Ö1

Konzert am Vormittag

Barockorchester BaselAlte Musik im Konzert. La Cetra, Barockorchester Basel, Dirigent: Andrea Marcon; Vokalensemble Basel; Robin Johannsen und Jenny Högström, Sopran; Silke Gäng, Mezzosopran; Francesca Ascioti, Alt; David Hansen und Kangmin Justin Kim, Countertenor; Ismael Arroniz, Bass. Georg Friedrich Händel: "Il Parnasso in festa" HWV 73 (aufgenommen am 12. November 2016 im Concertgebouw Amsterdam). Präsentation: Bernhard Trebuch
Donnerstag 10:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SWR2

SWR2 Mittagskonzert - LIVE

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Aurélien Pascal (Violoncello) Leitung: Wouter Padberg Johan Wagenaar: "Cyrano de Bergerac", Ouvertüre op. 23 Edward Elgar: Violoncellokonzert e-Moll op. 85 (Liveübertragung aus dem SWR Studio Kaiserslautern)
Donnerstag 13:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

Nachtclub In Concert

sophie hungerSophie Hunger Label Suisse Festival, Lausanne, 16. September 2016 Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue
Donnerstag 14:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

Panorama

leonidas kavakosOrchestre Philharmonique de Radio France Leitung: Leonidas Kavakos Solist: Truls Mørk, Violoncello Felix Mendelssohn Bartholdy: "Die Hebriden", Ouvertüre; Antonín Dvorák: Violoncellokonzert h-Moll, op. 104; Modest Mussorgskij/Maurice Ravel: "Bilder einer Ausstellung" Aufnahme vom 27. November 2015 im Maison de la Radio, Paris
Donnerstag 14:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

trio con brioDänische Kammermusik-Lichter Hochkarätige Kammermusik aus Dänemark von Niels Wilhelm Gade und Per Norgard. Sie gehören beide zu den Lichtgestalten der dänischen Musik: Niels W. Gade, vor 200 Jahren geboren und diejenige Persönlichkeit, die das Kopenhagener Musikleben aus dem Dornröschen-Schlaf erweckte. Gade war befreundet mit Mendelssohn und Schumann und brachte als erster internationales Flair in seine Heimat. International renommiert ist auch der mittlerweile 84-jährige Per Norgard. Letztes Jahr wurde der dänische Komponist mit dem «Nobelpreis der Musik», dem Ernst von Siemens-Musikpreis, ausgezeichnet. Ihm gelingt das Kunststück eine Musik zu schreiben, die technisch ausgeklügelt ist (komponiert anhand von Norgards «Unendlichkeits-Reihen»), die aber auch unmittelbar sinnlich erfahrbar ist. Zwei Klaviertrios dieser dänischen Komponisten stellt das Trio con Brio Copenhagen in diesem Konzert vor, ergänzt durch einen russischen Klassiker des Repertoires, Tschaikowskys grosses a-Moll Trio. Niels W. Gade: Klaviertrio F-Dur op. 42 Per Norgard: Klaviertrio «Spell» Piotr Tschaikowsky: Klaviertrio a-Moll op. 50 Trio con Brio Copenhagen: Soo-Jin Hong, Violine Soo-Kyung Hong, Cello Jens Elvekjaer, Klavier Konzert vom 24. Mai 2016, Mozartsaal Schloss Schwetzingen (Schwetzinger Festspiele)
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Mallorca Inselradio

Leidenschaft Klassik

Donnerstag ab 20 Uhr wird das Inselradio zum Konzertsaal: "Leidenschaft Klassik" mit Folker Flasse
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandradio Kultur

Konzert

Chor@Berlin Live aus dem Radialsystem V Camille Saint-Saëns "Calme de nuits" für gemischten Chor op. 68 Nr. 1 György Ligeti "Lux aeterna" für 16-stimmigen Chor a cappella Richard Wagner "Im Treibhaus" aus "Wesendock-Lieder" (Bearbeitung für Chor von Clytus Gottwald) Peteris Vasks "Ziles Zina" Francis Poulenc "Figure humaine", Kantate für gemischten Doppelchor a cappella Vocalconsort Berlin Leitung: Nicolas Fink im Anschluss an das Konzert: Zwischen Loops, Konzertdesign und Singen mit Geflüchteten Das Vokalfest Chor@Berlin Gespräche über Themen und Workshops mit Nicolas Fink, Moritz Puschke, Winnie Brückner, Bastian Holze (Begegnungschor) u.a.
Donnerstag 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

Kammerkonzert

Mit Solisten des BR-Symphonieorchesters Daniel Nodel, David Van Dijk, Violine; Benedic Hames, Viola; Samuel Lutzker, Violoncello; Philipp Stubenrauch, Kontrabass; Lukas Maria Kuen, Klavier Johannes Brahms: Klaviertrio c-Moll, op. 101; George Onslow: Streichquintett d-Moll, op. 38; Franz Schubert: Klavierquintett A-Dur, D 667 - "Forellenquintett" Aufnahme vom 11. Februar 2017 im Max-Joseph-Saal der Münchner Residenz
Donnerstag 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Konzert

benyamin nussMit Susanne Herzog Concerto for Myself Benyamin Nuss Lea"s Song für Klavier und Orchester Morton Gould Tap Dance Concerto für Stepptänzer und Orchester Friedrich Gulda Concerto for Myself, Sonata concertante für Klavier, E-Bass, Schlagzeug und Orchester Benyamin Nuss, Klavier; Pia Neises, Stepptanz; WDR Funkhausorchester Köln, Leitung: Eckehard Stier; Johannes Büchs und Isabel Hecker, Moderation Aufnahme aus der Kölner Philharmonie
Donnerstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

HR2

Franceso Piemontesi bei der Schubertiade Schwarzenberg

francesco piemontesiSchubert: Klaviersonaten c-Moll D 958 und A-Dur D 959 (Aufnahme vom 30. August 2016 aus dem Angelika Kauffmann Saal) Der heutige Konzertabend in hr2-kultur bringt eine Aufnahme aus dem Sommer vergangenen Jahres von der Schubertiade Schwarzenberg. Zu Gast im Angelika-Kauffmann-Saal war der vielfach preisgekrönte Schweizer Pianist Francesco Piemontesi mit zwei Schubert-Sonaten, die beide im Todesjahr des Komponisten entstanden sind. Der junge Tessiner, der nicht nur für seine technische Perfektion, sondern auch für seine "expressiv-melancholische Tiefe und Eindringlichkeit" gelobt wird, wurde unter anderem an der Musikhochschule Hannover ausgebildet und hat sich bereits eine Reihe renommierter Auszeichnungen erspielt. Auch mit dem hr-Sinfonieorchester ist er bereits mehrfach aufgetreten.
Donnerstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

SophiaDas tägliche Radiokonzert - Heute mit Sophia Hinter diesem Namen verbirgt sich das Bandprojekt des Musikers Robin Proper-Shephard. In seiner Musik verbindet der Wahl-Londoner Alternative mit Indie-Rock und Folk. Das Ergebnis ist ein ziemlich schwermütiger Sound. Ganz besonders wurde dieser beim Reeperbahn Festival 2016 zur Geltung gebracht: Wir haben für Sie das Konzert von Sophia im Michel, also in der St. Michaelis Kirche - dem Wahrzeichen Hamburgs.
Donnerstag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

the stavesDas tägliche Radiokonzert - Heute mit The Staves Hinter diesem Namen verbergen sich die drei Schwestern Emily, Jessica und Camilla Staveley-Taylor. In ihrer Heimat Watford in Hertfordshire traten die drei zunächst unter ihrem doch recht langen Nachnamen auf. Doch an einem Abend wurden sie mit dem deutlich kürzeren "The Staves" aufgerufen und behielten das dann auch bei. Auch bei Deutschlands größtem Clubfestival war das Folk-Rock-Trio schon: Wir haben für Sie den Mitschnitt der Staves beim Reeperbahn Festival 2013.
Donnerstag 21:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

Horizonte

peter eötvösStudio für Musik Peter Eötvös: "The Sirens Cycle" (Audrey Luna, Sopran; Benjamin Jacobson, Andrew Bulbrook, Violine; Jonathan Moerschel, Viola; Eric Byers, Violoncello; Serge Lemouton, elektro-akustische Realisation; Serge Lacourt, Klangregie) Aufnahme vom 16. Oktober 2016 bei den Musiktagen, Donaueschingen
Donnerstag 22:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert Bigband

ndr bigbandMit Aufnahmen der NDR Bigband NDR Blue sendet Mitschnitte der NDR Bigband von Konzerten und Festivals. Außerdem werden aktuelle CD-Produktionen der NDR Bigband und ihrer Gäste und Solisten vorgestellt.
Donnerstag 23:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren