radioarbeit" zwei Radiosendungen mit "Hochschulgeflüster" produziert. Der hier ausgestrahlte Teil II enthält ein Feature über Studieren mit einer chronischen Krankheit, einen heiteren Beitrag über Flirten an der HAW und eine Umfrage unter Kindern und Erzieherinnen und Erziehern über die KiTa unserer Hochschule. Die Musik der Sendungen stammt von verschiedenen Bands und Projekten, an denen die Studierende unseres Studiengangs beteiligt sind. Das sind die Ska Band "Surfits", die Indibands "Mighty Day Times" und "Kimoman" und das Ukuleletrio " The Ukeboys".
Dienstag 15:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk

Das Feature

"Sterbe ich in eurem Land" Über anonyme Bestattungen von Flüchtlingen in Griechenland Von Marianthi Milona Produktion: DLF 2015 Noch nie zuvor sind in Griechenland so viele Flüchtlinge beim Versuch, Europa zu erreichen ums Leben gekommen wie in den vergangenen fünf Jahren. Wohin mit den namenlosen Toten? Die griechischen Behörden sind offenbar mit dieser Situation überfordert. Es ist aber nicht nur die Frage wo. Auch das Wie ist ungeklärt. Die Flüchtlinge haben vermutlich verschiedenen Glaubensgemeinschaften angehört, die unterschiedliche Bestattungsriten pflegen. Welche Chancen haben die Angehörigen, je vom Tod und vom Grab ihres Verwandten zu erfahren? Prekäre Fragen in einem Europa, das sich viel auf die Menschenwürde zugutehält. Die Autorin ging in Griechenland auf Spurensuche, wollte wissen, was mit Flüchtlingen ohne Papiere passiert, wenn ihnen ihr Weg in ein besseres Leben und in die Freiheit nichts brachte als den Tod. "Sterbe ich in eurem Land"
Dienstag 19:15 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandradio Kultur

Zeitfragen. Feature

West-östliche Wirtschaftswelt Wie Adler und Drachen Geschäfte machen Von Gaby Mayr China hat die Spitzenposition in der Weltwirtschaft übernommen. Da ist es kein Wunder, dass nicht nur deutsche Großunternehmen auf den chinesischen Markt drängen. Ob Produzent von hochwertigen Dental-implantaten, ob Winzer oder Handelshaus, auch kleine und mittlere deutsche Firmen haben sich nach Ostasien aufgemacht. Aber wie kommen sie dort klar? Fremde Schriftzeichen, andere Sitten und eine von Partei und Staat dominierte Wirtschaftsordnung sorgen für ungewohnte Herausforderungen. Politik und Wirtschaftsverbände versuchen nach Kräften, den Zug nach Ostasien zu unterstützen. Aber es gibt auch längst die umgekehrte Bewegung. Chinesische Unternehmen bauen ihre Präsenz in Deutschland stetig aus und nutzen das hiesige Standbein als Eintrittskarte nach Europa. Dabei sorgt der west-östliche Austausch nicht nur für volle Auftragsbücher, sondern auch für ganz neue Erfahrungen.
Dienstag 19:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren