Oper: Bregenzer Festspiele 2018

Wiener Symphoniker

Wiener Symphoniker Gruppenfoto der Wiener Symphoniker am Bodensee in Bregenz.
Samstag, 20:04 Uhr auf NDR kultur
(Bild: NDR/Andreas Balon)
Zum Programm

Tagestipp

Zeit für Bayern

Shop at radio-today.de Mundart und Eigenart Die Renaissance der bayerischen Volksschauspieler Von Christoph Leibold Wiederholung von 12.05 Uhr, Bayern 2 2001 schlug die Bayerische Theaterakademie in München Alarm: die bayerischen Volksschauspieler sterben aus. Dialektsprecher schienen längst nicht mehr so gefragt wie zu Zeiten, als Größen wie Gustl Bayrhammer, Walter Sedlmayr oder Erni Singerl in der Gunst der Zuschauer ganz oben rangierten. Inzwischen hat sich die Lage grundlegend gewandelt. Schauspielschulen versuchen Dialektsprechern ihre Mundart nicht mehr auszutreiben. Schauspieler, die Dialekt beherrschen, liegen wieder hoch im Kurs. Der Chiemgauer Maximilian Brückner sorgte für Lachanfälle, als er bei der Aufnahmeprüfung für die Otto-Falckenberg-Schule ein Hirtenstück auf bayerisch vortrug. Heute ist er ein gefragter Film- und Fernsehstar. Ähnlich erging es der Niederbayerin Bettina Mittendorfer, die für ihre Dialektrollen 2011 den Bayerischen Filmpreis bekam. Mundart wird nicht mehr als eigenartig abgetan, sondern als Eigenart geschätzt, gerade in Zeiten der globalisierten Einheitskultur, die sich allerorten breit macht. Woher kommt die Renaissance des Dialekts und der bayerischen Volksschauspieler? Christoph Leibold zeichnet in seinem Feature "Mundart und Eigenart" diesen Imagewandel nach.
Heute 21:05 Uhr auf BR-Heimat

Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

ARD Radiofestival. Oper

Shop at radio-today.de Bregenzer Festspiele Beatrice Cenci Oper in 3 Akten von Berthold Goldschmidt Graf Francesco Cenci: Christoph Pohl Lucrezia: Dshamilja Kaiser Beatrice: Gal James Bernardo: Christina Bock Kardinal Camillo: Per Bach Nissen Orsino: Michael Laurenz Marzio: Wolfgang Stefan Schwaiger Olimpio: Sébastian Soulès Ein Richter: Peter Marsh Colonna: Lukas Hynek-Krämer Ein Offizier: Jan Bochnak Prager Philharmonischer Chor; Wiener Symphoniker, Leitung: Johannes Debus Aufnahme vom 18. Juli aus dem Festspielhaus
Heute 20:04 Uhr auf WDR3

Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

Hörspiel

Shop at radio-today.de Dienstbare Geister Von Paul Plamper Übersetzung ins Englische: Ben Fergusson Übersetzung ins Deutsche Paul Plamper Übersetzung ins Französische) Elise Graton Komposition: Titus Maderlechner und Schneider TM Regie: Paul Plamper Mit Sandra Hüller, Olivier Djommou, Cristin König, Britta Hammelstein, Richard Djif, Jacqueline Ekombo Itondo, Serge Foouda, Tobbit Dieudonné, Fabian Hinrichs u.a. Produktion: WDR/BR/DLR/MDR/Ruhrtriennale/Maxim Gorki Theater 2017 Länge: 106" Dienstbare Geister erzählt von zwei gegenläufigen Migrationsbewegungen: 1905 verlässt eine mittellose junge Frau Berlin und wandert in die deutsche Kolonie Kamerun aus. Ihr sozialer Aufstieg geschieht auf Kosten der einheimischen Nachbarn und Bediensteten, die beharrlich und vergeblich Widerstand gegen die Deutschen leisten - unter anderem gegen Landraub und Zwang zur Arbeit mit der Peitsche. 2015 bricht ein junger Mann aus Kamerun Richtung Deutschland auf. Er sieht für sich keine Alternative zum reichen Europa. Durch beharrliche Selbstausbeutung erkämpft er sich in Berlin schließlich eine feste Stelle. Zunehmend verliert er die Verbindung zu seiner Heimat. Aber eines Tages soll er seiner Chefin einen Dienst erweisen und gegen seinen Willen einen Auftrag in Kamerun übernehmen. Europas Kolonialgewalt und die Folgen als Parallelmontage. Dienstbare Geister
Heute 20:05 Uhr auf Deutschlandfunk

Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

FEATURE

Shop at radio-today.de Vor 50 Jahren: Sowjetischer Einmarsch in die CSSR Ein Mann allein Der August 1968 in Halle/Saale Von Tobias Barth Regie: Rainer Schwarz Produktion: MDR 2016
Heute 09:04 Uhr auf RBB kulturRadio

Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
Ostseewelle: "Der gute Start ins Wochenende" bigFM: Music Nonstop Deutschlandfunk: Nachrichten Antenne Düsseldorf: Am Wochenende BB RADIO: Mit BB RADIO durch die Nacht Antenne 1: Baden-Württembergs Super-Gewinn-Samstag BR-Klassik: Auftakt Radio Swiss Classic: Giovanni Paisiello Klavierkonzert Nr. 5 D-Dur Bayern 1: Der lange Samstag auf Bayern 1 ERF Plus: Aufgeweckt thejazzofwiesbaden: Have A Nice Day (1) WDR5: Morgenecho Antenne Bayern: Die ANTENNE BAYERN Samstags-Show Radio Paloma: Das Beste aus eine Woche "Die Radio Paloma Muntermacher" egoFM: egoFM Wortlos

Neuester Podcast

Missbrauchen, einschüchtern, vertuschen - Die Katholische Kirche in Pennsylvania

Autor: Schmitz, Gregor-Peter Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Deutschlandfunk

Hören

Neuester Hörspiel-Download

Smalltalk 3

Bild: Imago/Mangold Nina, Eva, Daniel und Micha sind über 60 und treffen sich regelmäßig. Feiern und quatschen können sie wie früher, aber mit fortschreitendem Lebensalter wandeln sich die Themen. Für die Hörspieltrilogie "Smalltalk" haben Luncke/Schäfers über Jahre hinweg Originaltöne von alltäglichen Gesprächen aufgenommen und zu protypischen Lebensentwürfen arrangiert - hier imaginieren sie die Altersstufen von 60 bis 100.
(Bild: Imago/Mangold)
Deutschlandfunk Kultur

Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Radioreise

Sonntag 13:00 Uhr auf radio hbw
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir Marlov und der Moskauer Bomben-Zirkus

WDR
Hören