Webradio und Livestream

Spezialtipp

ARD Radiofestival 2022

Bild: HR/Arno LAM

Mittwoch, 23:30 Uhr HR2

Jazz und arabische Musik

ARD Radiofestival 2022

Oud-Spieler Dhafer Youssef bei der hr-Bigband, Moderation: Gregor Praml. Dhafer Youssef.

Tagestipp

Heute, 20:04 Uhr WDR3

ARD Radiofestival. Konzert

Cologne Jazzweek und Monheim Triennale Cologne Jazzweek Anthony Braxton Trio Zeitversetzte Übertragung aus dem WDR Funkhaus Anschließend: Monheim Triennale Sam Amidon Band & Marc Ribot Sofia Jernberg "Hymns & Laments" Aufnahmen vom 24. Juni vom Festivalschiff "MS Rheingalaxie"

Konzerttipp

Heute, 20:00 Uhr Bremen Zwei

ARD-Radiofestival: Konzert: Improvisationsstars am Rhein

Sie sind jung und ambitioniert: Zwei rheinische Festivals gehen in die zweite Runde. Die Cologne Jazzweek zeigt die Stärken Kölns als Jazzstadt. Die Monheim Triennale ignoriert die Genregrenzen der Gegenwartsmusik.

Hörspieltipp

Heute, 20:05 Uhr Bayern 2

Hörspiel

Peter Voss, der Millionendieb (4/5) Von Ewald Gerhard Seeliger Mit Arno Assmann, Ingrid Pan, Günter Pfitzmann, Fritz Rasp und anderen Bearbeitung: Hartmann Goertz Komposition: Raimund Rosenberger Regie: Heinz-Günter Stamm BR 1960 Peter entkommt dem Gefängnis in den Kleidern seines Onkels und verdingt sich als Hausdiener in einem Frankfurter Hotel. Dort besucht ihn seine geliebte Polly. Natürlich ist auch Privatdetektiv Bobby Dodd mit von der Partie. Doch Peter reisst mit Polly aus nach Venedig. Erst dort kann Dodd ihn verhaften lassen. Nur hält die venezianische Polizei Peter Voss für einen gefährlichen Revolutionär und schickt ihn nach Sardinien. Der Kommandant des Straflagers hat jedoch drei Schwächen: Schöne Frauen, revolutionäre Ideen und - Bestechungsgelder. So landet schließlich Dodd anstelle von Peter Voss im Straflager, bis nach sechs Wochen die 10.000-Dollar-Kaution eintrifft. Umso erbitterter heftet er sich an die Fersen des Millionendiebes, der sich derzeit in Tokio aufhalten soll. Als 8-teiliger Podcast verfügbar.

Featuretipp

Heute, 13:34 Uhr WDR5

Neugier genügt - Das Feature

(Kriegs-) Angst und die Gewöhnung daran

Podcast

Deutschlandfunk

Nachrichten vom 17.08.2022, 21:00 Uhr

Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion www.deutschlandfunk.de, Die Nachrichten

Hören

Hörspiel-Download

NDR

Der Doppelgänger

Kult-Krimi von und mit Friedrich Dürrenmatt. Ein mörderisch-theologisches Gleichnis: Pedro soll für einen Mord sühnen, den er nicht begangen hat. Doch der wahre Mörder steht ihm gegenüber, als wäre er sein Spiegelbild: ein Doppelgänger. Ein Hörspielautor erzählt einem Hörspielregisseur im Aufnahmestudio eine Geschichte, die dieser direkt umsetzt: Es ist die Geschichte von Pedro, der für einen Mord zum Tode verurteilt wird, den in Wirklichkeit sein Doppelgänger Diego verübt hat. Zwar beteuert der Todeskandidat seine Unschuld, aber schließlich wird er dazu gezwungen, den Mord nachzuholen. Das Opfer: Diegos Frau Inez. Doch wir sind immer noch in einem Hörspielstudio: Wieder und wieder unterbrechen Autor (der Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt selbst) und Regisseur (der Regisseur des Stücks, Gustav Burmester) das Spiel, um einzugreifen und den Fortgang der Handlung festzulegen. "Der Doppelgänger" ist das erste Hörspiel, das Dürrenmatt gesc

Hören