Ö1

Konzert am Vormittag

jakub hrusaWDR Sinfonieorchester, Dirigent: Jakub Hrusa. Bohuslav Martinu: Symphonie Nr. 6, "Fantaisies symphoniques" * Antonin Dvorák: Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88 (aufgenommen am 2. Dezember 2016 in der Philharmonie Köln) Als musikantisch inspirierter Sachwalter des tschechischen Repertoires war der junge Dirigent Jakub Hrusa schon mehrfach beim WDR Sinfonieorchester zu Gast. Antonin Dvoráks populärer Symphonie Nr. 8 lässt er die sechste Symphonie des Mähren Bohuslav Martinu vorangehen, die auf deutschen Podien nur selten zu hören ist. (WDR Sinfonieorchester)
Montag 10:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

FM4

Homebase

bilderbuchAlles zu Film, Musik, Politik, Jugend- und Popkultur FM4-News um 19 Uhr (englisch) KONZERT: BILDERBUCH LIVE VON DER VOLKSBÜHNE BERLIN Bilderbuch feiern ihr "Magic Life" auf Albumformat und live auf der Volksbühne in Berlin-Mitte. Die Popularität des Ösi-Popexportes wird in der bundesdeutschen Hauptstadt neue Höhen erklimmen. Ihr könnt Euer Ohr reinhängen, wenn wir in der FM4 Homebase einen Live-Mitschnitt dieses Konzerts senden.
Montag 19:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

HR1

hr1 - LOUNGE in Concert

Hier wird das Radio zum Konzertsaal: Vom intimen Newcomer-Auftritt der etablierten hr1-LIVE-LOUNGE Reihe bis hin zum Stadion-Event aktueller Popstars oder legendäre Festival-Perlen der Rock- und Popgeschichte. hr1 sendet die fesselndsten Mitschnitte internationaler Konzerte. Ein Hörerlebnis für alle Musikfans.
Montag 19:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

On stage

James Cartermit Christian Bakonyi. Naturereignis am Saxofon: Das James Carter Organ Trio im Oktober 2016 im Salzburger Jazzit. James Carter gilt als einer der beeindruckendsten Saxofonisten des Gegenwartsjazz, vereint er doch virtuose, naturereignishafte Intensität mit einem Faible für die klanglichen Erweiterungen der freien Improvisation und einem tiefen Verständnis der Tradition afroamerikanischer Musik. Am 28. Oktober 2016 gastierte der 48-Jährige mit seinem "Organ Trio", besetzt mit Gerard Gibbs (Hammond-Orgel) und Alex White (Schlagzeug), im Salzburger Jazzit und präsentierte in bester Spiellaune sein "Django Unchained"-Programm, das an die Django-Reinhardt-Hommage "Chasin" The Gypsy" aus dem Jahr 2000 anknüpft. Christian Bakonyi präsentiert die Höhepunkte dieses begeisternden Abends voll hochenergetischer Musik.
Montag 19:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR kultur

NDR Elbphilharmonie Orchester

thomas hengelbrockKonzerte für Hamburg - Hengelbrock Altstaedt Solist: Nicolas Altstaedt, Violoncello Ltg.: Thomas Hengelbrock Joseph Haydn: Violoncellokonzert Nr. 1 C-Dur Hob. VIIb:1 Béla Bartók: Konzert für Orchester Aufzeichnung vom 1. Februar 2017 in der Elbphilharmonie Hamburg 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter NDR Elbphilharmonie Orchester
Montag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SWR2

SWR2 Abendkonzert

mark padmoreLunchtime Konzerte in der Wigmore Hall John Dowland und Alec Roth: Lieder Mark Padmore (Tenor) Morgan Szymanski (Gitarre) Frédéric Chopin: Nocturnes und Mazurkas Nicholas Angelich (Klavier) Franz Schubert: Quartettsatz c-Moll D.703 Kelemen Quartett Franz Liszt: Mephistowalzer Nr. 1, arrangiert für Streichquartett Kelemen Quartett Johannes Brahms: Cellosonate Nr. 1 e-Moll Marie Elisabeth Hecker (Violoncello) Martin Helmchen (Klavier) Franz Schubert: Lieder Ilker Arcayürek (Tenor) Simon Lepper (Klavier) (Konzerte vom September, Oktober, November 2016 in der Wigmore Hall in London)
Montag 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandradio Kultur

In Concert

lucia cadotschJazzfest Berlin Haus der Berliner Festspiele Aufzeichnung vom 05.11.2016 Lucia Cadotsch Trio "Speak Low" Lucia Cadotsch, Gesang Otis Sandsjö, Saxofon Petter Eldh, Bass Moderation: Matthias Wegner Kompromissloser Minimalismus
Montag 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Konzert live

marcio doctorMit Jörg Heyd Focus on Brazil Luciana Souza, voc; Romero Lubambo, guit; Marcio Doctor, perc; WDR Big Band Köln, Arrangement und Leitung: Vince Mendoza Übertragung aus der Kölner Philharmonie
Montag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SR2 Kulturradio

Konzert aus Chichester

Grace DavidsonGrace Davidson, Sopran Charlotte Mobbs, Sopran Katy Hill, Alt Jeremy Budd, Tenor Simon Berridge, Tenor Eamon Dougan, Bass The Sixteen Leitung: Harry Christophers Georg Friedrich Händel - aus: Solomon, HWV 67 Einzug der Königin - Let God arise, Chandos-Anthem, HWV 256 - Let thy hand be strengthened, Anthem HWV 259 - aus: Jephta, Oratorium HWV 70 Ausschnitt - Dixit Dominus, HWV 232 Aufnahme vom 25. Februar 2016 in der Kathedrale, Chichester (Übernahme vom Hessischen Rundfunk)
Montag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

HR2

Aus Chichester: "The Sixteen" mit Musik von Georg Friedrich

emmanuel pahudHändel Gesangssolisten Leitung: Harry Christophers Händel: "Einzug der Königin von Saba" aus dem Oratorium "Solomon" - Händel: 11. Chandos Anthem "Let God Arise" HWV 256 - Händel: Krönungsanthem "Let thy hand be strengthened" HWV 259 - Händel: Ouvertüre zum Oratorium "Jephta" - Händel: Dixit Dominus g-Moll HWV 232 (Aufnahme vom 25. Februar 2016 aus der Kathedrale) ... Anschließend, etwa ab 21:30 Uhr: Bach: 1. Cembalokonzert d-Moll BWV 1052 (Ottavio Dantone / Academia Bizantina) - Schubert: Streichtrio B-Dur D 581 (Leopold String Trio) - Benda: Flötenkonzert e-Moll (Emmanuel Pahud / Kammerakademie Potsdam) Für das Konzert in der beeindruckenden südenglischen Kathedrale von Chichester hat Harry Christopher, Leiter des Chors und des Orchesters The Sixteen, ein Programm glanzvoller Händel-Musik ausgewählt. Zum Programm, das hr2-kultur heute Abend sendet, sagt er: "Händel ist einer der ganz wenigen Komponisten, die wirklich vielseitig waren, ein Meister der Orchester- und der Vokalmusik, der in gleichem Maße triumphale und verinnerlichte Musik schrieb. Vergleichen Sie die Lebendigkeit und die Fröhlichkeit bei der Ankunft der Königin von Saba mit der düsteren und ängstlichen Beklommenheit in der Ouvertüre von ,Jephta" und Sie werden genau wissen, was ich meine. Majestätische Pracht neben Momenten exquisiter Zartheit, das charakterisiert alle Werke dieses Programms."
Montag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

MDR KULTUR

MDR KULTUR im Konzert

falco"Rock Me Amadeus" Legendäre Liveaufnahmen von Falco, der am 19. Februar 60 Jahre alt geworden wäre. Eine Sendung von Stefan Maelck
Montag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

Mule ManDas tägliche Radiokonzert - Heute mit Mule Man Hinter diesem Namen verbergen sich zwei bekannte Musiker - einer der beiden ist Tobias Jundt alias Bonaparte, der andere ist Jose Antonio Garcia Soler, auch bekannt als Kid Simius. Wir haben für Sie das Konzert des Duos beim Reeperbahn Festival 2016: Im Rahmen von Deutschlands größtem Clubfestival traten Mule Man im Hamburger Club Uebel Gefährlich auf.
Montag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR 2

NDR 2 Soundcheck Live

boyBoy / Craig David - Es war eine kleine Sensation, dass Boy 2016 beim Reeperbahn Festival auftraten, denn das Duo gehört zu den populärsten deutschen Pop-Gruppen. Vielleicht ist dieser Auftritt der Dank an ihre vielen Hamburger Fans und auch an das Festival, wo die beiden vor vielen Jahren als völlig unbekannte Künstlerinnen die Chance hatten, sich vorzustellen. Zwei Alben haben Sonja Glass und Valeska Steiner bisher veröffentlicht, etliche Tourneen schlossen sich an. In Hamburg all ihre Konzerte im vergangenen Jahr ausverkauft - vom Mojo über die Große Freiheit 36 bis hin zum Mehr!-Theater mit seinen fast 3000 Plätzen. Am 23. September 2016 traten Boy im ehrwürdigen Hamburger Michel auf. "NDR 2 Soundcheck Live: Das Radiokonzert" sendet den Mitschnitt dieses Konzerts am Montag, 20. Februar, ab 21 Uhr ebenso, wie einige Songs, die Craig David - am 22. September 2016 beim Reeperbahn Festival im Mojo Club präsentierte. Der Sänger aus Southampton hat mehr als 13 Millionen Alben verkauft, mehr als ein Dutzend Top 10 Hits in den Hitparaden platziert und Stile wie UK Garage und Electro-R´n´B populär gemacht. Bei seinem aktuellen künstlerischen Projekt TS 5 tritt der Sänger gleichzeitig auch als DJ auf. Auf dem Reeperbahn Festival spielte Craig David ein exklusives Akustik-Konzert.
Montag 21:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

fay wildhagenDas tägliche Radiokonzert - Heute mit Fay Wildhagen Die junge Künstlerin aus Oslo macht Alternative-Folk-Pop. Auf der Bühne wird sie von einer Band unterstützt, doch Fay steht ganz klar im Rampenlicht: Mal wirkt sie extrem selbstbewusst, dann aber auch wieder schüchtern - ein wenig unberechenbar, und das scheint das Publikum zu mögen. So auch die Zuschauer bei Deutschlands größtem Clubfestival in Hamburg: Wir haben für Sie den Mitschnitt von Fay Wildhagen beim Reeperbahn Festival 2015.
Montag 21:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk

Musik-Panorama

paul hillierSchwetzinger Festspiele 2016 Chormusik von Poul Ruders, Wolfgang Rihm und Bent Sørensen Ars Nova Copenhagen Leitung: Paul Hillier Aufnahme vom 1.6.16 im Dom zu Speyer Komponistinnen und ihr Werk Streichquartette von Konstantia Gourzi, Hanna Kulenty, Ursula Mamlok Leiziger Streichquartett Aufnahme vom 9.12.16 im Rathaus Kassel Am Mikrofon: Yvonne Petitpierre Das heutige "Musik-Panorama" bietet ungewohnte Einblicke in den Klangraum Europa: Das Leipziger Streichquartett konfrontierte bei seinem Auftritt im Rahmen der verdienstvollen Kasseler Reihe "Komponistinnen und ihr Werk" Streichquartette der Romantikerin Emilie Mayer mit den drei Zeitgenossinnen Konstantia Gourzi, Ursula Mamlok und Hanna Kulenty. Brückenschläge zwischen der Musik verschiedener Zeiten - hier zwischen der Renaissance und der Gegenwart - prägen Anspruch und Repertoire des führenden skandinavischen Vokalensembles Ars Nova Copenhagen. Bei den Schwetzinger Festspielen 2016 boten die Dänen u.a. ?Passionsfragmente von Wolfgang Rihm, die sich auf die frühe Mehrstimmigkeit beziehen, sowie eine Arbeit von Bent Sørensen, der sich mit Johannes Ockeghems Requiem-Fragment auseinandersetzt. Ars Nova und Leipziger Quartett
Montag 21:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren