WDR3

WDR 3 Hörspiel

Operation Mindfuck Robert Anton Wilson zwischen Erleuchtung und Verschwörung Von Maximilian Netter Regie: Thomas Wolfertz Aufnahme rbb/DLF/WDR 2017 Populisten und Verschwörungstheoretiker erreichen im Netz schnell enorme Verbreitung. Aus Chaos und Informations-Überfluss extrahieren sie einfache Antworten und Erklärungsmodelle. Eine gute Zeit, sich an Robert Anton Wilson und die "Operation Mindfuck" zu erinnern.
Dienstag 19:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SWR2

SWR2 Tandem

Mariola BrillowskaGold Hörspiel von Mariola Brillowska (Regie und Produktion: Die Autorin 2016) Den Fiskus im Nacken? Die Steuerprüfer vor dem Haus? Wohin mit dem ganzen Geld, das nirgends mehr sicher ist, weder vor dem Zugriff des Staats noch vor dem Würgegriff der Wirtschaftskrise? Mariola Brillowska weiß Rat. Versteckt in einer Elektroherdplatte schmuggelt sie Goldbarren über Madrid und Cadiz bis auf die Kanarischen Inseln und verbuddelt sie dort im Sand. An diese todsichere Geldanlage kommt keiner mehr ran. Und wenn man eine bessere Verwendung für seine Schätze hat, werden die Goldbarren eben wieder ausgegraben. Doch das ist dann plötzlich gar nicht so einfach. Denn ein halbnackter Gnom mit nervtötender Stimme sitzt auf dem Gold und rückt es nicht mehr raus. Vielleicht hilft Lavendelschmierseife oder eine schnelle Wiederheirat. Zur Vermögensrettung ist schließlich alles erlaubt.
Dienstag 19:20 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk

Hörspiel

Juri TrifonowDer Tausch Von Juri Trifonow Bearbeitung und Regie: Joachim Staritz Komposition: Reiner Bredemeyer Mit Dieter Mann, Käthe Reichel, Kurt Böwe, Angelika Waller, Gudrun Ritter, Carola Braunbock, Gerd Ehlers, Wolfram Handel, Günter Sonnenberg, Karin Schröder, Dieter Wien Produktion: Rundfunk der DDR 1977 Länge: ca. 49" Hinter der alltäglichen Geschichte eines Wohnungstausches verbirgt sich die Problematik eines moralischen Tausches, den der Ingenieur Dimitrijew mit sich geschehen lässt. Er, eine im Grunde heuchlerische Samariterfigur intellektuellen Anstrichs, fügt sich den "lebenspraktischen" Auffassungen seiner Frau und deren Sippe und spekuliert in Sachen Wohnungstausch mit dem Tod seiner schwerkranken Mutter. Eine kompromisslos kritische Geschichte über die sozialistische Alltagsmoral in der ehemaligen UdSSR. Der Tausch
Dienstag 20:10 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Hörspiel-Studio

Margret Kreidl."Eine Schwalbe falten" von Margret Kreidl. Mit Juliane Gruner, Marie Friederike Schöder, Renata Rakova, Manuel Alcaraz Clemente, António Breitenfeld Sá Dantas. Regie: Lucas Cejpek, Musik: António Breitenfeld Sá Dantas (ORF Hörspiel/Kunstradio 2017). In ihrem neuen Hörspiel erzählt die österreichische Autorin Margret Kreidl die Geschichte einer Frau und ihrer Träume. Eine Frau erzählt eine Geschichte. Das ist die Geschichte eines Vogels, sagt sie und fängt zu zwitschern an. Das ist die Geschichte einer Frau, sagt sie und fängt an, Listen zu machen, Reime, Gedichte. Sie erzählt ihre Träume. "Eine Schwalbe falten" ist der Monolog einer Frau, die sich ebenso spielerisch wie verzweifelt selbst behauptet, sagt die Autorin Margret Kreidl. Der Komponist António Breitenfeld Sá Dantas hat Klangwelten geschaffen, die eine Auffächerung der Erzählstimme sind und mit ihr in einen Dialog treten: Die Musik macht ihre eigenen Listen und bringt die seltsamsten Vögel hervor.
Dienstag 21:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Eins Live

1LIVE Soundstories

Hörspiele und Features. Wirklichkeiten neu montiert Operation Mindfuck Robert Anton Wilson zwischen Erleuchtung und Verschwörung Von Maximilian Netter Regie: Thomas Wolfertz Aufnahme rbb/DLF/WDR 2017 bis 24:00 Uhr Populisten und Verschwörungstheoretiker erreichen im Netz schnell enorme Verbreitung. Aus Chaos und Informations-Überfluss extrahieren sie einfache Antworten und Erklärungsmodelle. Eine gute Zeit, sich an Robert Anton Wilson und die "Operation Mindfuck" zu erinnern.
Dienstag 23:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren