SWR2 SPÄTVORSTELLUNG

Deutscher Kleinkunstpreis 2019

Deutscher Kleinkunstpreis 2019 Preisverleihung vom 10. März im Mainzer Unterhaus. Willi Resetarits (Ehrenpreis)
Samstag, 23:03 Uhr auf SWR2
(Bild: SWR/Lukas Beck)
Zum Programm

Tagestipp

Nachtclub Classics

Shop at radio-today.de Nick the knife Mit Gitti Gülden Er gilt als einer der kreativsten Köpfe der britischen Popmusik. Seit über 50 Jahren macht der Ex-Schwiegersohn von Johnny Cash Musik. Er schreibt Songs, singt, produziert, spielt Bass, Gitarre und Keyboard. Er war bei Brinsley Schwarz, Rockpile und Little Village. Elvis Costello und Huey Lewis verdanken ihm viel, und inzwischen ist Nick Lowe Kult. Seine Kunst besteht darin, mit sparsamsten Mitteln großartige Songs zu schreiben. Ein Lebenskünstler, der nun seinen 70. Geburtstag feiert. Wir verneigen uns in Nachtclub Classics. Erstsendung Sonnabend, Wiederholung am Mittwoch auf NDR Blue
Heute 23:05 Uhr auf NDR Info


Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

Opernabend

Shop at radio-today.de György Kurtág: "Fin de Partie" Uraufführung Oper in einem Akt In französischer Sprache Hamm - Frode Olsen Clov - Leigh Melrose Nell - Hilary Summers Nagg - Leonardo Cortellazzi Orchestra Del Teatro alla Scala Leitung: Markus Stenz Aufnahme vom 15. November 2018 in der Mailänder Scala
Heute 19:05 Uhr auf BR-Klassik


Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

Hörspiel

Die Zauberflöte Ohne W. A. Mozart Von Emmanuel Schikaneder Mit Laurence Rupp, Matthias Franz Stein, Petra Morzé, Albert Fortell, Pippa Galli und anderen Komposition: Peter Kaizar, Anton Burger, Wolfgang Tockner und anderen Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann ORF 2017 "Die Zauberflöte" wurde ein Erfolg - nicht nur beim Publikum des Schikaneder"schen Wiener Vorstadttheaters 1791 - und fasziniert nach mehr als 200 Jahren noch immer. Viele Opernexperten halten sie für das weltweit bekannteste und am häufigsten gespielte Werk der Opernliteratur. Die große Popularität dieses Singspiels wird auf Mozarts Musik zurückgeführt, Schikaneders Anteil wird, wenn überhaupt, gering geschätzt. Und doch ist die Faszination, die "Die Zauberflöte" ausübt, auch auf die Geschichte, die erzählt wird, zurückzuführen. Während viele der musikalischen Motive und Arien der "Zauberflöte" eingängig und daher leicht zu erinnern sind, ist es die Geschichte nicht. Im Gegenteil, sie ist komplex, erscheint widersprüchlich und lässt vielfältige Deutungen zu. Wortgetreu am Text Emanuel Schikaneders ausgerichtet und fast ganz ohne Mozart, konzentriert sich diese Hörspielfassung auf die Handlung und versucht dadurch auch jene Inhalte deutlich zu machen, die Mozarts faszinierende Musik gleichsam verbirgt. Emanuel Schikaneder (1751-1812), österreichischer Sänger, Schauspieler und Libretto-Autor. Leitung der Theater Regensburg, Wien und Brünn. Weitere Opern unter anderem "Die Lyranten oder das lustige Elend" (1776), "Der Höllenberg" (1798), "Das Labyrinth oder der Kampf mit den Elementen" (1798).
Heute 15:05 Uhr auf Bayern 2


Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

Feature

Shop at radio-today.de Helene Fischer - Seismograph der Sehnsucht Von Vito Pinto Regie: Mareike Maage Mit: Irm Hermann und Michael Rotschopf Ton: Bernd Bechtold Produktion: RBB / SWR 2017 Länge: 54"00 Woher rührt Helene Fischers Erfolg und was erzählt er über das Land, in dem er stattfindet? Ist es die Musik? Sind es die Songtexte? Ist es das Image? Seit mehr als zehn Jahren trifft Helene Fischer wie kaum eine andere Sängerin einen Nerv beim deutschen Publikum. Makellos, freundlich und professionell tritt sie in Musiksendungen, Talkshows, beim Echo und als Werbefigur auf. Helene Fischer bringt Quote, garantiert grenzenlosen Erfolg und wird von Fans aller Alters-, Gesellschafts- und Bildungsschichten verehrt. Woher rührt dieser Erfolg? Ist es die Musik? Sind es die Songtexte? Ist es das Image, die Medienpräsenz oder die Identifikation der Fans mit ihrem Star? Vito Pinto studierte Theaterwissenschaft und Romanistik an der FU Berlin und promovierte 2011 im Fach Theaterwissenschaft. Er arbeitet als Kurator, Projektmanager und Dozent. Unter anderem war er von 2013-2017 Festival-Manager beim "Berliner Hörspielfestival". "Helene Fischer - Seismograph der Sehnsucht" ist sein erstes Feature. Helene Fischer - Seismograph der Sehnsucht
Heute 18:05 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur


Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
Ostseewelle: "Der gute Start ins Wochenende" Radio Swiss Classic: Luigi Boccherini Cellokonzert D-Dur WDR5: WDR 5 spezial WDR4: WDR 4 Mein Wochenende Deutschlandfunk: Informationen am Mittag BB RADIO: BB RADIO "Die Baumann und Clausen Show: Der wirklich witzige Wochenrückblick" thejazzofwiesbaden: Focus On Vocals (4) Antenne Bayern: Schönes Wochenende Bayern 1: BAYERN 1 am Samstag Antenne Düsseldorf: Am Wochenende BR-Klassik: Divertimento Bayern 2: Zeit für Bayern MDR KLASSIK: MDR KLASSIK Deutschlandfunk Kultur: Deutschlandfunk Kultur - der Runde Tisch

Neuester Podcast

Die Themen der Woche

Frauen verdienen noch immer weniger Geld als Männer / Wirbel um Brexit / In vielen Ländern ist sauberes Wasser knapp / Was ist Glück?
NDR Info


Hören

Neuester Hörspiel-Download

Die juten Sitten

Die berühmte deutschstämmige Hollywoodschauspielerin Hedi sitzt in einem Frauengefängnis in Hollywood. Sie hat einen Mann erschossen. Dem Journalisten der New York Times, der sie dazu befragen will, erzählt sie allerdings nichts von dieser Tat, sondern berichtet in Rückblenden von ihrer ungewöhnlichen Kindheit in einem Berliner Bordell namens "Ritze". Immer an der Grenze zwischen Legalität und Illegalität wächst sie bei ihrer furchtlosen Oma Minna auf, die das Bordell betreibt. Ihr Vater Fritz ist ein egozentrischer Gigolo, der von seiner Tochter nichts wissen will. Zur "Ritze" gehören Colette, die schönste Hure Berlins, und die strenge Domina Natalia, die Hedis großes Vorbild ist. Diese außergewöhnlichen Frauen sind es, die Hedi geprägt haben und denen sie mit ihrer Geschichte ein Denkmal setzt. Dies tut sie mit viel Humor und einer großen Portion Liebe.
Audible


Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Satire (Wdh.)

Samstag 12:45 Uhr auf RBB kulturRadio
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir Olga La Fong

Eins Live
Hören